A N Z E I G E

UEFA Europa League 2020/21 (Zwischenrunde 18./25. Februar 2021)

  • Auch die neue Europa League Saison geht nächste Woche in die Qualifikation. Das Posting wird nach und nach ergänzt bzgl. der Teilnehmer in den Quali-Runden.




    Spanien: FC Villarreal, Real Sociedad, FC Granada (2. Quali-Runde)
    England: FC Arsenal, Leicester City, Tottenham Hotspur (2. Quali-Runde)
    Italien: SSC Neapel, AS Rom, AC Mailand (2. Quali-Runde)
    Deutschland: Bayer Leverkusen, TSG Hoffenheim, VfL Wolfsburg (2. Quali-Runde)
    Frankreich: Lille LOSC, OGC Nizza, Stade Reims (2. Quali-Runde)
    Russland: ZSKA Moskau, FC Rostov (3. Quali-Runde), Dinamo Moskau (2. Quali-Runde)
    Portugal: SC Braga, Sporting CP (3. Quali-Runde), Rio Ave FC (2. Quali-Runde)
    Belgien: Royal Antwerp FC, Sporting Charleroi (3. Quali-Runde), Standard Lüttich (2. Quali-Runde)
    Ukraine: FC Zorya Luhansk, FC Desna Chernihiv (3. Quali-Runde), FC Kolos Kovalivka (2. Quali-Runde)
    Türkei: Sivasspor, Alanyaspor (3. Quali-Runde), Galatasaray SK (2. Quali-Runde)
    Niederlande: Feyenoord Rotterdam, PSV Eindhoven (3. Quali-Runde), Willem II (2. Quali-Runde)
    Österreich: Wolfsberger AC, LASK Linz (3. Quali-Runde), TSV Hartberg (2. Quali-Runde)
    Tschechien: Sparta Prag (3. Quali-Runde), FK Jablonec (2. Quali-Runde), FC Slovan Liberec (2. Quali-Runde)
    Griechenland: AEK Athen (3. Quali-Runde), Aris FC (2. Quali-Runde), OFI FC (2. Quali-Runde)
    Kroatien: HNK Rijeka (3. Quali-Runde), NK Osijek (2. Quali-Runde), HNK Hajduk Split (2. Quali-Runde)
    Dänemark: SønderjyskE (3. Quali-Runde), FC Kopenhagen (2. Quali-Runde), Aarhus GF (1. Quali-Runde)
    Schweiz: FC St. Gallen (3. Quali-Runde), FC Basel (2. Quali-Runde), Servette FC (1. Quali-Runde)
    Zypern: Αnorthosis Famagusta FC (2. Quali-Runde), APOEL FC (1. Quali-Runde), Apollon Limassol (1. Quali-Runde)
    Serbien: FK Vojvodina (2. Quali-Runde), FK Partizan (1. Quali-Runde), TSC Bačka Topola (1. Quali-Runde)
    Schottland: Rangers FC (2. Quali-Runde), Motherwell FC (1. Quali-Runde), Aberdeen FC (1. Quali-Runde)
    Belarus: BATE Borisov (2. Quali-Runde), FC Shakhtyor Soligorsk (1. Quali-Runde), FC Dinamo Minsk (1. Quali-Runde)
    Schweden: IFK Göteborg (2. Quali-Runde), Malmö FF (1. Quali-Runde), Hammarby IF (1. Quali-Runde)
    Norwegen: Viking FK (2. Quali-Runde), FK Bodø/Glimt (1. Quali-Runde), Rosenborg BK (1. Quali-Runde)
    Kasachstan: FC Kaysar (2. Quali-Runde), FC Kairat (1. Quali-Runde), FC Ordabasy (1. Quali-Runde)
    Polen: KS Cracovia (1. Quali-Runde), Lech Posen (1. Quali-Runde), Piast Gliwice (1. Quali-Runde)
    Aserbaidschan: Neftçi (1. Quali-Runde), Keshla FK (1. Quali-Runde), Sumgayit FK (1. Quali-Runde)
    Israel: Hapoel Beer-Sheva (1. Quali-Runde), Maccabi Haifa (1. Quali-Runde), Beitar Jerusalem (1. Quali-Runde)
    Bulgarien: Lokomotiv Plovdiv (1. Quali-Runde), ZSKA Sofia (1. Quali-Runde), Slavia Sofia (1. Quali-Runde)
    Rumänien: FCSB Bukarest (1. Quali-Runde), CS U Craiova (1. Quali-Runde), FC Botoșani (1. Quali-Runde)
    Slowakei: MŠK Žilina (1. Quali-Runde), DAC Dunajská Streda (1. Quali-Runde), MFK Ružomberok (1. Quali-Runde)
    Slowenien: NS Mura (1. Quali-Runde), NK Maribor (1. Quali-Runde), Olimpija Ljubljana (1. Quali-Runde)
    Liechtenstein: FC Vaduz (1. Quali-Runde)
    Ungarn: Budapest Honved FC (1. Quali-Runde), Fehérvár FC (1. Quali-Runde), Puskás Akadémia FC (1. Quali-Runde)
    Nordmazedonien: FK Shkëndija (1. Quali-Runde), KF Renova (1. Quali-Runde), KF Shkupi (1. Quali-Runde)
    Moldawien: FC Petrocub Hîncești (1. Quali-Runde), FC Sfântul Gheorghe (1. Quali-Runde), FC Dinamo-Auto (1. Quali-Runde)
    Albanien: KF Teuta (1. Quali-Runde), FK Kukësi (1. Quali-Runde), KF Laçi (1. Quali-Runde)
    Irland: Shamrock Rovers FC (1. Quali-Runde), Bohemians FC (1. Quali-Runde), Derry City FC (1. Quali-Runde)
    Finnland: Ilves Tampere (1. Quali-Runde), FC Inter Turku (1. Quali-Runde), FC Honka (1. Quali-Runde)
    Island: Vikingur FC (1. Quali-Runde), Breiðablik (1. Quali-Runde), Fimleikafélag Hafnarfjarðar (1. Quali-Runde)
    Bosnien & Herzegowina: FK Željezničar Sarajevo (1. Quali-Runde), HŠK Zrinjski Mostar (1. Quali-Runde), FK Borac Banja Luka (1. Quali-Runde)
    Litauen: FK Žalgiris (1. Quali-Runde), FK Riteriai (1. Quali-Runde), FK Kauno Žalgiris (1. Quali-Runde)
    Lettland: FK Rīgas Futbola Skola (1. Quali-Runde), FK Ventspils (1. Quali-Runde), Valmiera FC (1. Quali-Runde)
    Luxemburg: FC Progrès Niederkorn (1. Quali-Runde), FC Differdange 03 (1. Quali-Runde), Union Titus Pétange (1. Quali-Runde)
    Armenien: FC Noah (1. Quali-Runde), FC Alashkert (1. Quali-Runde), FC Shirak (1. Quali-Runde)
    Malta: Valletta FC (1. Quali-Runde), Hibernians FC (1. Quali-Runde), Sirens FC (1. Quali-Runde)
    Estland: FCI Levadia (1. Quali-Runde), Nõmme Kalju FC (1. Quali-Runde), Paide Linnameeskond (1. Quali-Runde)
    Georgien: FC Saburtalo (1. Quali-Runde), FC Dinamo Batumi (1. Quali-Runde), FC Lokomotive Tiflis (1. Quali-Runde)
    Wales: The New Saints FC (1. Quali-Runde), Bala Town FC (1. Quali-Runde), Barry Town United FC (Vorrunde)
    Montenegro: FK Sutjeska (1. Quali-Runde), FK Iskra (Vorrunde), FK Zeta (Vorrunde)
    Färöer-Inseln: HB Tórshavn (Vorrunde), B36 Tórshavn (Vorrunde), NSÍ Runavík (Vorrunde)
    Gibraltar: St. Joseph’s FC (Vorrunde), Lincoln Red Imps FC (Vorrunde)
    Nordirland: Glentoran FC (Vorrunde), Coleraine FC (Vorrunde)
    Kosovo: FC Prishtina (Vorrunde), SC Gjilani (Vorrunde)
    Andorra: FC Santa Coloma (Vorrunde), UE Engordany (Vorrunde)
    San Marino: S.P. Tre Penne (Vorrunde), S.P. La Fiorita (Vorrunde)



