A N Z E I G E

3. Liga Saison 2020/2021

  • Die neue Spielzeit wird am 18. September 2020 eröffnet und am 22. Mai 2021 mit dem 38. Spieltag enden. Spielplan Saison 2020/2021



    Absteiger aus der 2.Liga: SV Wehen Wiesbaden, Dynamo Dresden
    Aufsteiger aus der Regionalliga: 1. FC Saarbrücken, SC Verl, Türkgücü München, VfB Lübeck



    Meister 2019/2020: FC Bayern München II
    Absteiger 2019/2020: Chemnitzer FC, Preußen Münster, SG Sonnenhof Großaspach, FC Carl Zeiss Jena
    Torschützenkönig 2019/2020: Kwasi Okyere Wriedt (FC Bayern München II), 24 Tore



    Favorits: Fußball: FC Schalke 04, Eishockey: Adler Mannheim, Basketball: Chicago Bulls, Football: New York Giants
    Sport: Randy Orton, Roger Federer, Lewis Hamilton, Carmelo Anthony, Mark Selby, Angelique Kerber, Sophia Flörsch
    Musik: Selena Gomez, Xavier Naidoo, Söhne Mannheims, Stevie B., Katy Perry, Ben Howard, Greg Holden, Placebo, Pink

    Film: Tom Cruise, Silvester Stallone, Colin Farrell, Robert Downey Jr., Scarlett Johansson, Jennifer Lawrence, Mila Kunis

  • A N Z E I G E
  • Bin echt gespannt auf die Saison und wie Saarbrücken sich schlagen wird. Ich denke den Abstiegskampf sollte man größtenteils vermeiden können, mal sehen wie viel weiter oben man dann landen kann


    Noch was ganz anderes als ernst gemeinte frage an die Finanzexperten hier. Wie bzw nach welchem Recht klappt das alles aktuell in Lautern während der Insolvenz? Ich fand es ja eh schon komisch das die einfach fröhlich einen Spieler nach dem anderen verpflichten können, Ablöseangebote ablehnen können während sie alle denen sie Geld schulden aufs Minimum runterdrücken wollen.


    Aber wie kann es jetzt sein das sie sogar Leute gegen Ablöse verpflichten könnten. Ich als Laie würde ja denken ein insolvenzverwalter muss das Geld zusammen halten um die Leute einigermaßen auszahlen zu können? Kann mir jemand erklären wie das geht? Also wirklich unabhängig aller moralischen Fragen die ich gerne stellen würde ;)

  • Der FCM hat mal wieder die halbe Mannschaft ausgetauscht. Es kann in alle Richtungen gehen, am wahrscheinlichsten ist tristes Mittelmaß. Demnächst schreib ich was zu den Neuen, noch habe ich kaum Eindrücke.


    Corona zwang uns zwischendurch auch wieder zu einer Pause.


    In der Liga sehe ich beide Absteiger oben dabei. Hab allerdings nicht so verfolgt, ob es da Ausverkäufe gab. Ansonsten wieder Duisburg, Hansa und hoffentlich wir. Da ist aber mehr Wunsch Vater des Gedanken.

    Ich habe doch gesagt, dass ich in 5min da bin - da muss man dann nicht alle halbe Stunde anrufen.
    If apple made a car, would it have windows?

  • Na mal sehen was diese Saison mit einer fast neuen Mannschaft bringt, spielen wir gleich um den Wiederaufstieg mit, ich hoffe es natürlich, auch wenn mich die Vorbereitungsspiele im Bezug auf die Durchschlagkraft noch nicht überzeugten, die Abwehr steht das schon besser da

  • Mein ex Boss ist jetzt Boss bei 1860, also drücke ich denen mal die Daumen. ^^


    Ansonsten hauptsache Saarbrücken und Mannheim gehen nicht runter, die sollen von der Regionalliga Südwest fern bleiben.
    Kann mir auch gut vorstellen, dass vor allem Saarbrücken gleich in den Top 6 mitspielt. Der Kader war schon seit Jahren viel zu gut für die Regionalliga und durch den DFB Pokal Erfolg sollte man ein sehr ordentliches Budget haben während andere mehr mit Corona zu kämpfen haben.

    Schwenninger Wild Wings - Tottenham Hotspur - Stuttgarter Kickers - St. Louis Blues

  • Für den Übergang vielleicht nicht schlecht jemanden für die zweite Saison zu haben, der den Verein und das Team kennt. Aber danach sollte sich Seitz dann wirklich auf den Campus konzentrieren können. Das war ja mit Gerland immer schon so ein Theater, der nie wirklich da war.

  • Seitz muss erstmal schauen, dass er unbeschadet aus dem Rassismus-Skandal rauskommt, da scheinen er und Gerland ja nicht ganz unbeteiligt zu sein.


    Und ich finde es fraglich, dass man immer wieder Leute aus dem Campus rausnimmt, da kriegt man da auch keine Konstanz rein

    Nobody is perfect... na ja, da war dieser eine Typ, aber wir haben ihn umgebracht.


