A N Z E I G E

Welches Lied / Album hört ihr gerade? - Mit Bewertung/Empfehlung/Abraten #7

  • Marillion - Fugazi (1984)


    Der Nachfolger von "Script..." kommt als Gesamtwerk nicht an das Debütalbum heran. Dennoch weist es mit "Assasing", "Jigsaw" und "Fugazi" drei Songs auf, die ganz stark sind. Gerade die letzten 100 Sekunden von "Fugazi" bekommt man schwer aus dem Kopf, weil die Melodie sehr ansteckend ist.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • A N Z E I G E
  • Eine Freundin schwärmte diese Woche vom Olivia Rodrigo-Konzert vergangenen Samstag, da hab ich die letzten Tage mal in ihr Debütalbum SOUR reingehört. Hab schon öfter ihren Namen gehört - das lässt sich seit letztem Jahr kaum vermeiden, wenn man auf Pop steht - kannte aber nur die beiden mega erfolgreichen Singles good 4 u und drivers license, die beinahe jeder mal gehört haben dürfte, wenn man ab und zu Pop-Radio anmacht und die zusammen bereits knapp 3 Milliarden (!) Streams allein auf Spotify haben.


    SOUR ist durchaus ein solides Pop-Album, hat mich doch positiv überrascht. Schließlich kam das Album nur wenige Monate nach ihrem 18. Geburtstag und dem plötzlichen Welterfolg ihrer ersten Single drivers license auf den Markt, der sie über Nacht zum Star machte. Trotzdem hat sie schon eine eigene Stimme entwickelt und es wirkt nicht so, dass man es übereilt auf den Markt warf, um von der unerwarteten Popularität der Single zu profitieren. Erfindet es das Rad neu? Nein. Aber Olivias Songwriting (sie schrieb alle Songs selbst) bringt die großen Teenager-Gefühle gut rüber und wirkt authentisch. Angenehm ist auch die Laufzeit von knapp 35 Minuten bei 11 Songs, das Album ist nicht vollgestopft mit Füllermaterial, wie man es in der Streaming-Ära immer häufiger sieht. Krass finde ich, dass SOUR dennoch mehr als ein Jahr nach Veröffentlichung immer noch in den Top 10 der US-Albumcharts ist.


    deja vu ist mein Favorit nach ein paar Tagen mit dem Album. Der Song baut sich schön behutsam auf und gerade der Schlussteil bleibt dann bei mir im Kopf stecken, einfach ein toller Pop-Song. Auch live macht sie bereits einen überzeugenden Eindruck, abseits der Auftritte bei den großen Award-Shows fand ich das akustische "Tiny Desk"-Set klasse:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Mit jungen Stars wie Billie Eilish oder Olivia Rodrigo scheint das Pop-Genre auf jeden Fall in guten Händen zu sein. Find's auch interessant, wie der Bubblegum-Pop a la Katy Perry des letzten Jahrzehnts etwas aus der Mode gekommen ist und nun junge Künstlerinnen wie Eilish und Rodrigo, die sich zuerst als Songwriter und nicht als Popstars sehen und damit großen Erfolg haben, das Genre anführen. Pop wird ja gerne belächelt, aber das ist gerade eine coole Entwicklung IMO.

    Einmal editiert, zuletzt von Kvothe ()

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Dungeon Synth während der Home Office-Arbeit ist einfach mal so chillig, alder. 8)

  • Komme zur Zeit nicht davon ab wieder vermehrt "Kostolom" von Slaughter to Prevail und "Eternal Blue" von Spiritbox zu hören. Einfach durch die Bank großartige Alben!

    Werde wohl auch bald das neue Album von Lorna Shore kaufen müssen da ich, je älter ich werde, mehr und mehr den Zugang zu Deathcore finde und Lorna Shore einfach ein Brett sind. Die 3 Single EP auch!


    Dank meiner Frau höre ich auch derzeit die beiden ersten Alben der Killers, "Hot Fuss" und "Sam's Town" sehr oft. Einfach richtig guter Indie Rock und durchaus noch hörbar bevor Brandown Flowers den Verstand verlor :D.

