A N Z E I G E

We are Football

  • 1. U19

    Jugendarbeit ist sehr rudimentär. Eigentlich kannst nur mehr Jugendgebäude bauen und ein Internat anlegen. Das läuft alles sehr passiv.


    2. Beliebtheit


    - Zusagen einhalten, sprich auch nach Form aufstellen, wenn du das versprochen hast.

    - Interviews im Sinne der Spieler geben

    Zunächst das Fundamentale. Sei niemals feige, sei niemals grausam. Und iss niemals Birnen! Und nicht vergessen: Hass ist so was von töricht! Und Liebe ist immer weise. Versuch ruhig, immer nett zu sein, aber hör nie auf, gütig zu sein. Oh! Und verrat bloß niemandem deinen Namen. Es würde ihn ohnehin keiner verstehen. Mit Ausnahme von Kindern. Kinder hören ihn gelegentlich. Vorausgesetzt, sie haben ihr Herz am rechten Fleck. [...] Kinder, ja, die hören deinen Namen. Aber keiner sonst. Keiner sonst. Niemals.


    Lache laut! Lauf schnell. Vergiss nicht, gütig zu sein.

  • A N Z E I G E
  • Ok, vielen Dank. Dann mache ich das ja so ziemlich. Habe auch festgestellt, dass ich zu sehr die gleichen Spieler zu FanClubTreffen schicke - war auch nicht hilfreich.

    Schade, dass man nicht wirklich aktiv gegensteuern kann.


    Ansonsten habe ich in der Karriere den Durchmarsch von Liga 4 in die 2. Liga hinbekommen mit Ulm. Ein Ungleichgewicht nehme ich noch bei den Bandenwerbungen war. Ich habe auch in Liga 4 immer einige, die für Millionenbeträge weggehen. Dadurch mache ich unglaublich plus.


    Das erste und zweite Transferfenster in Liga 4 war noch hart. Danach habe ich in Liga 3 und 2 genug Geld um zu Beginn der Saison vereinslose Spieler zu holen.

    Ausgerechnet Fiete Arp hat mich mit 30 Buden in die 2. Liga geschossen.

    Zweites Ungleichgewicht besteht meiner Meinung nach bei den Spielern, die auf der Transferliste stehen. Die gehen m.M.n. für zu wenig weg.


    Trotzdem macht es Laune.

    "Wir wollen alle freundlich und respektvoll miteinander umgehen." Mein alter, fussballliebender Physikleher - recht hatte er.

  • Es ist natürlich ein wenig datensatzabhängig, aber die Managementaspekte sind schon sehr rudimentär und vor Herausforderungen wird man nicht gestellt. Das spielt haut einen ja auch nochmal mit Angeboten für Spieler im letzten Vertragsjahr zu, dass man auch ja keinen Verlust macht. Sich in dem Spiel tot zu wirtschaften ist quasi unmöglich, wenn man halb mit Verstand rangeht.


    Bei mir ist zum Beispiel die Gewinnspanne für einen 5*-Spieler der zum 7*-Spieler wird, was problemlos in der zweiten Mannschaft geht, rund 1 Mio. Und den Sprung schaffen quasi alle jungen 5*-Spieler in einem Jahr, wenn die Trainingsanlagen passen. Ich nutze das seit 2 Saisons in meinem Spielstand exzessiv, und mein zweites Team wirft jedes Jahr gut 10-15 Mio ab, und es farmt natürlich Managerpunkte.


    Das Wirtschaftssystem ist eben noch nicht wirklich gebalanct, und es ist viel zu einfach, schnell Kohle zu scheffeln, wenn man optimiert und nach Min-Max-Prinzipien spielt.

    Zunächst das Fundamentale. Sei niemals feige, sei niemals grausam. Und iss niemals Birnen! Und nicht vergessen: Hass ist so was von töricht! Und Liebe ist immer weise. Versuch ruhig, immer nett zu sein, aber hör nie auf, gütig zu sein. Oh! Und verrat bloß niemandem deinen Namen. Es würde ihn ohnehin keiner verstehen. Mit Ausnahme von Kindern. Kinder hören ihn gelegentlich. Vorausgesetzt, sie haben ihr Herz am rechten Fleck. [...] Kinder, ja, die hören deinen Namen. Aber keiner sonst. Keiner sonst. Niemals.


    Lache laut! Lauf schnell. Vergiss nicht, gütig zu sein.

