A N Z E I G E

Stardom 5STAR Grand Prix 2020 - Results vom 08.08. bis 19.09.2020

  • Blue Block
    - AZM
    - Jungle Kyona
    - Maika
    - Momo Watanabe
    - Natsuko Tora
    - Saya Iida
    - Syuri
    - Utami Hayashishita


    Red Block
    - DEATH Yama-san
    - Giulia
    - Himeka
    - Konami
    - Mayu Iwatani
    - Saya Kamitani
    - Starlight Kid
    - Tam Nakano


    Regeländerung:
    Die Block Matches haben ein Time Limit von 20 Minuten (zuvor 15)


    Bisherige Siegerinnen:
    2012: Yuzuki Aikawa
    2013: Nanae Takahashi
    2014: Io Shirai
    2015: Kairi Hojo
    2016: Yoko Bito
    2017: Toni Storm
    2018: Mayu Iwatani
    2019: Hana Kimura




    Stardom - 5Star GP Tag 1
    08.08.2020
    Korakuen Hall
    Tokyo, Japan


    Rina besiegt Hina (4:31)


    Red Block
    Starlight Kid besiegt DEATH Yama-san (3:01)


    Blue Block
    AZM besiegt Saya Iida (8:03)


    Red Block
    Konami besiegt Saya Kamitani (8:06)


    Blue Block
    Maika besiegt Momo Watanabe (8:12)


    Blue Block
    Syuri besiegt Natsuko Tora (7:46)


    Red Block
    Himeka besiegt Tam Nakano (16:17)


    Blue Block
    Utami Hayashishita besiegt Jungle Kyona (14:38)


    Red Block
    Giulia besiegt Mayu Iwatani (17:28)


    ---


    Stardom - 5Star GP Tag 2
    09.08.2020
    Korakuen Hall
    Tokyo, Japan


    Hina & Saya Kamitani besiegen DEATH Yama-san & Rina (5:13)


    Blue Block
    Maika besiegt Saya Iida (7:19)


    Red Block
    Mayu Iwatani besiegt Starlight Kid (13:33)


    Blue Block
    Momo Watanabe besiegt AZM (9:54)


    Red Block
    Tam Nakano besiegt Konami (10:50)


    Blue Block
    Utami Hayashishita besiegt Natsuko Tora (10:18) via DQ


    Blue Block
    Syuri besiegt Jungle Kyona (12:39)


    Red Block
    Himeka besiegt Giulia (15:14)


    ---


    Stardom - 5Star GP Tag 3
    05.09.2020
    Shin-Kiba 1st RING
    Tokyo, Japan


    3-Way Battle
    Maika besiegt Rina & Saki Kashima (3:47)


    Utami Hayashishita & Hina besiegen Hanan & Saya Iida (6:03)


    Red Block
    Tam Nakano besiegt DEATH Yama-san (4:12)


    Red Block
    Himeka besiegt Starlight Kid (8:32)


    Blue Block
    Jungle Kyona besiegt AZM (9:41)


    Red Block
    Giulia besiegt Saya Kamitani (11:25)


    Blue Block
    Natsuko Tora besiegt Momo Watanabe (9:09)


    Red Block
    Konami besiegt Mayu Iwatani (13:39)


    ---


    Stardom - 5Star GP Tag 4
    06.09.2020
    Sendai PIT
    Sendai, Japan


    Mayu Iwatani & Hanan besiegen Hina & Rina (5:35)


    Blue Block
    Jungle Kyona besiegt Saya Iida (6:35)


    Red Block
    Himeka vs. Saya Kamitani endet in einem Time Limit Draw (20:00)


    Momo Watanabe besiegt Saki Kashima (6:45)


    Red Block
    Tam Nakano besiegt Starlight Kid (6:58)


    Blue Block
    Natsuko Tora besiegt Maika (7:03)


    Red Block
    Konami besiegt Giulia (11:26)


    Blue Block
    Utami Hayashishita besiegt AZM (12:02)


    ---


    Stardom - 5Star GP Tag 5 (Show #1)
    12.09.2020
    Fukuoka Nishitetsu Hall
    Fukuoka, Japan


    Momo Watanabe besiegt Hanan (6:57)


    Red Block
    Himeka besiegt DEATH Yama-san (4:31)