    Hinweise:
    - Albanien: Der Viertplatzierte der Liga - Skënderbeu Korçë - wurde 2018 für zehn Jahre für alle internationalen Wettbewerbe gesperrt.
    - Aserbaidschan: Saisonabbruch aufgrund der Corona-Pandemie, der zum Zeitpunkt des Abbruchs Zweite, Dritte und Vierte wurden für die Europa League gemeldet.
    - Belgien: Saisonabbruch aufgrund der Corona-Pandemie, der Dritte und Fünfte wurden für die Europa League gemeldet.
    - Bosnien & Herzegowina: Saisonabbruch aufgrund der Corona-Pandemie, der zum Zeitpunkt des Abbruchs Zweite, Dritte und Vierte wurden für die Europa League gemeldet.
    - Dänemark: Der FC Kopenhagen startet in der Champions League, sollten sie die aktuelle Europa League gewinnen.
    - Deutschland: Bayer Leverkusen oder VfL Wolfsburg würden sich für die Champions League qualifizieren, sollten sie die aktuelle Europa League gewinnen.
    - Frankreich: Saisonabbruch aufgrund der Corona-Pandemie. Der Vierte, Fünfte und Sechste in der Tabelle aufgrund der durchschnittlichen Punkte pro Spiel qualifizierten sich für die EL.
    - Gibraltar: Saisonabbruch aufgrund der Corona-Pandemie, der zum Zeitpunkt des Abbruchs Zweite und Dritte wurden für die Europa League gemeldet.
    - Griechenland: Panathinaikos hätte sich als Vierter der Liga eigentlich qualifiziert, aufgrund von Vergehen gegen UEFA-Regularien wurden sie aber bereits 2018 für die nächste Europapokal-Saison, für die sie sich qualifizieren sollten, gesperrt. Der Tabellensechste OFI rückt dafür nach.
    - Irland: Derry City ist eigentlich in Nordirland beheimatet, da sie aber in der irischen Liga mitspielen, dürfen sie auch für Irland in der Europa League antreten.
    - Liechtenstein: Der Pokalwettbewerb wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgebrochen, daraufhin wurde der Verein mit dem höchsten UEFA-Koeffizienten im Wettbewerb für die Europa League gemeldet.
    - Luxemburg: Saisonabbruch aufgrund der Corona-Pandemie, der zum Zeitpunkt des Abbruchs Zweite, Dritte und Vierte wurden für die Europa League gemeldet.
    - Malta: Saisonabbruch aufgrund der Corona-Pandemie, der zum Zeitpunkt des Abbruchs Zweite, Dritte und Vierte wurden für die Europa League gemeldet.
    - Montenegro: Saisonabbruch aufgrund der Corona-Pandemie, der zum Zeitpunkt des Abbruchs Zweite, Dritte und Vierte wurden für die Europa League gemeldet.
    - Niederlande: Saisonabbruch aufgrund der Corona-Pandemie, der zum Zeitpunkt des Abbruchs Zweite, Dritte und Vierte wurden für die Europa League gemeldet.
    - Nordirland: Saisonabbruch aufgrund der Corona-Pandemie, der Zweite wurde für die Europa League gemeldet.
    - Nordmazedonien: Saisonabbruch aufgrund der Corona-Pandemie, der zum Zeitpunkt des Abbruchs Dritte, Vierte und Fünfte wurden für die Europa League gemeldet.
    - Österreich: LASK Linz würde sich für die Champions League qualifizieren, sollten sie die aktuelle Europa League gewinnen.
    - Rumänien: Astra Giurgiu werden die Liga als Dritter oder Vierter beenden, erhielten aber keine UEFA-Lizenz. Deshalb rückt FC Botoșani als Vierter oder Fünfter nach.
    - San Marino: Saisonabbruch aufgrund der Corona-Pandemie, der zum Zeitpunkt des Abbruchs Zweite und Dritte wurden für die Europa League gemeldet. Da der Zweitplatierte Folgore aufgrund von Spielmanipulationen von der UEFA gesperrt wurde, rückt der Viertplatzierte La Fiorita nach.
    - Schottland: Saisonabbruch aufgrund der Corona-Pandemie. Der Zweite, Dritte und Vierte in der Tabelle aufgrund der durchschnittlichen Punkte pro Spiel qualifizierten sich für die EL. Rangers FC könnte bei sich bei einem Erfolg in der aktuellen Europa League noch für die Champions League qualifizieren.
    - Schweiz: Der Pokal in der Schweiz konnte nicht fortgesetzt werden. Daraufhin wurden der Zweite, Dritte und Vierte in der Liga für die Europa League gemeldet. Der FC Basel kann sich bei einem Erfolg in der aktuellen Europa League noch für die Champions League qualifizieren.
    - Spanien: Der Copa Del Rey konnte aufgrund der Corona-Pandemie nicht zu Ende gespielt werden. Dadurch qualifizierten sich der Tabellensechste und -siebte für die Europa League.
    - Türkei: Trabzonspor hätte sich als Zweiter der Süper Lig für die CL qualifiziert, wurde allerdings aufgrund von Verstößen gegen das Financial Fairplay von sämtlichen Wettbewerben gesperrt. Die Berufung beim CAS wurde abgelehnt, weshalb mit Beşiktaş JK der Tabellendritte in der CL nachrückt. Deshalb rückt Sivasspor als Tabellenvierter direkt in die Gruppenphase nach, Alanyaspor als Fünfter in die 3. Quali-Runde und Galatasaray in die 2. Quali-Runde.
    - Wales: Saisonabbruch aufgrund der Corona-Pandemie. Der Zweite, Dritte und Vierte in der Tabelle aufgrund der durchschnittlichen Punkte pro Spiel qualifizierten sich für die EL.
    - Zypern: Saisonabbruch aufgrund der Corona-Pandemie, der zum Zeitpunkt des Abbruchs Zweite, Dritte und Vierte wurden für die Europa League gemeldet.



