A N Z E I G E

Firefly Fun House

  • Hoffe es hat einen eigenen Thread verdient:


    Bray Wyatt ist zurück! Bei RAW vom 22.04. gab es das "Firefly Fun House" - für mich eine Mischung aus "Five Nights At Freddys" und "Sesamstraße".


    Eure Meinung dazu? Wie geht es weiter?


    Für mich ist es eine ganz eigene Mischung. Man hat die typischen Kinder-Show Elemente wie man sie aus Sesamstraße oder Blues Clues kennt, das Ganze sondert aber eine FNAF-Stimmung ab:
    Im Grunde ist die Thematik an Kinder angelehnt, ist aber sowas von verdreht zum absoluten Creepy Horror, der sich langsam aufbaut.


    Ich bin auf jeden Fall gespannt wie es weitergeht, der erste Clip lässt schon mal ordentlich Spekulationen zu.
    Sehr interessant, dass der Buzzard (Waylon) Mercy heißt - die Inspiration zur ersten Version des Bray Wyatt - und das die Handschuhe mit ihm reden und wohl als Art Richter im Gladiatorenkampf dienen. "Hurt" Seite zerstört, "Heal" Seite rettet.
    Hat jemand verstanden wie die "Sister Abigail" Puppe heißt?

  • A N Z E I G E

  • Abby


    Aber ja ich fands amüsant.

  • Ich denke mal das die Puppen im Laufe der Zeit noch eine starke Bedeutung erhalten werden. Wyatt ist für mich aktuell eine Art "Puppet Master", dass Gimmick kann nur Erfolg oder auch ein Fluch sein. Zumindest versucht man Wyatt auf eine neue Ebene zu bringen. 100% verkörpert er keinen Face, erinnert sogar etwas an Shining.

  • Abby hieß die Hexe und die andere war glaub ich Mercy.


    Schauen wir mal. Mir sah Bray mit den Klamotten schon zu normal aus.


    Edit: Gut, Feralus war da bisschen schneller

    Computers are like air conditioners.They stop working when you open Windows.

  • Interessant ja, aber ich tue mich nach all den Jahren schwer dem Charakter Bray Wyatt noch irgendwelche Relevanz beizumessen. Dazu kommt natürlich auch das WWE in den letzten Monaten so einiges dafür getan hat mein Vertrauen bzw. meine Hoffnung auf langfristig durchdachtes Booking in die Leere laufen zu lassen. Ich würde mich nicht wundern wenn auch diese Segmente letztlich überhaupt keine Früchte tragen und den Charakter am Ende mehr Schaden zugefügt haben als ihn irgendwie wieder zu etablieren. Aber so ein klitzekleines bisschen Hoffnung ist noch da...

  • Gelesen hab ich das auch, soll aber schon vom Tisch sein und das ganze wie geplant weitergehen.


    Ich find es interessant und ich bin jetzt schon Mercy-Mark 8)


    Andererseits trau ich WWE es auch zu das es am Ende wirklich ne Face-Masche wird und Plüsch-Mercys und Abby-Puppen an die Kleinen verkauft werden.


    So oder so gehört es zu den ganz ganz wenigen Dingen auf die man gespannt sein kann wie es damit weitergeht, wenn das beim Rest der Shows schon nicht passiert.


    In den Händen von WWE kann es aber auch ganz schnell ein Rohrkrepierer werden.

  • Zitat

    Original geschrieben von EyeofLegend:
    Eventuell geht es gar nicht weiter weil es den Sponsoren nicht gefallen hat


    https://www.ringsidenews.com/2…wyatts-firefly-fun-house/


    Dann gibt es einfach keine zweite Ebene und Bray gibt ab jetzt den Sesamstrassen Onkel. ^^

    EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!


    The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

  • Sollte es weitergehen (Brad Shepard auch eher Wannabe Journalist, der viel erzählt wenn der Tag lang ist) befürchte ich es wird von Woche zu Woche düsterer und am Ende gibt es einfach nur den alten, schnarchigen Bray Wyatt zurück.

  • Zitat

    Original geschrieben von EyeofLegend:
    Eventuell geht es gar nicht weiter weil es den Sponsoren nicht gefallen hat


    https://www.ringsidenews.com/2…wyatts-firefly-fun-house/


    Klingt da aber erstmal so, als würde man es weiter durchziehen. Da sieht man aber auch wieder das eigentliche Problem: Irgendwelche Sponsoren stören sich an irgendwelchem Kindergartenkram und schon kann man nix mehr machen, weil heutzutage alles weichgespülte Grütze sein muss. Dazu gehört eben auch der Irrglaube, dass man Kindern nicht mal etwas Düsternis zutrauen kann. Zumal dieses Segment doch überhaupt nicht klar gezeigt hat, wo es hingehen soll. Ob das ein Kindersektenführer sein soll, steht ja nirgendwo und halte ich ohnehin für unwahrscheinlich. Ich tippe eher auf etwas Richtung Schizophrenie, bei der Bray nicht zwischen Realität und einer eigengeschaffenen Puppenwelt unterscheiden kann oder sowas in der Richtung. Und das hätte dann letztlich rein gar nichts mit Kindern zu tun.

    Alles was hier drüber steht, ist nur meine subjektive Meinung, also reg dich nicht zu sehr auf. Auch du darfst eine eigene Meinung haben und der Meinung sein, dass meine Meinung Müll ist.

  • Zitat

    Original geschrieben von Skyclad:
    Ich hoffe, dass man Wyatt da eine Zeitlang machen lässt.


    Fashion Files fand ich damals auch genial, einfach weil Breeze und Fandango einfach mal gemacht haben oder machen durften, was ihnen in den Sinn kam.


    Genau sowas gibt es ohnehin viel zu wenig. Fashion Files war zwar letztlich nur Comedy, die zu absolut nix geführt hat (wenn ich mich nicht irre), aber es war was anderes und hat unterhalten, weil die Beteiligten Bock drauf hatten und darin aufgingen.


    Das gilt eben auch für Wyatt. Man hat immer gemerkt, dass der Mann diese Rolle IST. Und auch jetzt im Funhouse merkt man ihm direkt den Spaß am Spiel an und dass er sich voll reinhängt. Wenn das auch mal honoriert würde, indem man nicht alles kaputtbookt, sondern die Leute sich mal in ihren Rollen entfalten lässt, wäre den Shows schon sehr geholfen. Vor allem, wenn es eben so offensichtlich ist, dass derjenige SEINE Rolle gefunden hat.

    Alles was hier drüber steht, ist nur meine subjektive Meinung, also reg dich nicht zu sehr auf. Auch du darfst eine eigene Meinung haben und der Meinung sein, dass meine Meinung Müll ist.

  • Ich fand es eher Wrestle Crap Deluxe. Wie will man so ein Crap dann später im Ring präsentieren.

    "Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
    "Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)
    "Viele Leute sagen immer vieles, doch das darf man nicht zu ernst nehmen. Ich bin einer, der schaut immer geradeaus." (Niko Kovac)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E