A N Z E I G E

Last Man Standing (SERIE)

  • Hallo,
    ich weiß nicht ob es hierfür schon einen Thread gibt.
    Finde es schwierig danach zu suchen, da es ein WRESTLING-FORUM ist und daher der Begriff oft auftaucht.


    Was ich fragen wollte:
    Gibt es Leute hier, die diese Sitcom schauen?


    Ich muss sagen, dass das die Sitcom ist die ich mir WIRKLICH ABSOLUT nicht ansehen kann.


    Z.B. gibt es die Folge "Erdrutsch" Staffel 4 4. Folge
    Der Dialog mit dem "Supreme Court" zwischen Mike und Boyd...


    Ich habe Tim in "Hör mal wer da hämmert" geliebt, aber bin nun einfach maßlos enttäuscht...

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Anna Bolika:
    Hätte der Beitrag nicht einfach in den "Eure zuletzt gesehene Serie" Thread gepasst? 😅


    Kann man drüber streiten, aber mich würde gerade bei dieser Serie schon ein möglichst großes Feedback interessieren, da ich schon glaube, dass diese Serie kontrovers sein könnte.


    Ausserdem hat ja auch "Two and a Half Men" z.b. einen eigenen Thread daher verstehe ich die Frage nicht..

  • Braucht halt auch nicht jede Serie nen eigenen Thread hier. Das sprengt dann irgendwann den Rahmen.


    Was an der Serie kontrovers sein soll, verstehe ich nebenbei nicht. Allen spielt einen konservativen weißen Mann, der hin und wieder durch seine Töchter, deren Männer und seine Freunde mit seinen Ansichten konfrontiert wird. Dann gibts ein bisschen billiges Hahaha und am Ende hat sich niemand weiterentwickelt. Es ist halt ne Comedy, die zwanghaft versucht, alle Seiten abzudecken und dabei extrem zahm vorgeht, wodurch ohnehin alles verpufft, was man an Themen aufgreift.

    Alles was hier drüber steht, ist nur meine subjektive Meinung, also reg dich nicht zu sehr auf. Auch du darfst eine eigene Meinung haben und der Meinung sein, dass meine Meinung Müll ist.

  • Zitat

    Original geschrieben von LostInWeb:
    Braucht halt auch nicht jede Serie nen eigenen Thread hier. Das sprengt dann irgendwann den Rahmen.


    Was an der Serie kontrovers sein soll, verstehe ich nebenbei nicht. Allen spielt einen konservativen weißen Mann, der hin und wieder durch seine Töchter, deren Männer und seine Freunde mit seinen Ansichten konfrontiert wird. Dann gibts ein bisschen billiges Hahaha und am Ende hat sich niemand weiterentwickelt. Es ist halt ne Comedy, die zwanghaft versucht, alle Seiten abzudecken und dabei extrem zahm vorgeht, wodurch ohnehin alles verpufft, was man an Themen aufgreift.


    Naja, wie gesagt Staffel 4 Folge 4 hat mich doch schon "erstaunt" wie Mike Boyd die Richter des Supreme Court abfragt etc.

  • Ich sehe die Serie ab und zu, muss aber klar sagen das ich verstehen kann wenn man "Schwierigkeiten" mit der Serie hat. Letztlich ist die Serie ja nur dazu da über Demokraten herziehen zu können, was bei Last Man Standing auch noch sehr sehr billig gemacht wird, aber letztlich ist das der Grund weshalb die Serie (noch) existiert. Wenn dies aber mal ausklammert hat die Serie dennoch nette und lustige Momente. Z.B. lief gerade eine Folge die er sich alle gegenseitig gespielt (außer ihm, er war Trump), die Folge war aus meiner Sicht wirklich gelungen, von daher hat sie auch gute Momente.

  • Glaube die Serie ist im Free TV im Nachtprogramm verfrachtet worden.


    Hatte früher einige Folgen angeschaut, da Pro 7 Maxx vor Wrestling gebracht hat.

    "Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
    "Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)
    "Viele Leute sagen immer vieles, doch das darf man nicht zu ernst nehmen. Ich bin einer, der schaut immer geradeaus." (Niko Kovac)

  • Läuft immer Samstags Morgens auf Pro 7
    https://art19.com/shows/jim-co…d8-4fa1-97f4-58b4405e3367


    Hab mal reingesehen, hat mich aber nicht gepackt. Nach Home Improvement hat Tim Allen leider nicht mehr viel gutes gemacht, gefühlt

    Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
    i used to be a socialist, a sort of communist
    now i'm a pessimist and i don't care at all
    (The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

  • Disney+ hat Last Man Standing Staffel 1-7 im Programm..

    "Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
    "Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)
    "Viele Leute sagen immer vieles, doch das darf man nicht zu ernst nehmen. Ich bin einer, der schaut immer geradeaus." (Niko Kovac)

  • Ich fand die ganzen Querverweise auf Home Improvement am Anfang ganz "cute", aber später wirkte es auf mich einfach so, als ob Tim Allen eigentlich viel lieber ein Reboot seiner alten Serie machen würde. Der halbe Cast war ja ohnehin schon versammelt und selbst Tim Taylor ist in Last Man Standing aufgetaucht.


    Ich kratze mir bei sowas irgendwie den Kopf. Das ist ein bisschen wie bei Kevin Can Wait. Spätestens in der zweiten Staffel war es doch ohnehin schon ein halbes King Of Queens Reboot, warum dann nicht gleich einfach die Serie zurückbringen?


    Mal davon abgesehen, dass ich in beiden Fällen gegen eine Rückkehr wäre... aber wenn die Macher irgendwie ohnehin mit der neuen Serie nur in alte Kerben schlagen wollen, dann wäre ein Reboot die bessere Idee.

    IBK RobertS: Du bist der einzige Wrestlingfan, der mir je eine Niederlage im Schach zugefügt hat - "RobertS Besieger"

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E