    Vorrunde
    Auslosung: 9. August
    Spiele: 20. August


    Hinweis: Alle Quali-Runden werden in einem KO-Spiel entschieden.


    S.P. Tre Penne - SC Gjilani 1:3
    Lincoln Red Imps FC - FC Prishtina 3:0 gewertet
    FC Santa Coloma - Iskra Danilovgrad 3:4
    UE Engordany - FK Zeta 1:3
    Glentoran FC - HB Tórshavn 1:0
    St. Joseph’s FC - B36 Tórshavn 1:2
    Coleraine FC - S.P. La Fiorita 1:0
    NSÍ Runavík - Barry Town United FC 5:1




    1. Qualifikations-Runde
    25.-27. August


    NK Maribor - Coleraine FC 4:5 i.E.
    Olimpija Ljubljana - Vikingur FC 2:1 n.V.
    B36 Tórshavn - FCI Levadia 4:3 n.V.
    FK Riteriai - Derry City FC 3:2
    FK Žalgiris - Paide Linnameeskond 2:0
    Budapest Honved FC - FC Inter Turku 2:1 n.V.
    HŠK Zrinjski Mostar - FC Differdange 03 3:0
    Valletta FC - Bala Town FC 0:1
    Lincoln Red Imps FC - Union Titus Pétange 2:0
    Rosenborg BK - Breiðablik 4:2
    Aberdeen FC - NSÍ Runavík 6:0
    Motherwell FC - Glentoran FC 5:1
    Hammarby IF - Puskás Akadémia FC 3:0
    Malmö FF - KS Cracovia 2:0
    FK Kukësi - Slavia Sofia 2:1
    FK Ventspils - FC Dinamo-Auto 2:1
    FC Shakhtyor Soligorsk - FC Sfântul Gheorghe 1:4 i.E.
    FC Dinamo Minsk - Piast Gliwice 0:2
    Aarhus GF - FC Honka 5:2
    Shamrock Rovers FC - Ilves Tampere 12:11 i.E.
    Fimleikafélag Hafnarfjarðar - DAC Dunajská Streda 0:2
    The New Saints FC - MŠK Žilina 3:1 n.V.
    FC Vaduz - Hibernians FC 0:2
    Servette FC - MFK Ružomberok 3:0
    Neftçi - KF Shkupi 2:1
    Keshla FK - KF Laçi 4:5 i.E.
    Hapoel Beer-Sheva - FC Dinamo Batumi 3:0
    Nõmme Kalju FC - NŠ Mura 0:4
    FK Bodø/Glimt - FK Kauno Žalgiris 6:1
    Fehérvár FC - Bohemians FC 4:2 i.E.
    Apollon Limassol - FC Saburtalo 5:1
    Maccabi Haifa - FK Željezničar Sarajevo 3:1
    FC Alashkert - KF Renova 0:1
    FK Partizan - FK Rīgas Futbola Skola 1:0
    Lech Posen - Valmiera FC 3:0
    FC Ordabasy - FC Botoșani 1:2
    FCSB Bukarest - FC Shirak 3:0
    FC Progrès Niederkorn - FK Zeta 3:0
    ZSKA Sofia - Sirens FC 2:1
    FC Petrocub Hîncești - TSC Bačka Topola 0:2
    Sumgayit FK - FK Shkëndija 0:2
    FC Kairat - FC Noah 4:1
    FC Lokomotive Tiflis - CS U Craiova 2:1
    KF Teuta - Beitar Jerusalem 2:0
    FK Borac Banja Luka - FK Sutjeska 1:0
    Iskra Danilovgrad - Lokomotiv Plovdiv 0:1
    SC Gjilani - APOEL FC 0:2 n.V.




    2. Qualifikations-Runde
    Auslosung: 31. August
    Spiele: 17. September


    Hammarby IF - Lech Posen 0:3
    Shamrock Rovers FC - AC Mailand 0:2
    FC Lokomotive Tiflis - Dinamo Moskau 2:1
    Coleraine FC - Motherwell FC 0:3 i.E.
    NŠ Mura - Aarhus GF 3:0
    Neftçi - Galatasaray SK 1:3
    IFK Göteborg - FC Kopenhagen 1:2
    OFI FC - Apollon Limassol 0:1
    Standard Lüttich - Bala Town FC 2:0
    FC Botoșani - FK Shkëndija 0:1
    Aris FC - FC Kolos Kovalivka 1:2
    FK Riteriai - Slovan Liberec 1:5
    FK Borac Banja Luka - Rio Ave FC 0:2
    FK Kukësi - VfL Wolfsburg 0:4
    NK Osijek - FC Basel 1:2
    FK Bodø/Glimt - FK Žalgiris 3:1
    Inter Club d'Escaldes - Dundalk FC 0:1
    Kuopion Palloseura - Slovan Bratislava 4:3 i.E.
    Linfield FC - Floriana FC 0:1
    Djurgårdens IF - Europa FC 2:1
    FC Flora - KR Reykjavík 2:1
    FK Sileks - FC Drita 0:2
    FC Astana - FK Budućnost Podgorica 0:1
    FC Ararat-Armenia - SC Fola Esch 4:3 n.V.
    Connah's Quay Nomads FC - FC Dinamo Tiflis 0:1
    Maccabi Haifa - FC Kairat 2:1
    B36 Tórshavn - The New Saints FC 5:4 i.E.
    KF Teuta - FC Granada 0:4
    Viking FK - Aberdeen FC 0:2
    ZSKA Sofia - BATE Borisov 2:0
    KF Laçi - Hapoel Beer-Sheva 1:2
    FK Ventspils - Rosenborg BK 1:5
    Servette FC - Stade Reims 0:1
    Olimpija Ljubljana - HŠK Zrinjski Mostar 2:3 n.V.
    Piast Gliwice - TSV Hartberg 3:2
    Hibernians FC - Fehérvár FC 0:1
    TSC Bačka Topola - FCSB Bukarest 4:5 i.E.
    FC Progrès Niederkorn - Willem II 0:5
    FC Sfântul Gheorghe - FK Partizan 0:1 n.V.
    Lokomotiv Plovdiv - Tottenham Hotspur 1:2
    DAC Dunajská Streda - FK Jablonec 5:3 n.V.
    KF Renova - HNK Hajduk Split 0:1
    Budapest Honved FC - Malmö FF 0:2
    Lincoln Red Imps FC - Rangers FC 0:5
    FC Kaysar - APOEL FC 1:4
    Riga FC - S.P. Tre Fiori 1:0




