A N Z E I G E

Transfer Thread 2018/2019

  • Akpo wäre interessant, so ein großes Talent, das noch im Hintergrund seine Bedeutung sucht. Wenn ihr den bekommt, dann wäre das ein großer Fang. Weswegen ich es leider bezweifel, da Hoffenheim da schon ziemlich organisiert seine Talente hält oder wenn teuer abgibt. Sie haben aus Vestergaard und Selke wohl gelernt... ;)

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Grissom:
    Solche Spieler sind für uns nicht zu halten. Er hätte schon letzten Sommer zu Galatasaray oder Besiktas wechseln können, aber wollte sich in der Bundesliga für andere Vereine interessanter machen, da er den nächsten Schritt in der Buli oder Premiere League machen möchte. 2,5 AK ist fast schon geschenkt. Wenn er zu Werder wechseln sollte, dann ist mir das zumindest deutlich lieber, als Wolfsburg oder Hoffenheim die auch gerüchtet worden sind.


    Akpoguma wird als Ersatz gehandelt.


    Ich verfolge Düsseldorf zu wenig, um das beurteilen zu können:
    Ist der Spieler wirklich so gut? Damals bei seinem Gastspiel in Frankfurt (als er zu uns ausgeliehen war; ich rede nicht von dem Kantersieg gegen die Fortuna) war das gar nichts. Okay, da war er auch noch sehr jung. Was sind seine Stärken?

    "Ich habe nicht gesagt, dass ich Ihnen nicht traue und ich sage nicht, dass ich Ihnen traue, aber ich traue Ihnen nicht."

  • Zitat

    Original geschrieben von DerJometsk:
    Lt. Bild hat Bayern interesse an Nübel dessen Vertrag 2020 ausläuft.


    Wie lächerlich. Kann man in 3-4 Jahren wenn Neuer mal abtreten sollte mal dran denken, vorausgesetzt er ist bis dahin weiterhin Stammkeeper bei Schalke oder einem anderen Verein.


    Jetzt würde er doch nur auf der Bank sitzen.

  • Sehe ich auch so.


    Intern soll man ja auch Früchtl setzen.
    Es steht im Raum das er für 2 Jahre nach Augsburg oder Düsseldorf verliehen wird.
    Und danach soll geguckt werden.


    Neuer hat auch noch Vertrag bis 2021, also genau 2 Jahre.

  • Ayhan hat auf jeden Fall Potential und würde denke ich auch gut zu Bremen passen.


    Für Nübel wäre es zu früh und denke.eher ein gestandener Torwart müsste als Nr.2 dienen.

  • Ich will gerade nochmal das Hazard-Thema aufnehmen, welches ich etwas weniger kritisch sehe:


    Zunächst gehe ich davon aus, dass beide Vereine schon lange von dieser Situation wissen und nicht erst seit es diese Woche in den Medien ist. Von daher sehe ich dadurch jetzt auch keine schlechtere Verhandlungsposition bei uns. Wenn Hazard unbedingt zum BVB will, dann ist es vollkommen irrelevant ob das jetzt durch die Medien geht, er den Verein jetzt informiert hat oder am 01.08., denn unsere Verhandlungsposition ist in der Situation so oder so scheiße.
    Was ich allerdings deutlich unglücklicher finde ist die Unruhe, die in der Endphase durch sowas reinkommt. Gerade wo es um Europa jetzt so eng ist und die Leistungen aktuell sowieso nur mittelmäßig bis schlecht sind. Hazard wird auf jeden Fall keine leichten Heimspiele haben.


    Das Einzige was mich hier dran stört ist der Zeitpunkt zu dem es jetzt so öffentlich wurde.

  • Hazard hat doch schon vor dieser Saison mit dem BVB verhandeln dürfen und anderen Klubs aus Spanien und England ,ist jetzt kein Ding was aus dem nichts gekommen ist,dass der Spieler Gladbach verlassen will ,ist ihnen schon lange bekannt,die Summe wollte nur keiner bezahlen ansonsten wäre er wohl schon gewechselt.Und Unruhe bringen ja eher die Medien rein als der Spieler selbst ,von dem Eberl schon über ein Jahr Bescheid hat,dass er seinen Vertrag nicht mehr verlängern wird.

  • Zitat

    Original geschrieben von German Suplex:
    Obwohl Robben schon vor zehn Jahren ein bekannter Spieler war. Durch seine vorigen Stationen bei Chelsea und Real Madrid, und in seiner Hochphase bei Bayern auch ein sehr starker Spieler war.

    Schon klar. Ging eher darum, dass Robben ohne Glaskörper gar nicht erst bei den Bayern gelandet wäre, sondern in Real die Weltkarriere weiter getrieben hätte. Es ist ja auch kein Geheimnis, dass er Madrid damals nur verlassen hat, weil die ihm explizit gesagt haben, nicht mehr mit ihm zu planen. Wäre es nach ihm gegangen hätte er weiter dort gespielt.

  • Zitat

    Original geschrieben von Stingray:
    Schon klar. Ging eher darum, dass Robben ohne Glaskörper gar nicht erst bei den Bayern gelandet wäre, sondern in Real die Weltkarriere weiter getrieben hätte. Es ist ja auch kein Geheimnis, dass er Madrid damals nur verlassen hat, weil die ihm explizit gesagt haben, nicht mehr mit ihm zu planen. Wäre es nach ihm gegangen hätte er weiter dort gespielt.


    Dachte immer es gab dort 1-2 stärkere Spieler auf seiner Position die den Vorzug erhalten haben.

  • Zitat

    Original geschrieben von German Suplex:
    Dachte immer es gab dort 1-2 stärkere Spieler auf seiner Position die den Vorzug erhalten haben.

    Ja, aber das lag eben auch an den ständigen Verletzungen. Ich glaube, dass Robben, wenn er damals durchgehend fit gewesen wäre, bei Real gespielt hätte und dann auch nie zu den Bayern gekommen wäre.

  • Zitat

    Original geschrieben von Stingray:
    Ja, aber das lag eben auch an den ständigen Verletzungen. Ich glaube, dass Robben, wenn er damals durchgehend fit gewesen wäre, bei Real gespielt hätte und dann auch nie zu den Bayern gekommen wäre.


    Ne die haben damals mal wieder so einen Wahnsinn gehabt das sie lauter Superstars wollten. Haben dann Kaka, Ronaldo und Benzema geholt als jeweils beste Spieler ihrer Ligen. Ribery sollte da ja sogar noch die Nummer 4 werden aber den haben sie nicht bekommen


    Da war es egal wer schon da war die hatten keine Chance mehr.


    Ob er dann zu Bayern gegangen wäre anders keine Ahnung, das Hauptargument für uns war aber wohl der Trainer aus Holland

  • Mein Punkt ist einfach nur, dass Robben Real ja nachweislich gar nicht verlassen wollte und am Ende nur deswegen gegangen ist, weil man ihm klar gesagt hat, dass man nicht mehr mit ihm plant. Und ich glaube halt nicht, dass er ohne die Verletzungen in diese Situation (und damit zum Wechsel) gekommen wäre. Wäre die Jahre topfit geblieben, glaube ich nicht, dass Real ihn trotzdem abgeschoben hätte. Warum auch? Topfit war er ja schon damals einer der besten Spieler der Welt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E