A N Z E I G E

Dark Side Of The Ring - VICE ON TV

  • Letzten 2 Folgen nachgeholt. Fand es selbst für die damalige Zeit amüsant, dass es überhaupt ein Thema war ist Wrestling Fake oder nicht, sieht man vom Trick vom absichtlichen bluten ab. Reporter war selbst schuld sich eine gefangen zu haben wenn er sich schon von der Frage unwohl in der Anwesenheit von Schultz fühlt und noch davor gewarnt wurde. Schade für Schultz selbst und der Anfang vom Ende.


    Das sich Leute mit zu viel Geld N*tten und Drogen kommen und vieles zu Kopf steigen lassen wie bei Herb Abrams jetzt nicht so außergewöhnlich. Wenn man eine Organisation leitet natürlich gefährlich für die Organisation und deren Worker selbst. Das sich nur negativ geäußert wird stimmt so nicht, gerade hinten raus. Einer weint, ein anderer besucht ihm am Friedhof. Auch ein Foley war recht positiv gestimmt.

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Rainmaker:


    Das ist eben auch das Problem an so einem Format wie Dark Side of the Ring. Die Menschen quatschen alles blind nach und hinterfragen nicht. Dabei will das Format nur über krasse Dinge berichten und zeigen 45 Minuten lang nichts anderes und hier eben nur die negativen Seiten einer Person.


    Bei der Folge über Moolah kamen immerhin ihre Tochter mit ihrer Pro-Moolah Sichtweise und der eine Moolah-Fanboy zu Wort, das war noch eine ausgewogenere Perspektive als das was sich gefühlt 2018 auf der road to WM bei Wrestling Twitter abgespielt hatte als nur die Kritiker zu lesen waren.


    In der Bruiser Brody Folge wollten sich ja Invader#1 und Carlos Colon nicht äussern laut den Dark Side of the Ring Machern, was man ihnen wohl glauben muss. Insgesamt kommt in der Folge natürlich insgesamt das Boricua Wrestling und die Fans und Justiz in Puerto Rico schlecht weg. Die gewalttätige Atmosphäre auf der Insel wurde ja 2016 noch von Monica Puig teilweise illustriert als sie mal was in der Richtung sagte meistens wäre es auf den Straßen dort ziemlich gefährlich und als ich Kerber für das Olympia Gold bezwang war endlich mal eine euphorische Stimmung auf der ganzen Insel. Aber das hat alles auch damit zu tun, dass die USA in den letzten 120 Jahren Puerto Rico soziologisch und okönomisch viel mehr vernachlässigt haben als ihre Bundesstaaten, was man jetzt in einer Wrestling Doku auch nicht thematisieren kann, sondern sich darauf fokussieren muss, wie Heel Wrestler da in den 80ern immer mit Steinen und Kot beworfen wurden von den Rängen.

  • Bei der Moolah Episode gabs zum Ende sogar eine Art Heelturn. Zuerst beschuldigt Princess Victoria Moolah der Prostitution. So hätte Moolah ihr ein Match vermittelt mit dem Hinweis, je netter sie zum Promoter ist, desto besser ihr Payoff. Als Victoria dann keinen Sex mit dem Promoter haben wollte, sei Moolah ausgerastet und hätte sie aus dem Haus geworfen und zuvor sämtliche (von Moolah geschenkte) Outfits zurückgenommen.Gegen Ende der Doku wendet sich Victoria bedrohlich an die Zuschauer und sagt, wenn ihr Moolah als Puffmutter bezeichnen wollt, dann bezeichnet ihr uns Wrestlerinnen automatisch als Prostituierte

  • Eine schöne Folge mit den Road Warriors.
    Die beiden gehörten für mich zu den Helden der 90iger und meinen Anfängen als Wrestling-Fan.


    Das Leben von Hawk (Mike) auf "der Road" war ja hinlänglich bekannt und leider kein Einzelfall, gerade in dieser Zeit.


    RIP Hawk!


    Owen wird nochmal "Hart" nächste Woche.

  • Gute Folge, trotz bekannter Hintergründe zu den Road Warriors bzw. der Probleme bei Hawk. Die Story wo er bei RAW vom Titantron springen wollte wirkt auch heute noch daneben und geschmacklos. Typische Vince Idee.
    Schön auch mal wieder Smash/Repo Man zu sehen.



    Ratings der letzten beiden Wochen:
    Herb Abrams -- 246,000 viewers, 0.10 rating in 18-49
    The Road Warriors -- 264,000, 0.12 rating in 18-49

  • wer Hawk "schnupfen" sehen will sieht sich das backstage video der WCW von 1988 an.
    ein authentischer einblick in die "good old days" und man versteht rasch wie es da zugegangen ist.
    wobei man sich immer vor augen führen muss das diese akteure ein multi millionen dollar im business bewegen und man sich fragt wie Hawk überhaupt fähig war derartig matches zu bestreiten.
    https://www.youtube.com/watch?v=bILxdjSGkQ4

  • Road Warriors-Folge endlich zu Ende gesehen, bin Riesenfan der LOD, habe aber nur den ersten 90er Run als Fan gesehen, daher waren zumindest der Run mit Puke/Droz und der Alkohol-Angle neu für mich, die Geschichte in England kannte ich schon.
    Wieder eine traurige Geschichte, da Hawk es eigentlich wieder hinbekommen hatte ein "normales" Leben zu führen und dann stirbt er.....



    Dark Side of the Podcast: Road Warriors

  • A N Z E I G E
  • wow ich hasste vince ja schon aber jetzt erst der typ ist echt der Teufel


    und die Famile auch nicht besser das die dann dokumente Geklaut haben
    und das Bret nicht mal bei der Klage geholfen hat schlimm anch der er so von Vince Verarscht wurde

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • Ich wusste das diese Folge sehr hart werden würde. Gut, vieles davon hat man bereits vorher schon gehört oder gesehen, aber jemanden wie Jim Cornette in Tränen ausbrechen zu sehen, das hat mir den Rest gegeben. Mehr kann und will ich dazu im Moment nicht sagen...

  • Eben geschaut und die Episode muss man erstmal verdauen. Für mich auch heute noch unbegreiflich, wie man den PPV weitersenden konnte nach der Tragödie. Von Ethik kein Gespür. Business first. JR bekommt von Kevin Dunn einfach nur ins Ohr gesagt "He's dead. 10, 9..." und weiter gehts. Dann muss Jarrett noch On Air mit Tränen kämpfen während er eine Promo halten muss. Der Haken mit dem Owen befestigt war, war auch ein Witz und wie der Prozess sabotiert werden sollte, sogar von Hart Family Mitgliedern die Sachen verschwinden ließen, lässt einen nur kopfschüttelnd zurück.


    Ich hoffe Fans akzeptieren und respektieren auch endlich die Entscheidung von Martha und den Kindern, dass Owen niemals in die WWE Hall of Fame kommen wird. Sie hat ihre guten und nachvollziehbaren Gründe.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!