  • Diese Woche soll uebrigens der 2. Patch kommen. Koehler laesst diesen von den Anstoss Juengern vorab testen und dann wird er released. Es wird also sehr versucht auf das Feedback der Spieler einzugehen, was wirklich sehr positiv ist. Man merkt wirklich wie bemueht ddas Team ist den Fans ein gutes SPiel zu bieten. ich muss auch sagen nach dem ersten Patch hatte ich schond eutlich mehr Spass und bin mal gespannt wie es nach Patch Nr.2 wird.

  • Ich glaube, es wird noch 2-3 Patches brauchen, bis das Spiel wirklich ein gutes Spiel ist. Zuerst muss man einfach die Mechaniken in den Griff bekommen, und dann, ganz am Ende noch einmal die Balance. Aber ich bin guter Dinge, dass dies wird.


    Das Potential ist da, und mir macht zumindest das Vereinswachstum und die Spielerentwicklung Spaß. Der Fußball-Teil ist halt noch ziemlich lame...


    Und ich träume weiter von etwas mehr Events und Mini-Challanges, dass das ganze auch ein wenig rollenspielerischer wird. Eben noch ein Tick mehr "Crusader Kings", denn da steckt auch das meiste, nicht abgerufene, Potential für mich in dem Genre.

    Zunächst das Fundamentale. Sei niemals feige, sei niemals grausam. Und iss niemals Birnen! Und nicht vergessen: Hass ist so was von töricht! Und Liebe ist immer weise. Versuch ruhig, immer nett zu sein, aber hör nie auf, gütig zu sein. Oh! Und verrat bloß niemandem deinen Namen. Es würde ihn ohnehin keiner verstehen. Mit Ausnahme von Kindern. Kinder hören ihn gelegentlich. Vorausgesetzt, sie haben ihr Herz am rechten Fleck. [...] Kinder, ja, die hören deinen Namen. Aber keiner sonst. Keiner sonst. Niemals.


    Lache laut! Lauf schnell. Vergiss nicht, gütig zu sein.

  • Ich glaube, es wird noch 2-3 Patches brauchen, bis das Spiel wirklich ein gutes Spiel ist. Zuerst muss man einfach die Mechaniken in den Griff bekommen, und dann, ganz am Ende noch einmal die Balance. Aber ich bin guter Dinge, dass dies wird.


    Das Potential ist da, und mir macht zumindest das Vereinswachstum und die Spielerentwicklung Spaß. Der Fußball-Teil ist halt noch ziemlich lame...


    Und ich träume weiter von etwas mehr Events und Mini-Challanges, dass das ganze auch ein wenig rollenspielerischer wird. Eben noch ein Tick mehr "Crusader Kings", denn da steckt auch das meiste, nicht abgerufene, Potential für mich in dem Genre.

    Stimme dir da zu, habe aber auch das Gefuehl man ist auf dem richtigen Weg. Ich mag es Jugendspieler zu integrieren und zu entscheiden welche Faehigkeiten ich ihnen trainiere.

    Bei Anstoss dauerte es damals ja auch ein paar Patches und hier ist es wohl aehnlich, aber das Potential ist da.

    Mini Challenges faende ich auch super und gerne auch mehr schnelle Entscheidungen die ich treffen muss zum Beispiel zwischen Spielern. Ich habe aber mittlerweile fast 50 Stunden gespielt und fuer mich ist es tatsaechlich der schnelle Fussballmanager den ich gesucht habe :)

  • Die 2 Punkte stehen sich auch dolle gegenüber bei mir.


    Laune meinen Verein zu entwickeln macht es, die Finanzen fordern mich aber gar nicht. Ich muss doch auch scheitern können - das fehlt mir. So ist es viel hochleveln, Spieler entwickeln etc.


    Anstoß 3 wird dann wohl erstmal weiter nicjt bei meinen Freunden und mir ersetzt.


    Potential ist aber da!

    "Wir wollen alle freundlich und respektvoll miteinander umgehen." Mein alter, fussballliebender Physikleher - recht hatte er.