    3. Qualifikations-Runde
    Auslosung: 1. September
    Spiele: 24. September


    NŠ Mura - PSV Eindhoven 1:5
    RSC Charleroi - FK Partizan 2:1 n.V.
    Fehérvár FC - Stade Reims 4:1 i.E.
    FC St. Gallen - AEK Athen 0:1
    FK Shkëndija - Tottenham Hotspur 1:3
    Willem II - Rangers FC 0:4
    FCSB Bukarest - Slovan Liberec 0:2
    VfL Wolfsburg - FC Desna Chernihiv 2:0
    Sporting CP - Aberdeen FC 1:0
    HNK Rijeka - FC Kolos Kovalivka 2:0 n.V.
    AC Mailand - FK Bodø/Glimt 3:2
    FC Rostov - Maccabi Haifa 1:2
    Beşiktaş JK - Rio Ave FC 2:4 i.E.
    Hapoel Beer-Sheva - Motherwell FC 3:0
    Viktoria Pilsen - SønderjyskE 3:0
    FC Kopenhagen - Piast Gliwice 3:0
    APOEL FC - HŠK Zrinjski Mostar 4:2 i.E.
    FC Basel - Αnorthosis Famagusta FC 3:2
    ZSKA Sofia - B36 Tórshavn 3:1
    Malmö FF - Lokomotiva Zagreb 5:0
    Rosenborg BK - Alanyaspor 1:0
    FC Granada - FC Lokomotive Tiflis 2:0
    LASK Linz - DAC Dunajská Streda 7:0
    Standard Lüttich - FK Vojvodina 2:1 n.V.
    Apollon Limassol - Lech Posen 0:5
    Riga FC - Celtic FC 0:1
    Kuopion Palloseura - FK Sūduva 2:0
    Legia Warschau - FC Drita 2:0
    Galatasaray SK - HNK Hajduk Split 2:0
    KI Klaksvík - FC Dinamo Tiflis 6:1
    Djurgårdens IF - CFR Cluj 0:1
    Floriana FC - FC Flora 2:4 i.E.
    FK Sarajevo - FK Budućnost Podgorica 2:1
    FC Sheriff - Dundalk FC 3:5 i.E.
    FC Ararat-Armenia - NK Celje 1:0 n.V.




    Play Offs
    Auslosung: 18. September
    Spiele: 1. Oktober


    BSC Young Boys - KF Tirana 3:0
    Dinamo Zagreb - FC Flora 3:1
    CFR Cluj - Kuopion Palloseura 3:1
    FC Ararat-Armenia - Roter Stern Belgrad 1:2
    FC Dynamo Brest - PFC Ludogorets Razgrad 0:2
    FK Sarajevo - Celtic FC 0:1
    Legia Warschau - Qarabağ FK 0:3
    Dundalk FC - KI Klaksvík 3:1
    Hapoel Beer-Sheva - Viktoria Pilsen 1:0
    Rosenborg BK - PSV Eindhoven 0:2
    AEK Athen - VfL Wolfsburg 2:1
    FC Basel - ZSKA Sofia 1:3
    Sporting CP - LASK Linz 1:4
    RSC Charleroi - Lech Posen 1:2
    Rio Ave FC - AC Mailand 8:9 i.E.
    FC Kopenhagen - HNK Rijeka 0:1
    Malmö FF - FC Granada 1:3
    Tottenham Hotspur - Maccabi Haifa 7:2
    Slovan Liberec - APOEL FC 1:0
    Standard Lüttich - Fehérvár FC 3:1
    Rangers FC - Galatasaray SK 2:1




    Gruppenphase
    Auslosung: 2. Oktober
    1. Spieltag: 22. Oktober
    2. Spieltag: 29. Oktober
    3. Spieltag: 5. November
    4. Spieltag: 26. November
    5. Spieltag: 3. Dezember
    6. Spieltag: 10. Dezember


    Gruppe A
    1. AS Rom
    2. BSC Young Boys
    3. CFR Cluj
    4. ZSKA Sofia


    1. Spieltag - 22. Oktober
    BSC Young Boys - AS Rom 1:2
    ZSKA Sofia - CFR Cluj 0:2


    2. Spieltag - 29. Oktober
    AS Rom - ZSKA Sofia 0:0
    CFR Cluj - BSC Young Boys 1:1


    3. Spieltag - 5. November
    AS Rom - CFR Cluj 5:0
    BSC Young Boys - ZSKA Sofia 3:0


    4. Spieltag - 26. November
    ZSKA Sofia - BSC Young Boys 0:1
    CFR Cluj - AS Rom 0:2


    5. Spieltag - 3. Dezember
    AS Rom - BSC Young Boys 3:1
    CFR Cluj - ZSKA Sofia 0:0


    6. Spieltag - 10. Dezember
    BSC Young Boys - CFR Cluj 2:1
    ZSKA Sofia - AS Rom 3:1




    Gruppe B
    1. FC Arsenal
    2. Molde FK
    3. Rapid Wien
    4. Dundalk FC


    1. Spieltag - 22. Oktober
    Dundalk FC - Molde FK 1:2
    Rapid Wien - FC Arsenal 1:2


    2. Spieltag - 29. Oktober
    FC Arsenal - Dundalk FC 3:0
    Molde FK - Rapid Wien 1:0


    3. Spieltag - 5. November
    Rapid Wien - Dundalk FC 4:3
    FC Arsenal - Molde FK 4:1


    4. Spieltag - 26. November
    Molde FK - FC Arsenal 0:3
    Dundalk FC - Rapid Wien 1:3


    5. Spieltag - 3. Dezember
    FC Arsenal - Rapid Wien 4:1
    Molde FK - Dundalk FC 3:1


    6. Spieltag - 10. Dezember
    Dundalk FC - FC Arsenal 2:4
    Rapid Wien - Molde FK 2:2




    Gruppe C
    1. Bayer Leverkusen
    2. Slavia Prag
    3. Hapoel Beer-Sheva
    4. OGC Nizza


