A N Z E I G E

NBA Saison 2018/2019

  • So leid es mir um Kuz tut (das schmerzt wirklich) aber Kuz, Zubac, den 1st Pick und Ingram würde ich losschicken. Lonzo Ball würde ich auf keinen Fall abgeben. Zu gute Defense, zu gute Übersicht. Brandon Ingram verursacht bei mir wirklich schmerzen. Finde es immer frustrierend dem zuzusehen, was er aus seinem Talent macht, zumindest bisher. Vielleicht tut ihm eine Franchise wie NO auch sehr gut und er explodiert - wäre ja auch zu wünschen.

    TAFKA Mok

    twitch.tv/elmokito
    Vorbeikommen, Spaß haben, abonnieren!


    Los Angeles Lakers / Los Angeles Chargers

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Mok:
    So leid es mir um Kuz tut (das schmerzt wirklich) aber Kuz, Zubac, den 1st Pick und Ingram würde ich losschicken. Lonzo Ball würde ich auf keinen Fall abgeben. Zu gute Defense, zu gute Übersicht. Brandon Ingram verursacht bei mir wirklich schmerzen. Finde es immer frustrierend dem zuzusehen, was er aus seinem Talent macht, zumindest bisher. Vielleicht tut ihm eine Franchise wie NO auch sehr gut und er explodiert - wäre ja auch zu wünschen.


    Exakt so sehe ich es auch.


    Kuz würde schmerzen, aber bei ihm sehe ich nicht mehr diesen großen Sprung nach vorne. Mehr als solide, kann in einer starken Saison auch mal All Star sein, aber kein Franchiseplayer, trotz der genialen Einstellung.


    Zubac spielt derzeit absolut am Limit, aber ihn kann man nicht gegen jeden Gegner stellen. Diesen Wert derzeit muss man ausnutzen und traden, vor allem, wenn es um AD geht.


    Ingram... mein Juwel, jemand mit einem Potential, was er nur ankratzt. In LA wird es unter James nicht gelingen, es abzurufen. Neustart? Gerne und ich habe meinen 2. Verein gefunden, den ich weiter verfolgen werde.


    Ball? Bitte, er soll bleiben. Defense, Übersicht und einfach ein feiner Kerl.


    Bleibt Ingram, dann könnte ich auch damit leben, so ist es nicht.

    "What can I say ... Mamba out."


    Kobe Bean Bryant [23.08.1978 - 26.01.2020] <3 Unvergessen

  • Zitat

    Original geschrieben von Lortleby:
    Der Deal mit den Lakers wegen AD wird nicht stattfinden! Warum? Ich würde mich tierisch freuen und das ist derzeit beim Sport einfach nicht der Fall. ^^


    Wieso? Du bist doch Lakers Fan?! Da solltest du dich doch auf AD freuen.


    Ich würde ja ein Angebot aus Knox, Porzingis plus den 1st am besten für NO finden!

  • Ich glaube da hast du Lortleby falsch verstanden. Er würde sich "tierisch freuen", wenn AD zu den Lakers kommen würde. Scheinbar hat er beim Sport aktuell ziemlich viel Pech bzw. läuft es bei seinen Athleten/Teams nicht, sodass ein Trade zwischen den Pels und Lakers nicht in die Reihe passen würde.

  • Ach diese Liebe für Lonzo hier auf dem Board :knuddel: Die Lakers sollten jetzt erstmal versuchen Ball aus einem Trade herauszuhalten, also zunächst Ingram, Kuzma, Zubac und Picks anbieten. Ball würde von der jungen Lakers-Truppe wahrscheinlich am besten mit AD und LeBron harmonieren, im Gegensatz zu Ingram, der braucht eigentlich den Ball und seine Freiheiten in der Offense. Am Ende der Trade-Deadline werden die Lakers wahrscheinlich leider All-In gehen müssen, wenn die Pels bis dahin noch kein Angebot zugestimmt haben. Also wenn es einen Lakers/Pelicans Trade geben wird, wird es wohl noch ein paar Tage dauern.
    Grundsätzlich halte ich die Idee auf den Sommer zu warten, für die Pelicans natürlich für richtig und in die Richtung geht es aktuell ja auch. Die Celtics können im Sommer das beste Angebot machen, aber werden sie Tatum etc. abgeben, wenn AD der festen Überzeugung ist, 2020 bei den Lakers zu signen? Ich bezweifle es, dafür sind die Picks und Tatum eigentlich zu wichtig. Ein Paket von Ingram, Ball, Hart, Kuzma und vllt. Zubac + Picks muss man erstmal ablehnen....


    Als Wagner und Lonzo Fan bin ich echt gespannt, was die nächsten Tage passieren wird. Das Ball-Camp wünscht sich das Lonzo zu einem dritten Team getradet wird, wenn es zu einem Deal mit den Pels kommen würde. Wahrscheinlich ist New Orleans für Vater Lavar zu unspektakulär. Zudem weiß ich nicht wirklich, was ich Moe wünschen soll, also ob er in Trade-Paketen drin ist oder nicht. Auf der einen Seite würde er mit AD und LeBron "spielen", wobei er dann wohl nur selten den Court betreten wird. Bei den Pelicans hätte er möglicherweise mehr Möglichkeiten....aber es sind halt eben nur die Pelicans :(

