A N Z E I G E

Transfer Thread 2018/2019

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Fresh Prince:
    Brennt so langsam richtig. BILD berichtet, dass Chelsea auf die Hazard Rückkaufoption für den BVB verzichtet bzw. das ganze mit dem Pulisic Deal verfummelt wurde. Wenn das stimmt, wäre das ja schon die Bestätigung des Transfers bzw. zumindest der Einigkeit des BVB mit dem Spieler. Könnte mir vorstellen dass alle Parteien schon klar sind und maximal noch um ein paar Ablösemillionen gefeilscht wird.


    Wieso redet ihr ständig von einer Rückkaufoption, das hier ständig erwähnt, aber die gibt es nicht. Wir müssen nur CHelsea informieren wenn ein Angebot eintruddelt und sie dürfen dann über ein eigenes nachdenken.


    Zitat

    Original geschrieben von Liontamer:

    Ich wäre da auch einfach vorsichtig, was man vor allem von der Bild serviert bekommt. Erst hat Hazard eine Rückkaufklausel für 15 Millionen, dann eine AK, dann eine gestaffelte AK, dann wird pünktlich zum Pulisic-Deal wieder eine Rückkaufklausel verwurstet und drei Tage später wechselt er angeblich für 42 Millionen.


    Es ist absolut möglich, dass Hazard uns am Ende der Saison verlässt, so wie das schon mindestens am Ende der letzten zwei Spielzeiten der Fall war. Ich für meinen Teil wäre aber durchaus verwundert, wenn man da tatsächlich schon so weit in Verhandlungen sein sollte. Nicht nur Gladbach, sondern auch Hazard spielen bisher die beste Runde seit Ewigkeiten und sollten Hazard und die gesammte Mannschaft dieses Niveau halten können und am Ende gar die Champions League erreichen, dürften sich doch nochmals mehr Interessenten für ihn aufreihen, aus denen er sich dann die Rosinen picken kann. Warum dann im Winter auf den BVB festlegen?
    Thorgan ist auch kein Talent mehr, sondern im Sommer 26. Vielleicht sucht er sich bei seinem Wechsel auch seinen letzten (oder eher den einen) großen Vertrag seiner Karriere raus und da würde ich mir zumindest alle Zeit der Welt lassen.


    Zu Absatz 1: Bei einer Rückkaufoption muss Hazard aber auch wollen, der Verzicht auf das MAtching Right ist vorallem für uns ungünstig, denn sonst hätten wir einen Interessenten mehr gehabt.


    Zu Absatz 2: Es kann aber eben auch anders laufen, er spielt und wir spielen schlecht und schon will nicht mal mehr der BVB ihn, Dortmund wieder sicher CL spielen und in Dortmund sind Titel leider wahrscheinlicher, also es würde auch etwas für eine frühe Einigung sprechen, aber hast natürlich recht, dass für ihn momentan was das angeht keine Not besteht.

  • Zitat

    Original geschrieben von Gerdinho:
    8er haben wir schon genug im Kader, was fehlt ist noch ein vernünftiger 6er außer Thiago.


    Nur weil Kovac aktuell mit einer Doppel 6 spielt, macht das aus Thiago nicht automatisch einen 6er.


    Javi ist ein 6er.

  • Zitat

    Original geschrieben von DerJometsk:
    Nur weil Kovac aktuell mit einer Doppel 6 spielt, macht das aus Thiago nicht automatisch einen 6er.


    Natürlich ist Thiago ein 6er. Scheinst die letzten Jahre verpennt zu haben. Als ob 6er heutzutage immer noch die klassischen Abräumer alter Schule sind. Man braucht sich nur mal Thiagos (Defensiv-)Statistiken der letzten Jahre angucken.

  • Zitat

    Original geschrieben von Gerdinho:
    Natürlich ist Thiago ein 6er. Scheinst die letzten Jahre verpennt zu haben. Als ob 6er heutzutage immer noch die klassischen Abräumer alter Schule sind. Man braucht sich nur mal Thiagos (Defensiv-)Statistiken der letzten Jahre angucken.


    Das er die Rolle gut spielt, darüber brauchen wir uns nicht streiten. ;)
    Er hat seine Karriere trotzdem als ganz normaler 8er gestartet und spielt mittlerweile eine Etage weiter dahinter.


    So wie Kovac seine Doppel 6 spielt, braucht man nicht unbedingt einen gelernten 6er.
    Das kann man locker mit zwei 8er spielen, wie er es zur Zeit macht. (zB Goretzka + Thiago)


    Einen Rabiot wäre genau so ein Spieler der beide Positionen bedienen kann.
    (Jetzt mal die Lassogga Mutter ignoriert. ^^ )

  • Rabiot ist ziemlich genau der gleiche Spielertyp wie Tolisso, Goretzka und Sanches. Thiago ist dagegen ein ganz anderer Spielertyp. Der kann auch hervorragend die alleinige 6 in einem 4-3-3 spielen, die anderen nicht. (Rabiot will dies auch angeblich gar nicht, wie ich gelesen habe)


    Darum ging es mir. Man hätte dann für die 8 bzw. zweite Position neben Thiago in der Doppelsechs 4 Spieler (wenn Tolisso wieder fit ist). Einen qualitativ halbwegs gleichwertigen Thiago Ersatz für die defensivste Mittelfeldposition hat man dann aber immer noch nicht. Denn Javi hat (leider) schon lange nicht mehr diese Qualität.