    1. Spieltag - 22. Oktober
    Bayer Leverkusen - OGC Nizza 6:2
    Hapoel Beer-Sheva - Slavia Prag 3:1


    2. Spieltag - 29. Oktober
    Slavia Prag - Bayer Leverkusen 1:0
    OGC Nizza - Hapoel Beer-Sheva 1:0


    3. Spieltag - 5. November
    Slavia Prag - OGC Nizza 3:2
    Hapoel Beer-Sheva - Bayer Leverkusen 2:4


    4. Spieltag - 26. November
    Bayer Leverkusen - Hapoel Beer-Sheva 4:1
    OGC Nizza - Slavia Prag 1:3


    5. Spieltag - 3. Dezember
    Slavia Prag - Hapoel Beer-Sheva 3:0
    OGC Nizza - Bayer Leverkusen 2:3


    6. Spieltag - 10. Dezember
    Bayer Leverkusen - Slavia Prag 4:0
    Hapoel Beer-Sheva - OGC Nizza 1:0




    Gruppe D
    1. Rangers FC
    2. SL Benfica
    3. Standard Lüttich
    4. Lech Posen


    1. Spieltag - 22. Oktober
    Standard Lüttich - Rangers FC 0:2
    Lech Posen - SL Benfica 2:4


    2. Spieltag - 29. Oktober
    SL Benfica - Standard Lüttich 3:0
    Rangers FC - Lech Posen 1:0


    3. Spieltag - 5. November
    SL Benfica - Rangers FC 3:3
    Lech Posen - Standard Lüttich 3:1


    4. Spieltag - 26. November
    Standard Lüttich - Lech Posen 2:1
    Rangers FC - SL Benfica 2:2


    5. Spieltag - 3. Dezember
    SL Benfica - Lech Posen 4:0
    Rangers FC - Standard Lüttich 3:2


    6. Spieltag - 10. Dezember
    Standard Lüttich - SL Benfica 2:2
    Lech Posen - Rangers FC 0:2




    Gruppe E
    1. PSV Eindhoven
    2. FC Granada
    3. PAOK FC
    4. AC Omonia


    1. Spieltag - 22. Oktober
    PSV Eindhoven - FC Granada 1:2
    PAOK FC - AC Omonia 1:1


    2. Spieltag - 29. Oktober
    AC Omonia - PSV Eindhoven 1:2
    FC Granada - PAOK FC 0:0


    3. Spieltag - 5. November
    PAOK FC - PSV Eindhoven 4:1
    AC Omonia - FC Granada 0:2


    4. Spieltag - 26. November
    PSV Eindhoven - PAOK FC 3:2
    FC Granada - AC Omonia 2:1


    5. Spieltag - 3. Dezember
    AC Omonia - PAOK FC 2:1
    FC Granada - PSV Eindhoven 0:1


    6. Spieltag - 10. Dezember
    PSV Eindhoven - AC Omonia 4:0
    PAOK FC - FC Granada 0:0




    Gruppe F
    1. SSC Neapel
    2. Real Sociedad
    3. AZ Alkmaar
    4. HNK Rijeka


    1. Spieltag - 22. Oktober
    SSC Neapel - AZ Alkmaar 0:1
    HNK Rijeka - Real Sociedad 0:1


    2. Spieltag - 29. Oktober
    AZ Alkmaar - HNK Rijeka 4:1
    Real Sociedad - SSC Neapel 0:1


    3. Spieltag - 5. November
    HNK Rijeka - SSC Neapel 1:2
    Real Sociedad - AZ Alkmaar 1:0


    4. Spieltag - 26. November
    SSC Neapel - HNK Rijeka 2:0
    AZ Alkmaar - Real Sociedad 0:0


    5. Spieltag - 3. Dezember
    AZ Alkmaar - SSC Neapel 1:1
    Real Sociedad - HNK Rijeka 2:2


    6. Spieltag - 10. Dezember
    SSC Neapel - Real Sociedad 1:1
    HNK Rijeka - AZ Alkmaar 2:1




    Gruppe G
    1. Leicester City
    2. SC Braga
    3. FC Zorya Luhansk
    4. AEK Athen


    1. Spieltag - 22. Oktober
    SC Braga - AEK Athen 3:0
    Leicester City - FC Zorya Luhansk 3:0


    2. Spieltag - 29. Oktober
    AEK Athen - Leicester City 1:2
    FC Zorya Luhansk - SC Braga 1:2


    3. Spieltag - 5. November
    FC Zorya Luhansk - AEK Athen 1:4
    Leicester City - SC Braga 4:0


    4. Spieltag - 26. November
    SC Braga - Leicester City 3:3
    AEK Athen - FC Zorya Luhansk 0:3


    5. Spieltag - 3. Dezember
    AEK Athen - SC Braga 2:4
    FC Zorya Luhansk - Leicester City 1:0


    6. Spieltag - 10. Dezember
    SC Braga - FC Zorya Luhansk 2:0
    Leicester City - AEK Athen 2:0




    Gruppe H
    1. AC Mailand
    2. Lille LOSC
    3. Sparta Prag
    4. Celtic FC


    1. Spieltag - 22. Oktober
    Sparta Prag - Lille LOSC 1:4
    Celtic FC - AC Mailand 1:3


    2. Spieltag - 29. Oktober
    AC Mailand - Sparta Prag 3:0
    Lille LOSC - Celtic FC 2:2


    3. Spieltag - 5. November
    Celtic FC - Sparta Prag 1:4
    AC Mailand - Lille LOSC 0:3


    4. Spieltag - 26. November
    Sparta Prag - Celtic FC 4:1
    Lille LOSC - AC Mailand 1:1


    5. Spieltag - 3. Dezember
    AC Mailand - Celtic FC 4:2
    Lille LOSC - Sparta Prag 2:1


    6. Spieltag - 10. Dezember
    Sparta Prag - AC Mailand 0:1
    Celtic FC - Lille LOSC 3:2




    Gruppe I
    1. FC Villarreal
    2. Maccabi Tel Aviv
    3. Sivasspor
    4. Qarabağ FK


    1. Spieltag - 22. Oktober
    Maccabi Tel Aviv - Qarabağ FK 1:0
    FC Villarreal - Sivasspor 5:3


    2. Spieltag - 29. Oktober
    Qarabağ FK - FC Villarreal 1:3
    Sivasspor - Maccabi Tel Aviv 1:2


    3. Spieltag - 5. November
    Sivasspor - Qarabağ FK 2:0
    FC Villarreal - Maccabi Tel Aviv 4:0


    4. Spieltag - 26. November
    Maccabi Tel Aviv - FC Villarreal 1:1
    Qarabağ FK - Sivasspor 2:3


    5. Spieltag - 3. Dezember
    Qarabağ FK - Maccabi Tel Aviv 1:1
    Sivasspor - FC Villarreal 0:1


    6. Spieltag - 10. Dezember
    Maccabi Tel Aviv - Sivasspor 1:0
    FC Villarreal - Qarabağ FK abges.




    Gruppe J
    1. Tottenham Hotspur
    2. Royal Antwerp FC
    3. LASK Linz
    4. PFC Ludogorets Razgrad


