A N Z E I G E

Transfer Thread 2018/2019

  • Zitat

    Original geschrieben von Robert Downey Jr:
    [B]Christian Falk sagt, dass es nicht stimmt. Und dem glaube ich nach den letzten Wochen/Monaten einfach mehr. Deshalb würde ich auch nicht von einem Martial Transfer ausgehen, den er ziemlich eindeutig ausschließt.
    /B]


    Falk ist doch ein absoluter Dummschwätzer und formuliert seine Sachen meistens so vage, dass man es in sämtliche Richtungen interpretieren kann. Trotzdem dürfte seine Trefferquote im Promillebereich liegen. Gab gestern irgendwie auf Twitter eine schöne Zusammenstellung von Falks Falschmeldungen. #Falknews


    Edit: Hier der Link


    https://twitter.com/PepFiction/status/1021336710821699584

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Taktlo$$:
    Immerhin Champions League Sieger. 8)


    Sogar auf den Schuh gestickt damals 8)

    "Das eine Gefühl, das größer ist als der Stolz, für die Roma zu spielen, ist die Traurigkeit, die du ohne Rom fühlst."


    Daniele de Rossi

  • Roms Sportdirektor Monchi erklärte am Dienstag den kuriosen Vorgang aus Sicht der Roma: "Es ist leicht zu erklären, was bei Malcom passierte, aber schwierig komplett zu verstehen. Der Deal war schon perfekt und wir hatten die Erlaubnis, ihn nach Rom zum Medizincheck reisen zu lassen. Das Flugzeug sollte um neun Uhr starten und wäre um elf Uhr dagewesen. Wir waren entspannt.""Ich war sehr überrascht, als ein Vertreter des Spielers uns anrief und sagte, dass Bordeaux die Erlaubnis, nach Rom zu reisen, widerrufen hatte. Ich rief bei Bordeaux an und bekam gesagt, dass Barcelona eine bessere Offerte abgegeben hatte und wenn wir unsere nicht nicht nachbessern, werden wir den Spieler nicht bekommen", schilderte Monchi den Moment, als er von Barcas Offerte erfuhr.


    Er habe dann Roms Präsidenten kontaktiert und Grünes Licht für eine bessere Offerte, als die von Barcelona bekommen. "Um elf Uhr sendeten wir ein offizielles Angebot und Bordeaux sagte uns, dass der Spieler am Dienstag erneut die Erlaubnis bekommen würde, nach Rom zu reisen." Doch erneut funkte Barcelona dazwischen, sodass Monchi im Bieten um Malcom aufgab. "Ich habe ihnen gesagt, dass es jetzt reicht, weil wir nicht Teil einer Auktion werden wollten", schilderte der 49-Jährige das Ende im Poker um Malcom.


    Man werde nun versuchen einen Spieler zu verpflichten, der "mindestens so gut wie Malcom ist", gab sich Monchi kämpferisch.



    Wow einfach nur Wow:nene:

    The Only Love since 26 Years


    Fc Bayern München


    It's clobberin Time!

  • Aber irgendwie ist das ja verständlich. Natürlich möchte der Verein das bessere Angebot annehmen und wenn Barca mehr bietet ist das halt so.

    Call it fate, call it luck, call it karma — I believe everything happens for a reason.


    VfB! LFC! Seahawks!

  • Zitat

    Original geschrieben von Spunke:
    Aber irgendwie ist das ja verständlich. Natürlich möchte der Verein das bessere Angebot annehmen und wenn Barca mehr bietet ist das halt so.


    Nein. Jedenfalls dann nicht, wenn es bereits eine Zusage gab. Dann ist das Ganze einfach nur höchst unprofessionell und sowas spricht sich in der Branche rum.


    Edit: Sorry für den Doppelpost. Mit dem Handy ist das zusammenlegen schwierig.

    "Ich habe nicht gesagt, dass ich Ihnen nicht traue und ich sage nicht, dass ich Ihnen traue, aber ich traue Ihnen nicht."

  • Zitat

    Original geschrieben von Richie McCaw:
    Nein. Jedenfalls dann nicht, wenn es bereits eine Zusage gab. Dann ist das Ganze einfach nur höchst unprofessionell und sowas spricht sich in der Branche rum.


