A N Z E I G E

We are Football

  • Mal meine Gedanken zum Balance-Patch und den hohen Schwierigkeitsgraden:


    An der Matchengine ändert sich erst einmal nichts. Auch an der Matchbalance. Das heißt für mich, ich kann immer noch meine Schemata aufbauen, und nachdem ich mich jetzt auch noch in den Angriffseditor reingefuchst habe, ist es immer noch einfach, Spiele zu gewinnen. Die Balance im Finanzteil hat sich allerdings verschoben, und zwar deutlich, aber für mich noch nicht deutlich genug. Mit ein bisschen Sinn und Verstand lässt sich dennoch wieder recht schnell in ruhige Fahrwasser kommen.


    Für mein Spielstand habe ich wieder Saarbücken genommen, wieder mit dem ersten FM-Zocker-Patch. Ich will ja vergleichbare Werte haben. Es war immer noch möglich, sich ein 'Meta'-Team zusammenzukaufen, da es immer noch genug Angebote für auszusortierende Spieler gibt. Der Gewinnzyklus wurde aber dadurch verringert, dass ich eben Spieler leihen musste, und dann halt Leute wie Agu von Bremen oder F. Götze von Augsburg günstig per Leihe bekommen habe. (Kleiner Protipp: Ist man selbst in unteren Ligen, immer Frankreich scouten, da auch in späteren FM-Zocker-Iterationen die 2te französische Liga mit vollen sehr stark besetzt ist, und man sich da viele Leihen günstig reinziehen kann.) Der Unterschied zwischen Leihe und Kauf ist am Ende nur, dass man den Wiederverkaufswert nicht auch noch generiert, aber man kommt dennoch relativ gut auf einen grünen Zweig. Der Durchmarsch von 3ter Liga direkt in die Champions League wird dadurch ein wenig verhindert, da es sinnvoll ist, ab und an eine Konsolidierungssaison einzulegen. Ob dann im oberen Drittel der Bundesliga einem dann ein wenig die Luft ausgeht, weil der Spielerpool aus dem man sich bedienen kann zu knapp wird, und es damit dann da Kader-Management-Herausforderungen gibt, kann ich noch nicht beurteilen. Aber zumindest bis zum Aufstieg in die Bundesliga waren für mich immer die Spieler, die ich gesucht habe, in der entsprechenden Spielstärke zu bekommen.


    Thema Angriffseditor:

    Da hab ich mich jetzt ein bisschen reingefuchst. Ganz durchgestiegen bin ich noch nicht, aber das was ich verstanden habe, hat sehr geholfen, gerade wenn man nicht die Spieler bekommt, die man sucht. Gerade die Option zu wählen, ob vom Flügel geflankt oder gedribbelt werden soll, hilft auf jeden Fall die Stärken der dort eingesetzten Spieler in Szene zu setzen. Also der letzte und vorletzte Spieler sind tatsächlich hilfreich, wenn man ein Angriffsmuster erstellt, alles was davor kommt, habe ich noch nicht geblickt.



    Patch geht auf jeden Fall in die richtige Richtung. Es wird immer noch zu viel Geld ins Spiel gepumpt, aber nicht mehr so exzessiv wie vorher.

  • A N Z E I G E
  • Der naechste Patch soll ja ein groesseres Transferupdate geben, aber ja ging mir auch so. Ich bvrauche mit Frankfurt jetzt laenger erfolgreich zus ein und kann mir nicht gleich ein Traumteam zusammenkaufen. Fuer mich auf jeden Fall eine gute Richtugn und zeigt das man das Feedback der Community ernst nimmt. Ich denke man ist da auf einem guten Weg.

    Die Matchengine selbst wird wohl in einem der kommenden Updates ueberarbeitet werden, da man auch an weiteren Darstellungen arbeitet.


    Ich kann uebrigens empfehlen mit einemd er neueren FM Zocker Patches zu spielen, da sind Faehigkeiten nochmal angepasst nachdem sie das System besser verstanden haben und es ist realistischer was das angeht.

  • Ich bin ja immer noch der festen Meinung, dass bevor man irgendwie an der Match-Engine arbeitet, man das Problem mit dem Schwierigkeitsgrad und der unübersichtlichen UI hinbekommen sollte.


    Ich werde jetzt gleich mal eine neue Karriere anfangen, nach dem 1.4 Patch, dass letzte mal habe Ich WaF noch zu 1.3er Zeiten angefasst, bin gespannt wieviel sich wirklich letztendlich geändert hat. Zuletzt war Ich mit der BSG Chemie Leipzig regelrecht in die Bundesliga durchmarschiert, immer mit der selben Formation, stetig nur die Spieler verbessert.


    Hat jemand ein paar Teamvorschläge, mit denen Ich es mal versuchen könnte? Aktuell hab Ich mit KAS Eupen aus Belgien geliebäugelt, aber vielleicht kommen ja noch paar coole Herausforderungen hier zu stande :)

  • Mein Problem mit dem Transfermarkt ist, dass sich die 'Preise' und auch die 'Gehälter' aktuell gefühlt noch an keine marktwirtschaftlichen Regeln halten wollen, sondern immer von einer Art vor eingestellten Basiswert plus/minus x ausgehen. Und mit Berater ist x halt höher und wenn man einen Skillpunkt einsetzt eben niedriger...