    Blue Block
    Utami Hayashishita besiegt Saya Iida (5:54)


    4-Way Battle
    Maika besiegt Saki Kashima, Konami & Riho (6:28)


    Red Block
    Saya Kamitani besiegt Tam Nakano (11:06)


    Blue Block
    Jungle Kyona besiegt Natsuko Tora (8:50) via DQ


    Red Block
    Giulia besiegt Starlight Kid (9:27)


    Red Block
    Mayu Iwatani besiegt DEATH Yama-san (4:13)


    Blue Block
    AZM besiegt Syuri (9:34)


    ---


    Stardom - 5Star GP Tag 5 (Show #2)
    12.09.2020
    Fukuoka Nishitetsu Hall
    Fukuoka, Japan


    Red Block
    DEATH Yama-san besiegt Saya Kamitani (4:35)


    Red Block
    Konami besiegt Starlight Kid (6:31)


    3-Way Battle
    Giulia besiegt Hanan & Tam Nakano (8:09)


    Riho & AZM besiegen Oedo Tai (Natsuko Tora & Saki Kashima) (7:30)


    Blue Block
    Syuri besiegt Saya Iida (8:31)


    Blue Block
    Maika besiegt Jungle Kyona (10:02)


    Red Block
    Mayu Iwatani besiegen Himeka (8:10)


    Blue Block
    Momo Watanabe vs. Utami Hayashishita endet in einem Time Limit Draw (20:00)


    ---


    Stardom - 5Star GP Tag 6
    13.09.2020
    Fukuoka Nishitetsu Hall
    Fukuoka, Japan


    Blue Block
    Momo Watanabe besiegt Saya Iida (6:28)


    Himeka besiegt Saki Kashima (6:20)


    Red Block
    DEATH Yama-san besiegt Konami (5:34)


    Riho & Jungle Kyona besiegen Starlight Kid & Hanan (7:20)


    Blue Block
    Natsuko Tora besiegt AZM (7:30)


    Red Block
    Mayu Iwatani besiegt Saya Kamitani (10:35)


    Red Block
    Tam Nakano besiegt Giulia (10:24)


    Blue Block
    Maika besiegt Utami Hayashishita (13:55)


    ---


    Stardom - 5Star GP Tag 7 (Finale)
    19.09.2020
    Korakuen Hall
    Tokyo, Japan


    Stardom - 5Star GP Tag 7 (Finale)
    19.09.2020
    Korakuen Hall
    Tokyo, Japan


    Blue Block
    Syuri besiegt Maika (9:20)


    Red Block
    Saya Kamitani besiegt Starlight Kid (6:31)


    Red Block
    Giulia besiegt DEATH Yama-san (4:59)


    Red Block
    Mayu Iwatani besiegt Tam Nakano (9:21)


    Red Block
    Himeka besiegt Konami (10:02)


    Blue Block
    AZM besiegt Maika (6:56)


    Blue Block
    Saya Iida besiegt Natsuko Tora via DQ (4:56)


    Blue Block
    Jungle Kyona vs. Momo Watanabe endet mit einem Draw nach Eingriff von Oedo Tai (4:53)


    Blue Block
    Utami Hayashishita vs. Syuri endet in einem Time Limit Draw (20:00).


    5★STAR Grand Prix Finale
    Utami Hayashishita besiegt Himeka (10:19)


    Utami Hayashishita gewinnt den 5STAR GP 2020 !!!

  • A N Z E I G E
  • Ich habe mir in den letzten Tagen / Wochen einige Stardoms Shows seit der 9th Anniversary Show im Januar angeguckt. Ich bin noch nicht auf dem aktuellen Stand, dennoch möchte ich mal ein Thema ansprechen, was mir bisher negativ aufgefallen ist.


    Kann es sein, dass der Stil den zumindest einige gehen das Verletzungsrisiko deutlich erhöht? Seit Anfang des Jahres sind einige junge Wrestlerinnen aufgrund gesundheitlicher Gründe zurückgetreten. Hauptsächlich durch Nackenverletzungen, sodass ich mich frage, ob der Stil nicht zu riskant ist? Vielleicht liegt es auch am Muskelaufbau, da einige recht zierlich sind. Vielleicht hilft es auch nicht, dass einige schon in sehr jungen Jahren antreten, wo die Belastung auf den Körper und Spätfolgen sicherlich auch keine unerhebliche Rolle spielen könnte und frühere Rücktritte zur Folge haben könnte. Insbesondere da der Körper im Teenager Alter noch nicht ausgewachsen ist.


