A N Z E I G E

Transfer Thread 2018/2019

  • Wie kann er denn gescheitert sein, wenn er letzte Saison unser bester Spieler war? :rolleyes: Auch diese Saison war er noch einer der besseren, wurde aber leider immer wieder durch Verletzungen zurück geworfen.


    Und seine angeblich mangelnde Bereitschaft und Einstellung ist deine rein subjektive Meinung. Davon habe ich auf dem Platz während seiner Einsätze wenig gesehen. Nicht umsonst liegt er in vielen Statistiken in unserer Mannschaft mit ganz vorne. (auch die Laufleistungen sprechen dagegen)


    Wie gesagt: Heynckes hat es geschafft ihn perfekt einzusetzen, unter Kovac dagegen muss er ständig in Zonen spielen, wo er seiner größten Stärken beraubt wird.



    Da ich aber gerade lese, dass die Entscheidung ihn nicht zu verpflichten wohl vom Spieler und nicht vom Verein ausgeht, und diese Entscheidung von James vor allem persönliche und nicht sportliche Gründe hat, muss man das ganze dann wohl so akzeptieren. Sollte das so stimmen, ziehe ich meinen Vorwurf an unsere Verantwortlichen zurück.

  • A N Z E I G E
  • Was man mit der Followerpower von James alles bewegen könnte. Gerade in einem Land, dass so langsam erwacht und seine Potentiale entfacht.

    "You can easily tell a Northener: he/she feels guilty doing nothing. Even doing nothing for them is programmed, labeled, and has to be learned using some Yoga instructor."


    "The modern secular religion casts humanity as the devil and the state as the savior."

  • Ich denke man sollte nicht immer versuchen, jeden Spieler an die Kette zu legen. James ist ein Spieler der die helfen kann, ohne Ackergaul oder unglaublicher Diziplinfanatiker zu sein. Davon brauchst du nicht 11 Mann in der Anfangself, aber einer der die Freiheiten vollends nutzten darf, wär schon nicht schlecht. Kovac mag ihn wohl nicht und dieser sitzt eben am längeren Hebel.

    'I mean, i just keep losing. Like are some people just meant to lose to keep the balance of the universe?' - Earnest Marks

  • Zitat

    Original geschrieben von Gerdinho:
    Aber gut, dürfen wir weiter Müller oder Goretzka auf dieser Position rumstümpern sehen und man wundert sich dann warum unser Fußball so furchtbar ist.


    Sehe es mal so:
    Step 1: James weg
    Step 2: Kovac weg


    Der neue Trainer wird gar nicht auf die Idee kommen, Goretzka als HS spielen zu lassen.
    Die Qualität von Müller auf dieser Position (wenn man ihn natürlich da spielen lässt und nicht plötzlich auf die Idee (nach erfolgreichen Spielen mit Müller als HS) kommt "Hey ich packe ihn auf Rechts") wird auch ein fähiger Trainer erkennen.



    So gegen James und Kovac in einem Post geshootet. 8) ^^

  • Bin mal gespannt wegen der Personalie, Pepe von Lille,er will sich ja nach dem Lyon Spiel,das am Sonntag ist, zu seiner Zunkunft äußern. Dann haben wir da mal Klarheit bei der ersten gerüchteten Personalie.

    The Only Love since 26 Years


    Fc Bayern München


    It's clobberin Time!

  • Zitat

    Original geschrieben von Siwz:
    Grösster Fehler seit dem Abgang von Kroos. Unfassbar.


    Kam mir auch als erster Gedanke. Ehrlich gesagt bin ich fassungslos darüber, aber es zeichnete sich ja bereits seit langem ab. Kovac ist nun mal ein absoluter Fan von Kämpfern, was James logischerweise nicht ist. Falls er wirklich gehen sollte, bin ich sicher dass man dies bereits sehr bald brutal bereuen wird. Spätestens wenn er bei seinem neuen Club (Juve?) auftrumpft, und das Kapitel Kovac beendet ist.

  • Zitat

    Original geschrieben von German Suplex:
    Ich glaube James Rodriguez geht wir haben nun Mai und noch sage und schreibe drei Spieltage. Bei anderen wurde den Wechsel bzw Transfer schon viel eher bekannt gegeben. Von daher lassen wir uns überraschen.


    8)


    Lag ich mal wieder richtig.

  • Zitat

    Original geschrieben von Gerdinho:
    Da ich aber gerade lese, dass die Entscheidung ihn nicht zu verpflichten wohl vom Spieler und nicht vom Verein ausgeht, und diese Entscheidung von James vor allem persönliche und nicht sportliche Gründe hat, muss man das ganze dann wohl so akzeptieren. Sollte das so stimmen, ziehe ich meinen Vorwurf an unsere Verantwortlichen zurück.

    Persönliche Gründe? Ok. Dann bin ich mal gespannt, wo er landen wird, denn bei Real hat er definitiv keine Zukunft ^^

  • Zitat

    Original geschrieben von space1980a:
    Persönliche Gründe? Ok. Dann bin ich mal gespannt, wo er landen wird, denn bei Real hat er definitiv keine Zukunft ^^


    Ich auch, ich sehe ihn weder bei Juve weil er in einem Ronaldosystem schonmal nicht funktioniert hat noch in England weil er dafür nicht der spielertyp ist. Ich kann mir irgendwie kaum einen Verein vorstellen in der absoluten Spitze wo er wirklich klarer und überragender Stammspieler wird.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E