    1. Spieltag - 22. Oktober
    Tottenham Hotspur - LASK Linz 3:0
    PFC Ludogorets Razgrad - Royal Antwerp FC 1:2


    2. Spieltag - 29. Oktober
    LASK Linz - PFC Ludogorets Razgrad 4:3
    Royal Antwerp FC - Tottenham Hotspur 1:0


    3. Spieltag - 5. November
    PFC Ludogorets Razgrad - Tottenham Hotspur 1:3
    Royal Antwerp FC - LASK Linz 0:1


    4. Spieltag - 26. November
    LASK Linz - Royal Antwerp FC 0:2
    Tottenham Hotspur - PFC Ludogorets Razgrad 4:0


    5. Spieltag - 3. Dezember
    LASK Linz - Tottenham Hotspur 3:3
    Royal Antwerp FC - PFC Ludogorets Razgrad 3:1


    6. Spieltag - 10. Dezember
    Tottenham Hotspur - Royal Antwerp FC 2:0
    PFC Ludogorets Razgrad - LASK Linz 1:3




    Gruppe K
    1. Dinamo Zagreb
    2. Wolfsberger AC
    3. Feyenoord Rotterdam
    4. ZSKA Moskau


    1. Spieltag - 22. Oktober
    Dinamo Zagreb - Feyenoord Rotterdam 0:0
    Wolfsberger AC - ZSKA Moskau 1:1


    2. Spieltag - 29. Oktober
    ZSKA Moskau - Dinamo Zagreb 0:0
    Feyenoord Rotterdam - Wolfsberger AC 1:4


    3. Spieltag - 5. November
    Dinamo Zagreb - Wolfsberger AC 1:0
    Feyenoord Rotterdam - ZSKA Moskau 3:1


    4. Spieltag - 26. November
    ZSKA Moskau - Feyenoord Rotterdam 0:0
    Wolfsberger AC - Dinamo Zagreb 0:3


    5. Spieltag - 3. Dezember
    ZSKA Moskau - Wolfsberger AC 0:1
    Feyenoord Rotterdam - Dinamo Zagreb 0:2


    6. Spieltag - 10. Dezember
    Dinamo Zagreb - ZSKA Moskau 3:1
    Wolfsberger AC - Feyenoord Rotterdam 1:0




    Gruppe L
    1. TSG Hoffenheim
    2. Roter Stern Belgrad
    3. Slovan Liberec
    4. KAA Gent


    1. Spieltag - 22. Oktober
    TSG Hoffenheim - Roter Stern Belgrad 2:0
    Slovan Liberec - KAA Gent 1:0


    2. Spieltag - 29. Oktober
    Roter Stern Belgrad - Slovan Liberec 5:1
    KAA Gent - TSG Hoffenheim 1:4


    3. Spieltag - 5. November
    Roter Stern Belgrad - KAA Gent 2:1
    TSG Hoffenheim - Slovan Liberec 5:0


    4. Spieltag - 26. November
    KAA Gent - Roter Stern Belgrad 0:2
    Slovan Liberec - TSG Hoffenheim 0:2


    5. Spieltag - 3. Dezember
    Roter Stern Belgrad - TSG Hoffenheim 0:0
    KAA Gent - Slovan Liberec 1:2


    6. Spieltag - 10. Dezember
    TSG Hoffenheim - KAA Gent 4:1
    Slovan Liberec - Roter Stern Belgrad 0:0




    Zwischenrunde
    Auslosung: 14. Dezember
    Hinspiele: 18. Februar 2021
    Rückspiele: 25. Februar 2021


    18.02.2021 - 18.55 Uhr
    Wolfsberger AC - Tottenham Hotspur
    Dynamo Kiew - Club Brügge
    Real Sociedad - Manchester United
    Roter Stern Belgrad - AC Mailand
    Slavia Prag - Leicester City
    SC Braga - AS Rom
    FK Krasnodar - Dinamo Zagreb
    BSC Young Boys - Bayer Leverkusen
    Olympiakos Piräus - PSV Eindhoven


    18.02.2021 - 21 Uhr
    SL Benfica - FC Arsenal
    Royal Antwerp FC - Rangers FC
    RB Salzburg - FC Villarreal
    Molde FK - TSG Hoffenheim
    FC Granada - SSC Neapel
    Maccabi Tel Aviv - Shakhtar Donezk
    Lille OSC - Ajax Amsterdam




    Achtelfinale
    Auslosung: 26. Februar 2021
    Hinspiele: 11. März 2021
    Rückspiele: 18. März 2021




    Viertelfinale
    Auslosung: 19. März 2021
    Hinspiele: 8. April 2021
    Rückspiele: 15. April 2021




    Halbfinale
    Auslosung: 19. März 2021
    Hinspiele: 29. April 2021
    Rückspiele: 6. Mai 2021




    Finale
    26. Mai 2021
    Stadion Energa Gdańsk, Gdańsk

  • A N Z E I G E
  • FC Prishtina wird wohl auch von er Uefa rausgeworfen werden. Sie hätten heute in Gibraltar spielen sollen. Aber man hatte 8 Positive Spieler. Auch wenn sie genug Spieler gehabt hätten um anzutreten hat aber das Land Gibraltar das Spiel nicht erlaubt, und sie sind zurück in den Kosovo geflogen.

    "Nur Loser müssen beweisen, dass sie keine Loser sind, indem sie dauernd gewinnen"

  • Das Spiel auf Gibraltar wurde um zwei weitere Tage verschoben, denke das wars für Prishtina, denn nächste Woche geht es ja schon weiter. Und auch das Spiel von Gijlani in San Marino wurde wohl um einen Tag verschoben, da auch von diesem Team aus dem Kosovo ein Spieler positiv auf Covid-19 getestet wurde.