    Auf jeden Fall finde ich es beängstigend, aber vielleicht ist dieses Jahr einfach auch vieles zusammengekommen.


    Was mich auch noch interessiert ist der Altersdurchschnitt. Stardom hat im Durchschnitt ein sehr junges Roster. Verdient man in anderen Joshi Ligen mehr, oder woran liegt es, dass es nur wenige ältere als 30+ Mitglieder im Roster gibt? Klar die o.g. Verletzungen spielen sicherlich eine Rolle, Familienplanung und Abwerbungen aus dem Ausland ebenso und dennoch verwundert es mich etwas.

  • Ohne wirklich tief in der Materie drin zu sein, hab ich mir es eigentlich immer so erklärt, das Stardom zwar die Nummer 1 Liga ist was Joshi angeht, aber wahrscheinlich auch im Regelbetrieb die Liga sein wird die von den Topstars das meiste abverlangt neben der Ringtätigkeit. (Fotoshootings, genereller Rummel um die Stars etc.). Da wird vielleicht die ein oder andere im "Alter" dann eher einen Gang runterfahren aufgrund der Familie lieber bei einer kleineren Liga oder als Freelancer unterwegs sein, wo man mehr Zeit hat.

  • Zitat

    Original geschrieben von EdgeGF:
    Ich habe mir in den letzten Tagen / Wochen einige Stardoms Shows seit der 9th Anniversary Show im Januar angeguckt.


    Hab ich es doch richtig gesehen, dass noch jemand auf CM die Shows und Matches auf deutsch reviewed. ^^



    Der Stil ist eindeutig härter und verlangt mehr ab, als z.B. im US-Wrestling. Die haben auch das entsprechende Training dafür. Es ist allerdings kein Alleinstellungsmerkmal von Stardom. Andere Joshi Ligen gehen auch nicht viel schonender vor. Wobei es früher im Joshi Wrestling noch einen Tick härter zuging als heutzutage.


    Was die kürzeren Karrieren und das junge Alter betrifft. Die meisten fangen sehr früh an und hören auch dementsprechend früher auf. Es ist auch zunächst nichts anderes, als sich einer Sporttätigkeit in seiner Freizeit anzuschließen wie Judo, Karate etc. Das kann man ja auch hierzulande im ganz jungen Alter machen. In Japan dann eben auch Wrestling. Die ganz jungen nehmen auch keine Bumps und lernen die einfacheren Basics wie Abrollen und in die Seile laufen. Bis zu einem gewissen Alter sind glaub ich sogar Aktionen vom Top Rope verboten und die Rookies haben kurze Matches mit 3 oder 5 Minuten Time Limit, je nach Liga. Manche beenden freiwilig ihre Karriere, wenn sie die Schule oder Studium beenden und dabei dennoch oft auf eine jahrelange Karriere zurückblicken können. Einige bleiben dran, wenn die Karriere aussichtsreich erscheint und der Körper mitmacht. Zum Teil hat es auch mit kulturellen Dingen zu tun. In Japan sollte man als Frau mit 30 verheiratet sein und Kinder bekommen. Klingt überholt, ist aber so. Das ist auch so ungefähr das Durchnittsalter beim Aufhören. Natürlich gibt es auch einige Veteranen die ewig weitermachen wie Aja Kong oder Jaguar Yokota.
    Ein andere Aspekt beim Alter ist eine gewisse Zielgruppe, die es auch beim Joshi Wrestling gibt. Ähnlich wie bei asiatischen Idol Gruppen wollen spezielle Fans lieber jüngere Frauen/Mädchen sehen und für diese auch ihr Geld für Merch ausgeben. Das ist für die Mädels sogar sehr lukrativ, weil diese Fans einfach alles kaufen und sie die Joshis regelrecht verehren. ^^ So setzt dann auch Stardom/Bushiroad auf die Optik der Aktiven.


    Die Bezahlung dürfte bei Stardom viel besser sein, als bei anderen Joshi Promotions. Erst recht seit der Übernahme von Bushiroad.


