A N Z E I G E

Transfer Thread 2018/2019

  • A N Z E I G E
  • Joa, endlich ist die Arp Sache offiziell. Im letzten Sommer wäre ich noch enttäuscht gewesen, aber mittlerweile, naja, geht er halt, war sowieso klar. Auch nett, dass der Vater wohl zum Wechsel gedrängt hat, damit Fiete ausgesorgt hat. Vielleicht wird aus ihm ja was bei den Bayern, oder er reiht sich bei Petersen, Schlaudraff usw. ein.

    PS5-ID: Troublemaker_93 (FIFA 21, NBA 2K20, Red Dead Redemption 2, GTA 5)

  • Zitat

    Original geschrieben von Luka Doncic:
    Joa, endlich ist die Arp Sache offiziell. Im letzten Sommer wäre ich noch enttäuscht gewesen, aber mittlerweile, naja, geht er halt, war sowieso klar. Auch nett, dass der Vater wohl zum Wechsel gedrängt hat, damit Fiete ausgesorgt hat. Vielleicht wird aus ihm ja was bei den Bayern, oder er reiht sich bei Petersen, Schlaudraff usw. ein.


    Petersen in eine Reihe mit Schlaudraff zu setzen ist ziemlich frech und auch faktisch falsch.

  • V.a. darf man bei Schlaudraff eine Sache nicht vergessen (neben dem "Werder eins auswichen"):
    Er wurde verpflichtet, als es nicht absehbar war, dass man im Sommer eine solche Transferoffensive (Toni, Ribery, Klose, Ze Roberto...) starten würde. Zudem kam er schwer verletzt nach München und fiel direkt eine längere Zeit aus.

    Nobody is perfect... na ja, da war dieser eine Typ, aber wir haben ihn umgebracht.


    Der Muselmann klaut unsere Frauen und ***** unsere Arbeitsplätze! Oder umgekehrt! Und der biodeutsche Mann guckt in die toten Augen seiner Gummipuppe. Na vielen Dank auch, Frau Dr. Merkel! (D. Wischmeyer)

  • Zitat

    Original geschrieben von Gerdinho:
    Und von den Südamerikanern Jose Ernesto Sosa, der angeblich der Münchener Messi werden sollte. ^^


    Sosa hat immerhin noch ein ganz brauchbare Karriere hingelegt.


    Ich werfe da mal eher Julio Dos Santos und Breno in den Raum.

  • Breno fand ich von den Anlagen eigentlich richtig gut. Er war halt nur psychisch (und auch körperlich) nicht für das Profigeschäft geeignet. Bin immer noch der Meinung, dass er mit dem richtigen Kopf und weniger Verletzungsanfälligkeit eine große Karriere hätte hinlegen können.


    Und dos Santos war einfach nur ne Wurst. ^^

  • Zitat

    Original geschrieben von DerJometsk:

    Zitat

    Original geschrieben von Gerdinho:
    Und von den Südamerikanern Jose Ernesto Sosa, der angeblich der Münchener Messi werden sollte. <img src="graemlins/:D.gif" border="0" alt="">


    Sosa hat immerhin noch ein ganz brauchbare Karriere hingelegt.


    Ich werfe da mal eher Julio Dos Santos und Breno in den Raum.


    Wobei Breno in Nürnberg richtig stark gestartet ist bis zu seinem Kreuzbandriss und dann dauernd verletzt war bis zum Feuer. Ich glaube das Talent hatte er, der Rest passte halt nicht

  • Irgendwie sieht jeder mehr in Arp als ich. Mich hat er bisher nicht wirklich überzeugt, dass er überhaupt an irgendwem von Bayern vorbeikommen könnte.


    Auch als Backup für wen auch immer sehe ich seine Klasse nicht wirklich hilfreich für ein Champions League Favoriten.

  • Zitat

    Original geschrieben von $-Axelrod-$:
    Irgendwie sieht jeder mehr in Arp als ich. Mich hat er bisher nicht wirklich überzeugt, dass er überhaupt an irgendwem von Bayern vorbeikommen könnte.


    Auch als Backup für wen auch immer sehe ich seine Klasse nicht wirklich hilfreich für ein Champions League Favoriten.


    CL Favorit und der FCB? Sicher, dass du damit den FC Bayern München meinst? ;)


    Zum Rest:


    Ich sehe Arp mittlerweile auch sehr viel kritischer, als noch vor einem Jahr.


    Seine Entwicklung stagniert ja völlig. Als 17-jähriger war er noch das mega Talent von Deutschland schlechthin. Mittlerweile sind da viele andere Nachwuchsspieler vorbei gezogen. Was bei 0 Toren für einen Stürmer in fast 1,5 Jahren natürlich auch nicht schwer ist. Als so ein großes Talent, welches angeblich bald 5 Mio. pro Jahr verdienen soll, noch ohne Treffer nach 20 Spieltagen in der zweiten Liga dazustehen, das muss man auch erst mal schaffen ;)


    Ich denke er wird auch nächste Saison noch im HSV Trikot spielen, falls er es denn selbst überhaupt noch will. Danach geht er dann zu den Bayern. Derzeitige Prognose, dass er sich dort durchsetzt, würde ich nach seinem Seuchenjahr 2018 bei unter 10% ansetzen. Wobei, vielleicht platzt bei ihm ja jetzt auch bald endlich mal der Knoten.


    Möglich wäre es ja immer noch und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt ^^

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E