A N Z E I G E

Assassin's Creed: Odyssey

  • A N Z E I G E
  • Ich hab jetzt schon 300 Stunden auf dem Buckel, zweimal alle 3 Haupt-Quest-Stränge durch und hab immer noch Spaß mit, was aber vor allem am Gameplay und am Spaß mit dem Experimentieren mit all den Sets liegt. ;)


    Wobei mir beim zweiten Mal aufgefallen ist, dass das Prinzip "wir teilen jedes Kapitel in 3 Quests auf" manchmal etwas strapaziert wird.

  • Zitat

    Original geschrieben von Skyclad:
    Ich hab jetzt schon 300 Stunden auf dem Buckel, zweimal alle 3 Haupt-Quest-Stränge durch und hab immer noch Spaß mit, was aber vor allem am Gameplay und am Spaß mit dem Experimentieren mit all den Sets liegt. ;)


    Geht mir ganz genauso. Spiele das Spiel einfach so gerne

  • Der Erfolg Hermes Homies war furchtbar. Ich hab eben 2h die Karte mehrmals verzweifelt abgesucht, ob ich eine Region vergessen habe. Warum sagte mir keiner, dass ich nur die Meereskarte komplett aufdecken musste :rolleyes:

    XBox Live Gamertag: McKauz85
    Switch-Code: Zottenheimer
    PSN-ID: McKauz85

  • 124h, Lvl 67, HQ geschafft, es fehlen nur noch 3 Kultisten bis zur platin ;)
    Unfassbar öde bleibt die Gegenwartsstory um Lyla Hassan, sie ist mir sowas von egal. Hab da auch nicht mehr wirklich zugehört und die Ereignisse eher schulterzuckend zur Kenntnis genommen. Bitte Ubisoft, lasst die Gegenwartsstory endlich raus, stört nur.

    XBox Live Gamertag: McKauz85
    Switch-Code: Zottenheimer
    PSN-ID: McKauz85

  • Habe gestern auch reingeschaut und den Atlantis DLC begonnen.
    Da ich aber gerade Black Flag gestartet habe, hat das Vorrang.


    Ich bin bei 179 Std. und Lvl 59.
    Benutze die Schnellreise sehr selten und gehe lieber zu Fuß.


    Bin ja eigentlich kein Trophäen-Jäger aber wenn ich mal irgendwo die Platin hole, dann in diesem Spiel. Ich muss aber auch sagen, so gut ich das Spiel auch finde, ohne hin und wieder die 6 Wochen Pause, hätte ich insgesamt weniger Spielspaß. So hätte ich das auch bei Witcher 3 machen sollen, da bin ich am Ende durchgerusht und das ist bei so einem Spiel ein Fehler.

  • Zitat

    Original geschrieben von Al Katzone:
    124h, Lvl 67, HQ geschafft, es fehlen nur noch 3 Kultisten bis zur platin ;)
    Unfassbar öde bleibt die Gegenwartsstory um Lyla Hassan, sie ist mir sowas von egal. Hab da auch nicht mehr wirklich zugehört und die Ereignisse eher schulterzuckend zur Kenntnis genommen. Bitte Ubisoft, lasst die Gegenwartsstory endlich raus, stört nur.


    Ähm, nein.


    Die Gegenwart-Story gehört für mich zwingend zu AC, aber sie muss wieder besser erzählt werden. Wärhend Lyla in Origins durchaus interessant war, ist sie das in Odyssey nicht mehr - bis zum Atlantis-DLC, wo schon so Einiges passiert.


    Das Problem ist, dass Ubisoft auch mal zu sehr auf die Kritik hört - das kann gut sein, siehe der Genrewechsel seit Origins, aber sie wollen alle mit an Bord nehmen, und dann kommt halt eine Gegenwart-Story bei rum, die für Gegner zu viel ist, für Fans aber viel zu wenig. Das hilft keinem.


    Am geschicktesten wäre natürlich, optionale E-Mails, Dialoge etc. einzubauen. Aber andererseits - einfach mehr Gegenwart reinbringen, wem das nicht passt, kann halt die Cutscenes wegklicken oder schnell durch die eh kurzen Level sprinten. Aber für Leute wie mich wäre es spannender, mehr Hintergründe zu haben.


    Am coolsten fand ich eh die Puzzles in AC2 und Brotherhood, wo dann Ereignisse der Weltgeschichte kurz aufgegriffen wurden. Das fehlt schon.

  • Bei Black Flag war mir das definitiv zu viel. Vor allem in dieser dämlichen Ego-Perspektive...


    Bei Syndicate waren es, wenn ich mich recht erinnere, ausschließlich Cutscenes. Das war vielleicht ein bisschen zu wenig.


    In Origins war es genau die richtige Dosis, finde ich .

    "Chewie, we're home!" - Han Solo (The Force Awakens)
    "Der Verrückte der sich für ein Rührei hält, ist nur deshalb abzulehnen, weil er sich in der Minderheit befindet!" - Bertrand Russell


    Meine Zeichnungen

  • Die Desmond Storyline war gut und interessant. ..auch die Bezüge zum Weltgeschehen war völlig in Ordnung.
    Furchtbar empfand ich aber...


    XBox Live Gamertag: McKauz85
    Switch-Code: Zottenheimer
    PSN-ID: McKauz85

  • Zitat

    Original geschrieben von Al Katzone:
    Die Desmond Storyline war gut und interessant. ..auch die Bezüge zum Weltgeschehen war völlig in Ordnung.
    Furchtbar empfand ich aber...



    Pff, für solche Szenen spielt man es doch.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E