    In den letzten Monaten mussten oder wollten viele bei Stardom aufhören, was ich tatsächlich unter mieses Timing einstufen würde und nur zweitranging dem Joshi Stil geschuldet ist.

  • Zitat

    Original geschrieben von Grissom:
    Hab ich es doch richtig gesehen, dass noch jemand auf CM die Shows und Matches auf deutsch reviewed. ^^


    erwischt ^^


    Gut dann vielen Dank euch beiden. An die kulturellen "Gepflogenheiten" habe ich gar nicht gedacht, aber das Japan in mancher Hinsicht gesellschaftlich noch etwas veraltete bzw. konservativere Strukturen aufweist ist nichts Neues für mich. Das jüngere Wrestlerinnen Marketing und Merchandise technisch besser ankommen, wiederum schon. Hört sich schon ein bisschen falsch an, aber nun gut. Das Roster ist trotz den Rücktritten von Kagetsu und Hoshiki und dem Tod von Kimura immernoch ziemlich talentiert, auch wenn es vielleicht noch etwas dauert, bis man die hinterlassenen Lücken wieder geschlossen hat.

  • Zitat

    Original geschrieben von EdgeGF:
    erwischt ^^


    Gut dann vielen Dank euch beiden. An die kulturellen "Gepflogenheiten" habe ich gar nicht gedacht, aber das Japan in mancher Hinsicht gesellschaftlich noch etwas veraltete bzw. konservativere Strukturen aufweist ist nichts Neues für mich. Das jüngere Wrestlerinnen Marketing und Merchandise technisch besser ankommen, wiederum schon. Hört sich schon ein bisschen falsch an, aber nun gut. Das Roster ist trotz den Rücktritten von Kagetsu und Hoshiki und dem Tod von Kimura immernoch ziemlich talentiert, auch wenn es vielleicht noch etwas dauert, bis man die hinterlassenen Lücken wieder geschlossen hat.


    Wobei Stardom da tatsächlich auch die einzigen von den größeren Joshi Ligen sind die marketingtechnisch die jüngeren Wrestler so promoten. Ich persönlich bin da auch absolut kein Fan von das die Bikini Photobooks mit 14-15 jährigen verkaufen, aber wie Grissom schon sagte ist die Nachfrage halt da.


    Stardom ist dank Bushiroad auch so ziemlich die einzige Joshi Liga in der die Damen komplett vom Wrestling leben können. Guilia hatte kürzlich ein Interview in welchem sie auch erwähnte das das halt der ausschlaggebene Grund war warum sie nach Stardom wechselte.


    Übrigens müsste das Ausgangsposting aktualisiert werden. Saki Kashima hat man wegen "poor Health condition" aus dem Turnier genommen und durch Saya Iilda ersetzt.

  • Zitat

    Original geschrieben von Dr. King Schultz:
    Übrigens müsste das Ausgangsposting aktualisiert werden. Saki Kashima hat man wegen "poor Health condition" aus dem Turnier genommen und durch Saya Iilda ersetzt.


    Habs schon erwähnt. Werde ich heute Abend anpassen. :)


    Morgen gehts dann auch los mit dem GP. Parallel starten noch TJPW & DDT. August ist der Monat der Turniere.

  • Stardom - 5Star GP Tag 1
    08.08.2020
    Korakuen Hall
    Tokyo, Japan


    Rina besiegt Hina (4:31)


    Red Block
    Starlight Kid besiegt DEATH Yama-san (3:01)


    Blue Block
    AZM besiegt Saya Iida (8:03)


    Red Block
    Konami besiegt Saya Kamitani (8:06)


    Blue Block
    Maika besiegt Momo Watanabe (8:12)


    Blue Block
    Syuri besiegt Natsuko Tora (7:46)


    Red Block
    Himeka besiegt Tam Nakano (16:17)


    Blue Block
    Utami Hayashishita besiegt Jungle Kyona (14:38)


    Red Block
    Giulia besiegt Mayu Iwatani (17:28)

  • Stardom - 5Star GP Tag 2
    09.08.2020
    Korakuen Hall
    Tokyo, Japan


    Hina & Saya Kamitani besiegen DEATH Yama-san & Rina (5:13)


    Blue Block
    Maika besiegt Saya Iida (7:19)


    Red Block
    Mayu Iwatani besiegt Starlight Kid (13:33)


    Blue Block
    Momo Watanabe besiegt AZM (9:54)


    Red Block
    Tam Nakano besiegt Konami (10:50)


    Blue Block
    Utami Hayashishita besiegt Natsuko Tora (10:18) via DQ.


