A N Z E I G E

Mein PC macht Probleme - #2

  • Ich habe mal ein etwas seltsames Anliegen. ^^


    Aus dem Keller habe ich einen alten Windows Vista (!) PC hochgeholt, den ich demnächst mal zum Schrott bringen wollte. Ich weiß allerdings, dass sich auf der Festplatte noch einige Raritäten wie TNM befinden, die ich evtl. nochmal sichern wollen würde. Da fängt allerdings das Problem an. Der Rechner ist ca. 10-15 Jahre alt und in der Zwischenzeit habe ich längst auf einen Laptop umgestellt. Entsprechend kann ich den PC zwar per HDMI an den TV anschließen und eine USB-Maus habe ich auch, aber keine Tastatur mehr. Kann ich die Fehlermeldung beim Booten, dass eine Tastatur angeschlossen werden soll, irgendwie umgehen?


    Wobei ich gerade auch nicht sicher bin, ob der Windows Benutzer mit einem Passwort gesichert ist. Da dürfte dann aber eine Bildschirmtastatur einblendbar sein, oder?

    Losing my sanity

    Get rid of my vanity

    All I can feel is, feel is

    All I can feel is vertigo

  • A N Z E I G E
  • Hallo zusammen,


    nach einem Windows-10-Update startete mein Acer Ultra i7 Notebook nicht mehr. Als ziemlicher Computer-Laie dazu ein bißchen gegoogelt und als mögliche Ursache ausgemacht, das Windows anscheinend nun die SSD nicht mehr erkennt. Dann habe ich den angegebenen Lösungsvorschlag "VMD-Controller im BIOS deaktivieren" versucht und soweit scheint es wieder zu funktionieren.


    Jetzt zu meiner Frage:

    Gibt es durch die Deaktivierung der VMD-Controller-Option irgendwelche Nachteile oder ist es ratsam weiter tätig zu werden (Treiber installieren, Windows zurücksetzen/neu installieren).

    Ich hab in dem Zusammenhang auch was von einem iRST-Treiber gelesen!?!

    Pessimisten sagen:"Es geht nicht mehr schlechter !"
    Optimisten sagen: "Doch !"

  • Mahlzeit ihr IT-Experten...

    Habe mir im März 21 einen neuen Laptop gekauft, Acer Aspire A516-56.

    Im Mai 2021 hatte ich dann einen Morgen zum ersten Mal einen Defekt. Der Laptop war zugeklappt / heruntergefahren und morgens von unten brütend heiß und ließ sich nicht mehr einschalten.

    Beim Acer Support einen Reparaturauftrag gemacht, ca. 14 Tage später war das Gerät zurück und man hat lt. Reparaturbericht das Netzteil getauscht, den Laptop geprüft und er funktionierte wieder.

    Im September 2021, also nicht einmal einen Monat her, dasselbe Problem. Wieder war der Rechner zugeklappt / heruntergefahren und von unten brütend heiß und ließ sich nicht mehr einschalten.

    Beim Acer Support einen neuen Reparaturauftrag gemacht, die alte Case ID mit der Reparatur aus dem Mai mit angegeben und den Laptop wieder eingeschickt. Diesmal kam er noch schneller zurück, man lt. Reparaturbericht das BIOS geupdatet, die Lüfter gereinigt und den Rechner geprüft und er funktionierte wieder.

    Seitdem hatte ich ihn in normaler Nutzung. Gestern morgen noch für 0815-Internetsurfen genutzt, dann heruntergefahren und zugeklappt. Abends wollte ich ihn wieder nutzen und ihr könnt es euch vorstellen: von unten brütend heiß, einschalten funktioniert nicht - also wohl mal wieder defekt.

    Habe mich natürlich direkt wieder an den Support gewandt, das Gerät nun abkühlen lassen und eben einfach mal neu an den Strom gehangen und eingeschaltet - läuft, allerdings der Akku auf 0%, also scheinbar komplett entladen.

    Was könnte an dem Ding nun wirklich defekt sein? Datenverlust o.ä. hatte ich keinen, er scheint sich also wegen des Hitzeproblems rechtzeitig abzuschalten und auch nicht mehr einzuschalten, um Defekte zu vermeiden.

    Ist mir unter Volllast auch noch nie abgeschmiert, die Defekte traten jedes Mal bei zugeklapptem Gerät auf - bin mir nur nicht zu 100% sicher, ob er immer ausgeschaltet oder teils nur im Energiesparmodus war.

    Irgendwas, das ich mir anschauen könnte in den Einstellungen? Im BIOS? Haut mal raus.

    Danke!

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Hast du den Laptop ausgeschaltet am Stromnetz hängen gehabt, als der Laptop überhitzte?

    Ja, war jedes Mal am Strom.


    Mir wurde in mehreren Foren nun empfohlen den Schnellstart unter Windows in den Energieeinstellungen zu deaktivieren und zu gucken, ob das was bringt.


    Ich werde heute aber auch mal bei Acer anrufen und die Sache schildern bevor ich das Gerät, was jetzt läuft, wieder einsende und die möglicherweise wieder gar nicht groß was daran machen. Könnte mir nämlich vorstellen, dass er Laptop die beiden Male, wo er dort in Reparatur war, einfach lief, weil er ja abgekühlt war und der Fehler kaum zu reproduzieren ist.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Bei mir war damals der Akku kaputt und das Teil hat sich dann überhitzt, sobald es am Strom war. Hier klingt es ein wenig anders, aber ich würde dennoch auf Akku oder Netzteil tippen. Energieeinstellungen können da auch helfen, drücken wir die Daumen.


    Wenn es ja "nur" ab und zu vorkommt, ist es schwierig zu reproduzieren, aber du hast es ja hier klar geschildert, das sollten die dann auch hinbekommen.

  • Heute mit dem Support von Acer gesprochen. Er hat im System nachgeschaut, dass bei der ersten Reparatur das Netzteil getauscht wurde und bei 2. Mal wirklich nur das BIOS geupdatet und die Lüfter gereinigt. Den Fehler an sich kann er sich auch nicht erklären, v.a. haben sie das Gerät unter Vollast getestet und kamen lt. den Logs nicht auf mehr als 80 Grad bei den Temperaturen bei Auslastung von 100%.


    Er hatte jetzt auch nur den Tipp für mich, den Schnellstart in den Energieoptionen zu deaktivieren und dann einfach weiter zu beobachten. Und eben das Gerät möglichst ohne Netzkabel angeschlossen nutzen, wenn der Akkustand reicht.


    Den Reparaturauftrag für dieses Mal haben wir erstmal auf Eis gelegt, da das Gerät zur Zeit funktioniert. Garantie habe ich noch bis 2023 lt. System, wenn das also nochmal vorkommt sofort melden.


    Gleichzeitig habe ich mich aber auch an Cyberport gewandt und um Umtausch oder Rückgabe gebeten. Die wollten nun die Reparaturberichte und melden sich zurück.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Umtausch bzw. Rückgabe heute bei Cyberport veranlasst. Hab das Gerät heute morgen ohne angeschlossenes Kabel genutzt, bei Akkustand von rund 40% zugeklappt und als ich ihn eben wieder nutzen wollte, war er komplett entladen.


    Ging mit Kabel dran natürlich wieder an, war auch nicht heiß oder so, aber niemals darf ein Akku sich im Energiesparmodus binnen so kurzer Zeit komplett entladen.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E