A N Z E I G E

[NB] AEW Fight For The Fallen - Results vom 13.07.2019

  • Zitat

    Original geschrieben von Pana:
    Und die Young Bugs booken sich zum Sieg Nr 5 in Folge, wenn man alle Events zählt, einschließlich der Jericho Cruise. Kriegt langsam echt nen bitteren Beigeschmack


    Ich finde das nicht mal so schlimm, dass die Bucks eine Sieges-Streak bekommen (mal vom Match bei AAA abgesehen). Zumindest jetzt noch nicht. Man muss ja auch ein Topteam positionieren (eventuell mit Hinblick auf das TT Turnier) und den Rhodes Brüdern hätte ein Sieg über die Bucks ansich nicht viel gebracht. Cody ist wahrscheinlich wieder auf Solofaden unterwegs, ist nicht im Titlepicture und wird ein Match gegen Spears bei All Out haben. In der jetzigen Situation kann er eine Niederlage in einem Tag Match gut verkraften. Dustin ist halt da um andere over zu bringen und jedes weitere Match, könnte sein letztes sein.


    Die Bucks booken sich übrigens nicht selbst zu den Siegen. Das entscheidet Tony Khan, wie die Bucks neulich in einem Interview erzählt haben. Wahrscheinlich aber mehr eine Team-Entscheidung aller Beteiligten.
    Irgendwann werden sich aber wohl alle Elite Mitglieder den Vorwurf gefallen lassen müssen, dass sie sich zu vielen Siegen selbst booken. So lange es Sinn ergibt und niemand anderes dafür zu kurz kommt oder das Roster darunter leidet, stört mich das persönlich nicht. Omega, Bucks, Cody und irgendwann Page, sind nunmal mit die Topstars und größten Namen von AEW.

  • A N Z E I G E
  • Starker Event, mMn besser als FyterFest. Die Womens Division muss noch mehr liefern, ansonsten ist das alles schon richtig groß.


    Kann All Out kaum erwarten.

    „Unter Abwägung aller widerstreitenden Interessen könnte man die Auffassung vertreten, dass gewisse Teile des Programms von RTL als scheiße zu bezeichnen sind.“ - Richter, Oberlandesgericht Köln

  • Rikibu:
    Natürlich kann Allie mehr als "nichts", kann jedoch nichts mit ihr anfangen und finde sie übertrieben überbewertet. Das schreibe ich eben, weil ich sie als "Cherrie Bomb"(indy) und als Allie (Impact) lange genug beobachtet hab und nicht verstehen kann, was man an ihr findet. Ich lehne mich sogar noch weiter aus dem Fenster und behaupte, dass sie mit ihren damaligen Gimmick, also das arrogante-Non-Wrestler-Mädchen, den Knockouts Titel geschadet hat. Auch die Art und Weise war grauenvoll, wie sie zum Titelgewinn kam. Vielleicht habe ich mich damals wirklich ein bisschen zu sehr reingesteigert, das gebe ich zu. Aber die Antipathie wird vermutlich immer bleiben. Ich kann dir auf Anhieb kein wirklich gutes Match mit ihrer Beteiligung aufzählen. Klar, jetzt sagst du bestimmt, das gleiches für Brandi gilt. Aber wie der User Demolotion schrieb: Mir gefällt ihre Heel Rolle mit Kong ganz gut. Etwas, dass ich bei Allie nie empfand.


    Und was die Kritik angeht, alle würden was besonderes erwarten: Ich bin mit wenig Erwartungen in den Event gegangen. Das mache ich grundsätzlich. Wer jetzt ZU viel erwartet, den kann ich nicht verstehen. Das " hohe Erwartung" Gefühl hab ich immer bei großen PPV's, welcher "Fight for the Fallen" ja nicht war, es war eine Charity Show.


    Grissom - Edge:
    Ich hab es schon nach dem letzten Event (Fyter Fest) geschrieben, dass ich doch schwer hoffe, dass sie spätestens beim Tag Team Turnier im Halbfinale/Finale verlieren. Und das sollten sie auch, denn dann wird die Kritik ganz laut. Man muss halt auch realistisch betrachten, dass die Siege bisher nicht unbedeutend waren. Ganz klar muss man aber auch einsehen, dass Tag-X kommen wird, wo sie Tag Team Champions werden. Was dann bestimmt auch verdient sein wird, aber bitte nur nicht gleich zu Beginn, nicht nach 10 Siegen in Folge gegen sämtlichen Teams des Rosters. Keine Frage, vom Namen her sind sie die größten, gleiches gilt auch für Cody.

  • Also ich fand den PPV wirklich stark besonders wenn man bedenkt das dies wahrscheinlich von der Bedeutung nicht mal ein B PPV war.


