A N Z E I G E

Transfer Thread 2018/2019

  • Für mich ist Timo Werner aber keiner wie Lewandowski der alleine vorne drin spielen kann.Der ist perfekt für Zwei Sturm Teams,wo einer die Dinger fest macht und verteilt ,er so die Räume nutzen kann mit seiner Schnelligkeit.

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von RavenHawk999:
    Für mich ist Tobias Werner aber keiner wie Lewandowski der alleine vorne drin spielen kann.Der ist perfekt für Zwei Sturm Teams,wo einer die Dinger fest macht und verteilt ,er so die Räume nutzen kann mit seiner Schnelligkeit.


    Tobi Werner käme aber auch aus dem Nichts als Bayern-Transfer ^^

    GG Art. 14

    (2) Eigentum verpflichtet. Sein Gebrauch soll zugleich dem Wohle der Allgemeinheit dienen.

    (3) Eine Enteignung ist nur zum Wohle der Allgemeinheit zulässig. Sie darf nur durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes erfolgen, das Art und Ausmaß der Entschädigung regelt. Die Entschädigung ist unter gerechter Abwägung der Interessen der Allgemeinheit und der Beteiligten zu bestimmen. Wegen der Höhe der Entschädigung steht im Streitfalle der Rechtsweg vor den ordentlichen Gerichten offen.

  • Zitat

    Original geschrieben von Purge85:
    Tobias Werner kenn ich nicht :D...


    Dabei ist er ein recht bekannter, ehemaliger, Bundesliga-Spieler.


    Ansonsten stimme ich aber der Meinung zu Timo Werner zu. Hatte ich ja auch schon gestern geschrieben. Als alleiniger Stürmer wäre er in unserem System komplett unpassend und für die Flügel ist er technisch viel zu schwach.

  • Schon interessant, dass jetzt diese "Mondpreise" scheinbar bezahlen will. Und das sogar im Winter.


    Glaub schon das dies auch Erwartungen bei den Fans weckt und man jetzt öfter zu hören bekommt, "Aber ihr habt einen Verteidiger für 85 Mios geholt!". Muss man sehen wie Kalle u Uli dann reagieren.


    Und wenn man schon AKs zahlt, in solcher Höhe, hätten sie dann auch Laporte holen können, bevor er zu City gewechselt ist. Preislich wars ja fast gleich. ;)


    Als Außenstehender bin ich mal gespannt, ob Bayern die Schatztruhe aufmacht und wenn, wer dann noch so alles kommt.

  • Zitat

    Original geschrieben von Purge85:
    Was die Offensive angeht, denke ich werden wir auch was machen, da bin ich mir recht sicher, ob es jetzt im Winter was gemacht wird und man jemanden findet, wird schwer sein.


    Der finanzielle Aspekt spielt aber eben auch ein Rolle. Wieviel Spielraum hat man, wenn man nun 85 Mio ausgibt?



    Zitat

    Original geschrieben von Purge85:

    Mal eine Frage,nach dem Interview von Timo Werner und seiner Aussage, glaubst du der Transfer ist so gut wie fix?


    Von Außen würde ich meinen, Werner ist nicht der ideale Stürmer für die Bayern. Werner lebt von seiner Geschwindigkeit, er braucht Platz. Das Bayern-Spiel steht in der Regel. Wartend, bis sich eine Lücke in der dicht gestaffelten, gegnerischen Hintermannschaft auftut. Ein Typ Werner, ist da womöglich ein wenig verschenkt.

    'I mean, i just keep losing. Like are some people just meant to lose to keep the balance of the universe?' - Earnest Marks

  • Zitat

    Der finanzielle Aspekt spielt aber eben auch ein Rolle. Wieviel Spielraum hat man, wenn man nun 85 Mio ausgibt?


    Da gebe ich dir recht, kann aber auch sein das sie mehr als 200 Millionen ausgeben für Transfers,das Geld hat der Verein ja eh.

    The Only Love since 26 Years


    Fc Bayern München


    It's clobberin Time!

  • Zitat

    Original geschrieben von raoul duke:
    Der finanzielle Aspekt spielt aber eben auch ein Rolle. Wieviel Spielraum hat man, wenn man nun 85 Mio ausgibt?


    Da man in diesem Sommer 79 Mio + Gehälter durch Spielerverkäufe eingenommen hat, dürte die Büchse eigentlich ganz gut gefüllt sein. ^^

  • ^ ^ Ich habe die Bayern aber nie so wahrgenommen, das sie alles rauspfeffern was da ist. Es gibt den tatsächlichen Spielraum und die Grenze, die man sich selber setzt. Investiert man nun im Winter schon 85 Mio, würde ich im Sommer auf die "Sparversionen" in der Offensive tippen.

    'I mean, i just keep losing. Like are some people just meant to lose to keep the balance of the universe?' - Earnest Marks

  • Zitat

    Original geschrieben von Purge85:
    Naja, ein van Djik war auch recht teuer und hier hast du einen Weltmeister, der bis 2024 Vertrag hat und feste Ausstiegklausel,finde da noch 85 Millionen noch recht ,,günstig'',weil es hätte auch teurer werden können.


    Der Transfer war aber dringend notwendig, weil Liverpool mit ihm (sowie der Entwicklung von Robertson) die größte Baustelle geschlossen hat - und das gut.
    Bei aller berechtigten Kritik an Hummels und Boateng - Klavan und Matip ist dann doch nochmal ein anderes (Kleineres) Kaliber. ;)


    Ich sehe die Notwendigkeit für diesen Transfer bei Bayern nicht. Jedenfalls dann nicht, wenn man deswegen auf den offensiven Außen Abstriche wird machen müssen.

    "Ich habe nicht gesagt, dass ich Ihnen nicht traue und ich sage nicht, dass ich Ihnen traue, aber ich traue Ihnen nicht."

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E