A N Z E I G E

Was zockt Ihr gerade? - #2

  • Mich hat die Szene geflashed ^^ Aber am besten ist eben, du weisst nun, wann sie kommt und dann kann man da schöne Fallen vorbereiten ^^ Aber ja, die Toilettenszene war "heftiger". Die in der Wand haben nur beim ersten ein wenig geschockt. Leider erkennt man an der Farbgebung der Kerle in der Wand recht schnell, welcher raus kommt und welcher fest steckt.



    Schön für dich, ich bleibe Ellie treu ^^ ^^ ^^

  • A N Z E I G E
  • Spiele seit einiger Zeit Hollow Knight. Fantastisches Metroidvania-Game mit toller Grafik, spaßigem Gameplay and einer tollen Atmosphäre.

    I pledge allegiance to the New Lunar Republic and the night for which it stands. One republic, under the moon, indivisible, with pillows and plushies for all.

  • Leute, ich möchte einen Singleplayer Titel durchspielen, bei welchen von den dreien bin ich am "schnellsten" durch? Mir geht es nicht darum, zu "rushen", sondern welches Game nicht so "groß" ist, dass man sehr viele Stunden darin verbraucht.


    - Watch Dogs Legion

    - Biomutant

    - Immortals Fenix Rising

    Biomutant ist am kürzesten, aber auch am schlechtesten.

  • Duskers


    Mal wieder eine Indyperle ausgepackt. Spiel hat ne einzigartige Steuerung, wenn man es so nennen will. Man steuert seine Spielfiguren über Textzeilenbefehle und steuert so eine Horde Dronen durch diverse Raumschiffwracks und versteckt sich vor irgendwelchen Aliens. Für mich altes DOS-Kind kommen da immer wieder Kindheitserinnerungen hoch.

    -"Niemand ist perfekt" und "Du bist perfekt, so wie du bist"

    -1980 und 2021 liegen genauso weit auseinander wie 1939 und 1980.

    -"Schon der Begriff Menschenrechte ist rassistisch." (Mr. Spock)

  • Hatte mir vor längerem mal Thronebreaker: The Witcher Tales gekauft und zwar in der Hoffnung, ich würde hier ein cooles Gwent Card Game im Witcher Universum und mit einer soliden Story bekommen. Nach 4 Stunden Spielzeit gebe ich jetzt allerdings entnervt auf. Wenn ich gewusst hätte, dass das eher ein Mathe-Rätsel Game ist, dann hätte ich den Kauf mit Sicherheit nicht getätigt, denn das ist für mich alles andere als die Definition von Spaß. Schade eigentlich, denn ich hatte in Witcher 3 super viel Spaß an den Gwent Runden.

  • Hades


    Hades will einfach nicht aufhören zu gefallen und ich erwische mich immer wieder dabei wie aus einem Run mal eben fünf weitere werden. Die Vielfalt an Builds die man spielen kann machen viel Spaß und bringen doch irgendwie auch immer wieder frische Runden mit sich.



    Zudem habe ich am Wochenende mit einem Kollegen zusammen mal die Game Preview Version von Craftopia angespielt. Das Konzept eines Open World RPG´s wie Zelda BOTW samt Elementen aus Harvest Moon, Minecraft, Pokemon usw. klang ganz gut, die Umsetzung wirkte jedoch sehr "clunky". Vor allem Kämpfe waren schlimm und dann hatte ich die große Hoffnung das es sich nicht wie ein MMO spielt , genau das macht es aber und stopft die Welt nur so voll mit Lebewesen und Gegnern die immer wieder an der gleichen Stelle zu Hauf neu spawnen. Gefiel mir nicht und nachdem die One von meinem Kollegen das fünfte mal abgeschmiert war haben wir es dann gelassen. Vielleich in ein paar Monaten nochmal.


    Es gibt leider zu wenig gute RPG´s die man gut auch zu zweit spielen kann und die eben nicht ein MMO sind.

  • Ich spiele ja seit einiger Zeit auf der PS3 einige Klassiker durch. Nach der GTA-Reihe und Red Dead Redemption bin ich nun bei The Last Of Us angekommen. Es macht wirklich Spaß und ist teilweise sehr herausfordernd für einen nicht mehr so jungen Menschen wie mich :-D;)

    Zaz auf Tour:

    19.01.22 -> Mannheim, Mozartsaal

    20.01.22 -> Nürnberg, Meistersingerhalle

    22.01.22 -> Hannover, Kuppelsaal

    30.05.22 -> Stuttgart, Beethovensaal

    31.05.22 -> Berlin, Admiralspalast

  • Hatte mir vor längerem mal Thronebreaker: The Witcher Tales gekauft und zwar in der Hoffnung, ich würde hier ein cooles Gwent Card Game im Witcher Universum und mit einer soliden Story bekommen. Nach 4 Stunden Spielzeit gebe ich jetzt allerdings entnervt auf. Wenn ich gewusst hätte, dass das eher ein Mathe-Rätsel Game ist, dann hätte ich den Kauf mit Sicherheit nicht getätigt, denn das ist für mich alles andere als die Definition von Spaß. Schade eigentlich, denn ich hatte in Witcher 3 super viel Spaß an den Gwent Runden.

    Eventuell das falsche gekauft? Es gibt nämlich ein Gwent Card Stand Alone Game von Witcher.

    https://www.playgwent.com/de


    Spielbar via Steam & Mobile (Android & Apple)


    Hatte ich gern mal gezockt. :)

    War. War never changes
    ~ Deaf & Proud <0/ ~
    ♥ SC Freiburg - Die Nr. 1 im Ländle ♥

  • Ne, einfach falsche Erwartungen gehabt. Dachte halt, dass es dort wirklich nur um GWENT geht, halt eben mit ner coolen Story drum herum. Ist ja auch fantastisch bewertet auf Steam. Aber vom Gameplay her sagt mir das Game einfach null zu.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E