A N Z E I G E

Kitchen Impossible Sammelthread (Sonntags, 20:15 Uhr VOX)

  • Zitat

    Original geschrieben von Spunke:
    6,5. Das dürfte ja im Grunde schon der Sieg sein wenn er sich beim zweiten Gericht nicht völlig dämlich anstellt.


    Es reicht ja völlig an eine arrogante Jury zu geraten. Für sowas hat Tim ein Händchen.


    Tim kriegt den Blätterteig gestellt. Umgekehrt wäre Tim seinen Kontrahenten nie so entgegen gekommen

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Andelko:
    Es reicht ja völlig an eine arrogante Jury zu geraten. Für sowas hat Tim ein Händchen.


    Tim kriegt den Blätterteig gestellt. Umgekehrt wäre Tim seinen Kontrahenten nie so entgegen gekommen


    Naja, er hat gerade zuvor dem Konkurrenten ein Gericht gegeben, welches dieser dutzende Male schon zubereitet hat ;)

  • Zitat

    Original geschrieben von Fletcher Cox:
    Naja, er hat gerade zuvor dem Konkurrenten ein Gericht gegeben, welches dieser dutzende Male schon zubereitet hat ;)


    Aber nicht aus Nettigkeit. Tim hat einfach gehofft dass Franz das Gericht unterschätzt ^^

    Call it fate, call it luck, call it karma — I believe everything happens for a reason.


    VfB! LFC! Seahawks!

  • Zitat

    Original geschrieben von Stingray:
    Was für Banausen ihr seid. Ich finde sowas grandios, auch wenn das natürlich fast unmöglich ist, im Rahmen so eines Formates nachzukochen.


    Ich kann mit so einem Schnick Schnack nichts anfangen ^^

    Call it fate, call it luck, call it karma — I believe everything happens for a reason.


    VfB! LFC! Seahawks!

  • Zitat

    Original geschrieben von Stingray:
    Was für Banausen ihr seid. Ich finde sowas grandios, auch wenn das natürlich fast unmöglich ist, im Rahmen so eines Formates nachzukochen.


    Solche Gerichte haben bei KI nichts verloren so grandios die auch sein mögen

  • Da frag ich mich immer wie man sowas für zig Dutzend Euro in einem Restaurant bestellen kann. Selbst wenn man 3 Mio € am Tag macht. Das hat doch Null Sättigung und wäre in einem Café wesentlich besser beheimatet... Irgendwo wo man halt beim Quasseln ein bisschen was nebenbei futtert. Aber als Hauptgang?

  • Zitat

    Original geschrieben von Fletcher Cox:
    Da frag ich mich immer wie man sowas für zig Dutzend Euro in einem Restaurant bestellen kann. Selbst wenn man 3 Mio € am Tag macht. Das hat doch Null Sättigung und wäre in einem Café wesentlich besser beheimatet...

    Solche Dinge sind ja auch eher Teil eines größeren, mehrgängigen Menüs und nicht ein Einzelgericht. In so ziemlich allen Sterne-Restaurants nimmst Du eher ein fünf- bis neungäniges Menü vieler einzelner kleiner Gerichte. Insgesamt sättigt das dann schon (und lässt Dich, wenn du die Weinbegleitung mit dazu nimmst, auch ganz gut angetrunken da raus gehen).


    Es ist eben auch ein Stück weit Kunst. Ich finde sowas klasse und habe mir Restaurant-Besuche dieser Art auch schon einige male gegönnt (natürlich nur selten, wir reden hier von 1-2 mal im Jahr). Man zahlt da ja nicht nur fürs Essen, sondern für das ganze Erlebnis. Muss nicht jedermans Sache sein, ich fand aber im Nachhinein eigentlich schon, dass es sich jedes mal gelohnt hat.


    Ich koche ja selbst auch sehr gerne und auch wenn ich sowas natürlich nicht koche finde ich es auch toll, sowas mal zu genießen. Ich finds einfach extrem spannend, wie viel Arbeit da in jedes Detail auf dem Teller geht.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E