  • 1. Qualifikations-Runde
    25.-27. August


    NK Maribor - Coleraine FC 4:5 i.E.
    Olimpija Ljubljana - Vikingur FC 2:1 n.V.
    B36 Tórshavn - FCI Levadia 4:3 n.V.
    FK Riteriai - Derry City FC 3:2
    FK Žalgiris - Paide Linnameeskond 2:0
    Budapest Honved FC - FC Inter Turku 2:1 n.V.
    HŠK Zrinjski Mostar - FC Differdange 03 3:0
    Valletta FC - Bala Town FC 0:1
    Lincoln Red Imps FC - Union Titus Pétange 2:0
    Rosenborg BK - Breiðablik 4:2
    Aberdeen FC - NSÍ Runavík 6:0
    Motherwell FC - Glentoran FC 5:1
    Hammarby IF - Puskás Akadémia FC 3:0
    Malmö FF - KS Cracovia 2:0
    FK Kukësi - Slavia Sofia 2:1
    FK Ventspils - FC Dinamo-Auto 2:1
    FC Shakhtyor Soligorsk - FC Sfântul Gheorghe 1:4 i.E.
    FC Dinamo Minsk - Piast Gliwice 0:2
    Aarhus GF - FC Honka 5:2
    Shamrock Rovers FC - Ilves Tampere 12:11 i.E.
    Fimleikafélag Hafnarfjarðar - DAC Dunajská Streda 0:2
    The New Saints FC - MŠK Žilina 3:1 n.V.
    FC Vaduz - Hibernians FC 0:2
    Servette FC - MFK Ružomberok 3:0
    Neftçi - KF Shkupi 2:1
    Keshla FK - KF Laçi 4:5 i.E.
    Hapoel Beer-Sheva - FC Dinamo Batumi 3:0
    Nõmme Kalju FC - NŠ Mura - Spiel abgesagt
    FK Bodø/Glimt - FK Kauno Žalgiris 6:1
    Fehérvár FC - Bohemians FC 4:2 i.E.
    Apollon Limassol - FC Saburtalo 5:1
    Maccabi Haifa - FK Željezničar Sarajevo - Spiel abgesagt
    FC Alashkert - KF Renova 0:1
    FK Partizan - FK Rīgas Futbola Skola 1:0
    Lech Posen - Valmiera FC 3:0
    FC Ordabasy - FC Botoșani 1:2
    FCSB Bukarest - FC Shirak 3:0
    FC Progrès Niederkorn - FK Zeta 3:0
    ZSKA Sofia - Sirens FC 2:1
    FC Petrocub Hîncești - TSC Bačka Topola 0:2
    Sumgayit FK - FK Shkëndija 0:2
    FC Kairat - FC Noah 4:1
    FC Lokomotive Tiflis - CS U Craiova 2:1
    KF Teuta - Beitar Jerusalem 2:0
    FK Borac Banja Luka - FK Sutjeska 1:0
    Iskra Danilovgrad - Lokomotiv Plovdiv 0:1
    SC Gjilani - APOEL FC 0:2 n.V.




    2. Qualifikations-Runde
    Auslosung: 31. August
    Spiele: 17. September


    Champions Path


    gesetzte Teams
    FC Astana (29.000)
    Dundalk FC (8.500)
    Slovan Bratislava (7.000)
    FC Dinamo Tiflis (4.750)
    SC Fola Esch (4.750)
    Djurgårdens IF (4.550)
    Linfield FC (4.250)
    FK Budućnost Podgorica (4.250)
    FC Flora (4.000)
    Riga FC (3.500)
    Connah's Quay Nomads FC (3.250)
    Europa FC (2.750)
    FC Ararat-Armenia (2.500)
    Kuopion Palloseura (2.500)
    KR Reykjavík (2.500)
    FK Sileks (1.475)
    Floriana FC (1.150)


    ungesetzte Teams
    S.P. Tre Fiori (1.500)
    FC Drita (1.500)
    Inter Club d'Escaldes (0.566)



    Main Path


    gesetzte Teams
    Tottenham Hotspur (85.000)
    FC Basel (58.500)
    FC Kopenhagen (42.000)
    VfL Wolfsburg (36.000)
    APOEL FC (27.500)
    BATE Borisov (24.000)
    Galatasaray SK (23.500)
    Malmö FF (22.000)
    FK Partizan (22.000)
    Standard Lüttich (20.500)
    FCSB Bukarest (20.500)
    FC Granada (20.456)
    Inter Mailand (19.000)
    Rangers FC (16.250)
    Hapoel Beer-Sheva (14.000)
    Rosenborg BK (13.500)
    Apollon Limassol (12.500)
    Stade Reims (11.849)
    Fehérvár FC (10.500)
    Rio Ave FC (9.889)
    Dinamo Moskau (9.109)
    Slovan Liberec (8.000)
    HNK Hajduk Split (7.500)
    FK Shkëndija (7.250)
    FC Kolos Kovalivka (7.220)
    Willem II (7.150)
    FK Jablonec (7.000)
    The New Saints FC (7.000)
    Lech Posen (7.000)
    TSV Hartberg (6.585)
    Aberdeen FC (6.500)
    HŠK Zrinjski Mostar (6.250)
    FC Kairat (6.000)
    FK Žalgiris (6.000)
    Aarhus GF (5.850)
    Motherwell FC (5.575)


    ungesetzte Teams
    FK Kukësi (5.500)
    Servette FC (5.280)
    Aris FC (5.260)
    OFI FC (5.260)
    FK Ventspils (5.250)
    Olimpija Ljubljana (5.250)
    Lincoln Red Imps FC (5.250)
    TSC Bačka Topola (5.100)
    Nõmme Kalju FC / NŠ Mura
    NK Osijek (4.975)
    IFK Göteborg (4.550)
    Hammarby IF (4.550)
    Viking FK (4.350)
    FK Bodø/Glimt (4.350)
    FC Progrès Niederkorn (4.250)
    FK Riteriai (4.250)
    ZSKA Sofia (4.000)
    Maccabi Haifa / FK Željezničar Sarajevo
    FC Kaysar (3.850)
    Neftçi (3.750)
    Shamrock Rovers FC (3.750)
    B36 Tórshavn (3.750)
    Lokomotiv Plovdiv (3.475)
    FC Botoșani (3.340)
    Piast Gliwice (3.325)
    Hibernians FC (3.250)
    DAC Dunajská Streda (3.175)
    KF Laçi (2.750)
    KF Renova (1.475)
    KF Teuta (1.475)
    FK Borac Banja Luka (1.375)
    FC Sfântul Gheorghe (1.350)
    Coleraine FC (1.250)
    Bala Town FC (1.250)
    FC Lokomotive Tiflis (1.150)

  • Wolfsburg spielt gegen Kukësi, Olimpija oder Renova. Alle 3 sind aus EX-Jugoslawien.


    Hartberg spielt gegen Osijek, Piast oder DAC


    Später bei der Auslosung wird man sehen wer die genauen Gegner sind.

