A N Z E I G E

Die Höhle der Löwen-Thread

  • A N Z E I G E
  • Schaue gerne das US Original auf DMAX. Cuban, O´Leary, Greiner... Da die Folgen etwas älter sind, kann man auch immer schön nachlesen, wie es für die Unternehmer weiterging.


    Bei der deutschen Ausgabe früher mal reingeschaut, aber Löwen und Ideen halten mich da leider keine zwei Stunden am Schirm.


    Ach ja: letztens am Löwen Regal im Supermarkt stehengeblieben und dieser "Keksteig zum Löffeln" klang verdammt lecker. Leider aber abartig teuer. :(

    EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!


    The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

  • Zitat

    Original geschrieben von BigCountry:
    Schaue gerne das US Original auf DMAX. Cuban, O´Leary, Greiner... Da die Folgen etwas älter sind, kann man auch immer schön nachlesen, wie es für die Unternehmer weiterging.


    Bei der deutschen Ausgabe früher mal reingeschaut, aber Löwen und Ideen halten mich da leider keine zwei Stunden am Schirm.


    Ach ja: letztens am Löwen Regal im Supermarkt stehengeblieben und dieser "Keksteig zum Löffeln" klang verdammt lecker. Leider aber abartig teuer. :(


    Kauf den bloß nicht, schmeckt nicht, wenig drin und extrem teuer.

  • Zitat

    Original geschrieben von Eugene Fan:
    Kauf den bloß nicht, schmeckt nicht, wenig drin und extrem teuer.


    Danke für den Tipp! Wollte schon bei uns kaufen.


    Shark Tank ist übrigens wirklich faszinierend im Vergleich zu DHDL. Bei den Amis wird irgendwie alles gemacht, dass bloß kein anderer den Deal bekommt, während die Löwen da irgendwie immer zusammenhalten würden. ^^


    Aber was mich so interessiert: Habt ihr eigentlich Produkte aus DHDL ? Und seid/wart ihr zufrieden damit ?

  • Zumindest nicht wissentlich.
    Aber habe letztens erst nen Bericht gelesen, dass die meisten Produkte aus DHDL ziemlich gefloppt sind, da sie viel zu teuer sind und nicht richtig funktionieren oder ne schlechte Qualität aufweisen.

    Call it fate, call it luck, call it karma — I believe everything happens for a reason.


    VfB! LFC! Seahawks!

  • Wenn mir irgendwo mal die Produkte begegnen, haben die immer so ein bisschen Ramschcharakter. Sowas, was ich in Läden wie Center Shop, Thomas Philipps,... erwarte, oder halt am Netto-Grabbeltisch.


    Ansonsten finde ich es immer wieder erstaunlich, was für merkwürdige Sachen vorgeschlagen werden und teilweise gar genommen wird. Bspw das erste Produkt heute, diese Geschmackstabletten für Wasser. Die verkauften saß ja so, als wäre es die einzige Möglichkeit Leitungswasser Geschmack zu geben. Für past einen Euro pro Glas. Für eine brauselose Brausetablette. Sowas ist doch nun wirklich unbrauchbar, dient höchstens als "Ich bin was besseres-Geöffnet"...


    Auch dieser Babyfläschchen-Zubereiter...240 € für einen quasi Wasserkocher, 40 € Aufschlag, damit man den vom Bett aus per App starten kann? Wie kommt man auf sowas?


    Nächste Woche scheints ja irgendwas geben um Hunde zu Veganern zu machen, ich rieche da auf Twitter schon einen gewaltigen Shitstorm

  • Meine Frau und ich gucken die Sendung seit Anfang an und freuen uns immer drauf. Wobei viele Löwen unsympathisch sind/waren, aber das gehört dazu.
    Ein paar der Produkte haben wir gekauft, wobei eine Sache bis heute gekauft wird: Die Suppen von Littlelunch. Ist mit knapp 3 Euro pro Glas auch nicht günstig, aber die meisten Suppen und Eintöpfe schmecken wirklich gut und gerade auch auf der Arbeit mache ich mir immer mal wieder eine.


    Andere Dinge haben wir mal probiert, z.B. die Kakaos von Koawach (ebenfalls recht teuer) oder für den Haushalt die Abfluss Fee ^^


    Alles in allem ist viel Schrott dabei, ja, aber es ist unterhaltsam und ab und an ist dann doch was Gutes dabei.

