A N Z E I G E

Transfer Thread 2018/2019

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Lauf-Guru K:
    Das James Beispiel ^^
    Real Madrid hat auch keine Lust auf James bzw. Zidane.


    Ist Trainer Zidane auch so schlecht wie Kovac. :rolleyes:


    Das sind doch zwei komplett unterschiedliche Situationen. Real konnte eine lange Zeit doch gar nicht mit James planen, ist doch klar, dass er in der Kaderplanung diese Saison keine Rolle spielt. Madrid kann halt andere Größen an Land ziehen, Bayern wie es aussieht nicht.


    Außerdem will ich James gar nicht heilig sprechen, er ist sicher kein vorbildlicher Spieler, aber wenn man seine Entwicklung unter Kovac betrachtet, zumal es in der Saison davor noch ganz anders aussah, dann kann das ein abschreckendes Beispiel sein.

    „Unter Abwägung aller widerstreitenden Interessen könnte man die Auffassung vertreten, dass gewisse Teile des Programms von RTL als scheiße zu bezeichnen sind.“ - Richter, Oberlandesgericht Köln

  • Zitat

    Original geschrieben von Awesome One:


    Bayern/Kovac/Salihamidzic sind halt momentan kein gutes Argument für gefragte Spieler. Die schauen sich an, was mit James unter Kovac passiert ist, die sehen den Fall Jerome Boateng, die bekommen in den Medien mit, welche Autorität der Trainer besitzt, nämlich keine dank der Vereinsführung und der vielen Aussagen der Spieler in der letzten Saison.



    Das die Bayern mit der aktuellen Aufstellung sicher nicht das allerbeste Bild abgeben, ist klar. Gegen deine Beispiele möchte ich Serge Gnabry und Niklas Süle aus Bayern Zeiten und Luka Jovic und Ante Rebic aus Frankfurt Zeiten halten. Die sind unter Kovac alle zu sehr guten Stammspielern bis Stars geworden. Darf man halt auch nicht unterschlagen.

    TAFKA Mok

    twitch.tv/elmokito
    Vorbeikommen, Spaß haben, abonnieren!


    Los Angeles Lakers / Los Angeles Chargers

  • Bei Gnabry geh ich mit, bei Süle bin ich noch nicht überzeugt. Seine Arbeit bei Frankfurt war sicherlich überragend, aber das interessiert international halt nicht so, wie seine Arbeit bei den Bayern.

    „Unter Abwägung aller widerstreitenden Interessen könnte man die Auffassung vertreten, dass gewisse Teile des Programms von RTL als scheiße zu bezeichnen sind.“ - Richter, Oberlandesgericht Köln

  • Sicher ist er da nicht alleinverantwortlich. Etabliert bei Bayern und in der N11 hat er sich aber in dieser Saison, weshalb ich ihm da schon einen Anteil zuschreibe. Ich glaube einfach, dass man Kovac auch aufgrund von Brazoo einfach schlechter sieht. Da sehe ich eher das schwache Glied.

    TAFKA Mok

    twitch.tv/elmokito
    Vorbeikommen, Spaß haben, abonnieren!


    Los Angeles Lakers / Los Angeles Chargers

  • Zitat

    Original geschrieben von Mok:
    Das die Bayern mit der aktuellen Aufstellung sicher nicht das allerbeste Bild abgeben, ist klar. Gegen deine Beispiele möchte ich Serge Gnabry und Niklas Süle aus Bayern Zeiten und Luka Jovic und Ante Rebic aus Frankfurt Zeiten halten. Die sind unter Kovac alle zu sehr guten Stammspielern bis Stars geworden. Darf man halt auch nicht unterschlagen.


    Jovic war unter Kovac doch überhaupt kein Stammspieler. Süle ist zu dem nicht wirklich wirklich überzeugend.