    AEW - Die Liebe am Wrestling


    Ein Leben lang Hertha Berlin SC & Torquay United FC


    „Die Mutter der Idioten ist immer schwanger!“

    (ital. Sprichwort)

  • Jonnys Stimme geht mir einfach unter die Haut. :love:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    <3 FC Bayern München <3 Leicester City <3 SpVgg Greuther Fürth <3

    "Respektiere dich selbst, respektiere andere und übernimm Verantwortung für das was du tust" - Dalai Lama

    "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen" - Albert Einstein

  • Hab gestern im Auto durch Zufall den Titelsong von Top Gun Maverick auf FFH gehört und musste dann unbedingt wissen von wem der Song ist.

    Dass er von Lady Gaga stammt hat mich dann doch etwas von den Socken gehauen.

    Balladen sind normalerweise nicht so mein Ding, aber das ist einfach nur unglaublich gut. Würde mich nicht wundern wenn sie dafür einen Oscar bekommt.

    SVD


    "Wir haben jetzt zwei Mal in Folge das Saisonziel verpasst: Den Klassenerhalt. Schuster muss weg..." Dominik Stroh-Engel am 24.5.2015

  • The Warning - Amour


    Von den bisher veröffentlichten Songs vom neuen Album war bisher "Animosity" mein klarer Favorit. Ich hätte nicht gedacht, dass da noch eine stärkere Nummer auf dem Album zu finden ist. Jetzt haben die Mädels auch noch die französische Sprache für sich entdeckt. <3

    Zu einem späteren Zeitpunkt werde ich mit Sicherheit noch was zum kompletten Album sagen.

  • Swampbeast

    Seven Evils Spawned Of Seven Heads (2021)


    Sehr rüder Death Metal aus LA.

    Nach der sexuellen wie vielversprechenden Split mit Void Terror von 2019 kam dann letztes Jahr endlich eine Full Length.

    In der Richtung ein definites Jahreshighlight. Da wird geborsten.

    Jetzt sollten auch endlich mal die Split-Kumpels aus Kentucky nachlegen, auf neuen Output aus deren Ecke bin ich nach dem alles zermalmenden Demo und ebendieser Split schon mehr als heiß.

    Crime Yes!
    Criminals No!

  • The Warning - Error


    Tracklist

    Intro 404

    Disciple

    Choke

    Animosity

    Money

    Amour

    Evolve

    Error

    Z

    23

    Kool Aid Kids

    Revenant

    Martirio

    Breathe (Bonus Track)


    Anspieltipps: Revenant, Amour, Animosity


    Mit Error ist mittlerweile nach XXI Century Blood (2017) und Queen of the Murder Scene (2018) das 3. Studioalbum von The Warning erschienen. Auch hier ist wieder eine deutliche Weiterentwicklung im Vergleich zum Vorgängeralbum zu erkennen, was auch an David Bendeth liegt, der bei diesem Album als Produzent tätig war. Das die Mädels an den Instrumenten was drauf haben war ja vorher schon bekannt, aber gerade bei den Vocals hat sich vor allem Dany noch mal gesteigert. Für mich bleibt Pau aber noch immer Outstanding wenn es um die Vocals geht. Songs wie 23, Revenant und auch der Bonus Track Breathe gehören gerade wegen der Vocals von Pau zu den Albumhighlights. Bei dem Song Revenant würde ich sogar so weit gehen und behaupten, dass das vielleicht der stärkste Song von The Warning überhaupt ist. Das ist für mich eine ganz starke Nummer!

    Auch Ale muss ich hier noch mal ganz besonders hervorheben. Ich mag einfach ihren Sound am Bass, und bin froh diesen auch in jedem Song deutlich hören zu dürfen. Die ist IMO mit ihren 17 Jahren schon ziemlich weit.


    Ich bin einfach nur auf die Entwicklung der Mädels stolz und hoffe, dass sie mit diesem Album Erfolg haben werden und damit auch eine deutlich höhere Reichweite erzielen können. Vielleicht ist es dann auch mal möglich, dass ich Ale, Pau und Dany bei einem Konzert in Deutschland bzw. Europa besuchen kann.

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Unfassbar geile Version von Separate Ways. Zum Ende der 8 Episode der aktuellen Stranger Things Staffel auch direkt wieder Gänsehaut bekommen. 8)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E