A N Z E I G E

Transfer Thread 2018/2019

  • Zitat

    Original geschrieben von DerJometsk:
    Natürlich ist es nachvollziehbar, wenn man sich von älteren Spielern trennt.
    Gerade wenn sie einfach nicht mehr zum System, Trainer etc passen.
    Es geht mir aber um die Generalisierung -> Ü30 = nicht brauchbar


    Ihr habt ja auch einen 31 jährigen Harnik verpflichtet. ;)
    Und das bestimmt nicht ohne Grund.


    War der Harnik Transfer nicht dafür da um mit Kruse den Vertrag zu verlängern ? ^^

    Tim Duncan & Kobe Bryant


    Fußball : FC Bayern München | Chelsea Football Club | SV Meppen



    Basketball: Phoenix Suns | San Antonio Spurs



    Football: Los Angeles Rams

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Olivia Wilde:
    Wie so ein 12jähriger Junge, der nachträglich von der Mutter zur Klassenfahrt gebracht wird ^^


    Da hat sie sich richtig ausgetobt und den Lederranzen verziert.
    Die Heißklebepistole hat ordentlich gelitten. ^^

  • "Witsel hat sich mit dem BVB auf eine bis zum 30. Juni 2022 datierte Zusammenarbeit geeinigt. Der Transfer soll innerhalb der kommenden Tage noch formal über das „FIFA TMS“ abgewickelt werden." (BVB.de)


    Ist also immernoch nicht durch!! ^^

    IBK RobertS: Du bist der einzige Wrestlingfan, der mir je eine Niederlage im Schach zugefügt hat - "RobertS Besieger"

  • Zitat

    Original geschrieben von Kazuchika Okada:
    War der Harnik Transfer nicht dafür da um mit Kruse den Vertrag zu verlängern ? ^^


    Quasi. Ja. Und weil die jüngeren aber schon recht weiten Alternativstürmer einfach zu teuer sind. Vermutlich aufgrund ihres Alters. ;)

  • Zitat

    Original geschrieben von Tomatensaft:
    Ich finde diesen Blödsinn, das man mit 28,29 langsam zum alten Eisen gehört und ab 30 in den Vorstellungen mancher und der Medien oftmals quasi schon Rentner ist, einfach dämlich und sowas von falsch. So ein Schwachsinn, auch mit 32 ist man nicht zu alt. Genauso bescheuert sind immer Kommentare das man ab 30 quasi keinen Gegenwert mehr hat usw, könnte ich mich immer wieder drüber kaputt lachen.


    Glaube mir ich habe letztes Jahr eine Liste gesehen von Spielern deren Vertrag auslief. Die meisten von denen waren 32 Jahre alt, wie viele einen neuen Verein gefunden haben weiß ich nicht. Aber ich war schon erschrocken das in diesem Alter kein gesicherter Vertrag vorliegen muss.

  • Die Verpflichtung von Aaron Martin ist durch. 3 Mio. Leihgebühr für dieses Jahr + Kaufoption über 6 Mio im kommenden Jahr.


    Ich geh dann mal eine Statue für Schröder bauen. Einen solchen Mann nach Mainz zu holen und das auch noch zu solchen großartigen Konditionen - sensationell. :)

    Enjoy yourself - It's later than you think.


    Ulf das Krokodil und Guperman: Gone, but not forgotten. <3

  • Kann ich mich anschließen. Schröder macht da gerade in diesem Sommer sein Meisterstück. Kann mich nicht an einen derart guten Transfersommer von uns erinnern. Bleibt nur zu hoffen, dass Mateta, Aaron, Niakhate und Co. zünden, dann freu ich mich echt auf die Saison.

  • Thibaut Courtois strebt einen Wechsel zu Real Madrid an. Das scheint dem Torwart auch ungewöhnliche Aktionen wert. Am Montag wird er beim Training des FC Chelsea nicht gesehen.


    Beim FC Chelsea scheint sich der Fall Diego Costa zu wiederholen. Wieder sieht es ganz danach aus, als würde ein Spieler seinen Wechsel zu einem anderen Verein erzwingen. Der spanische Stürmer war in der letzten Saison von den Blues zu Atletico Madrid gewechselt, nachdem er die Verpflichtungen des Vereins wochenlang missachtete.


    Nun probiert es Thibaut Courtois offenbar auf die gleiche Art und Weise. Der Torhüter wurde bereits am vergangenen Wochenende beim englischen Supercup-Finale gegen Manchester City (0:2) erwartet, jedoch nicht gesichtet.


    Am Montag fehlte der belgische Nationalspieler einem Bericht des Telegraph auch noch unentschuldigt beim Training.


    Gerüchte um einen Abschied Courtois halten sich schon länger. Der 26-Jährige möchte zu Real Madrid wechseln. Die Königlichen haben Chelsea der Meldung zu Folge bereits ein Angebot in Höhe von umgerechnet gut 39 Millionen Euro unterbreitet.


    Maurizio Sarri, neuer Trainer der Londoner, hatte gehofft, am Montag mit Courtois sprechen und ihn von einem Verbleib überzeugen zu können.


    Sollte Chelsea dem Wunsch des Spielers entsprechen, müssten sie sich beeilen, einen adäquaten Ersatz zu finden. In England schließt das Transferfenster bereits am Donnerstag. Angeblich arbeitet der Meister von 2017 bereits an der Verpflichtung von Jack Butland von Stoke City oder Sevillas Sergio Rico.

    The Only Love since 26 Years


    Fc Bayern München


    It's clobberin Time!


  • Ich finde es gelinde gesagt zum Erbrechen, dass diese Art des Wechselerzwingens inzwischen derart Schule macht.
    Calhanoglu, Benatia, Dembele, Coutinho, Courtois.... ... und da gibt es sicherlich noch viele Spieler mehr.
    Ich würde mir wünschen, dass die Klubs irgendwann mal ein Agreement treffen und diese Spieler konsequent schneiden. Nicht nur, dass es charakerlich widerwärtig ist. Auch ganz egoistisch gedacht: Der jeweils aufnehmende Verein kann auch schnell mal am anderen Ende der Geschichte stehen....

    "Ich habe nicht gesagt, dass ich Ihnen nicht traue und ich sage nicht, dass ich Ihnen traue, aber ich traue Ihnen nicht."

  • Was will die UEFA da machen? Transferverbote gegen Spieler erteilen? Wird rechtlich schwer werden, weil sich auch die UEFA den Gesetzen der Länder unterordnen muss (denk ich).

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cyboards „Edge“ - against all posts stupid
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!
    FCK TRLLS!
    Liebhaber schlechter Wortspiele

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E