A N Z E I G E

AEW Dynamite Report vom 02.10.2019

  • Zitat

    Original geschrieben von BostonCrab:
    Na, dieser Jobber mit dem Iro und den Kontaktlinsen, der nun hoffentlich bei Dark Order im Dark Room gelandet ist.


    Shawn Spears.
    Hahahaha...Britney...hahahaha...witzig...nicht!


    Und wer bitte soll Mayor Mogan sein?
    Ich vermute Matt Morgan.
    Ansonsten findet man so jemanden nicht, egal wo.

    "Station Wagons are the Wave of the Future. Trust Me!"

  • A N Z E I G E
  • Was sagt ihr eigentlich zu Jericho vs. Cody?
    Es war klar, dass es irgendwann dazu kommen muss, mir ist es aber irgendwie zu früh dafür. Retained Jericho war es dann nur eine "Übergangsfehde" bevor er irgendwann gegen einen "jungen Star" droppt. Gewinnt Cody war es wieder ein Run von Jericho mit geschichtlicher Bedeutung - aber vom "wrestlerischen" gesehen, eher bedeutungslos. Wenn man die Gerüchte z.B. über den Hangman als Jäger hernimmt, hängt dieser dann z.B. wieder in einer eher "bedeutungsloseren" Fehde rum.
    Ist jetzt keine Kritik am Produkt, klar generiert man Aufmerksamkeit mit Jericho vs. Cody, das sind nur ein paar Gedanken, die mir kamen.

  • Zitat

    Original geschrieben von max37:
    Was sagt ihr eigentlich zu Jericho vs. Cody?
    Es war klar, dass es irgendwann dazu kommen muss, mir ist es aber irgendwie zu früh dafür. Retained Jericho war es dann nur eine "Übergangsfehde" bevor er irgendwann gegen einen "jungen Star" droppt. Gewinnt Cody war es wieder ein Run von Jericho mit geschichtlicher Bedeutung - aber vom "wrestlerischen" gesehen, eher bedeutungslos. Wenn man die Gerüchte z.B. über den Hangman als Jäger hernimmt, hängt dieser dann z.B. wieder in einer eher "bedeutungsloseren" Fehde rum.
    Ist jetzt keine Kritik am Produkt, klar generiert man Aufmerksamkeit mit Jericho vs. Cody, das sind nur ein paar Gedanken, die mir kamen.


    Ich denke, dass wir Jericho vs Cody mehr als einmal sehen werden. Gehe auch stark davon aus, dass Jericho den Titel lange halten wird. Mal die Entwicklungen mit dem neuen Stable um ihn herum abwarten... Auf einen cleanen Sieg von Y2J würde ich nicht setzen und so lässt man sich dann Möglichkeit auf ein noch größeren Showdown bei Cody vs Jericho 2 mit ggf. ner Stip oder so.

    This.Is.Progress.

  • Wo wird man eigentlich die Dark Matches vielleicht noch sehen können? Waren ja auch größere Namen von AEW, dann auf deren Streaming-Dienst AEWplus über Fite? Das aber auch nicht aus Deutschland aus?

  • Zitat

    Original geschrieben von egge:
    Wo wird man eigentlich die Dark Matches vielleicht noch sehen können? Waren ja auch größere Namen von AEW, dann auf deren Streaming-Dienst AEWplus über Fite? Das aber auch nicht aus Deutschland aus?


    Ich meine, dass Tony Khan im Post-Show Media Scrum gesagt hat, dass sie die noch auf Youtube stellen werden.


    Edit: Kann aber sein, dass er nur hochladen gesagt hat und das für mich irgendwie automatisch Youtube war.

    Do you own or rent your home?

  • Ich bin sehr bitter enttäuscht vom Titelmatch. Ja es zeigte sich bereits in den vergangenen Shows das AEW große Probleme hat sowohl Gimmickmaßig als auch wrestlerisch hochwertige Workerinnen zu booken. Doch was sie mir hier als ERSTES Titelmatch der AEW-Geschichte präsentierten war besonders vom Booking gesehen peinlich. Wer hat sich bitte diesen Matchablauf ausgedacht?