    "Nur Loser müssen beweisen, dass sie keine Loser sind, indem sie dauernd gewinnen"

  • 2. Qualifikations-Runde
    Spiele: 17. September


    Hammarby IF - Lech Posen
    Shamrock Rovers FC - AC Mailand
    FC Lokomotive Tiflis - Dinamo Moskau
    Coleraine FC - Motherwell FC
    Nõmme Kalju FC / NŠ Mura - Aarhus GF
    Neftçi - Galatasaray SK
    IFK Göteborg - FC Kopenhagen
    OFI FC - Apollon Limassol
    Bala Town FC - Standard Lüttich
    FC Botoșani - FK Shkëndija
    Aris FC - FC Kolos Kovalivka
    FK Riteriai - Slovan Liberec
    FK Borac Banja Luka - Rio Ave FC
    FK Kukësi - VfL Wolfsburg
    NK Osijek - FC Basel
    FK Bodø/Glimt - FK Žalgiris
    Inter Club d'Escaldes - Dundalk FC
    Kuopion Palloseura - Slovan Bratislava
    Linfield FC - Floriana FC
    Djurgårdens IF - Europa FC
    FC Flora - KR Reykjavík
    FK Sileks - FC Drita
    FC Astana - FK Budućnost Podgorica
    FC Ararat-Armenia - SC Fola Esch
    Connah's Quay Nomads FC - FC Dinamo Tiflis
    Maccabi Haifa / FK Željezničar Sarajevo - FC Kairat
    B36 Tórshavn - The New Saints FC
    KF Teuta - FC Granada
    Viking FK - Aberdeen FC
    ZSKA Sofia - BATE Borisov
    KF Laçi - Hapoel Beer-Sheva
    FK Ventspils - Rosenborg BK
    Servette FC - Stade Reims
    Olimpija Ljubljana - HŠK Zrinjski Mostar
    Piast Gliwice - TSV Hartberg
    Hibernians FC - Fehérvár FC
    TSC Bačka Topola - FCSB Bukarest
    FC Progrès Niederkorn - Willem II
    FC Sfântul Gheorghe - FK Partizan
    Lokomotiv Plovdiv - Tottenham Hotspur
    DAC Dunajská Streda - FK Jablonec
    KF Renova - HNK Hajduk Split
    Budapest Honved FC - Malmö FF
    Lincoln Red Imps FC - Rangers FC
    FC Kaysar - APOEL FC
    Riga FC - S.P. Tre Fiori

  • Schade wir haben kein Freilos bekommen, dafür aber der Meister aus Albanien ( Tirana) und Bulgarien ( Ludogorez)


    Bin mal gespannt welche Lose morgen gezogen werden. Das einfachste für uns wäre FK Sileks - FC Drita aber das geht leider nicht, da wir nicht gegen Kosovo spielen dürfen.:megalol:


    Astana und Slovan aus dem Weg gehen, mit dem Rest kann man spielen. Hoffentlich spielen wir diesmal zuhause. Irgendwie wäre es lustig wenn man morgen wieder die UFC Fighter aus Wales bekommt.:D

    "Nur Loser müssen beweisen, dass sie keine Loser sind, indem sie dauernd gewinnen"

  • Wie erwartet das schwerste Los mit Astana gezogen.:rolleyes: Man wurde als Heimteam ausgelost, aber ob man in BiH spielen wird, weiß keiner da ja jedes Team/Land neue Regeln erfindet wegen Corona.

    "Nur Loser müssen beweisen, dass sie keine Loser sind, indem sie dauernd gewinnen"

  • 3. Qualifikations-Runde
    24. September


    Nõmme Kalju FC / NŠ Mura / Aarhus GF - PSV Eindhoven
    RSC Charleroi - FC Sfântul Gheorghe / FK Partizan
    Hibernians FC / Fehérvár FC - Servette FC / Stade Reims
    FC St. Gallen - AEK Athen
    FC Botoșani / FK Shkëndija - Lokomotiv Plovdiv / Tottenham Hotspur
    FC Progrès Niederkorn / Willem II - Lincoln Red Imps FC / Rangers FC
    TSC Bačka Topola / FCSB Bukarest - FK Riteriai / Slovan Liberec
    FK Kukësi / VfL Wolfsburg - FC Desna Chernihiv
    Sporting CP - Viking FK / Aberdeen FC
    HNK Rijeka - Aris FC / FC Kolos Kovalivka
    Shamrock Rovers FC / AC Mailand - FK Bodø/Glimt / FK Žalgiris
    FC Rostov - Maccabi Haifa / FK Željezničar Sarajevo / FC Kairat
    Beşiktaş JK - FK Borac Banja Luka / Rio Ave FC
    KF Laçi / Hapoel Beer-Sheva - Coleraine FC / Motherwell FC
    Viktoria Pilsen - SønderjyskE
    IFK Göteborg / FC Kopenhagen - Piast Gliwice / TSV Hartberg
    FC Kaysar / APOEL FC - Olimpija Ljubljana / HŠK Zrinjski Mostar
    NK Osijek / FC Basel - Αnorthosis Famagusta FC
    ZSKA Sofia / BATE Borisov - B36 Tórshavn / The New Saints FC
    Budapest Honved FC / Malmö FF - Lokomotiva Zagreb
    FK Ventspils / Rosenborg BK - Alanyaspor
    KF Teuta / FC Granada - FC Lokomotive Tiflis / Dinamo Moskau
    LASK Linz - DAC Dunajská Streda / FK Jablonec
    Bala Town FC / Standard Lüttich - FK Vojvodina
    OFI FC / Apollon Limassol - Hammarby IF / Lech Posen
    Riga FC / S.P. Tre Fiori - Celtic FC
    Kuopion Palloseura / Slovan Bratislava - FK Sūduva
    Legia Warschau - FK Sileks / FC Drita
    Neftçi / Galatasaray SK - KF Renova / HNK Hajduk Split
    KI Klaksvík - Connah's Quay Nomads FC / FC Dinamo Tiflis
    Djurgårdens IF / Europa FC - CFR Cluj
    Linfield FC / Floriana FC - FC Flora / KR Reykjavík
    FK Sarajevo - FC Astana / FK Budućnost Podgorica
    FC Sheriff - Inter Club d'Escaldes / Dundalk FC
    FC Ararat-Armenia / SC Fola Esch - NK Celje

  • Heute wird ein toller Tag.:) Sind einige gute Vereine die man sich anschauen kann, mal sehen ob ein "großer" vielleicht patzt und jetzt schon rausfliegt. Tottenham könnte es schwer haben gegen die Bulgaren. Milan durfte in Irland schon locker weiterkommen.


    Wolfsburg muss in Albanien ohne Probleme weiterkommen, da Kukesi einfach keine gute Mannschaft ist. Freue mich auch auf Osijek vs Basel, das Spiel könnte sehr spannend werden.


    Aus meiner Sicht sollen bitte Zrinjski und Borac rausfliegen. Für uns wäre es natürlich toll wenn Buducnost die Sensation schafft und Astana rauswirft. Aber wenn Astana weiterkommen würde, müssten die Partie gesetzt sein in den Playoff, was für uns bedeuten würde man geht Dinamo, Bern, Roter Stern, Celitc usw aus dem Weg. Natürlich wenn man sie in Runde 3 besiegt.


    Gibt es Live Spiele im TV in Deutschland/Österreich/Schweiz?

    "Nur Loser müssen beweisen, dass sie keine Loser sind, indem sie dauernd gewinnen"

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E