    Der Opener war richtig stark umgesetzt. Man hat sogar dadrauf verzichtet zwischen MJF & Spears irgendwas zu bringen und trotzdem war das Match Spannung geladen. Spears nimmt man ganz anders war als es noch in der WWE war. Hatte ihn diese Verwandlung nur bedingt zugetraut.
    Und wie over war bitte Darby Allen? Das fand ich schon ziemlich krass und das nur wegen der Promo die er auf YouTube bekommen hat. Das ist schon echt stark. Ich hätte nur einen Wunsch: bitte verpasst ihn ein anderes Ringoutfit diese kurze Hose passt gar nicht. Trotzdem der Typ hat was und ich bin gespannt was man mit ihm vor hat.


    Brandi vs Allie war halt irgendwie auch da. Es gab Brandi sichtlich schon schlechter. Ich kann da trotzdem drauf verzichten.


    Jungle Boy & Luchasaurus Sind einfach super unterhaltsam als Team. Das Match könnte auch überzeugen. Dark Order als Sieger passt auch.


    Danach spürte man das ein wenig die Luft bim Publikum raus war. Allerdings haben das Page & Sabin auch super gelöst und im Laufe des Matches waren die Zuschauer wieder voll da. Ich muss hier das Time Limit mal loben. Dadurch man es dann doch geschafft sowas wie Spannung zu erzeugen, obwohl Page als Sieger eigentlich fest stand.


    Lucha Brothers vs SCU war auch ein gutes Match. Die Ankündigung nach dem Match lässt glaube ich jeden Wrestling Fan nur freuen. Ladder Match gegen die Young Bucks. ich freue mich jetzt schon.


    Cima vs Omega war dann ganz klar Match des Abend. Die haben da ordentlich ein raus gehauen. Das Match muss man einfach nur genießen


    Main Event war mir fast ein wenig zu lange, aber letztendlich passte auch das.
    Das sich hier Leute tatsächlich dadrüber beschweren das hier die Young Bucks gewinnen kann ich absolut nicht verstehen. Man will sie momentan halt als das Team präsentieren das es zu schlagen gilt. Das ist doch auch erst einmal vollkommen in Ordnung. Das sie dann nicht gegen ein Team verlieren das nichts mit der Tag Team Szene zu tun haben wird ist doch auch klar.
    Aktuell würde ich aber dadrauf wetten das die Young Bucks nicht die ersten Tag Team Champions werden.

  • Über die Entrance Themes darf man eigentlich nicht negativ sprechen, wenn man davon ausgeht dass es erst die dritte Show ist und die Hälfte der Themes doch bereits passt, oder? Aber gut...


    AEW braucht jetzt unbedingt noch paar größere Wrestler, die auch vom typischen "1,73m Indywrestler PWG-Style" - Typus abweichen. Bin selbst Fan davon, aber die Mischung machts.


    Show selbst, glaub vor Ort sehr stark, aber ggf. zu lange und wegen der Hitze hat auch die Stimmung zum Teil gelitten. An der Produktion muss aber noch unbedingt gearbeitet werden, weiterhin zu viele Schnitzer. Und Jim Ross gehört nach wie vor auf's Abstellgleis. :)

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • @Pana
    Das sehe ich nicht so. Cody ist nicht der größte Name der Singles Division, das sind Jericho und Moxley. Und es ist nun auch mal eine Tatsache das die Bucks zu den Top 3 Tag Teams der Welt gehören. Daher kann ich die Kritik überhaupt nicht verstehen nur weil sie jetzt 3 mal gewonnen haben.
    SIe haben einmal die Luchas geschlagen in einem sehr guten Match, in einem Six Man Tag Team Match wo Omega den Sieg geholt hat und jetzt gegen die Rhodes Brüder die das erste Mal seit Jahren wieder geteamt haben.
    Sehe da null Overbooking der Bucks. Die Bucks und die Luchas stehen doch ganz oben auf der Tag Team Pyramide, die Bucks vielleicht noch eine kleine Stufe höher und danach kommen die ganzen anderen Teams geführt von den Best Friends.

  • War eine gute Show, die mir tatsächlich einen Ticken besser als Double Or Nothing gefallen hat.


    Es gab an sich kein schlechtes Match (Buy-In nicht gesehen und Brandi Vs Allie die Einzige Ausnahme, hatte dafür den Kong Vs Kong Teaser), aber auch kein Match, welches so richtig rausgestochen ist.
    3 Way Tag Team, Page Vs Sabian waren neben meinem MotN Omega Vs CIMA die Highlights der Show.
    6 Man Tag war recht unterhaltsam, Lucha Bros. Vs SCU ganz ordentlich und Main Event eigentlich auch fast mit MotN, hat sich aber doch vor allem in der Mitte gut gezogen und 7-8 Minuten weniger wären in Ordnung gewesen.