    Ich hatte mit einem "Monster vs High Flyer" Match gerechnet in dem Riho viel rumgeworfen wird und immermal wieder Hope-Spots bekommt. Da ich davon ausging das man für die Publicity (und bzgl. der Vertraglichen Situation) Nyla den Run geben würde hätte ich zur Mitte mit einem großen Fehler gerechnet der dann eine längere Reihe von Moves gegen sie zur Folge gehabt hätte. Am Ende gewinnt das Monster dann durch 3 heftige Powermoves und beschimpft die Crowd.


    Aber was war das denn? Eine riesige Menge an Absprachefehler und sehr sloppy ausgeführte Moves von Nyla. Es wirkte als hätte diese Probleme ihr eigenes Körpergewicht zu tragen statt noch Riho rumzuwerfen. Diese hingegen hatte gefühlt 80% Offensivanteil im Match, was völlig unglaubwürdig wirkte. Das Finish muss man mir auch mal erklären. Riho schläft im STF ein, worauf Nyla loslässt und kurz darauf eingerollt wird? Und wenn das noch nicht gereicht hätte kann Riho den Sieg nicht richtig glaubwürdig verkaufen. Ok vielleicht ist sie eher schüchtern usw. aber dann helf ich ihr doch als Booker indem ich sie klare Körperbewegungen vorgebe (z.B. auf die Ringecken steigen und den Titel hochhalten, oder ihr sagen das sie den Gürtel vor sich hinlegen soll, sich dahinter knien und ihr Gesicht in die Hände nehmen ...irgendwas was die Fans emotional mitfühlen lässt).


    Als Fan von Women Wrestling war das eine richtig herbe Enttäuschung.


    PS: über Britt Baker am Mic sprechen wir bitte garnicht. Lassen wir es dabei das sie irgendwo am Pult saß :/.

    Looking forward to polarize Navid Erde.
    I'm a boliever!

  • Zitat

    Original geschrieben von egge:
    Wo wird man eigentlich die Dark Matches vielleicht noch sehen können? Waren ja auch größere Namen von AEW, dann auf deren Streaming-Dienst AEWplus über Fite? Das aber auch nicht aus Deutschland aus?


    Etwa auf AEW's eigenen YouTube Kanal oder wie du schon angesprochen hast bei AEWplus. Ich tendiere auf ersteres, weil man mehr Leute erreicht. Ich schließe aber nicht aus das es bei beiden Services hochgeladen wird. Es sind ja schließlich drei Matches. Genaueres hat Tony Khan bei der Media Runde nicht gesagt.

    Liebe kennt keine Liga, ob 1. oder 2.Bundesliga - Nur der HSV <3
    Real Madrid C.F. <3


    AYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAY


  • Hinzu kommt da noch ein Werbebreak im ERSTEN Titelmatch wo der erste Champion gekürt wird. Das ging auch mal gar nicht!


    Das war von vorne bis hinten einfach nix und ja ein Freund, mit dem ich das zusammen angesehen habe, und ich waren auch enttäuscht.

    "Station Wagons are the Wave of the Future. Trust Me!"

  • Erste AEW Folge war komisch. Fühlte sich mehr an wie so ein Mini PPV. Keine Interviews, keine Promos, keine Backstagesegmente, keine Videopakete, so gut wie keine Storylineentwicklung, keine Wiederholungen, sehr wenige Überraschungen, nur Match an Match und ein paar Run Ins. Wenn der Stil so bleibt, braucht man eigentlich auch nur die PPVs gucken.


    Sehr verwunderlich warum man sich nicht die Mühe gemacht hat die Wrestler dem neuen TV Publikum vorzustellen. Wenn man die Youtube Formate und Internet Only PPV nicht kennt, wird man recht ratlos davor gesessen haben.

