A N Z E I G E

Der Fußball Free & Fun Thread #2

  • A N Z E I G E
  • Bei einem Charity-Golf-Turnier hat Uli Hoeneß gesagt:


    „Wir wollen anders sein als diese Geldsäcke, die in unserem Geschäft immer mehr die Oberhand gewinnen.“


    :lol:


    Meanwhile in Dortmund... tritt Watzke nicht mehr für DFL-Ämter an, weil Hertha, Werder, Frankfurt usw. eine TV-Gelder-Umverteilung wollen, bei der die Top-Clubs weniger absahnen.


    :lol:

  • Akupunktur hat er bekommen?! Und bei der Tablette ist schon klar was für eine sie ist?


    Naja, wird sich bestimmt auflösen. Grundsätzlich glaub ich aber schon, dass mögliches Doping im Fußball zu wenig Aufmerksamkeit bekommt. Fitspritzen, Schmerzmittel, immer laufintensiverer Spielstil, Ex-Spieler, die chronisch kaputt sind auch durch diese Dinge. Aber gut. ;)

  • Einerseits grundsätzlich verständliche Entscheidung. Wenn der Nachbar oder jemand vor dem Haus zu laut ist, will ich ja auch, das was gemacht wird.


    Andererseits ist das Spiel ja offenbar fast zu Ende, hätte man also einfach laufen lassen können, wenn man eh schon weit nach der Nachtruhe erst anrückt.


    Versäumnis aber in meinen Augen auf jeden Seiten bei der Heimmannschaft. Denen muss doch bekannt gewesen sein, dass es ab 22:00 Uhr Nachtruhe gibt. Da melde ich entweder das Spiel hochoffiziell bei den Behörden an und hole mir das okay oder ich versuch es anders zu regeln. Wenn laut Ordnung die Spiele um 21:30 zu Ende sein müssen, ist es schon grob fährlässig ein Pokalspiel (Verlängerung dies das) auch noch 10 Minuten später anzupfeifen.

  • Machen wir uns über die Personen vom Ordnungsamt lustig, die nur ihren Job ausüben und ignorieren mal, dass eigentlich der Heimverein hier ziemlich schlampig gehandelt hat, wenn man weiß, dass es bei der Anstoßzeit zwangsläufig zu Problemen kommen könnte.

  • Man hätte seitens des Ordnungsamtes auch einfach warten können bis das Elfmeterschießen vorbei ist. Es war ja absehbar, dass die Veranstaltung unmittelbar vor ihrem Ende steht.


    Hätten sie halt mal noch 2-3 Leute "befragen" sollen um die Zeit zu überbrücken und fertig. Aber so... naja, für die Polizei hat es nicht gereicht, muss man sich halt so aufspielen. Erinnert mich an den Fahrkartenkontrolleur letzte Woche, der noch jemanden kontrollieren wollte obwohl der aussteigen wollte und der Zug schon hielt. Da schrie er "ICH HABE HIER HAUSRECHT!"


    Gib manchen Leuten eine Uniform und der Stock im Hintern sitzt plötzlich ganz tief...

  • Das Ordnungsamt ist eh schon erst um 22:15 Uhr eingeschritten. Hat also sowieso schon einen Puffer eingeräumt. Und wer sagt denn, dass es nach den noch ausstehenden vier Schützen wirklich zu Ende gewesen wäre? Hätte ja auch noch ins K.O.-Schießen gehen können.

  • Zitat

    Original geschrieben von Saft in Dosen:
    Man hätte seitens des Ordnungsamtes auch einfach warten können bis das Elfmeterschießen vorbei ist. Es war ja absehbar, dass die Veranstaltung unmittelbar vor ihrem Ende steht.


    Hätten sie halt mal noch 2-3 Leute "befragen" sollen um die Zeit zu überbrücken und fertig. Aber so... naja, für die Polizei hat es nicht gereicht, muss man sich halt so aufspielen. .


    Naja, "aufspielen". Die Zeit ist schon fast eine Stunde überschritten worden. Finde das legitim, nicht groß warten zu wollen. Halte es schon für falsch, dem Ordnungsamt den schwarzen Peter zuschieben zu wollen. Zumal wahrscheinlich auch der Verein während des Spiels informiert wurde, dass es Lärmbelastigungs"klagen" gab.


    Verstehe den Unmut, aber wenn man das durchgehen lässt, kann man die Zeit auch gleich auf 23:00 hochsetzen, wenn man vorher eh nicht aktiv wird. Nachtfuchs hat es gut in einem Satz zusammengefasst.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E