    Es braucht wirklich ein Angebots- und Nachfragesystem, idealerweise in dem auch die CPU-Teams mitbieten (oder eben künstliche Zyklen integriert sind). Im übertragenen Sinne darf nicht nur das Talent, Spielstärke und Skills eine Rolle spielen, sondern auch, die Kombination muss beachtet werden. Dass ein IV mit Zweikampf- ein Ladenhüter sein wird, ist jedem klar, dennoch verlangt die KI dafür Fantasiesummen, beziehungsweise zahlt sie...


    Genau so sollte die Relation aus Gehalt und Ablösesumme irgendwo eine Rolle spielen. So sollten 'gute' vertragslose Spieler vielleicht etwas mehr fordern (um quasi selbst die Transfersumme zu kassieren). In der Hinsicht muss die Marktsimulation noch deutlich besser werden.

    Das Sport-Management-Spiel, welches dies in meinen Augen aktuell am Besten macht, ist Starter's Orders, wobei dies eben ein Rennpferdezucht und -handelssimulator ist, und da 'der Transfermarkt' (oder Pferdemarkt) das Kerngameplayelement ist, und entsprechend gut ausgearbeitet ist. Das geht sogar soweit, dass sich das Spiel über den Markt quasi selbst 'ausbalanced' was die vorhandenen Ressourcen im Spiel angeht, da es relativ intuitiv Inflation und Deflation simuliert.

  • Seit dem neusten Update hatte ich es jetzt schon 2x, dass Interesse an einem Spieler von mir besteht und ich weder direkt ablehnen kann, noch in den Verhandlungen iregndwas anklicken könnte ( höhere Ablöse oder so) außer "akzeptieren"? Hatte ich vorher noch nie, da kann doch was nicht stimmen oder? :D

  • Oh, das hatte ich gar nicht aufm Schirm. Würde natürlich Sinn machen. Bin mir auch fast sicher, dass es dann so ist... Ich Dussel :lol::seenoevil:


    Edit: Ja, Spieler hat natürlich ne AK... oh man. Danke euch :D

  • Das Transfermarktupdate is da:


    Neuerungen Update 5

    - Neuer Ablauf Transfermarkt (Gerüchte, Vorab-Angebote können sich steigern, Übersicht über aktuelle Interessenten am Ende der Woche und aus der Planung heraus)

    - Vereinsanteile besitzen: Manager kann Vereinsanteile kaufen und verkaufen (dies hat wenig Auswirkungen auf die Budgets, nur auf das Vereinsvermögen und die Jobsicherheit, wichtig: vor Vereinswechsel alles wieder verkaufen)

    - Generische Bandenwerbung entfällt, sobald genügend andere Banden vorhanden sind

    - Der Teamfortschritt ist jetzt auch unter 1. Mannschaft verfügbar, so können die Trainingsleistungen noch einmal überprüft werden

    - Angebote für Spielerverkäufe verbessert, auch aus der 2. Mannschaft

    - Leihen guter Spieler für unterklassige Vereine erschwert

    - Automatisierte Voreinstellungen bei Spielergesprächen mit verletzten Spielern

    - Spieler werden in der Medizinischen Abteilung als „besucht“ markiert

    - Vertragslängen bei Verpflichtungen durch die KI-Vereine verlängert

    - Verbessertes Hauptmenü: Mehrfaches Anklicken der einzelnen Menüpunkte springt direkt zu den wesentlichen Punkten/Übersichten;

    [7:01 PM]

    Anzeige unter dem Menüpunkt, welchen Abschnitt man gerade sieht

    - Zentraler Bildschirm für die Assistenten (rechts oben bei der Planung in der Nähe der Optionen)

    - Co-Trainer wechselt jetzt auf Wunsch auch automatisch aus

    - Verbesserte Berechnung der Beliebtheit des Managers bei den Spielern

    - Neue Logik für die Berechnung der Fans (landesweit und organisiert)

    - Möglichkeit für den Manager bei potenziell interessierten Vereinen selbst anzufragen (unter „Persönliches“ bei den interessierten Clubs)

    - Möglichkeit für den Manager Angebote von anderen Vereinen zu unterbinden („Bin glücklich.“)

    - Kurztrainingslager werden beim Abspeichern und Laden beibehalten

    - Neue Position kann auch im Training trainiert werden (jeweils die letzte Position, auf der ein Spieler eingesetzt wurde), zudem besteht auch die Möglichkeit die Flexibilität eines Spielers zu steigern; Einstellung im Spielerprofil

    - Farbliche Warnung wenn die Budgets weitgehend ausgereizt sind

    - Hervorhebung und direkte Anzeige der aktuellen Woche im Jahresplaner des Trainings

    - Verbesserte Platzdarstellung im Match

    - Kleines Matchupdate: Stärkung Abseits, Zweikämpfe, Dribblings, Außenstürmer

    - Fehlerbeseitigung (Halbzeitgespräche, Vertragsgespräche auslaufende Verträge im Scouting, EM 2028, Dribbling/Schwalben-Problem, doppelte Spieler in der Aufstellung usw.)

  • Neuen Spielstand auf Schwer begonnen. Bisher sieht es gut aus. Spieler die bei mir nur Ersatz sind bekommen niedrige Angebote (Durm 1,7 Millonen bei Marktwert 2,4) vom HSV.


    Ein Bernardo Silva wuerde mich 100 Millionen kosten.


    Nur bei manchen Altstars ist die Summe zu niedrig da frage ich mich ob das auch am FM Zocker Patch liegt.


    Ein paar Transfers der 2. Woche im Spiel: Lucas Hernandez zu ManU, Konate zu Olympique, Ihattaren zu Wolfsburg, Jack Stacey zu Mainz.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E