A N Z E I G E

Transfer Thread 2018/2019

  • A N Z E I G E
  • Rabiot wär echt der nächste Unsympath bei Barca. Ich bin ja ohnehin in den letzten Jahren dabei, mich von dem Verein, den ich echt mal sehr gerne mochte, emotional abzukapseln und so Typen wie Rabiot nächste Saison statt Iniesta sehen zu müssen, macht das deutlich einfacher.

  • Zitat

    Original geschrieben von Sandhausenfahrer:
    Rabiot wär echt der nächste Unsympath bei Barca. Ich bin ja ohnehin in den letzten Jahren dabei, mich von dem Verein, den ich echt mal sehr gerne mochte, emotional abzukapseln und so Typen wie Rabiot nächste Saison statt Iniesta sehen zu müssen, macht das deutlich einfacher.


    Tschö.

    FC Barcelona-Fan aus Leidenschaft

    »It's not pining, it's passed on. This parrot is no more! It has ceased to be. It's expired and gone to meet its maker. This is a late parrot. It's a stiff. Bereft of life, it rests in peace. If you hadn't nailed it to the perch it would be pushing up the daisies. It's rung down the curtain and joined the choir invisible. This is an ex-parrot!«


    Wer auf Reactions steht, schaut mal vorbei ^^
    https://www.youtube.com/c/AngusSees

  • Zitat

    Original geschrieben von Robert Downey Jr:
    Wenn James wieder geht, bin ich enttäuscht und sauer. Glaube auch nicht, dass er a) unbedingt wieder weg will und b) wir ihn wieder abgeben.


    Natürlich will Bayern ihn nicht abgeben, aber was wollen die Münchner machen, wenn James zurück will und Madrid ihn auch will. Denke schon, dass man sich dann einigen wird und es im Vertrag auch irgendwelche Klauseln gibt, die eine Rückkehr möglich machen. Bayern hat ihn ja quasi, großzügig (/dumm) wie wir waren, geschenkt bekommen, also sollen sie sich mal nicht so anstellen. Wer nehmen kann, muss auch geben.

    "Ich hätte sofort bei Real unterschrieben. Der Verein hat mehr Glanz als Milan. Mehr Anziehungskraft, mehr Attraktivität, mehr alles. Er flößt seinen Gegnern Angst ein, egal wer diese auch sind." - Andrea Pirlo

  • So sein Blödsinn, wenn es nicht ironisch ist. "nicht so anstellen" tz


    Wenn Bayern die übliche KO nach 2019 hat, kann Real gerne mit den Münchnern verhandeln. Die Entscheidung fällt jetzt aber in München und nicht in Madrid!

  • Zitat

    Original geschrieben von A Double:
    Natürlich will Bayern ihn nicht abgeben, aber was wollen die Münchner machen, wenn James zurück will und Madrid ihn auch will. Denke schon, dass man sich dann einigen wird und es im Vertrag auch irgendwelche Klauseln gibt, die eine Rückkehr möglich machen. Bayern hat ihn ja quasi, großzügig (/dumm) wie wir waren, geschenkt bekommen, also sollen sie sich mal nicht so anstellen. Wer nehmen kann, muss auch geben.


    Was die Bayern machen wollen? Auf den Vertrag bestehen oder Real richtig tief in die Tasche greifen lassen. ;)


    Aber wir sollten vielleicht erst darüber sprechen, wenn es konkret wird. Ich glaube nämlich, dass die Marca Stuss schreibt und James sehr glücklich in München ist. ;)

  • Zitat

    Original geschrieben von fid82:
    So sein Blödsinn, wenn es nicht ironisch ist. "nicht so anstellen" tz


    Wenn Bayern die übliche KO nach 2019 hat, kann Real gerne mit den Münchnern verhandeln. Die Entscheidung fällt jetzt aber in München und nicht in Madrid!


    Natürlich fällt die Entscheidung in München, niemand behauptet etwas anderes, aber Bayern hat James quasi zum Nulltarif bekommen, da kann man auch Größe zeigen und den Spieler wieder zurücklassen, sofern er das wirklich will. Jeder weiß, dass Real immer schon der Traumverein von James war.


    Ich arbeite in der Musikbranche und da gibt es bei den großen Stars immer Schlupflöcher, um wieder aus den Verträgen zu kommen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es gar keine Klauseln gibt, die eine verfrühte Rückkehr möglich machen.
    Da reicht ja schon eine Klausel, die sinngemäß den Ball wieder zu James oder Real spielt, sofern sich essenzielle Umstände während der Leihe ändern (bspw. Trainerwechsel).
    Natürlich alles Spekulation, aber nicht undenkbar.

    "Ich hätte sofort bei Real unterschrieben. Der Verein hat mehr Glanz als Milan. Mehr Anziehungskraft, mehr Attraktivität, mehr alles. Er flößt seinen Gegnern Angst ein, egal wer diese auch sind." - Andrea Pirlo

  • Hat James denn schon einen Anschlussvertrag in München unterschrieben? Sollte das nicht der Fall sein und er zurück nach Madrid will kann er ja nicht gezwungen werden noch einen Vertrag zu unterschreiben, Kaufoption hin oder her.

  • Wären in dem Leihvertrag irgendwelche Klauseln zugunsten Reals eingebaut, hätten wir das schon längst über die Medien erfahren, denn der komplette Leihvertrag liegt "Football Leaks" vor. Solche Klauseln gibt es aber nicht und die Entscheidung liegt einzig und allein bei Bayern, wie Rummenigge ja auch selbst bestätigt hat.


    Sollte James wirklich zurück wollen, was ich nicht glaube, kann Real mal richtig tief in die Tasche greifen. Und dabei reden wir sicherlich Minimum über eine dreistellige Millionensumme.


    @obimankenobi: James hat einen Anschlussvertrag bis 2022 unterschrieben.

  • Zitat

    Original geschrieben von A Double:
    Natürlich fällt die Entscheidung in München, niemand behauptet etwas anderes, aber Bayern hat James quasi zum Nulltarif bekommen, da kann man auch Größe zeigen und den Spieler wieder zurücklassen, sofern er das wirklich will. Jeder weiß, dass Real immer schon der Traumverein von James war.


    Ich arbeite in der Musikbranche und da gibt es bei den großen Stars immer Schlupflöcher, um wieder aus den Verträgen zu kommen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es gar keine Klauseln gibt, die eine verfrühte Rückkehr möglich machen.
    Da reicht ja schon eine Klausel, die sinngemäß den Ball wieder zu James oder Real spielt, sofern sich essenzielle Umstände während der Leihe ändern (bspw. Trainerwechsel).
    Natürlich alles Spekulation, aber nicht undenkbar.


    Bayern hat alles in der Hand.
    Wäre es anders würde ich mich schon sehr wundern. Immerhin brüstet man sich ja oft genug damit, dass man keine Spieler gegen den Willen des Vereins abgibt.

  • Zitat

    Original geschrieben von Cr7z:
    Wir haben eine Kaufoption für James, die man dann hoffentlich auch bald ziehen wird. Da kann Real sich mal schön auf den Kopf stellen.


    Wenn wir ihn doch abgeben, kommt eben Max Meyer als Ersatz. ^^


    Auch bei einer Kaufoption müsst ihr euch mit James einig sein, ihr könnt ihn nicht zu einem Vertrag zwingen. Diesen Sommer kann sich Real auf den Kopf stellen, aufgrund des 2 Jahres Leihvertrags, nächsten Sommer könnt ihr euch auf den Kopf stellen wenn James nicht möchte.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E