    Sebastian Kehl gefällt das.

  • Zitat

    Original geschrieben von Richie McCaw:
    Nein. Jedenfalls dann nicht, wenn es bereits eine Zusage gab. Dann ist das Ganze einfach nur höchst unprofessionell und sowas spricht sich in der Branche rum.


    Edit: Sorry für den Doppelpost. Mit dem Handy ist das zusammenlegen schwierig.


    Und wenn Bordeaux einen interessanten Spieler hat wird trotzdem wieder mit ihnen verhandelt. Ist genau das gleiche wie bei fragwürdigen Charakteren wie Dembele und Konsorten.

    GG Art. 14

    (2) Eigentum verpflichtet. Sein Gebrauch soll zugleich dem Wohle der Allgemeinheit dienen.

    (3) Eine Enteignung ist nur zum Wohle der Allgemeinheit zulässig. Sie darf nur durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes erfolgen, das Art und Ausmaß der Entschädigung regelt. Die Entschädigung ist unter gerechter Abwägung der Interessen der Allgemeinheit und der Beteiligten zu bestimmen. Wegen der Höhe der Entschädigung steht im Streitfalle der Rechtsweg vor den ordentlichen Gerichten offen.

  • Zitat

    Original geschrieben von James Rodriguez:
    Sebastian Kehl gefällt das.


    Kann ich nicht beurteilen. Aber wenn der auch schon auf dem Weg nach München war, dann ist das ebenso unprofessionell, ja.

    "Ich habe nicht gesagt, dass ich Ihnen nicht traue und ich sage nicht, dass ich Ihnen traue, aber ich traue Ihnen nicht."

  • Zitat

    Nein. Jedenfalls dann nicht, wenn es bereits eine Zusage gab. Dann ist das Ganze einfach nur höchst unprofessionell und sowas spricht sich in der Branche rum.



    Da gebe ich dir 100 % recht. Man sollte schon mit seinen 21 Jahren,net so eine Tour abziehen,genau so wenig wie Bordeaux.

    The Only Love since 26 Years


    Fc Bayern München


    It's clobberin Time!

  • Zitat

    Original geschrieben von Richie McCaw:

    Zitat

    Original geschrieben von James Rodriguez:
    Sebastian Kehl gefällt das.


    Kann ich nicht beurteilen. Aber wenn der auch schon auf dem Weg nach München war, dann ist das ebenso unprofessionell, ja.


    Der hatte sogar schon eine Zahlung aus München angenommen, die dann viel später zurück überwiesen und ist nach Dortmund gegangen ;)


    Finde aber allgemein erschrecken wie Barca seit einem Jahr auf dem Transfermarkt vorgeht. Seit dem scheiß Verhalten von Neymar scheint man da auf alles zu scheißen, animiert gleich zwei Spieler mehr oder weniger zum Streik damit sie wechseln können, mischt sich in schon zugesagte Deals ein etc. Die sinken bei mir in der sympathieskala echt immer weiter und dabei waren die gerade im Vergleich zu Real für mich lange die ?guten?.

  • Zitat

    Original geschrieben von HonkyTonkRainer:
    Und wenn Bordeaux einen interessanten Spieler hat wird trotzdem wieder mit ihnen verhandelt. Ist genau das gleiche wie bei fragwürdigen Charakteren wie Dembele und Konsorten.


    Nicht unbedingt. Es gibt durchaus Vereine, die bspw. Spieler von bestimmten dubiosen Beratern nicht unter Vertrag nehmen.


    Warum soll sich sowas dauerhaft nur auf Berater beziehen?

    "Ich habe nicht gesagt, dass ich Ihnen nicht traue und ich sage nicht, dass ich Ihnen traue, aber ich traue Ihnen nicht."

  • Jetzt beim Malcom Deal kann man Barca ausnahmsweise mal nix vorwerfen finde ich. Wenn Bordeaux noch Angebote annimmt, darf man wohl noch bieten.
    Woher soll man wissen, dass eine mündliche Einigung mit der Roma besteht?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E