A N Z E I G E

Transfer Thread 2018/2019

  • Lt. TM/Sport Bild soll die Sane-Alternativ Yannick Carrasco sein.
    Ja, der Carrasco, der wegen Geld mit 24 Jahren nach China gegangen ist.


    Halten wir fest:
    Sane -> zu teuer
    Pepe -> zu teuer
    CHO -> verletzt + Situation unklar
    Carrasco -> Geld > Karriere


    Dazu:
    Rebic -> Kelch geht an uns vorbei
    Draxler -> der aber sich weiter in Paris sieht
    Werner -> unklar, ob und wann


    -> Die Chancen für Ribery und Robben steigen. :hase:


    Also so langsam bekomme ich echt Angst.

  • A N Z E I G E
  • Nach gefühlten 15 Abgängen holt Cottbus seinen ersten Neuen.:eek:


    Tobias Hasse von RW Essen hat in Cottbus unterschrieben. Kenne ihn nicht, aber bin zufrieden hauptsache mal ein Spieler.:D


    Dazu gibt mir dieser Text etwas Hoffnung


    " Dass Energie mit Hasse einen Stammspieler von einem möglichen Konkurrenten um den Staffelsieg in der Regionalliga Nordost verpflichtet, könnte ein Zeichen für die kommenden Tage sein. Der Verein hat die „Mission Wiederaufstieg“ ausgerufen und dem Vernehmen nach seine Fühler nach weiteren Akteuren von den Topclubs dieser Liga ausgestreckt. Bereits zur Mitgliederversammlung am Freitag soll der Kern des Kaders präsentiert werden."


    Quelle LR


    Pele wird es hoffentlich wieder packen.:thumbup:

    "Nur Loser müssen beweisen, dass sie keine Loser sind, indem sie dauernd gewinnen"


  • Sane ist nicht zu teuer, der Spieler muss sich erstmal für einen Verein entscheiden. Er wurde gestern zum ersten Mal selber zum Thema befragt und er sagte nur, das er jetzt in den Urlaub geht und dann würde man sehen, wies weitergeht. Wenn er in Manchester bleiben möchte, können wir auch 200 Mio. bieten und es würde nix bringen. Unsere Nationalspieler haben alles gegeben, ihn zu überzeugen.


    Pepe ist scheinbar auch nicht zu teuer, es ist eher so, das unsere Bosse nicht richtig überzeugt sind von ihm.


    CHO wird wahrscheinlich bald bei Chelsea verlängern.


    Draxler sieht sich selbst bei PSG.


    Werner wird wieder ein Thema für diesen Sommer, wenn das mit Sane nix wird. Sonst ist man sehr daran interessiert, ihn nächsten Sommer ablösefrei zu verpflichten. RB´s Forderungen von 60 Mio. sind einfach unrealistisch, könnte spannend werden, wenn sie mit dem Preis runtergehen.

  • Zitat

    Original geschrieben von Spunke:
    Werner ist im Grunde der beste deutsche Mittelstürmer. Ich finde 60 Mille sind da keineswegs übertrieben.


    Lass das "deutsch" weg und schon kann man über diese Aussagen nur schmunzeln.
    Werner ist keine 60 Million wert, egal ob Deutsch oder aus Timbuktu.

  • Zitat

    Original geschrieben von Spunke:
    Werner ist im Grunde der beste deutsche Mittelstürmer. Ich finde 60 Mille sind da keineswegs übertrieben.


    Natürlich sind 60 Mio. in der aktuellen Situation übertrieben. Er hat nur noch ein Jahr Vertrag, er will angeblich nur zu uns...wieso sollten wir jetzt 60 zahlen, wenn man ihn 2020 ablösefrei haben kann? Wir sind in einer guten Position und das weiß Leipzig auch. Die hoffen darauf, das wir keinen Sane etc. holen und wir auf Werner angewiesen sind.

  • Zitat

    Original geschrieben von Purge85:
    Wenn er wirklich zu PSG wechselt,fall ich vom Glauben ab.


    Überrascht das wirklich bei Jemanden, der Raiola als Agenten hat? Man muss sich doch nur mal anschauen, was für andere Spieler das sind, die mit ihm zusammenarbeiten und wie deren Karrieren sich lesen.


    Pogba, Verratti, Mkhitaryan, Ibrahimovic, da ging es immer um's Geld, um nichts Anderes.

    FC Barcelona-Fan aus Leidenschaft

    »It's not pining, it's passed on. This parrot is no more! It has ceased to be. It's expired and gone to meet its maker. This is a late parrot. It's a stiff. Bereft of life, it rests in peace. If you hadn't nailed it to the perch it would be pushing up the daisies. It's rung down the curtain and joined the choir invisible. This is an ex-parrot!«


    Wer auf Reactions steht, schaut mal vorbei ^^
    https://www.youtube.com/c/AngusSees

  • Zitat

    Original geschrieben von Angus MacLeod:
    Überrascht das wirklich bei Jemanden, der Raiola als Agenten hat? Man muss sich doch nur mal anschauen, was für andere Spieler das sind, die mit ihm zusammenarbeiten und wie deren Karrieren sich lesen.


    Pogba, Verratti, Mkhitaryan, Ibrahimovic, da ging es immer um's Geld, um nichts Anderes.


    Das dachte ich mir auch,das Raiola ein wichtiger Faktor wieder ist.

    The Only Love since 26 Years


    Fc Bayern München


    It's clobberin Time!

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • Mikel Oyarzabal wäre ein Kandidat für Valverde. Der vielseitige Offensivspieler würde Barca rund 70 Mio. € kosten, da sie die Ausstiegsklausel aktivieren müssten.


    OneFootball

    ...Do not take life too seriously. You will never get out of it alive...
    ... Egal wohin es geht, hauptsache Kapitän ...

  • Isak ist 19, Mor heute 21 Jahre alt. Da kann noch viel passieren. Gnabry war z.B. auch erst 20 als er zu Bremen kam. Von da an gings bergauf. Ist natürlich keine Garantie, aber ich finde es zu früh wenn man von gescheiterten Talenten spricht (hast du nicht getan, aber passiert oft).

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E