  • Süle hat doch schlechter gespielt als in seinem ersten Bayern Jahr und Gnabry hat einfach nur sein hohes Niveau aus Hoffenheim gehalten. Wobei ich bei Gnabry vielleicht sogar noch mitgehen würde. Ist aber auch der einzige, dem man Kovac positiv anrechnen kann. Der Rest des Kaders ist schlechter geworden oder hat sein Niveau maximal gehalten.

  • Zitat

    Original geschrieben von mr undertaker:
    Jovic war unter Kovac doch überhaupt kein Stammspieler. Süle ist zu dem nicht wirklich wirklich überzeugend.

    Nur um das kurz zu korrigieren Jovic wurde gegen Ende der Saison mehr und mehr Stammspieler. Kovac fuehrte in langsam an die Liga heran und Haller hatte eine Schwaechephase. Aber gerade in der 2. Sasionhaelfte spielte Jovic mehr und mehr und zeigte sein Potential (siehe damals das Tor gegen Schalke im Pokal)


    Ich wuerde neben Gnabry noch Goretzka nennen.

  • Zitat

    Original geschrieben von Purge85:
    Doch ist es,denn wir schmeißen das Geld nicht nach Lust und Laune zum Fenster raus.

    Doch, eigentlich schon.Witz an der Sache ist ja nur, dass ihr das Geld meist sogar zurück kriegt bzw. die Graupen sogar noch mit Gewinn verkauft werden können :rolleyes:


    Na mal schauen, wie das nun mit Sanches und Tolisso enden wird.

  • Zitat

    Original geschrieben von Purge85:
    Doch ist es,denn wir schmeißen das Geld nicht nach Lust und Laune zum Fenster raus.


    Das geht doch völlig am Thema vorbei. Du sagtest, dass er bei Vereine wie City ganz schnell abgeschrieben sein kann. Darauf kam die Antwort, dass es bei euch genauso laufen kann und das stimmt.

  • Ich will damit auch nur sagen, dass man nicht immer nur das negative sehen muss. Das Kovac ein anderer Trainer als Pep ist, ist klar. Dass er nicht mit jedem Spieler klarkommt, ist auch klar, was aber auch an den Spielern und ihrer Einstellung des Reservisten-Daseins liegt. Dennoch: Niko Kovac hatte einen sehr schweren Start und hat es geschafft das Ruder in dieser Saison rumzureißen von "Schaffen wir es überhaupt in die Champions League?" bis zu "Double!". Das muss man ihm auch einfach mal anrechnen.

    TAFKA Mok

    twitch.tv/elmokito
    Vorbeikommen, Spaß haben, abonnieren!


    Los Angeles Lakers / Los Angeles Chargers

  • Zitat

    Original geschrieben von fireburner:
    Nur um das kurz zu korrigieren Jovic wurde gegen Ende der Saison mehr und mehr Stammspieler. Kovac fuehrte in langsam an die Liga heran und Haller hatte eine Schwaechephase. Aber gerade in der 2. Sasionhaelfte spielte Jovic mehr und mehr und zeigte sein Potential (siehe damals das Tor gegen Schalke im Pokal)


    Ich wuerde neben Gnabry noch Goretzka nennen.


    Er hat nie mehr als 2 Spiele am Stück über 90 Minuten gemacht. Von mir aus ist es ein Heranführen, aber er war eben kein Stammspieler. Startelf Einsätze waren nur 9, das ist alles aber kein Stammspieler. Natürlich hatte er auch unter Kovac schon gute Momente, aber seinen Durchbruch hatte er nicht unter ihm.

  • Dortmund holt hoffentlich noch einen großen , bulligen Stürmer.


    Kollege meinte gestern zu Mir , Dortmund hätte einfach Lasogga holen sollen :megalol: :megalol:


    Den hätte man ab und zu vorne rein stellen können . Bin ja auch dafür das wir noch einen großen Stürmer brauchen aber doch kein Lasogga ^^

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E