A N Z E I G E

Moderne Kindermusik (Heavysaurus, Deine Freunde, herrH & Co.)

  • Hallo liebe Eltern! ^^


    Wir haben ja den einen oder anderen Familienvater (oder natürlich -Mutter) hier auf dem CyBoard und früher oder später ist man genervt von den ewig gleichen Kinderliedern, die gefühlt auch schon unsere Großeltern gehört haben.


    Deshalb möchte ich gerne mal in die Runde fragen, was eure Kids so hören und ob es da vielleicht noch den einen oder anderen Geheimtipp gibt. Von mir gibt es drei Tipps, die man auch als Eltern gut hören kann und von denen einem nicht sofort die Ohren bluten.



    Heavysaurus


    Es handelt sich um eine "Band", die aus Dinosauriern und einem Drachen besteht und Metal spielt. Na, wenn das nicht cool klingt, oder? ;) Die Dinos treten stets in voller Montur an. Das Projekt gibt es schon seit unzähligen Jahren in Finnland (Originalname: "Hevisaurus") und ist dort recht bekannt und auch erfolgreich (eines der unzähligen Alben war auf Platz #1 und ein anderes das zweiterfolgreichste Release des Jahres in Finnland).


    Mittlerweile wurden die Songs nach einigen anderen Ländern auch ins Deutsche übersetzt. Dass es somit eigentlich keine "echte" Band ist, ist den Kids wohl egal. Trotzdem ist das für Fans von "echten" Bands ein Wermutstropfen.


    Als Zielgruppe wird auf der einzigen bisher erschienenen deutschsprachigen CD "3 bis 99 Jahre" angegeben. Mit Metal kann man ja auch nicht früh genug anfangen. ^^


    Tipps zum Reinhören:


    Rarrr
    Raumschiff Juranoid
    Schatzsuche



    --------------------------------------



    Deine Freunde


    Die vermutlich bekannteste Band zu diesem Thema mit regelmäßig ausverkauften Konzerten. Vom Musikstil her ist hier fast alles dabei, was in Sachen Abwechslung sehr angenehm ist. Alle bisher erschienenen Alben waren in den deutschen Charts vertreten, wenn auch nur kurz und maximal auf Platz 25.


    Es handelt sich um drei "alte Bekannte" (Florian Sump alias Jim Pansen war Schlagzeuger bei der Band "Echt", Markus Pauli Live-DJ bei Fettes Brot und Lukas Nimscheck wurde später Moderator des Tigerenten-Clubs).


    Die Hauptzielgruppe dürften Grundschulkinder sein.


    Tipps zum Reinhören:


    Schokolade
    Haufaufgaben
    Schlagzeuglied



    --------------------------------------



    herrH


    Bei herrH handelt es sich um Simon Horn, den Sohn des bekannten Kindermusikers Reinhard Horn (der mir allerdings überhaupt nichts sagt ;)). herrH hat auch schon einige Alben rausgebracht und ist mir durch Zufall beim Stöbern auf AmazonPrime begegnet.


    Von den hier genannten hatt herrH wohl die jüngste Zielgruppe (KiTa-Kinder und frühe Grundschule).


    Tipps zum Reinhören:


    Teaser von Konzerten
    Emma die Ente
    Raffi, die Giraffe

  • A N Z E I G E
  • Vielleicht wäre Metalkinder noch etwas, dass in diese Kategorie passt.


    Namen wie Rolf Zuckowski, Volker Rosin oder Detlev Jöcker sollten in diesem Bereich ja einigermassen bekannt sein. Sonst wären da noch Nena (3 oder 4 Alben für Kinder), Maite Kelly (bekannte Kinderlieder modern eingespielt), Tom Lehel (KiKa Tanzalarm) und die "Die 30 besten..." - Reihe von Simone Sommerland & Karsten Glück erwähnenswert.


    Als Geheimtipp würde Ich die "Putumayo Kids" - Reihe sowie das Album "Mein Apfelbäumchen" von Reinhard Mey sehr empfehlen, wobei sich letzteres eher an Eltern als an Kinder richtet.

  • Heavysaurus hab ich dieses Jahr live auf dem Rock of Ages in Seebronn gesehen. Waren sonntags am Familien Tag da. Ich fand die klasse.
    Haben mir nur leid getan bei den Temperaturen ^^

    Call it fate, call it luck, call it karma — I believe everything happens for a reason.


    VfB! LFC! Seahawks!

  • Die waren heute als Laudatoren auf den Metal Hammer Jahresawards oder so.


    Haben keine Musik gemacht, aber die Kostüme sehen von Nahen richtig cool aus :thumbup:

    Imagine a future moment in your life where all your dreams come true. You know it's the greatest moment of your life and you get to experience it with one person. Who's standing next to you?