  • Hab die Version ohne Werbepausen geschaut und war verwundert, dass man vor 2 Matches, also nach den Entrances, Werbung reinballerte. Da standen zB Pac und Hangman 5min blöde im/am Ring rum, die Crowd erkaltete. Diese WWE Marotte hätte man sein lassen können. Auch war es mir zuviel inRing Zeug, grade für die erste Show hätte man mehr vorstellen müssen. Titelmatch der Damen hätte auch eher ein 4 Way Dance sein können, weil ein Neuling beim AEW schauen keinen Plan hat, wieso Nyla und Riho nun die Auserwählten sind. Mox und der Cleaner durch den Tisch schon eine heftige Weeklynummer, Hager nun auch da. Big Men hat man jetzt noch nicht so viele, bei LU war er aber eine komplette Luftnummer. Hoffentlich bleibt er erstmal nur Handlanger, ähnlich wie damals Morgan bei TNA als Bodyguard. Mal sehen, ob AEW die Zuschauer halten kann und wie sich die Shows entwickeln.




    Schiavone/Ross/Excalibur:knuddel:

    ''Who fu*king Houseshow?''


    ''Hat TNA deine Frau geschwängert oder warum der Hass und die Provokationen? Haben TNA-Fans deinen Wohnwagen angezündet? Oder ist dein bester Freund, Corporal Donner in der Schlacht gegen sie draufgegangen? ''

  • Zitat

    Original geschrieben von Score2k:
    Sehr verwunderlich warum man sich nicht die Mühe gemacht hat die Wrestler dem neuen TV Publikum vorzustellen. Wenn man die Youtube Formate und Internet Only PPV nicht kennt, wird man recht ratlos davor gesessen haben.


    Oder auch nicht verwunderlich, wenn man zurückschaut, wie dieser Aspekt bisher bei keinem AEW-Event auch nur im Ansatz beachtet wurde. Größtes Beispiel dafür sind wohl die schlimmen 5er Entrances bei der Casino Battle Royal. Da kann man irgendwann froh sein, wenn Excalibur als dargestellten Personen mal so erwähnt hat.


    Würde aber gewiss nicht ausschließen, dass man das über die kommenden Wochen nachholt. Da ich im Thema drin bin, stört mich das nicht, kann aber verstehen, wenn man damit fremdelt. Es wird ja wichtig sein, langfrisitig die Leute an die Show zu binden.


    Die Bildung des Heel Stables taugt da sicherlich als Cliffhanger. Ich hoffe mal, dass man hier keine WWE-Fehler wiederholt und es einfach als "is nun so" verkauft.

    NXT MoonTipp-Sieger 2020 & 2021 | WWE MoonTipp-Sieger 2021

  • Zitat

    Original geschrieben von marselfish:

    Die Bildung des Heel Stables taugt da sicherlich als Cliffhanger. Ich hoffe mal, dass man hier keine WWE-Fehler wiederholt und es einfach als "is nun so" verkauft.


    Wird man nicht. Jericho hat schon angekündigt das da nächste Woche was kommt.

    Liebe kennt keine Liga, ob 1. oder 2.Bundesliga - Nur der HSV <3
    Real Madrid C.F. <3


    AYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAY

  • Zitat

    Original geschrieben von Score2k:
    Sehr verwunderlich warum man sich nicht die Mühe gemacht hat die Wrestler dem neuen TV Publikum vorzustellen. Wenn man die Youtube Formate und Internet Only PPV nicht kennt, wird man recht ratlos davor gesessen haben.


    Im Countdown to Dynamite Special einen Abend zuvor gabs genau das auf TNT. 600.000 Zuschauer haben es geschaut. Die restlichen 700.000 waren vielleicht vorher schon dabei. Und wer bis zum Ende drangeblieben ist und immer noch keinen Plan hatte, findet den YT Kanal.

    EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!


    The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E