  • Für mich ist Höhle der Löwen nur noch pures Home Shopping. Alles völlig überteuerte Produkte, die die großen Versprechungen nicht einhalten mehr steckt da nicht dahinter. Und auch wie üblich in diesem Bereich nach 1-2 Jahren auch vom Arkt verschwunden, weil es ums schnelle Geld verdienen geht. Dazu schau ich mir noch reiche Leute an, die OHNE RISIKO, noch reicher werden. Was für eine tolle Unterhaltung :(

  • Zitat

    Original geschrieben von BMF:
    Meine Frau und ich gucken die Sendung seit Anfang an und freuen uns immer drauf. Wobei viele Löwen unsympathisch sind/waren, aber das gehört dazu.
    Ein paar der Produkte haben wir gekauft, wobei eine Sache bis heute gekauft wird: Die Suppen von Littlelunch. Ist mit knapp 3 Euro pro Glas auch nicht günstig, aber die meisten Suppen und Eintöpfe schmecken wirklich gut und gerade auch auf der Arbeit mache ich mir immer mal wieder eine.


    Andere Dinge haben wir mal probiert, z.B. die Kakaos von Koawach (ebenfalls recht teuer) oder für den Haushalt die Abfluss Fee ^^


    Alles in allem ist viel Schrott dabei, ja, aber es ist unterhaltsam und ab und an ist dann doch was Gutes dabei.


    Koawach haben wir auch ausprobiert. Aber das muss man halt echt mögen.


    Und die Abflussfee bzw Duschfee haben wir heute noch. Wirkt auch ganz gut. Habs aber auch mal im "Sale" gekauft für jeweils 5 Euro. Damit kann ich gut leben. Bis heute auch keinen verstopften Abfluss mehr.


  • Dieser Ramsch-Charakter kam und kommt in meinem Augen ganz wesentlich durch den Löwen Ralf Dümmel, der mit genau solcher Aktionsware ja groß geworden ist und immer ein bisschen wirkt, als könnte er auch morgen mit Headset im Edeka nebenan Schnellkochtöpfe verticken. Tut der Show nicht gut. Kannte das US-Original nur vom Namen und habe echt gehofft, dass in der deutschen Variante ein paar richtig bahnbrechende Tech-Innovationen oder so dabei sind und nicht mehrheitlich irgendwelche 0815-Food-Artikel, Haustierkram oder Baumarkt-Postenware.

    "Die Investition von den Spielern wird am Tage geführt." - Thorsten Legat

  • Gegen nützlichen Kleinkram habe ich nicht mal was, dieses Fugending scheint ja bspw sowas zu sein (wobei 30 Euro für das Set ziemlich happig sind, wenn die Herstellung nicht mal 3 € kostet).
    Auch die LKW Geschichte ist sowas bei der ich mich frage warum das noch nie umgesetzt wurde.


    Aber dann sind da eben noch die anderen Sachen bei der gefühlt ein längst existierende Gerät genommen und einfach WLAN Empfang implementiert wird um es als was neues zu präsentieren. Oder nette Ideen wie diese Fitness Stühle, die aber böse gesagt ein wenig so wirken, als hätte man sich das 3 Wochen vor der Sendung ausgedacht. Welcher mittelständige Betrieb (war ja deren Zielgruppe) kann mal eben x mal 1700 € für Bürostühle verballern?

  • Zitat

    Original geschrieben von Fletcher Cox:
    Oder nette Ideen wie diese Fitness Stühle, die aber böse gesagt ein wenig so wirken, als hätte man sich das 3 Wochen vor der Sendung ausgedacht. Welcher mittelständige Betrieb (war ja deren Zielgruppe) kann mal eben x mal 1700 € für Bürostühle verballern?


    Genau das hab ich mir auch gedacht. Viel zu teuer um das Ganze breitflächig auf den Markt zu bringen. Außerdem wirkte es bei Dümmel so, als ob er gleich das halbe Schreibtischinventar runterfegt wenn er daran wirklich arbeiten müsste ^^


    Es machte Alles in Allem nicht den ausgeklügelsten Eindruck.

  • Vor allem gibt es Tretpedale für nicht mal 50,- EUR. Die sind dann wirklich unter dem Tisch, man sieht sie nicht und es kann auch mal jemand im Büro empfangen werden ohne gleich sowas zu sehen.


    Ja, die Ideen sind teilweise ganz cool aber entweder ist die Umsetzung Banane oder die Inhaltsstoffe, gerade bei den Ernährungsgeschichten sind halt brutaler Käse.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E