A N Z E I G E

Transfer Thread 2018/2019

  • A N Z E I G E
  • Für uns macht der Wechsel Sinn, da es hier bei beiden Anläufen nicht gepasst hat. Verstehe aber die Intention von Ujah nicht so wirklich. Bei Union haben sie vorne gute Leute. Da ist es auf keinen Fall gegeben, dass er dort Stammspieler wird.

  • Zitat

    Original geschrieben von TheUnbreakable:
    Ujah wechselt von Mainz zu Union Berlin. :eek: Vertrag geht bis 2022 und ist für beide Ligen gültig.


    :eek: Das ist mal eine starke Verpflichtung, und so einen Stürmertypen hat Union noch nicht. Könnte daher passen :)

    Zaz auf Tour:

    19.01.22 -> Mannheim, Mozartsaal

    20.01.22 -> Nürnberg, Meistersingerhalle

    22.01.22 -> Hannover, Kuppelsaal

    30.05.22 -> Stuttgart, Beethovensaal

    31.05.22 -> Berlin, Admiralspalast

  • Zitat

    Original geschrieben von Tsubasa:
    Was ist denn der Unterschied zwischen Ujah und Andersson/Polter?


    Die Spielweise, würde ich mal sagen

    Zaz auf Tour:

    19.01.22 -> Mannheim, Mozartsaal

    20.01.22 -> Nürnberg, Meistersingerhalle

    22.01.22 -> Hannover, Kuppelsaal

    30.05.22 -> Stuttgart, Beethovensaal

    31.05.22 -> Berlin, Admiralspalast

  • Zitat

    Original geschrieben von Toblerone Driver:
    Die Spielweise, würde ich mal sagen


    Andersson habe ich einige Male spielen sehen, würde aber nicht sagen, dass ich ihn gut kenne. Polter und Ujah kenne ich aus den Mainz-Zeiten bestens. Sind beides für mich technisch (äußerst) limitierte Spieler, die für Kombinationsspiel weitestgehend unbrauchbar sind, beide eine gewisse Körperlichkeit mitbringen und die man bestenfalls hoch bzw. in unmittelbarer Abschlussposition anspielt. Ähnlich schätze ich Andersson auch ein, wobei der von den Dreien aus meiner Sicht das größte Potenzial hat.

  • Wir werden sehen :) Zumindest bringt Ujah den Unionern einen gewaltigen Schub an Bundesligaerfahrung ;)

    Zaz auf Tour:

    19.01.22 -> Mannheim, Mozartsaal

    20.01.22 -> Nürnberg, Meistersingerhalle

    22.01.22 -> Hannover, Kuppelsaal

    30.05.22 -> Stuttgart, Beethovensaal

    31.05.22 -> Berlin, Admiralspalast

  • Das absolut. Ich will auch nicht sagen, dass das für Union ein schlechter Transfer ist. Ujah ist für mich eine Wundertüte. In Mainz hat er in beiden Anläufen einfach nicht funktioniert. Es kann aber natürlich auch sein, dass in Berlin wieder der Ujah aus Bremen oder Köln auf dem Platz steht.

  • Zitat

    Original geschrieben von TheUnbreakable:
    Ujah wechselt von Mainz zu Union Berlin. :eek: Vertrag geht bis 2022 und ist für beide Ligen gültig.

    Top-Transfer für Union. Hätte Ujah lieber als Ersatz für Mateta, um diesem Verschnaufpausen zu gönnen, behalten. Stattdessen haben wir ja Ji verfplichtet. Ich stehe dem immernoch skeptisch gegenüber.

  • Zitat

    Original geschrieben von Nachtfuchs:
    Top-Transfer für Union. Hätte Ujah lieber als Ersatz für Mateta, um diesem Verschnaufpausen zu gönnen, behalten. Stattdessen haben wir ja Ji verfplichtet. Ich stehe dem immernoch skeptisch gegenüber.


    Bescheidene Frage: Wovon soll Mateta denn Verschnaufspausen bekommen?

  • Zitat

    Original geschrieben von Nachtfuchs:
    Top-Transfer für Union. Hätte Ujah lieber als Ersatz für Mateta, um diesem Verschnaufpausen zu gönnen, behalten. Stattdessen haben wir ja Ji verfplichtet. Ich stehe dem immernoch skeptisch gegenüber.


    Ich glaube nicht, dass Ji erste Wahl ist, da ist er mMn nicht bullig genug um eine Solospitze zu geben. Sehe ihn eher als Ersatz für einen 2. Stürmer oder vielleicht leicht dahinter. Ich denke mal da wird noch ein Talent kommen (es sei denn man ist von Burkardt massiv überzeugt), zumal man ja auch vorsorgen muss. Trifft Mateta kommende Saison nochmal zweistellig ist er weg, auch mit Vertragsverlängerung. Da werden dann einfach Namen anklopfen, gegen die man sich nicht "wehren" kann (natürlich werden die dann auch sehr viel Geld in Mainz lassen...)

  • Zitat

    Original geschrieben von mr undertaker:
    Bescheidene Frage: Wovon soll Mateta denn Verschnaufspausen bekommen?

    Mateta ist ein Spielertyp, der sich sehr an der gegnerischen Abwehr aufreibt und das jedes Spiel über die volle Spielzeit durchzuziehen ist schlicht nicht möglich.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E