  • Ich sehe es vielleicht durch die Lila/Gold Brille, aber ich glaube, dass Ingram wohl am meisten Upside hat von allen Lakers Jungspunden. aus NO Sicht wäre er der Guy to Pick. Er würde mit Holiday die Offense regeln und sich im Prinzip frei entfalten - das reicht nach Win Win Situation. Die Lakers müssen - meiner Meinung nach - sofort für AD traden, da die Celtics im Sommer einfach viel bieten können, genau wie die Knicks. Wobei ich die Knicks mit der Involvierung von Porzingis da auch wirklich seltsam finde. Sollte der Zinger in der nächsten Saison wieder spielen und Zion an die Seite bekommen, wäre das Brutal. Zinger und Pick #1 (Zion) ist in meinen Augen zuviel für AD. (Es fühlt sich übrigens komisch an zu schreiben "zu viel für AD")

    TAFKA Mok

    twitch.tv/elmokito
    Vorbeikommen, Spaß haben, abonnieren!


    Los Angeles Lakers / Los Angeles Chargers

  • Ingram sehe ich vom reinen Talent auch noch vor Ball. Aber er braucht mE ein neues Team. James nimmt hier einfach zu viel Raum ein. Man könnte auch versuchen, falls es mit AD klappt, Ingram bleibt, diesen für Beal oder Kemba einzutauschen.


    Bei Boston wird es interessant sein, ob Irving verlängert oder nicht. Worst Case wäre, wenn man AD holt, Irving seinen Hut nimmt und man aber für AD ein dickes Paket abgegeben hat. Der Pick der Griz ist geschützt (Top 8) und die Griz werden tanken.


    Ab dem kommenden Draft haben die schlechtesten 3 Vereine doch gleiche Chancen oder greift das erst 2020? Die Knicks haben gute Chancen auf Zion, aber das steht auch noch in den Sternen. Und mit AD kann NY im Osten auch noch ein paar Siege einfahren. Porzingis, wann und wie wird er zurückkommen?


    Die nächsten Tage werden Woj und andere Seiten regelmäßig aktualisiert. ^^

    "What can I say ... Mamba out."


    Kobe Bean Bryant [23.08.1978 - 26.01.2020] <3 Unvergessen

  • Zion + Porzingis zu viel für AD? Also erstmal müssen die Knicks natürlich den ersten Pick bekommen, was schwer genug wird. Selbst dann halte ich Zion und Porzingis zwar für ein sehr guten Gegenwert, aber "zu viel" ist es imo nicht. Zion dominiert am College, aber das soll er erstmal in der NBA schaffen, das hat AD mit 25 bereits längst geschafft. Zudem kommt da Porzingis, der letztes Jahr einen Kreuzbandriss hatte. Auch da ist mir das noch zu offen, was man da am Ende bekommt.
    Zudem will AD ja zu einem Contender und dann geht er zu den Knicks, ohne Porzingis und ohne den Top-Pick aus diesem Jahr? Würde für mich nur Sinn machen, wenn Davis im Kontakt mit Irving oder Durant steht und bei den Knicks ein neues Top-Duo entsteht.


    Obwohl ich großer Fan von Kyrie bin, war die Ansage vor der Saison krass dämlich, wenn er sie jetzt nicht einhalten kann.

  • Mich wunder bei Porzingis etwas die Ausfallzeit, ansonsten wird er aufgrund seines Körper auch nach der Verletzung wieder ein verdammt guter Spieler sein. Klar kann man Prospects immer schwer einschätzen, ich denke aber, dass Zion ein klarer All Star wird. Und zwar schneller als man denkt. Er wird mir zeitweise auch zu sehr aufs dunken reduziert - er kann halt deutlich mehr.


    Ansonsten hat Moritz Wagner natürlich recht: AD will zu einem Contender. Daher halte ich die Knicks auch für unrealistisch.

    TAFKA Mok

    twitch.tv/elmokito
    Vorbeikommen, Spaß haben, abonnieren!


    Los Angeles Lakers / Los Angeles Chargers

  • Ich finde auch den Zeitpunkt interessant, den AD gewählt hat, um sein Wechselwunsch bekannt zu geben. Spricht eigentlich nur dafür, dass er persönlich zu den Lakers möchte. Hätte er nach Boston gewollt, hätte er einfach gewartet, bis Kyrie einen neuen Vertrag unterschreibt.

  • Ingram der einzige Lichtblick. Wie ich gestern geschrieben habe, kann man Zu nicht gegen jeden Gegner stellen.


    Irving, laut Gerüchten, könnte sich ein Zusammenspiel mit James vorstellen. Klay könnte sich einen Wechsel vorstellen, falls


    1. Dubs kein Max bieten


    2. Lakers AD bekommen würden.


    Ich würde gerne Mäusken derzeit bei den Lakers spielen.

    "What can I say ... Mamba out."


    Kobe Bean Bryant [23.08.1978 - 26.01.2020] <3 Unvergessen

  • Das ist derzeit aber auch kein einfacher Job. Die Möglichkeiten, die sich die Jungs da überlegen müssen sind schon ziemlich vielschichtig. Sehr viele Wenn-und-Aber's. Ich lehne mich zurück und freue mich. Ingram endlich mit nem geilen Spiel, mal sehen ob er das bestätigen kann 8)

    TAFKA Mok

    twitch.tv/elmokito
    Vorbeikommen, Spaß haben, abonnieren!


    Los Angeles Lakers / Los Angeles Chargers

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E