A N Z E I G E

Transfer Thread 2018/2019

  • Zitat

    Original geschrieben von obimankenobi:
    Stellt ja auch niemand ernsthaft in Abrede. Nur zu behaupten Kühne hätte seine Lieblingsspieler quasi selbst verpflichtet ist schlicht albern. Wenn der HSV Spieler nicht gewollt hätte wäre auch niemand zum HSV gekommen.


    Naja, die von mir zitierte Story belegt ja zumindest, dass mit einem Kühne/Struth-"Lieblingsspieler" zu absurd hohen Konditionen verlängert wurde, weil Kühne dies so wollte und unter Verweis auf die sonstige Verweigerung des Hahn-Transfers durchgepusht hat. Da ist es dann nicht mehr weit/besteht kein großer Unterschied, zur Durchsetzung von Lieblingsspieler-Transfers gegen die Vereinsinteressen.

    "Die Investition von den Spielern wird am Tage geführt." - Thorsten Legat

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Tomatensaft:
    Wenn dem so ist wie von dir beschrieben relativiert es das ganze natürlich, allerdings glaube ich trotzdem nicht das er,wie formuliert, zu keiner Zeit daran dachte zu gehen, so wie man es hier rauslesen kann. Aber wenn er wirklich nicht damit einverstanden war zu den Konditionen die der HSV bekommen hätte,ok, dann wäre das schon ein Zeichen von ihm für den Verein.


    Ich bin mir recht sicher, dass die Info so stimmt. Ähnliches hört man ja auch seit längerem.
    Ob das wirklich der einzige Grund für die Entscheidung ist, weiß ich nicht. Aber es ist plausibel.


    Dass ein Wechsel nie ein Thema war, glaube ich jedoch ebenfalls nicht.

    Alte Fettflecken werden wieder wie neu, wenn man sie mit Butter bestreicht!

  • Zitat

    Original geschrieben von Raul Bobadilla:
    Naja, die von mir zitierte Story belegt ja zumindest, dass mit einem Kühne/Struth-"Lieblingsspieler" zu absurd hohen Konditionen verlängert wurde, weil Kühne dies so wollte und unter Verweis auf die sonstige Verweigerung des Hahn-Transfers durchgepusht hat. Da ist es dann nicht mehr weit/besteht kein großer Unterschied, zur Durchsetzung von Lieblingsspieler-Transfers gegen die Vereinsinteressen.


    Also ich sehe da schon noch einen Unterschied ob er fordert, dass ein Spieler nicht verkauft werden soll (deshalb ja die total hohle Verlängerung zu absurden Konditionen) oder ob er selber Spieler unterschriftsreif verpflichtet.
    Aber ja, er hat mehr oder weniger massiv das operative Geschäft beeinflusst und die Vereinsführungen haben jeweils immer ein schwaches Bild abgegeben. Vollkommen korrekt alles.

  • Zitat

    Original geschrieben von Jarvis Cocker:
    Nun, ich Hab neulich aus recht gut informierter Ecke gehört, dass er eigentlich sowieso am liebsten für immer beim HSV bleiben würde, und er nur wegen der Entwicklungsmöglichkeiten zu den Bayern gegangen wäre. Sein Berater möchte natürlich gern einen Wechsel, aber die Entscheidung liegt allein bei ihm und er wäre sich halt nicht sicher. Er war wohl nicht gerade begeistert über das niedrige Angebot der Bayern, da er nicht gut fand, dass der HSV über den Tisch gezogen wird und der Abgang von seinem Herzensverein so einen bitteren Beigeschmack gehabt hätte, der auf ihn zurückfällt.


    Ich kann mir vorstellen, dass er aus diesem Grund den Bayern vorerst abgesagt, und den neuen Vertrag mit vernünftiger Ausstiegsklausel unterzeichnet hat. Somit werden dann nächstes Jahr die Karten neu gemischt und die Bayern können mal sehen, dass es auch noch andere Vereine gibt die für junge aufstrebende Spieler interessant sind.


    Edit: Ok, laut Abendblatt keine Ausstiegsklausel.

