A N Z E I G E

Der große Frage- und Antwortsammelthread Part II

  • Zitat

    Original geschrieben von Y2J12:
    Und wie könnte man es auf ein Wort reduzieren?
    Wie beim Undertaker:
    Totengräber bzw. Sensenmann



    Mfg


    Wie du schon sagtest würde das treffenste wohl Sktenführer sein.

    #CyboardCrimsonArmy


    watching wwe for the storyline is like watching porn for the acting game

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Y2J12:
    Wer war bei Wrestlemania X beim Match zwischen Ramon und Michaels Face und wer heel?
    Wie ging die Fehde weiter?


    Razor war Face und HBK Heel, die Fehde ging dann indirekt weiter, da HBKs Bodyguard Diesel dem Bad Guy den IC Titel abnahm und diesen bis zum Summerslam hielt, wo ihn Razor zurückgewinnen konnte.

  • Zitat

    Original geschrieben von Markus:
    Razor war Face und HBK Heel, die Fehde ging dann indirekt weiter, da HBKs Bodyguard Diesel dem Bad Guy den IC Titel abnahm und diesen bis zum Summerslam hielt, wo ihn Razor zurückgewinnen konnte.

    Shawn Michaels hatte nach WM X auch erstmal eine In Ring Pause gemacht und wrestlet nur ein paar mal im Team mit Big Daddy Cool im Jahr 1994 und war sonst nur der Begleiter von Diesel.

    I have seen war and i hate war !


    Welcome to the Wednesday Night Wars .......


    02.10.2019 - ...

  • Klar. :) Aktuell ist sogar ein richtig guter Zeitpunkt, wenn man mit NXT anfangen will, da gerade eine neue Ära eingeleitet wird. Big E Langston und Summer Rae sind bereits im Main Roster und bald folgt auch schon die Wyatt Family. Dadurch bekommen neue Talente eine Chance. Die Main Player bei NXT sind Big E Langston, Bo Dallas, Adrian Neville, die Wyatt Family, Kassius Ohno, Corey Graves und Conor O’Brian. Ich versuche dies jetzt mal in ein paar Kategorien zu unterteilen:



    NXT Championship


    - Big E Langston ist seit Anfang des Jahres der NXT Champion und als solcher wird er auch dargestellt. Stark, dominant und eindrucksvoll. Dazu ist er der Star von NXT. Wenn er in die Halle kommt, dann chantet jeder „FIVE“. Seine Matches beendet mit dem Big Ending und nach dem Match folgt noch ein weiteres Big Ending inkl. FIVE-Count. Bei der dieswöchigen Ausgabe wurde in einer Battle Royal ein neuer Herausforderer ermittelt, welche Bo Dallas gewinnen konnte.



    Adrian Neville und Bo Dallas


    - Adrian Neville war mit Oliver Grey NXT Tag Team Champion. Das Finale konnten sie gegen die Wyatt Family gewinnen. Bei einer Houseshow verletzte sich Grey allerdings am Knie und so wurde er ein paar Wochen später durch die Wyatt Family aus den Shows geschrieben. Dusty Rhodes wollte die NXT Tag Team Titel allerdings nicht für vakant erklären, stattdessen durfte sich Adrian Neville einen neuen Partner aussuchen. Neville entschied sich für Bo Dallas, der sich in der Zeit ebenfalls in einer Mini-Fehde gegen die Wyatt Family befand. Die Titel verloren sie auch direkt an die Wyatt Family durch Pinfall an Bo Dallas, nachdem dieser zuvor aus Versehen Neville attackierte. Die Woche darauf war Adrian Neville natürlich immer noch über den Titelverlust enttäuscht, während Bo Dallas wieder richtig gut drauf war. Neville hatte am Tag zuvor noch mit Oliver Grey gesprochen, doch Bo zeigte daraufhin kein Interesse. Stattdessen verkündete er mit Freude, dass er sich für die #1 Contenders Battle Royal eingetragen hätte, doch das Limit sei schon erreicht. Bo ging davon aus, dass Neville die Anmeldphase verpasst hätte, was aber nicht der Fall ist. Neville verkündete, dass er ebenfalls am Start sein wird und darüber war Bo nicht gerade erfreut. Die Battle Royal konnte Bo Dallas gewinnen, nachdem er zuletzt Adrian Neville eliminieren konnte.



    Die Wyatt Family


    - Die Wyatt Family sind ganz schön komische Leute. Der Charakter von Bray Wyatt ist an Max Cady aus „Kap der Angst“ angelehnt. Bray Wyatt ist ein Psychopath und seit kurzer Zeit kommt er mit Maske und Metzgerschürze zum Ring. Seine Söhne Luke Harper und Erick Rowan sind wie Marionette, die nur auf Bray Wyatt hören. Harper und Rowan sind mittlerweile auch die NXT Tag Team Champions. Bray Wyatt ist kein Mensch, da er laut eigener Aussage ein Monster ist. Der „Eater of Worlds“ und NXT ist einzig und alleine seine Spielwiese. Aktuell befindet er sich ganz frisch in ein Programm gegen Kassius Ohno und Corey Graves. Bisher behielt die Wyatt Family hier auch immer die Oberhand, da es eben ihre Spielwiese ist. ;)



