A N Z E I G E

Marty Scurll verlängert bei ROH / Doppelfunktion als Aktiver und Lead Booker

  • A N Z E I G E
  • Bei ROH bin ich komplett raus. Welche Wrestler haben sie denn, die für AEW interessant wären und wodurch eine Zusammenarbeit Sinn machen würde?


    Das scheint aber wirklich ein sehr guter Deal für Marty zu sein. Ich hätte über kurz oder lang gedacht, dass er bei AEW auftauchen wird, aber anscheinend hat er andere Pläne. Zu dieser Nachricht kann man ihn nur beglückwünschen. Das ist sicherlich auch ein sehr wichtiges Signal von ROH für ihre Zukunft.

  • According to the latest edition of Wrestling Observer Radio, Scurll is not the head booker, a role that will remain with Delirious. Meltzer went on to say that his contract allows him to work outside of ROH with companies like NJPW (and potentially NJPW USA), NWA and PWG. Meltzer noted that Scurll wants to try to form a working relationship between AEW and ROH.


    Meltzer had also stated at F4WOnline.com that Scurll's deal is the most lucrative in ROH history.

    Liebe kennt keine Liga, ob 1. oder 2.Bundesliga - Nur der HSV <3
    Real Madrid C.F. <3


    AYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAY

  • Cobb, Bandido, Rush, PCO, Dalton Castle, Briscoes, Flamita, Rey Horus, Haskins...fallen mir neben Scurll gerade ein.

    NJPW G1 Climax 2017 - 17.07. - 13.08.2017 LOVE



    AEW und Jim Cornette helfen mir durch die Lockdowns, Pandemie usw. Danke!

  • Oha, das ist mal eine überraschende Neuigkeit und ein deutliches Zeichen seitens ROH.
    Mit der Verlängerung von Bandido sowie der guten Resonanz fürs letzte Event ist das ein deutliches Zeichen der Company und ein guter Start.
    Sollte man wieder mit der NWA zusammenarbeiten, darf man mich wieder als Stammzuschauer bezeichnen.
    Dranbleiben ROH, dranbleiben!

  • Zitat

    Original geschrieben von Patrick Rain:
    Scurrl wird sich wohl alleine wegen dem Posten als Booker.
    Angestrebtes Ziel der Zusammenarbeit löblich, aber auch eher im Sinne von ROH als von AEW.


    Fehlt ein Wort im ersten Satz? Und ja, natürlich wird Marty „seine“ Liga versuchen zu pushen. Genau wie VKM, Cody, Don Callis, Court Bauer, Al Snow,....


    Sehr schön: ROH sollte die „ Development-Liga für AEW werden“ .... ja das ist das Ziel aller kleineren Ligen .

    Teufel weinen nicht, wenn Nonnen tanzen.
    (aus Russland)


    Madman Fulton Fan Club Member #3

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E