A N Z E I G E

UEFA Nations League 2020/21 Spieltag 5-6 + EM Playoffs Finale + FS

  • FS


    11.11.2020


    16:00
    Albanien- Kosovo


    18:00
    Litauen-Färöer Inseln
    Malta-Liechtenstein
    Montenegro-Kasachstan
    Rumänien-Belarus
    San Marino-Lettland


    18:30
    Bulgarien-Gibraltar


    18:45
    Türkei-Kroatien


    19:30
    Dänemark-Schweden


    20:30
    Luxemburg-Österreich


    20:45


    Belgien-Schweiz
    Deutschland-Tschechien
    Italien-Estland
    Niederlande-Spanien
    Polen-Ukraine
    Portugal-Andorra
    Slowenien-Aserbaidschan


    21:10
    Frankreich-Finnland


    EM Playoffs 2020 Finale


    12.11.2020


    18:00 Georgien - Nordmazedonien
    20:45 Ungarn - Island
    20:45 Nordirland - Slowakei
    20:45 Serbien - Schottland


    5. SPIELTAG


    Samstag, 14. November


    D1 Malta - Andorra (15:00)
    D2 San Marino - Gibraltar (15:00)
    C1 Aserbaidschan - Montenegro (18:00)
    C1 Zypern - Luxemburg (18:00)
    D1 Lettland - Färöer Inseln (18:00)
    A3 Portugal - Frankreich (20:45)
    A3 Schweden - Kroatien (20:45)
    A4 Deutschland - Ukraine (20:45)
    A4 Schweiz - Spanien (20:45)


    Sonntag, 15. November


    B2 Slowakei - Schottland (15:00)
    C2 Nordmazedonien - Estland (15:00)
    A1 Niederlande - Bosnien und Herzegowina (18:00)
    B3 Türkei - Russland (18:00)
    B4 Bulgarien - Finnland (18:00)
    B4 Wales - Republik Irland (18:00)
    C2 Georgien - Armenien (18:00)
    C4 Albanien - Kasachstan (18:00)
    C4 Belarus - Litauen (18:00)
    A1 Italien - Polen (20:45)
    A2 Belgien - England (20:45)
    A2 Dänemark - Island (20:45)
    B1 Österreich - Nordirland (20:45)
    B1 Rumänien - Norwegen (20:45)
    B2 Tschechische Republik - Israel (20:45)
    B3 Ungarn - Serbien (20:45)
    C3 Moldawien - Griechenland (20:45)
    C3 Slowenien - Kosovo (20:45)


    6. SPIELTAG


    Dienstag, 17. November


    A3 Kroatien - Portugal (20:45)
    A3 Frankreich - Schweden (20:45)
    A4 Spanien - Deutschland (20:45)
    A4 Schweiz - Ukraine (20:45)
    C1 Luxemburg - Aserbaidschan (20:45)
    C1 Montenegro - Zypern (20:45)
    D1 Andorra - Lettland (20:45)
    D1 Malta - Färöer Inseln (20:45)
    D2 Gibraltar - Liechtenstein (20:45)


    Mittwoch, 18. November


    C4 Albanien - Belarus (16:00)
    C4 Kasachstan - Litauen (16:00)
    C2 Armenien - Nordmazedonien (18:00)
    C2 Georgien - Estland (18:00)
    A1 Bosnien und Herzegowina - Italien (20:45)
    A1 Polen - Niederlande (20:45)
    A2 Belgien - Dänemark (20:45)
    A2 England - Island (20:45)
    B1 Österreich - Norwegen (20:45)
    B1 Nordirland - Rumänien (20:45)
    B2 Tschechische Republik - Slowakei (20:45)
    B2 Israel - Schottland (20:45)
    B3 Ungarn - Türkei (20:45)
    B3 Serbien - Russland (20:45)
    B4 Republik Irland - Bulgarien (20:45)
    B4 Wales - Finnland (20:45)
    C3 Griechenland - Slowenien (20:45)
    C3 Kosovo - Moldawien (20:45)

    "Nur Loser müssen beweisen, dass sie keine Loser sind, indem sie dauernd gewinnen"

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • NM geht bei mir immer, auch wenn ich alles verfluche was damit zu tun hat.:D



    Unser Kader gefällt mir nicht wirklich, sind zu viele Noobs dabei die niemals in die NM gehören. Dazu wird Pjanic wegen Covid fehlen. Gegen Italien rechne ich mir nichts aus. Bei den Polen wird Lewa fehlen was natürlich gut ist. Hier kann man sicher zuhause gewinnen.


    Aber diese 2 Spiele sollte genutzt werden um eine Elf für die Playoffs zu finden.



    Glückwunsch an die Schweiz habt mit Becir Omeragic einen tollen Spieler der Menschlich eine 0 ist bekommen.

    "Nur Loser müssen beweisen, dass sie keine Loser sind, indem sie dauernd gewinnen"

  • Bin mal gespannt ob noch weitere Vereine ihren Spielern verbieten wird zur NM zu Reisen.


    Bei uns darf Stevanovic nicht kommen, weil BiH ein Risikogbiet ist. Auch der neue Freiburger Demirovic darf nicht, hat Freiburg verboten.:nene:


    Dank neuer Uefa/Fifa Regeln dürfen Vereine ihre Spielern verbieten zur NM zu fahren.

    "Nur Loser müssen beweisen, dass sie keine Loser sind, indem sie dauernd gewinnen"

  • Eigentlich krass, wie wenig mich Länderspiele (außerhalb von Turnieren natürlich) noch interessieren.


    Als Kind/Jugendlicher waren selbst Freundschaftsspiele wie das gegen die FIFA Weltauswahl oder der Confed Cup Events, die ich gerne verfolgt habe. Heute würde ich mir sowas nicht mal angucken.


    Vermutlich hat das auch ein wenig damit zu tun, dass Fußball früher nicht so viel im Fernsehen war (Live-Spiele gab es ja quasi nur in Pokal & europäischen Wettbewerben oder halt das eine Topspiel bei premiere am Samstag).


    Dennoch: Länderspiele haben für mich viel von ihrem Flair verloren.


  • Absolut.
    Und das hat für mich auch gar nichts mit der Abneigung gegenüber Löw zu tun. Die Squadra gegen Bosnien interessiert mich ebenso wenig.

    "Ich habe nicht gesagt, dass ich Ihnen nicht traue und ich sage nicht, dass ich Ihnen traue, aber ich traue Ihnen nicht."

  • Danke für die Antworten.Schade ZDF habe ich hier nicht, und der Kommentator bei uns ist sowas von langweilig keine Emotionen nichts.



    Wie in meinem ersten Post NM geht immer.:)

    "Nur Loser müssen beweisen, dass sie keine Loser sind, indem sie dauernd gewinnen"

    Einmal editiert, zuletzt von ()

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E