    Kassius Ohno und Corey Graves


    - Kassius Ohno war lange Zeit als Heel unterwegs und er hatte ein großes Programm gegen William Regal. Ihr einziges Match verlor er jedoch und damit war Ohno auch erstmal für wenige Wochen weg vom Fenster. Dann kehrte er zurück, gewann sein Match und danach entschuldigte er sich bei William Regal. Kurz darauf kam die Wyatt Family zum Main Event in die Halle, die Ohno zuvor allerdings außer Gefecht setzten. Anschließend gewannen sie die Tag Team Titel. Eine Woche später liefen weiterhin die Vorbereitungen für die große Battle Royal und auch Corey Graves gab seine Teilnahme bekannt. Graves will nach all den Rückschlägen, die man auf dem Weg nach oben einstecken muss, die Battle Royal gewinnen, bis Bray Wyatt ins Bild kam. Wyatt fragte, warum Graves den coolen Typen spielen will, wenn NXT doch sein Land sei. Er könnte vielleicht auch mal Kassius Ohno fragen. Graves hatte aber keine Lust auf Wyatt und dessen „Sumpfleute“, stattdessen hatte er nur ein „Stay Down“ für Wyatt übrig. Eine Woche später trafen Graves und Wyatt aufeinander, das Match konnte Wyatt nach Ablenkung seiner Söhne gewinnen. Nach dem Match kam Kassius Ohno in die Halle gestürmt, allerdings wurde auch er von der Wyatt Family abgefertigt. In der Battle Royal wurden Ohno und Graves von Bray Wyatt eliminiert. Für die nächste Woche wurde auch schon ein Match bestätigt: Ohno & Graves vs. Luke Harper & Erick Rowan von der Wyatt Family.



    Conor O’Brian


    - Conor O’Brian hing nach der Entlassung von Kenneth Cameron lange in der Luft. Gemeinsam waren sie als „The Ascension“ aktiv, ein sehr düsteres Tag Team. Es waren quasi Vampire. Nach der Entlassung von Cameron war Conor O’Brian erstmal weg, bis er als alleine Ascension sein Comeback feierte. Er mischte kurze Zeit zusammen mit Bo Dallas und Corey Graves im Title-Picture mit, allerdings erfolglos. Seit ein paar Ausgabe gibt es aber einen Angle und mit Rick Victor bekommt die Ascension schon bald wieder Zuwachs!



    The Divas


    - Die Diven kann man mit den WWE-Diven nicht vergleichen. Hier hat man richtig viel Talent und Potential. Die drei Top-Diven sind Paige, Summer Rae und Emma. Paige und Summer haben eine Fehde, die schon seit einem halben Jahr läuft. Paige ist der Publikumsliebling und das war auch das Motiv von Summer. Sie war zuvor nur Ringsprecherin, bis sie die Faxen dicke hatte und Paige hinterrücks attackierte. In den Monaten danach folgten Promos, Matches und Attacken, die eine richtige Intensität hatten. Paige ist die Anti-Diva und Summer hält sich für die „First Lady of NXT“. Nächste Woche startet das NXT Women’s Championship Turnier und Paige vs. Summer im Finale ist ein ganz heißer Kandidat. Emma ist noch relativ neu und total freaky. Sie hat einen komischen Tanz und den Entrance verbotcht sie auch fast immer, was aber so gewollt ist. Es ist ihr Gimmick und die Zuschauer fahren total darauf ab. Im Ring ist sie zudem richtig stark!!!



    Der Rest


    - Die restlichen Talente befinden sich gerade im Aufbau. Sami Zayn (El Generico) gab erst vor zwei Wochen sein Debüt und konnte gleich Antonio Cesaro besiegen. Mason Ryan wird demnächst wohl ebenfalls eine größere Rolle spielen, in der Battle Royal konnte er innerhalb von zwei Minuten elf Leute eliminieren. :D Scott Dawson, Garrett Dylan und Sylvester Lefort gaben diese Woche ihr Debüt. Dawson und Dylan sind zwei Cowboys und Lefort ist ihr Manager. Allerdings ist er kein Cowboy, sondern eher eine Art Zuhälter.



    Zitat

    Original geschrieben von Patrick Rain:
    Und kann es sein dass Frollo meinen Post durch seinen ersetzt hat? ;)


    Was denn?

  • Zitat

    Original geschrieben von -Frollo-:
    [B]Klar. :) Aktuell ist sogar ein richtig guter Zeitpunkt, wenn man mit NXT anfangen will, da gerade eine neue Ära eingeleitet wird. Big E Langston und Summer Rae sind bereits im Main Roster und bald folgt auch schon die Wyatt Family. Dadurch bekommen neue Talente eine Chance. Die Main Player bei NXT sind Big E Langston, Bo Dallas, Adrian Neville, die Wyatt Family, Kassius Ohno, Corey Graves und Conor O’Brian. Ich versuche dies jetzt mal in ein paar Kategorien zu unterteilen:


    :thumbsup:


    Frollo sollte in die Cyboard Hall of Fame eingeführt werden. :D
    Das sich einer solche Mühe gibt und eine so klasse Zusammenfassung schreibt,
    ist einfach nur cool. Frollo, du bist mein Held !!! :cool:

  • warum steht beim tag team match das "heel" team immer unten rechts (aus der tv ansicht) und das face team oben links?
    kann mich nicht dran erinnern dies mal anders gesehen zu haben

  • Zitat

    Original geschrieben von kelso:
    warum steht beim tag team match das "heel" team immer unten rechts (aus der tv ansicht) und das face team oben links?
    kann mich nicht dran erinnern dies mal anders gesehen zu haben


    Sagt schon der Name - Face = Gesicht zur Hauptkamera, Heel = Rückseite zur Hauptkamera. Damit kann man die Reaktion des/der Face-Partners besser einfangen - auch und gerade zum Hot Tag.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E