    Blue Block
    Syuri besiegt Jungle Kyona (12:39)


    Red Block
    Himeka besiegt Giulia (15:14)



    Zwischenstand


    Blue Block
    Utami Hayashishita (4)
    Syuri (4)
    Maika (4)
    Momo Watanabe (2)
    AZM (2)
    Jungle Kyona (0)
    Natsuko Tora (0)
    Saya Iida (0)


    Red Block
    Himeka (4)
    Giulia (2)
    Konami (2)
    Tam Nakano (2)
    Mayu Iwatani (2)
    Starlight Kid (2)
    DEATH Yama-san (0)
    Saya Kamitani (0)

  • Ne das muss nicht sein. Queens Quest soll ruhig auf eigenen Füßen stehen bleiben und sich nicht hinter Giulia einordnen müssen.


    Ich habe nur den ersten Tag gesehen und mir noch nicht die Resultate von Tag 2 angeguckt. Guter erster Tag mit einem starken Main Event, aber auch die Matches davor waren gut. Es gab dicke Überraschungen mit dem Sieg von Maika über Momo und dem SIeg von Himeka über Tam. Beides hätte nicht sein müssen und insbesondere zusammen finde ich es bedenklich, da es den Eindruck macht als würde Donna del Mondo zum Himmel gepusht werden. Ich vermute allerdings, dass es hier nur eine Momentaufnahme ist und sie mit fortlaufender Dauer der Turniers auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht werden, ansonsten würde es sich so langsam in eine sehr bedenkliche Richtung entwickeln. Einzig Syuri ist neben Giulia für mich bereits zu Größerem bereit.


    Insbesondere der blaue Block könnte Spannung versprechen. Ich tippe darauf, dass die Siegerin im blauen Block am letzten Tag im Match zw. Momo und Jungle Kyona ermittelt wird. Interessant, dass beide mit einer Niederlage gestartet sind. Jede weitere Niederlage könnte eine zu viel sein.

  • Der zweite Tag war schwächer als der erste. Iwatani gegen Starlight Kid und Konami gegen Nakano waren die besten Matches für mich. Etwas enttäuscht war ich vom Main Event und vom Ausgang des Main Events. Der Sieg kommt für Himeka zu früh. Giulia's erste Niederlage wirkt hier etwas verschenkt. Die hätte ich im späteren Turnierverlauf gegen eine gestandenere Akteurin und vllt. zum Aufbau einer nächsten Gegnerin für den Titel besser gefunden. Z.B. gegen Konami. Die Promo im Anschluss war dafür recht interessant.


    Mal sehen wie es jetzt weitergeht. Im blauen Block musste Jungle Kyona ihre zweite Niederlage einfahren. Jetzt muss alles für sie laufen, damit sie den Block noch gewinnen kann. Eigentlich meine Favoritin auf den Sieg. Von daher fände ich es schwach, wenn sie so gar keine Rolle spielt. Andererseits wäre es jetz auch irgendwo zu offensichtlich, wenn sie plötzlich alles gewinnt und alle weiteren Ergebnisse in die richtige Richtung fallen würden. Ansonsten wird es wohl entweder auf Utami oder Momo herauslaufen. Syuri hat Außenseiterchancen, wobei ich denke, dass sie nach dem Match gegen Iwatani im Turnier schwächeln wird. Maika rechne ich eigentlich keine Chancen ein. Der Sieg würde noch zu früh kommen, aber bei dem Push von DDM weiß man nicht, ob Stardom sie nicht doch den Block gewinnen lässt.


    Im blauen Block ist Himeka noch ungeschlagen und nach dem Sieg gegen Giulia muss sie eigentlich auch weiterhin noch stark präsentiert werden. Ein Sieg erscheint möglich. Hoffentlich bekommen wir kein Finale zw. Himeka und Maika. Alle anderen Anwärterinnen sind bei 2 Punkten und haben noch alle Chancen offen.


    Tag 3 wurde abgesagt. Mal sehen wann er nachgeholt wird. Ansonsten ist jetzt erstmal eine zweiwöchige Pause bis zur nächsten Show.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E