A N Z E I G E

Transfer Thread 2018/2019

  • Zitat

    Original geschrieben von Fresh Prince:
    Interessant, dass Isak trotz der Problemsituation im Sturm noch auf der Streichliste steht.


    Wenn wir niemanden holen, glaube ich fest an einen Halbstürmer bzw. an die "Falsche 9". Und dafür hätten wir dann auch genug Spieler: Philipp, Reus, Pulisic, Sancho, Larsen, Kagawa, Götze.


    Nicht mein Wunschszenario. Aber lieber so als mit einem 9er, der nicht am Spiel beteiligt wird.


    So einer wie Firminho würde uns halt weiterhelfen. Ist aber logischerweise nicht zu bekommen. Kramaric würde uns auch weiterhelfen. Ebenfalls unrealistisch den zu holen. Bei Bas Dost hätte man auch mal anfragen können - dann könnte man sogar mal flanken. Wenn Chicharito noch auf dem Markt wäre, könnte man den auch noch mal für 2 Jahre holen. Aber bei dem geht's wohl nur noch um die Kohle...

  • A N Z E I G E
  • Man hat mehr wie genug Zeit gehabt um einen adäquaten Stürmer zu finden. Geld war zumindest vorhanden. Hört sich für mich nur nach einer billigen Ausrede an.

    "I am a cunt. I can be the biggest cunt in the world, but I can also be the most spectacular person ever made. Depends."


    "Sch**** wollte unbedingt, aber aus Respekt für die Fans des BVB habe ich diese Möglichkeit nicht in Betracht gezogen. Ich glaube immer noch daran, dass im Fußball und im Leben es um mehr geht als nur Geld." Jakub Blaszczykowski

  • Zitat

    Original geschrieben von Lionel Messi:
    Einen passenden Stürmer, also echten 9er, zu finden, ist momentan aber tatsächlich schwierig.
    Barca und Real haben dasselbe Problem.

    Ja, total schwierig, daher haben die anderen Bundesligisten auch keine Probleme. Kann doch nicht sein das man neidisch Richtung Mainz oder Stuttgart schauen muss. Und zur Not nehme ich halt eine Wundertüte und wenn es nicht klappt halt Plan B, sprich intern besetzen. Aber direkt Plan B darf es doch echt nicht sein :nene:

  • Zitat

    Original geschrieben von RavenHawk999:
    Verstehe nicht warum man nicht Isak versucht aufzubauen,der passt doch durchaus ins Favre System.


    Weil er einfach null in den paar Spielen gezeigt hat und es ja nicht der erste Trainer ist, der nicht auf ihn setzt.

    "I am a cunt. I can be the biggest cunt in the world, but I can also be the most spectacular person ever made. Depends."


    "Sch**** wollte unbedingt, aber aus Respekt für die Fans des BVB habe ich diese Möglichkeit nicht in Betracht gezogen. Ich glaube immer noch daran, dass im Fußball und im Leben es um mehr geht als nur Geld." Jakub Blaszczykowski

  • Zitat

    Original geschrieben von space1980a:
    Ja, total schwierig, daher haben die anderen Bundesligisten auch keine Probleme. Kann doch nicht sein das man neidisch Richtung Mainz oder Stuttgart schauen muss. Und zur Not nehme ich halt eine Wundertüte und wenn es nicht klappt halt Plan B, sprich intern besetzen. Aber direkt Plan B darf es doch echt nicht sein :nene:


    Du meinst Gonzalez und Mateta? Warum sollte man auf die neidisch sein?

  • Zitat

    Original geschrieben von Cody Rhodes:
    Weil er einfach null in den paar Spielen gezeigt hat und es ja nicht der erste Trainer ist, der nicht auf ihn setzt.

    Ja, seit Beginn 2017 haben 4 Trainer nicht auf ihn gesetzt. Schwer zu glauben, dass die ihn alle radikal verkennen.

  • Zitat

    Original geschrieben von space1980a:
    Ja, total schwierig, daher haben die anderen Bundesligisten auch keine Probleme. Kann doch nicht sein das man neidisch Richtung Mainz oder Stuttgart schauen muss. Und zur Not nehme ich halt eine Wundertüte und wenn es nicht klappt halt Plan B, sprich intern besetzen. Aber direkt Plan B darf es doch echt nicht sein :nene:


    Wir haben auch keinen echten Stürmer (Gladbach)
    Wen hat Mainz oder Stuttgart denn bitte auf den man neidisch sein sollte? Selbst ohne Stürmer gibt es dazu keinen Grund auf die Stürmer von jenen neidisch zu sein:D;)

  • Zitat

    Original geschrieben von space1980a:
    Ja, total schwierig, daher haben die anderen Bundesligisten auch keine Probleme. Kann doch nicht sein das man neidisch Richtung Mainz oder Stuttgart schauen muss. Und zur Not nehme ich halt eine Wundertüte und wenn es nicht klappt halt Plan B, sprich intern besetzen. Aber direkt Plan B darf es doch echt nicht sein :nene:



    Sehe ich komplett anders. Mal davon abgesehen das auch eine Wundertüte Geld kostet und einen 3 + Jahres Vertrag will. Dazu muss er ja auch erstmal besser sein als das was man hat. Bevor man also irgendwelche Spieler holt und Ablöse + Gehalt zahlt, sollte man lieber auf die Spieler setzen die man hat.

  • Marco Fabian, Marijan Cavar und Simon Falette wurden in die „Trainingsgruppe 2“ abgeschoben - dürften dort Branimir Hrgota und Marc Stendera Gesellschaft leisten. Alle sollen sich einen neuen Verein suchen.


    Ich verstehe die Kaderplanung sowieso die ganze Zeit schon nicht. So langsam aber sicher sollte wir uns mit dem Abstiegskampf anfreunden.

  • Hatte mir schon fast gedacht, dass es Fabian auch noch treffen würde. Man will wohl noch etwas Geld mit ihm machen und traut ihm nicht nochmal eine ähnliche Saison wie 16/17 zu. Sehr schade, da er sein Können nachgewiesen hat, aber im Hütter System ist er wohl erstens zu langsam und zweitens auf dem Flügel verschenkt.

  • Dortmund sollte seinen Geldspeicher mal anrühren und versuchen einen Maxi Gomez von Celta Vigo zu holen, wenn der nur annähernd noch so eine Saison spielt könnte man ihn für minimum 60-70 Mio verkaufen.

    Tim Duncan & Kobe Bryant


    Fußball : FC Bayern München | Chelsea Football Club | SV Meppen



    Basketball: Phoenix Suns | San Antonio Spurs



    Football: Los Angeles Rams

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E