A N Z E I G E

#speakingout - Schwere Vorwürfe gegen viele Wrestler

  • #speakingout - Schwere Vorwürfe gegen viele Wrestler

    Der Hashtag #speakingout erschüttert aktuell die Wrestlingwelt. Unter dem genannten Hashtag melden sich eine Menge Frauen, die sexuelle Gewalt mit Persönlichkeiten aus der Wrestlingwelt erlebt haben. Den Stein ins Rollen hat die Ex Freundin von David Starr gebracht, die ihm u.a. der Vergewaltigung und Gaslighting bezichtet. Starr veröffentliche daraufhin ein großes Statement, löschte sich aber mittlerweile selber von Twitter.

    Mittlerweile melden sich fast stündlich neue Beteiligte und teilen ihre Geschichten mit der Öffentlichkeit. Vor allem die britische Wrestlingszene scheint sehr stark beteiligt zu sein. So hat die Wrestlingliga Progress mittlerweile ein Statement veröffentlicht und die Zusammenarbeit mit einigen Wrestlern beendet.

    The last couple of days feel like a watershed moment for the British wrestling scene.
    The victims' stories being bravely told are heartbreaking and eye-opening.
    We stand with you, and we hear you. Please keep speaking out.
    FULL STATEMENT: https://t.co/9jUNkMqMJ4 pic.twitter.com/vQdDdQv2z6

    — PROGRESS Wrestling (@ThisIs_Progress) June 19, 2020



    Auch Riptide Wrestling hat sich zu Wort gemeldet:

    // HARASSMENT & ABUSE STATEMENT //

    This is by no means a definitive statement on either of these issues. We are currently active in both areas and will update as they develop. pic.twitter.com/zus1gwhIeJ

    — 𝙍𝙄𝙋𝙏𝙄𝘿𝙀 𝙒𝙧𝙚𝙨𝙩𝙡𝙞𝙣𝙜 (@RIPTIDEwres) June 18, 2020



    Unter der folgenden Adresse bei Twitter kann man die aktuelle Situation verfolgen.

    Auch auf unserem CyBoard kann man an der Diskussion teilnehmen: CyBoard Link.

    Anmerkung: Wir verzichten hier größtenteils auf die Nennung der Namen, da wir den Wahrheitsgehalt der Geschichten nicht prüfen und bestätigen können.

  • A N Z E I G E
  • Beim Carat war ich noch ziemlich angefressen, wie das alles endete mit ihm und der wXw, aber nach den Entwicklungen kann man die wXw nur beglückwünschen, dass sie da alles richtig gemacht haben (oder sehr viel Glück hatten). Bin froh, dass ich mir noch kein Merch von ihm gekauft hab.

  • Zitat

    Original geschrieben von CriMe1144:
    Naja soweit ich das mitbekommen habe, hat er ja gestern in seinen Tweets mehr oder weniger zugegeben, dass an den Vorwürfen was dran ist.


    Zugegeben, dass er sie vergewaltigt hat, hat er aber nicht oder? Also habe in seinen Tweets nichts gefunden dazu.

    WRESTLEMANIA XXVIII in Miami, Florida - I was there! YES YES YES :)

  • Zitat

    Original geschrieben von Rhino Gored Me!:
    Zugegeben, dass er sie vergewaltigt hat, hat er aber nicht oder? Also habe in seinen Tweets nichts gefunden dazu.


    Das konnte ich eben auch nicht herauslesen. Nur dass er eben ein großes ...loch in seinen Beziehungen war, die Damen durch seine Lügen und das Fremdgehen im Grunde gequält hat.

  • Zitat

    Original geschrieben von Otto Addo:
    Beim Carat war ich noch ziemlich angefressen, wie das alles endete mit ihm und der wXw, aber nach den Entwicklungen kann man die wXw nur beglückwünschen, dass sie da alles richtig gemacht haben (oder sehr viel Glück hatten). Bin froh, dass ich mir noch kein Merch von ihm gekauft hab.


    Richtig gelaufen ist hier überhaupt nichts. Wenn sich jetzt wieder Kollegen so äußern, dass es ja alles bereits bekannt gewesen wäre und es sie nicht wundert, dass es jetzt raus kommt, dann hätten sie halt bereits vorher die Reißleine ziehen sollen und sich auch an die entsprechenden Stellen und Behörden wenden.

    Aber es haben anscheinend mal wieder alle aus ihrem dämlichen Kaderdenken mehr oder weniger hingenommen und die Klappe gehalten, wie jedes Mal, wenn in diesem Business irgendwas komplett schief läuft.

  • Zitat

    Original geschrieben von Rhino Gored Me!:
    Zugegeben, dass er sie vergewaltigt hat, hat er aber nicht oder? Also habe in seinen Tweets nichts gefunden dazu.


    Naja das ist jetzt eine Auslegungssache, da in seinem Tweet das Thema "Grey-Rape" anspricht.
    Er spricht es jetzt nicht direkt aus, aber warum sollte er sich sonst genauer mit dem Thema "Grey-Rape" befassen?

  • Zitat

    Original geschrieben von Rhino Gored Me!:
    Zugegeben, dass er sie vergewaltigt hat, hat er aber nicht oder? Also habe in seinen Tweets nichts gefunden dazu.


    Jein. In seinem längeren Statement steht, dass er "sie nicht bewusst vergewaltigt hat und es für ihn consensual war, das heißt aber nicht, dass es consensual war." Was er beschreibt nennt man "Date rape" oder "Gray rape". Rape is rape. Er sagt zwar, dass er kein "sexual predator" ist, das bedeutet für ihn aber wohl nur, dass er niemanden fremdes einfach sexuell überfallen würde.

  • Nein, "rape is rape" ist ein unsinniges Statement, eben weil es extrem unterschiedliche Sachverhalte und Verhaltensweisen in unterschiedlichen Situationen auf ein Wort reduziert.
    Informiert euch bitte ein wenig besser, bevor ihre solche Verallgemeinerungen raushaut.
    Zum Thema:
    Schwer als Aussenstehender da durchzublicken bzw. sich eine Meinung dazu zu bilden. Allerdings wirken Starrs Tweets ziemlich egozentrisch auf den ersten Blick...

  • Zitat

    Original geschrieben von Marvolo83:
    Was bitte ist "Gaslighting"?


    Gaslighting bezeichnet psychische Gewalt bzw. Manipulation in allen möglichen Formen.
    Der Gegenüber wird meist klein gehalten und auf Fehler und Makel reduziert, oftmals um das eigene Selbst zu erhöhen.

  • Zitat

    Original geschrieben von The Venom:
    Gaslighting bezeichnet psychische Gewalt bzw. Manipulation in allen möglichen Formen.
    Der Gegenüber wird meist klein gehalten und auf Fehler und Makel reduziert, oftmals um das eigene Selbst zu erhöhen.


    Oh, danke für die Erklärung.

  • Wenn das alles stimmt, dann hat er das alles sehr bewusst gemacht. Denn Gaslighting spricht stark für einen Soziopath. Sowas machen keine emphatische Menschen.


    Allein damit ist er schon komplett unten durch bei mir. Mich schockt das sehr, aber ich kann da sehr schwer Empathie/Verständnis entwickeln. Wären die Handlungen durch Missverständnisse entstanden, würde ich sagen... okay, dann muss das mal geklärt werden bevor da was ordentlich schief läuft.


    Aber so? Puh...

    War. War never changes
    ~ Deaf & Proud <0/ ~
    ♥ SC Freiburg - Die Nr. 1 im Ländle ♥

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E