    Wars der Helm-Peter? ;)


    Ja, die Aussage in der Pressemitteilung ist natürlich reine PR, natürlich hatte er sich Gedanken über einen Wechsel gemacht, sonst hätte es diese ganzen Gerüchte gar nicht gegeben.

    PS5-ID: Troublemaker_93 (FIFA 21, NBA 2K20, Red Dead Redemption 2, GTA 5)

  • Drexler zum FC ist jetzt offiziell, Vertrag bis 2022 (wie sollte es auch anders sein) und wohl tatsächlich 4,5 Millionen Ablöse.

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!
    Rot und Weiß wir werden zu dir stehen, diese Tradition darf nie vergehen!


    PS4: Cologne_Kune

  • Das Arp beim HSV bleibt absolut vernüftig ein Wechsel zum FC Bayern wäre dieses Jahr einfach zu früh gewesen, wahrscheinlich wäre er ohnehin erst einmal verliehen wurden. Und ein 2.Liga ist vielleicht für die weitere sportliche Entwicklung gar nicht verkehrt, hat Podolski damals als ganz jungen Spieler auch nicht geschadet mit dem FC runter zugehen.

  • Zitat

    Original geschrieben von Luka Doncic:
    Wars der Helm-Peter? ;)


    Ja, die Aussage in der Pressemitteilung ist natürlich reine PR, natürlich hatte er sich Gedanken über einen Wechsel gemacht, sonst hätte es diese ganzen Gerüchte gar nicht gegeben.


    Das ist aber nicht unbedingt fair, nur weil es Gerüchte gibt hat er nicht darüber nachgedacht. Real hat diesen Sommer auch schon 3 Mal Neymar gekauft obwohl nicht einmal ein Angebot bei Paris eingegangen ist.

  • Zitat

    Original geschrieben von Luka Doncic:
    Weiß nicht, ob es hier schon steht, aber Son hat seinen Vertrag bei Tottenham bis 2023 verlängert. Vertrag lief noch bis 2020.


    Hab letztens bei transfermarkt.de aufgeschnappt, dass Son wohl nächstes Jahr oder spätestens in 2 Jahren seinen Militärdienst antreten muss. Er kann das ganze wohl nur noch umgehen, wenn er mit Südkorea diesen August die Asienspiele gewinnt oder er 2020 bei Olympia eine Medaille gewinnt.


    Wäre natürlich extrem bitter für ihn und die Spurs.

  • Zitat

    Original geschrieben von Gerdinho:
    Hab letztens bei transfermarkt.de aufgeschnappt, dass Son wohl nächstes Jahr oder spätestens in 2 Jahren seinen Militärdienst antreten muss. Er kann das ganze wohl nur noch umgehen, wenn er mit Südkorea diesen August die Asienspiele gewinnt oder er 2020 bei Olympia eine Medaille gewinnt.


    Wäre natürlich extrem bitter für ihn und die Spurs.


    Er muss nächstes Jahr nicht zum Militär, wenn er 2020 eine Medaille gewinnt?

    »I'm not surprised motherfuckerzzzZZZzzZzz...«


    GIB IHM! – der neue YouTube-Kanal für MMA, Wrestling und Action-Nerds. Ab 21. März auf Youtube!


    Hier ein Trailer zum »Beifall Clutchen«.

  • Zitat

    Original geschrieben von Nate Diazepam:
    Er muss nächstes Jahr nicht zum Militär, wenn er 2020 eine Medaille gewinnt?


    Nein. Wenn er Glück hat wird sein Militärdienst noch bis Sommer 2020 aufgeschoben. Dies ist der späteste Zeitpunkt, an dem er ihn antreten muss. Sollte dies der Fall sein, hätte er bei Olympia 2020 noch eine Möglichkeit den Militärdienst komplett zu umgehen. Ansonsten hilft ihm nur der Gewinn der Asienspiele dieses Jahr.


    Hier hat das jemand genauer aufgeschlüsselt:


    https://www.reddit.com/r/socce…ted_a_breakdown_of_spurs/



    Besonders bitter ist natürlich, dass Südkorea 2014 die Asienspiele gewonnen hat, Son damals aber von Leverkusen nicht dafür freigestellt wurde.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E