  • Das klingt cool! Ich habe unserer KiTa (bzw. deren e.V., die derzeit etwas Geld ausgeben muss ;)) vorgeschlagen, herrH zu buchen. Lt. seiner Homepage tritt er recht oft "privat" in KiTas auf, d.h. er wird wohl kein horrendes Honorar verlangen. Außerdem kommt er aus unserer ungefähren Nähe. Vielleicht klappt das ja. 8)


    Schade, dass das Familienfestival "Mounds" so weit weg ist. Das klingt großartig. Nicht nur von den Künstlern, sondern auch von der Location (ab Minute 1:00). Lustigerweise sind dort dieses Jahr alle drei von mir genannten Bands aufgetreten, wie ich gerade festgestellt habe...

  • Da gibt es ja zur Zeit ne ganze Menge Möglichkeiten mehr als nur Volker Rosin, Rolf Zuchowski und Dsiney Soundtracks zu hören. Bei uns laufen die genannten Sachen aber auch, plus eben die moderneren Interpreten.


    Seit 2004 schon aktiv sindRandale.
    Von der Homepage: „… als ob die RAMONES, DIE ÄRZTE und IGGY POP mit JOHNNY CASH Kindermusik machen würden!“


    Punk-Rock für Kinder. Macht richtig Spaß. Sollten Eltern kennen.
    Für Kleinere gibt es die Compilation "Randale im Kindergarten" wo die Lieder zu den dann relevanten Themen zusammen gepackt sind.
    Die anderen Studioalben richten sich eher an Ältere, aber man kann ja rein wachsen.


    Auch cool sind die Samplerreihen:
    Zum einen Giraffenaffen. Hier werden auf mittlerweile 5 CDs (Nummer 4 ist ne Weihnachtsplatte und es gibt noch die CD, der Giraffenaffen Gäng, die Elektro/Hip Hop für Kinder machen, quasi ein Spin-Off) von bekannten Künstlern bekannte Kinderlieder neu interpretiert.


    Ähnlich ist das Konzept von der Reihe "Unter meinem Bett" nur das hier Künstler eigene Kinderlieder darbieten, die sonst keine Kinderlieder spielen. Sven van Thom hat danach auch eine eigene Platte gemacht mit nur Kinderliedern. Und die Band Locas in Love hat unter dem Namen Gorilla Club auch ein komplettes Album für Kinder herausgebracht. Beides im Prinzip Ableger der "Unter meinem Bett" Reihe.


    Und dann gibt es noch die Hörspiele "Eule findet den Beat" und "Eule findet den Beat – Auf Europatour".
    Dort lernt Eule verschiedene Musikstile kennen.


    Für die englisch lernwilligen sei noch die Musik von Laurie Berkner empfohlen.


    Links:
    http://www.giraffenaffen.de/
    https://www.oetinger-audio.de/titel/coole-kinderlieder.html
    http://www.eule-findet-den-beat.de/
    https://www.laurieberkner.com/

  • Danke für die Tipps! :thumbup:


    Randale fand ich jetzt "nur" OK. Aber das ist sicher Geschmacksache. Trotzdem ein cooles Konzept.


    Bei den "Giraffenaffen" und "Unter meinem Bett" habe ich reingehört. Gefällt mir, allerdings ist v.a. letzteres wohl erst für Grundschüler geeignet, weil die Texte vielleicht sogar etwas ZU hochwertig sind.


    Die Eule-CDs habe ich mittlerweile gehört und finde sie großartig. Auch hier ist mein Sohn leider noch zu jung. Ich finde die "Eule" aber total fantastisch und hatte selbst als Erwachsener meinen Spaß. Wirklich toll. Und für Amazon Prime Mitglieder (ohne Music Unlimited) sogar inklusive.


    PS: herrH werden wir voraussichtlich im Dezember endlich mal live erleben. Da tritt er gratis auf einem Weihnachtsmarkt in der Nähe auf. 8)

  • Je nach Alter des Kindes:


    http://www.ulfderspielmann.de/


    Haben wir im Sommerurlaub in Zingst gesehen und der war sehr sympathisch und die Kinder (auch größere) haben sehr gut mitgemacht.


    Der muss wohl auch vor längerer Zeit regelmäßig im Kika gewesen sein.

    Folg mir nach, vertrau der Nacht! Sie nur kann Deine Seele retten.
    Fluch dem Tag und seiner Macht! Lös die Sehnsucht von allen Ketten.
    Folg mir nach, komm, fühl die Nacht! Wirklich ist nur, woran wir glauben.
    Flieh vor dem, was Dich bewacht. Lass Dir nicht deine Träume rauben.

  • 2 Jahre und viele mehr oder weniger gute Songs später möchte ich diesen Thread für eine absolute Empfehlung (auch für die Eltern!) hochholen:


    Deine Freunde - Das Weihnachtsalbum


    Bei YouTube (offizieller Channel) oder in besserer Qualität bei Amazon & Co. zu hören.


    PS: Bass gehört auf Max!
    PPS: Das Album hat's auf Platz 5 der deutschen Albumcharts geschafft.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E