A N Z E I G E

Euer zuletzt gekauftes Spiel - #2

  • A N Z E I G E
  • Nach etlichen Auktionsniederlagen heute endlich ersteigert und dazu noch für nen ordentlichen Preis.


    Lollipop Chainsaw


    Für die PS3 und das war das letzte Game, welches ich mir für die PS3 gekauft habe. 2 Wochen später und kurz vorm Ende schmiert mir die Festplatte ab. :( Was habe ich das Game damals gefeiert wegen seinem geilen Humor! Umso mehr freu ich mich es endlich fertig zu spielen und ärger mich gleichzeitig, dass ich damals so viele PS3 Spiele verkauft habe.... Krass wie "teuer" das Game mittlerweile ist. 40 Euro für ne gebrauchte Version gelatzt. Zeitgleich Battlefield3 für 4 Euro bekommen :D Aber egal, das muss (wieder zurück) in die Sammlung und ist für mich ein absolut unterschätztes Spiel. Verstehe ich nicht....Hack & Slay, Zombies, Sexy Lady mit Kettensäge, geiler Humor und fertig ist das gute Stück. Und ich gebe auch zu, der Kopf, der an ihrem Gürtel hängt ist lustiger und sympathischer, als "Head" (Mimir) von God of War :D

  • Muss das erste mal sein, dass ich dir zustimme aber Lollipop Chainsaw ist echt nett, grade weil es so abgedreht ist. :D

    "Gnasty Gnorc is a simple creature. He has been contained in a remote world and is no threat to the dragon kingdom. Besides he is ugly.."

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • Red Dead Redemption 2 Xbox One
    Nachdem ich es zu Release auf PS4 durchgespielt habe, und nur noch in Ausnahmen Spiele physisch kaufe, entschied ich mich dieses für 17€ bei Gamestop zu holen. Für mich eines der besten Spiele auf XboxOne PS4.
    Der Azubi bei Gamestop kassiert mich und sagt: Ich mache direkt die Garantie mit drauf. Auf Nachfrage natürlich nicht gratis. Und als er mir dann vorschlug Spiele vorzubestellen, z.B. Far Cry 6 war ich schon etwas genervt von den Vorgaben die er zu erfüllen hat. Das Argument, dass Far Cry 6 erst im Oktober kommt und ich noch nicht mal 3 durchgespielt habe, plus 4/Primal/5/New Dawn hat ihn verstummen lassen

  • King of Seas - Xbox


    Dank MS Rewards kann ich oft mal 25 Pfund "abheben" und mir mal kleinere Titel gönnen, wo ich sonst vorsichtig wäre. King of Seas ist so ein Fall. Wobei der Name seltsam ist, denn man kann auch als "Queen of Sea" spielen. :D


    Wer an Piratenspiele denkt, denkt an Pirates, Black Flag und Sea of Thieves ... und zumindest von den ersten beiden hat King of Seas durchaus etwas. Die Kämpfe erinnern daran (gibt keine Kämpfe auf dem geenterten Schiff), die Perspektive erinnert auch an Pirates, und man kann früh schon viel Geld mit Handeln machen.


    Aber im Grunde ist es ein Rollenspiel. Man fährt langsam umher, findet überall Ressourcen, die man verkaufen kann, und Ausrüstung, die man einsetzen oder auch verkaufen kann, um wiederum bessere Ausrüstung und bessere Schiffe zu kaufen.


    Die Story ist bis jetzt Mittel zum Zweck, aber das ist ja öfter so. Macht aber nach ein paar Stunden immer noch gut Laune.

  • Rayman 2 fürn N64 und Donkey Kong Country 2 fürn SNES. Mal wieder n bisschen auf der Retroschiene unterwegs. Mal gucken ob ich in 10 Tagen beim großen Flohmarkt in der Bonner Rheinaue - endlich wieder Flohmärkte!!! - noch was passendes finde. Am liebsten von Leuten, die keine Ahnung haben, wieviel Wert manche alten Spiele haben. ;]

  • Shining Resonance Refrain

    SWORD ART ONLINE: Hollow Realization Deluxe Edition


    Beides eben im Angebot für die Switch für zusammen rund 14€ gekauft. Mal sehen, was die Titel so können. :D

    Losing my sanity

    Get rid of my vanity

    All I can feel is, feel is

    All I can feel is vertigo

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E