A N Z E I G E

Bundestagsdebatten und Regierungshandeln der Legislaturperiode 2021 - 2025

  • b) Nochmal die Nachfrage: Hast Du Quellen dazu, dass Unionspolitiker den Faschisten gratuliert haben? Interessiert mich wirklich, ist keine gehässige Nachfrage.

    Ich kenne in dem Zusammenhang dieses Statement der MdB und Vorsitzenden der Mittelstandsunion:

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ist jetzt nicht direkt eine Gratulation, aber in die Aussage "früher hat man Wahlsiegern gratuliert", gerade als Antwort auf die besorgten Reaktionen aus der EU kann man sowas schon hineinlesen.

  • A N Z E I G E
  • Ich kenne in dem Zusammenhang dieses Statement der MdB und Vorsitzenden der Mittelstandsunion:

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ist jetzt nicht direkt eine Gratulation, aber in die Aussage "früher hat man Wahlsiegern gratuliert", gerade als Antwort auf die besorgten Reaktionen aus der EU kann man sowas schon hineinlesen.

    Absolut. Finde ich auch eine ziemlich krude und vor allem unnötige Meinungsäußerung. Als Regierungschef o.Ä. muss man schon eigentlich fast gratulieren bei einem demokratisch gewählten Volksvertreter, zum einen, weil man die Entscheidung der Bevölkerung respektieren muss bzw. Respekt dafür zeigen muss und zum anderen, weil man mit der Person in Zukunft umgehen muss (siehe Verhalten beim Sieg von Hr. Trump). Wenn ich aber nicht aus quasi amtlichen Zwängen heraus gratulieren muss, dann würde ich das in einem solchen Fall auch nicht tun und ebenfalls Sorge äußern.

    CyBoard Rookie of the Year 2008; CL-Tippspiel Sieger 15/16


    Zwischen dem Leben, wie es ist, und dem Leben, wie es sein sollte, ist ein so gewaltiger Unterschied, dass derjenige, der nur darauf sieht, was geschehen sollte, und nicht darauf, was in Wirklichkeit geschieht, seine Existenz viel eher ruiniert als erhält.(Niccoló Machiavelli)

    Einmal editiert, zuletzt von DummerZufall ()

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E