    Zum Thema Entrance Themes.
    Vor allem das von Kenny Omega ist doch super und extra für ihn von Little V geschrieben worden.

    Cyboard-Parttimer

  • Zitat

    Original geschrieben von Demolition:
    @Pana
    Das sehe ich nicht so. Cody ist nicht der größte Name der Singles Division, das sind Jericho und Moxley. Und es ist nun auch mal eine Tatsache das die Bucks zu den Top 3 Tag Teams der Welt gehören. Daher kann ich die Kritik überhaupt nicht verstehen nur weil sie jetzt 3 mal gewonnen haben.
    SIe haben einmal die Luchas geschlagen in einem sehr guten Match, in einem Six Man Tag Team Match wo Omega den Sieg geholt hat und jetzt gegen die Rhodes Brüder die das erste Mal seit Jahren wieder geteamt haben.
    Sehe da null Overbooking der Bucks. Die Bucks und die Luchas stehen doch ganz oben auf der Tag Team Pyramide, die Bucks vielleicht noch eine kleine Stufe höher und danach kommen die ganzen anderen Teams geführt von den Best Friends.


    Cody hab ich erwähnt, weil wir das Thema "Wrestler & Manager" hatten. Zu den von dir aufgezählten Wrestler gehört natürlich auch Kenny Omega.
    Wer der größte Name ist, darüber kann man streiten. Ich würde Jericho sagen.
    Und bei den Bucks ist es nur mein Empfinden. Wie ich schrieb, mit der Jericho-Cruise, war es mir ein bisschen zu viel. Selbst wenn sie noch 10 Matches gewinnen und Tag Team Champions werden, dann ist es halt so. Man kann es nicht allen Recht machen. Mir persönlich würde es halt nicht gefallen

  • super show


    Und Kenny wird seinem namen in jedem Match wirklich alle Ehre O Mega
    und auch Jericho super wird denn Title in bei ALL Out Gewinnen und dann Feiern
    und wenn dann das Theme angeht https://www.youtube.com/watch?v=tzIjQtoGWwQ
    wird das dach wegfliegen https://www.youtube.com/watch?v=NvenWRYTKTU

    20.08.2021 Phillip Brooks is Back And All Elite :love:

    05.09.2021 Bryan Danielson und Adam Cole sind All Elite :love:

    #wirsindmehr
    ALERTA! ALERTA! ANTIFASCISTA!

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • War wieder ein toller Event mit richtig guten Matches, Allie/Brandi ausgenommen ;) Auch wie die Storys und Nebengeschichten weitererzählt wurden, war gut durchdacht und einfach schön konsequent. Gerade MJF war wieder herrlich on fire und die Animositäten mit Spears wussten zu gefallen.


    Drei Events und keiner hat imo enttäuscht, bin heiß auf All-Out und freue mich auf Oktober :) Auch schön, wieder regelmäßig Justin Roberts zu hören.


    Die Themes von Omega, Cima und Co. finde ich stark, mag einfach den Stil, der teilweise an Streifen aus den 80ern oder Animes und Games erinnert. Auch Spears sein Theme fand ich sehr passend.

  • Zitat

    Original geschrieben von Pana:
    Und die Young Bugs booken sich zum Sieg Nr 5 in Folge, wenn man alle Events zählt, einschließlich der Jericho Cruise. Kriegt langsam echt nen bitteren Beigeschmack.
    Die Kritik, dass es zu viele Tag Team Matches waren und dass die Entrance-Musik bei vielen ähnlich klingt/nichtsaussagend ist, teile ich nicht unbedingt, es ist Geschmackssache.
    Wird Zeit für Weeklies, damit das ganze noch besser aufgebaut wird.
    Ich fand die Show in Summe besser als Fyter Fest.
    PS: Brandi vs Allie gekippt, kann mir bitte einer vernünftig erklären, was Allie überhaupt kann? Grausam!


    Die Bucks haben im Interview mit Chris van Viet gesagt, dass Tony Khan am Ende bestimmt we4r gewinnt und es ihnen selbst unangenehm ist bisher ohne Niederlage zu sein. Die Bucks haben damit also nichts zu tun ;) und es wär quatsch zu sagen: wir lassen die jetzt verlieren, damit sich keiner aufregt...sie sind nunmal DAS Tag Team dieser Company

  • Britt Baker soll sich eine Gehirnerschütterung nach einem Kick von Priestley im Match zugezogen haben. Das erklärt dann wohl ihren sloppy Auftritt und die Orientierungslosigkeit beim Tag Versuch in der falschen Ecke.



    Edit:


    Jetzt weiß man woher die Idee mit der Venue kommt. Von South Park. ^^


    https://twitter.com/TonyKhan/status/1150263102560178176

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E