    Der Muselmann klaut unsere Frauen und ***** unsere Arbeitsplätze! Oder umgekehrt! Und der biodeutsche Mann guckt in die toten Augen seiner Gummipuppe. Na vielen Dank auch, Frau Dr. Merkel! (D. Wischmeyer)

  • Zitat

    Original geschrieben von Timeus:
    Bin echt gespannt auf die Saison und wie Saarbrücken sich schlagen wird. Ich denke den Abstiegskampf sollte man größtenteils vermeiden können, mal sehen wie viel weiter oben man dann landen kann


    Noch was ganz anderes als ernst gemeinte frage an die Finanzexperten hier. Wie bzw nach welchem Recht klappt das alles aktuell in Lautern während der Insolvenz? Ich fand es ja eh schon komisch das die einfach fröhlich einen Spieler nach dem anderen verpflichten können, Ablöseangebote ablehnen können während sie alle denen sie Geld schulden aufs Minimum runterdrücken wollen.


    Aber wie kann es jetzt sein das sie sogar Leute gegen Ablöse verpflichten könnten. Ich als Laie würde ja denken ein insolvenzverwalter muss das Geld zusammen halten um die Leute einigermaßen auszahlen zu können? Kann mir jemand erklären wie das geht? Also wirklich unabhängig aller moralischen Fragen die ich gerne stellen würde ;)


    Das würde mich auch mal brennend interessieren.
    Wenn man sich die bisherigen Transferbewegungen so anschaut hat man ja fast das Gefühl die basteln sich einen Aufstiegskader zusammen. Kenne mich da rechtlich nicht aus, aber für mich hat das schon einen sehr bitteren Beigeschmack wenn da plötzlich 100.000 Euro für einen Spieler ausgegeben werden.

    SVD


    "Wir haben jetzt zwei Mal in Folge das Saisonziel verpasst: Den Klassenerhalt. Schuster muss weg..." Dominik Stroh-Engel am 24.5.2015

  • Der kicker bestätigt, dass Uerdingen und Großkreutz sich vor Gericht treffen, weil Großkreutz kein Gehalt bekommen hat:

    Zitat

    Kevin Großkreutz klagt gegen seinen Arbeitgeber KFC Uerdingen. "Es ist zutreffend, dass der KFC Uerdingen und Kevin Großkreutz eine rechtliche Auseinandersetzung führen", bestätigte der Drittligist am Sonntag auf Nachfrage der Deutschen Presse-Agentur. Beide Parteien treffen sich am 17. September zu einem Gütetermin vor dem Amtsgericht Krefeld. Wie die "Bild" zuvor berichtete, gehe es um Gehaltszahlungen.


    In seiner Stellungnahme machte der Klub dem 32-Jährigen schwere Vorwürfe: "Als einziger Spieler der Mannschaft des KFC Uerdingen war Kevin Großkreutz nicht bereit, den Verein im Zuge der großen Herausforderungen durch die Corona-Pandemie zu unterstützen und entlasten. Trotz monatelanger Gespräche mit dem Spieler und seinem Berater war es nicht möglich, eine Einigung zu erzielen."


    Das Arbeitspapier des ehemaligen Weltmeisters läuft noch bis zum Sommer 2021. Zuletzt spielte Großkreutz allerdings keine große Rolle mehr, darf aber noch ganz normal am Trainingsbetrieb teilnehmen.

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cyboards „Edge“ - against all posts stupid
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!
    FCK TRLLS!
    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • In Saarbrücken wurde heute entgegen aller sonstigen Erwartungen bekannt gegeben das man schon zum ersten Heimspiel gegen Rostock ins Stadion nach Saarbrücken zurück kann und nicht in Frankfurt spielen muss sondern im Baubetrieb spielen kann


    Ein wirkliches Wunder das man das nach 4,5 Jahren!!!! Endlich geschafft hat :)

  • Da ich mich gerade ein wenig mit den Vereinen dieser Liga beschäftige, wage ich mal einen Ausblick auf die anstehende Saison.


    Für mich ist Dynamo Dresden der Topfavorit. Sie haben einen ausgeglichenen Kader und einen erfahrenen Trainer.


    Dahinter folgen etliche Teams auf ähnlichem Niveau, quasi erneut die halbe Liga ;): FC Ingolstadt, 1860 München, Kaiserslautern, Rostock, Duisburg, Viktoria Köln, eventuell noch Halle, Magdeburg, Meppen, Saarbrücken und Türkgücü. Ich finde es enorm schwierig, aus diesem Kreis einen Verein hervorzuheben, zu ähnlich erscheint mir deren Leistungsvermögen.


    Als Absteiger sehe ich ganz klar den SC Verl. Wer ansonsten noch unten rein rutscht? Schwierig, ich vermute Lübeck und vielleicht Unterhaching.


    Insgesamt spricht viel dafür, dass es in Liga 3 auch 2020/21 lange spannend zugehen wird, sowohl was den Auf- als auch den Abstieg angeht :)

  • Wiesbaden & Uerdingen fehlen mir noch in deiner Auflistung zu den Favoriten - dann müssten auch fast alle 20 Vereine genannt sein ;)
    Aber schon Recht - die 3. Liga ist & bleibt eine Wundertüte.


    Am SO hoffe ich auch auf ein Wunder - Einmal keine Niederlage zum Auftakt & mal keine Niederlage im Derby X(

  • Zitat

    Original geschrieben von Timeus:
    In Saarbrücken wurde heute entgegen aller sonstigen Erwartungen bekannt gegeben das man schon zum ersten Heimspiel gegen Rostock ins Stadion nach Saarbrücken zurück kann und nicht in Frankfurt spielen muss sondern im Baubetrieb spielen kann


    Ein wirkliches Wunder das man das nach 4,5 Jahren!!!! Endlich geschafft hat :)


    Schlimm ist nur, was aus dem schönen Ludwigspark geworden ist....

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E