A N Z E I G E

Transfer Thread 2018/2019

  • Zitat

    Original geschrieben von Sam N. Spender:
    Dani Alves, derzeit mit der brasilianischen Nationalmannschaft bei der Copa America im Einsatz, wird künftig nicht mehr für Paris St. Germain spielen. Der 36-Jährige hat via Instagram seinen Abschied vom französischen Meister verkündet.


    Und dabei steht eine Rückkehr zu Barca im Raum...


    OneFootball

    ...Do not take life too seriously. You will never get out of it alive...
    ... Egal wohin es geht, hauptsache Kapitän ...

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Nachtfuchs:
    Uli Hoeneß hat was gesagt. Die nächsten drei Seiten sinnloses Bayernblabla ohne Inhalt sind garantiert 8)


    Wir besprechen das Thema gerada intern.


    Edit: also generell Bayern im Forum, nicht Hoeneß. ^^

  • Zitat

    Original geschrieben von IIconic Peyton:
    Der Kader ist Stand jetzt wirklich erschreckend klein, die Bayern brauchen nicht nur was für die Stammelf sondern auch ein paar Ergänzungsspieler.


    Man könnte auch mal auf die eigene Jugend setzen statt immer Millionen für neue Spieler ausgeben.
    Für die FCB Jugendspieler muss doch ziemlich Frust sein, wenn man die Aussicht hat fast nie zu spielen oder Stammspieler zu werden, weil man einen Star gekauft hat.


    Kann den Frust von Renato Sanchez verstehen. Du bist jung und willst spielen und hast dann Trainer, die nicht auf die Jugend setzen.


    Zum Transfer Thread:
    Das Problem beim Transfer Thread zusätzlich ist, das man die Transfer von den europäischen Ligen dazu kommen.
    Vielleicht kann man einen separaten Transfer Thread für die europäischen Ligen machen.

    "Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
    "Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)
    "Viele Leute sagen immer vieles, doch das darf man nicht zu ernst nehmen. Ich bin einer, der schaut immer geradeaus." (Niko Kovac)

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • Die Jugendarbeit ist ohnehin etwas, was ich in einigen Vereinen vermisse... da können in Krisensituationen echt gute Leute entstehen. Das Problem bei den Bayern ist (neben der Geschwätzigkeit Hoeneß'), dass man einfach nicht mehr den Anspruch und z.T. auch nicht mehr die Zeit hat, groß Jugendspieler hochzuziehen und diese behutsam aufzubauen bzw. ins kalte Wasser zu werfen.

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cyboards „Edge“ - against all posts stupid
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!
    FCK TRLLS!
    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • Jugendspieler aufzubauen ist so hartes klingt für große Vereine mittlerweile leider auch fast unmöglich da die Leute leider sofort funktionieren müssen oder gerade bei den viel zu anspruchsvollen Fans sofort raus sind. Eine Phase wo man vielleicht mal 3-4 Leute einbaut wird es bei fast keinem Verein mehr geben der in den top 20 Europas steht.


    Geh da mal zwei spiele verlieren, am besten noch mit einem Fehler von so jemandem, und alles wird von allen Seiten gnadenlos zerrissen. Das tut sich doch keiner freiwillig an.


    Deswegen verstehe ich eh nie warum so viele junge Leute als Jugendspieler nach München, Dortmund oder Leipzig gehen weil keiner von denen realistisch gesehen in den nächsten paaar Jahren mehr als 1-2 Leute rausbringen wird für den eigenen Kader. Man bildet eher Leute aus für Freiburg, Mainz etc oder die zweite Liga

  • Zitat

    Original geschrieben von Timeus:

    Deswegen verstehe ich eh nie warum so viele junge Leute als Jugendspieler nach München, Dortmund oder Leipzig gehen weil keiner von denen realistisch gesehen in den nächsten paaar Jahren mehr als 1-2 Leute rausbringen wird für den eigenen Kader. Man bildet eher Leute aus für Freiburg, Mainz etc oder die zweite Liga


    Es erhöht aber den eigenen "Value". Es wird mehr Geld für dich bezahlt, mehr Gehalt. Jemand, der ein Jahr auf der Bayern Bank saß, wird mehr bekommen als ein Stammspieler aus Liga 2 (ist bitter, aber leider wohl die Realität). Da man gerade mit 15-16 nicht einschätzen kann, wie der Weg weitergeht, ist es (wenn man nicht gerade ein absolutes Jahrhundertalent ist) der sicherere Weg, in meinen Augen.

  • Was hilfts mir aber als zumindest vielversprechendes Talent, mit sehr guten Spielern zu trainieren, aber so gut wie niemals an denen vorbeizukommen und Spielpraxis zu bekommen? Rumverleihen nützt dann auch nur bedingt...

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cyboards „Edge“ - against all posts stupid
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!
    FCK TRLLS!
    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • Hoffe übrigens, dass Magdeburg Bülter noch hier nach Berlin gehen lässt.


    Bin damals mit ihm in die Oberliga aufgestiegen, das war in seinem ersten Seniorenjahr. Einer der den richtigen Weg gegangen ist und erst sein Studium vollendet hat, bevor er dem Profifussball volle Aufmerksamkeit geschenkt hat. Ich wusste das er gut ist, hätte nur nie gedacht das er so schnell seinen Weg geht,


    Wenn man mit 26 dann ganz plötzlich die Chance bekommt Bundesliga zu spielen, ist es schade wenn man sie verwehrt bekommt. Auch wenn ich den Verein zu einem gewissen Maße verstehen kann. In der 3. Liga kann man ganz schnell in der Versenkung verschwinden.


    Aus dem selben Jahrgang und dem selben Aufstiegsteam von damals, kommt übrigens auch Philipp Fontein, der sich dann auf einmal im Schalker Bundesliga-Kader wiedergefunden hat am WInter. Ebenfalls 26. Erstaunlich was die beiden Jungs da nochmal spät mit ihrer Karriere anstellen. Wobei ich bei Fontein keine Chance sehe, dass er schnell Minuten in der 1. Mannschaft bekommt.

  • In Sachen Embolo/Gladbach ist sicher, dass der Spieler am Samstag den Medizincheck bei uns absolviert hat. Zu dessen Verlauf/Ausgang werden jetzt aber drei Varianten erzaehlt:


    - Er ist durchfgefallen (man munkelt was von Arthrose-Verdacht) und der Transfer deshalb geplatzt.
    - Er ist nicht direkt durchgefallen, aber man macht noch weitere Untersuchungen wegen seiner Verletzungshistore.
    - Er hat bestanden, jetzt Verhandlungspoker mit Schalke (so die Rheinische Post, macht fuer mich in der Chronologie aber keinen Sinn)

    "Die Investition von den Spielern wird am Tage geführt." - Thorsten Legat

  • Zitat

    Original geschrieben von Raul Bobadilla:
    In Sachen Embolo/Gladbach ist sicher, dass der Spieler am Samstag den Medizincheck bei uns absolviert hat. Zu dessen Verlauf/Ausgang werden jetzt aber drei Varianten erzaehlt:


    - Er ist durchfgefallen (man munkelt was von Arthrose-Verdacht) und der Transfer deshalb geplatzt.
    - Er ist nicht direkt durchgefallen, aber man macht noch weitere Untersuchungen wegen seiner Verletzungshistore.
    - Er hat bestanden, jetzt Verhandlungspoker mit Schalke (so die Rheinische Post, macht fuer mich in der Chronologie aber keinen Sinn)


    Verstehe bis heute nicht, was man in Embolo sieht und hoffe einfach, wir nehmen von der Verpflichtung Abstand.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E