  • Patch Nr.2 ist da:


    Korrekte Spielberichte für die 2. Mannschaft aus dem Vereinsinfo/Saison heraus
    - 4 Sekunden mehr Zeit für die Interviews vom Start weg, später mehr mit steigendem Managerlevel für bessere Antworten
    - Große Wappen mit 512x512 Pixel werden unterstützt (wie bei den Spielerbildern)
    - In der Mannschaftsaufstellung werden während des Matches jetzt gelbe Karten bei den Spielern angezeigt (beim eigenen Team und in der Gegenüberstellung)
    - Verhandlungen: Feste Ablöse kann nun richtig verhandelt werden
    - Im Spielerinfo wird die Höhe einer vorhandenen Kaufoption auch ausgegeben
    - Eigene Spieler können im Spielerprofil jetzt auf die Transferliste gesetzt werden
    - Keine Aktionspunkte mehr für eine Halbzeitansprache nötig, Sprecher kann direkt in der Pause gewählt werden, 10 Ansprachen pro Saison möglich
    - Hilfe: Filter funktioniert jetzt korrekt
    - Training „Individuelle Fähigkeiten“ hat abnehmende Wirkung, wenn es häufig hintereinander trainiert wird
    - Spieler reagieren genervter bei eintönigen Trainingseinheiten (nicht nur schwierige Spieler, sondern auch Spieler mit Erfahrung bzw. hoher Qualität)
    - Stadion-Statistik jetzt auch nach Ländern verfügbar
    - Abgegebene Spieler behalten zunächst ihren perfekten Scouting-Status
    - Fehler übertriebene Bandenwerbungsangebote beseitigt
    - Für die nächste Runde qualifizierte Teams werden nun im Pokal hervorgehoben
    - Farbliche Hervorhebung der Teams auch in den Tabellen der internationalen Wettbewerbe
    - Kein Training bewirkt nun angemessenen Konditionsverlust
    - Keine Trainingsverletzungen, wenn kein Training mit entsprechendem Risiko angesetzt ist
    - Zuschauereinnahmen in internationalen Spielen korrigiert
    - Beim Abwerben von Mitarbeitern eigene Einstufung als potenzieller Co-Trainer entfernt
    - Versprechen freier Tag wurde fälschlicherweise eingefordert, auch wenn das Team gar nicht gewonnen hatte; hatte u.a. negative Effekte auf den Teamgeist
    - Spieler zum Fanclub schicken: Spalte Tore wird jetzt aktualisiert
    - Fehler bei geänderten Sperren nach Verhandlungen beseitigt
    - Spieler sind bei der Vereinssuche etwas anspruchsvoller und bei kleineren Vereinen etwas weniger geduldig (erster Tuning-Schritt)
    - Reduzierte Unpässlichkeiten und Mandel-OPs (diese auch mit reduzierter Ausfallzeit)
    - Weniger Derbys, vor allem in den unteren Ligen, dadurch weniger Karten 

  • Wichtig:


    - Bandenwerbungs-Balance behoben


    - Ausstiegsklauseln verhandelbar


    Der Rest ist für mich Beiwerk, aber gut.

    Zunächst das Fundamentale. Sei niemals feige, sei niemals grausam. Und iss niemals Birnen! Und nicht vergessen: Hass ist so was von töricht! Und Liebe ist immer weise. Versuch ruhig, immer nett zu sein, aber hör nie auf, gütig zu sein. Oh! Und verrat bloß niemandem deinen Namen. Es würde ihn ohnehin keiner verstehen. Mit Ausnahme von Kindern. Kinder hören ihn gelegentlich. Vorausgesetzt, sie haben ihr Herz am rechten Fleck. [...] Kinder, ja, die hören deinen Namen. Aber keiner sonst. Keiner sonst. Niemals.


    Lache laut! Lauf schnell. Vergiss nicht, gütig zu sein.

  • Das sind doch genau die Sachen, die es viel zu leicht gemacht haben. Auch die Spielerverhandlung und die Derbys sind nicht unwichtig.


    Schön, dass das Feedback umgesetzt wird.

    "Wir wollen alle freundlich und respektvoll miteinander umgehen." Mein alter, fussballliebender Physikleher - recht hatte er.

  • Man merkt definitiv mit jedem Patch Verbesserungen. Man muss halt THQ Nordic kritisieren das sie es nicht als Early Access rausgebracht haben. Da sehe ich eher den Fehler beim Publisher als bei Koehler. Wenn man aber mal die Teamgroesse sieht in den Credits und wie fleissig Updates kommen, heute wurde in einem Stream Bauzeiten und Privatleben gezeigt, dann muss man sagen das hier wirklich mehr und mehr ein Fussballmanager entsteht der langfristig quasi die casual Variante zum Football Manager sein kann.


    PS: Ich habe heute mal mit dem Anstoss 2022 Team nen Call gehabt. Der war ziemlich interessant und da wird man wohl auch die naechsten Wochen mehr sehen :)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E