    Rabiot würde Sinn machen, wenn man in den letzten beiden Jahren nicht Tolisso UND Goretzka geholt hätte. Oder wenn man sich im Gegenzug noch in diesem Winter von Sanches trennen würde. Wobei man dann halt mit Thiago und Rabiot zwei klare Stammspieler hätte und dem deutschen Nationalspieler Goretzka und dem (noch) Rekordtransfer Tolisso nur die klare Bankrolle bliebe.

  • Tottenham Hotspur hat auf der Suche nach einem Nachfolger für den wohl nach China wechselnden Mousa Dembele einen ÖFB-Teamspieler auf dem Zettel. Nach Angaben von SkySports soll Florian Grillitsch bei Coach Mauricio Pochettino hoch im Kurs stehen.


    Bereits Mitte Dezember kamen erste Gerüchte auf, wonach die Spurs an einer Verpflichtung des Hoffenheim-Legionärs interessiert seien. Der 23-Jährige hat beim deutschen Bundesligisten zwar noch bis 2021 Vertrag, allerdings soll dieser eine vergleichsweise günstige festgeschriebene Ablösesumme in Höhe von 20 Millionen Euro beinhalten.


    http://www.spox.com/at/sport/f…llitsch-interessiert.html

    The Only Love since 26 Years


    Fc Bayern München


    It's clobberin Time!

  • Ich verstehe schon wie du das meinst.
    Aber wenn ein Spieler mit den Qualitäten für einen relativ niedrigen Preis zu haben ist, sollte man da nicht automatisch Nein sagen.


    Es wäre aber wie du schon sagst, wieder ein ZM mehr.
    Ich gehe mittlerweile aber davon aus das Javi und Renato uns im Sommer verlassen werden.


    Die Frage ist natürlich ist auch, ob Rabiot überhaupt zu uns will.
    Angeblich soll er ja schon bei Barca unterschrieben haben.

  • Zitat

    Original geschrieben von Gerdinho:
    Rabiot ist ziemlich genau der gleiche Spielertyp wie Tolisso, Goretzka und Sanches. Thiago ist dagegen ein ganz anderer Spielertyp. Der kann auch hervorragend die alleinige 6 in einem 4-3-3 spielen, die anderen nicht. (Rabiot will dies auch angeblich gar nicht, wie ich gelesen habe)


    Darum ging es mir. Man hätte dann für die 8 bzw. zweite Position neben Thiago in der Doppelsechs 4 Spieler (wenn Tolisso wieder fit ist). Einen qualitativ halbwegs gleichwertigen Thiago Ersatz für die defensivste Mittelfeldposition hat man dann aber immer noch nicht. Denn Javi hat (leider) schon lange nicht mehr diese Qualität.


    Rabiot würde Sinn machen, wenn man in den letzten beiden Jahren nicht Tolisso UND Goretzka geholt hätte. Oder wenn man sich im Gegenzug noch in diesem Winter von Sanches trennen würde. Wobei man dann halt mit Thiago und Rabiot zwei klare Stammspieler hätte und dem deutschen Nationalspieler Goretzka und dem (noch) Rekordtransfer Tolisso nur die klare Bankrolle bliebe.


    Nein, Thiago kann nicht den alleinigen 6er spielen, zumindest nicht gegen starke Teams, das hat sich inzwischen oft genug gezeigt. In der BL kommt man damit oftmals durch, aber in der CL bzw. nach der Gruppenphase freut sich jedes Team gegen uns zu spielen, wenn wir nur Thiago auf der 6 haben.
    Und ja, er hat sich defensiv verbessert, aber bei weitem nicht so das er auf höchstem Niveau diese Position alleine spielen kann.

  • Zitat

    Original geschrieben von Wesley Matthews:
    Naja, wenn ich mich an das Rückspiel des Halbfinals gegen Real letztes Jahr erinnere stimmt diese Aussage ja nicht zwingend. Da war er wohl mit der beste, wenn nicht der beste Spieler aufm Platz und hat alleine auf der 6 gespielt, vor ihm Tolisso und James.


    1 gutes Spiel auf der 6 gegen einen starken Gegner...ein Spiel in dem die anderen beiden genannten, besonders James, defensiv mehr gemacht haben als Thiago.
    Und wenn ich mich recht erinnere fiel seine Leistung im Laufe des Spiels stark ab.
    Wie gesagt, in dem Spiel war James so oft in der Thiago-Rolle und hat den Ball am eigenen Strafraum abgeholt, und das als 10er...

  • - Laut transfermarkt wechselt Drobny von Bremen nach Düsseldorf zur Fortuna. Baumann (der ist echt erst 43? :eek: ) hat bestätigt, dass Drobo den Verein verlässt.
    - Maximilian Wöber wird bei Sevilla gerüchtet. Ist da auch in Spanien was dazu bekannt?
    - Arnautovic bekam ein Angebot aus China, aber West Ham hat einem möglichen Wechsel einen Riegel vorgeschoben.
    - Zulj könnte im Winter nach Empoli wechseln... Deutschland wär mir da echt lieber...

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cyboards „Edge“ - against all posts stupid
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!
    FCK TRLLS!
    Liebhaber schlechter Wortspiele

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E