A N Z E I G E

[NB] WWE No Mercy 2017 Report vom 24.09.2017

  • WWE No Mercy 2017 Report vom 24.09.2017

    WWE No Mercy 2017
    RAW Pay-Per-View
    24.09.2017
    Staples Center - Los Angeles, California, USA
    Kickoff Panel: Renee Young, David Otunga, Jerry Lawler & Sam Roberts
    Kommentatoren: Booker T, Corey Graves & Michael Cole


    Kickoff

    Das Expertenpanel bestehend aus Renee Young, David Otunga, Jerry Lawler und Sam Roberts begrüßen uns zum WWE No Mercy 2017 Kickoff. Danach wird in die Social Media Lounge zu Charly Caruso geschaltet. Charly sammelt per Twitter Fragen für die RAW Womens Championesse Alexa Bliss, die später noch zu Gast sein wird.

    Es folgt ein Backstage Video von Braun Strowman, der über sein heutiges Match gegen Brock Lesnar spricht. Braun sagt, dass Brock Lesnar nach dem heutigen Abend nicht mehr aufstehen kann. Er werde Brock Lesnar zerstören und sich den WWE Universal Titel holen.

    Ein Video fasst noch einmal die Ereignisse rund um John Cena und Roman Reigns zusammen.

    RAW General Manager Kurt Angle kommt zum Expertenpanel und spricht über den heutigen PPV und sagt, dass sich der PPV anfühle wie eine WrestleMania, da man mit John Cena vs. Roman Reigns und Braun Strowman vs. Brock Lesnar, gleich zwei WrestleMania würdige Matches auf der Card hat. WWE Intercontinental Champion The Miz unterbricht die Diskussion und sagt, dass sie über ihn sprechen sollten, denn wenn The Miz in den Ring steigt, dann sei es immer ein WrestleMania würdiger Moment. Kurt Angle wünscht The Miz viel Glück für sein heutiges Match gegen Jason Jordan. The Miz meint dann, dass Angle zwar nicht bei Jason Jordans ersten Worten dabei war, doch heute Abend sei er ja hier und kann seinen Sohn zu trösten, wenn dieser nach dem Match wegen seiner Niederlage weint.

    Ein Video kündigt das Debüt von Asuka an. Sie wird am 22. Oktober beim RAW PPV WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2017 debütieren.

    RAW Womens Championesse Alexa Bliss befindet sich nun in der Social Media Lounge bei Charly Caruso, um die Fragen der Fans zu beantworten.

    Singles Match
    Elias besiegt Apollo Crews (w/ Titus O´Neil) durch Pinfall nach dem Drift Away. - [08:34]

    Ein Video fasst noch einmal die Ereignisse rund um Braun Strowman und Brock Lesnar zusammen.

    Backstage spricht Paul Heyman über das Match zwischen Brock Lesnar und Braun Strowman. Heyman erwähnt nochmals, dass Strowman der bisher gefährlichste Gegner für Brock Lesnar ist. Heute werden wir sehen, ob das Biest das Monster besiegen kann.

    Bevor die Main Show starten kann, geht das Expertenpanel noch einmal die Match Card durch.




    Main Show

    Nach einem längeren Eröffnungsvideo zu No Mercy kann das erste Match des Abends starten.

    WWE Intercontinental Championship Match
    The Miz © (w/ The Miztourage) besiegt Jason Jordan durch Pinfall nach der Skull Crushing Finale. Zuvor lenkte Dallas den Referee ab und Axel verpasste Jordan einen Schlag. - [10:15]

    Nach dem Match wird Jason Jordan im Ring von Renee Young interviewt. Jason sagt, dass er sehr enttäuscht sei wegen dieser Niederlage, doch er habe einfach keine Chance gehabt, gegen die Überzahl an Gegnern. Er fordert daher ein Rematch. Die Zuschauer buhen ihn daraufhin aus. Jason meint dann, dass es lustig sei, denn jedes Mal wenn sein Vater herauskommt, wird You suck gerufen, obwohl The Miz der jenige sei, der suckt.

    Vor dem nächsten Match wird Finn Balor hinterrücks von Bray Wyatt attackiert und gegen die Ringabsperrung befördert. Danach setzt es noch einen harten Slam auf das Kommentatorenpult. Einige Referees kommen zum Ring und kümmern sich um den angeschlagenen Balor, der scheinbar nicht mehr in der Lage ist, das Match zu bestreiten. Balor wird von den Referees hinausbegleitet. Bray Wyatt schnappt sich ein Mikrofon und bezeichnet Balor als Feigling. Balor bleibt auf der Stage stehen, zieht sich seine Jacke aus und geht in den Ring.

    Singles Match
    Finn Balor besiegt Bray Wyatt durch Pinfall nach dem Coup de Grace. - [11:32]

    Es folgt noch einmal der Hinweis, dass Asuka ihr Debüt am 22. Oktober 2017 beim RAW PPV WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2017 geben wird.

    WWE Raw Tag Team Championship Match
    Dean Ambrose & Seth Rollins © besiegen Cesaro & Sheamus durch Pinfall von Ambrose an Sheamus nach der Dirty Deeds. Zuvor bekam Cesaro versehentlich einen Big Boot von Sheamus verpasst. - [15:58]

    WWE Raw Women's Championship - Fatal 5-Way Match
    Alexa Bliss © besiegt Bayley, Emma, Nia Jax & Sasha Banks durch Pinfall an Bayley nach dem Snap DDT. - [09:57]

    Nach dem Match wird Alexa Bliss von Renee Young interviewt. Alexa sagt, dass Hollywood wie auch die WWE viele Stars hat, doch es gebe nur eine wahre Championesse, die Göttin Alexa Bliss.

    Singles Match
    Roman Reigns besiegt John Cena durch Pinfall nach dem Spear. - [22:13]

    Nach dem Match folgt ein kurzer Staredown, ehe John Cena den Arm von Roman Reigns anerkennend hochhebt. Es folgt eine Umarmung und Cena flüstert Reigns dabei etwas ins Ohr. Reigns verlässt dann die Halle und Cena bleibt sitzend im Ring zurück und lässt die Reaktionen der Zuschauer auf sich wirken. Unter lauten Thank You Cena rufen, verlässt dann auch John Cena die Halle.

    Backstage sehen wir den RAW General Manager Kurt Angle am Telefonieren. WWE Intercontinental Champion The Miz und seine Miztourage kommen hinzu und unterbrechen Kurt Angle. The Miz sagt, dass er morgen bei Monday Night RAW eine Sonderausgabe von Miz TV präsentieren möchte. Er will ein exklusives Interview mit dem John Cena Besieger Roman Reigns führen. Kurt Angle hält dies für eine gute Idee und gibt bekannt, dass diese MizTV Ausgabe das Opening Segment von Monday Night RAW morgen sein wird.

    WWE Cruiserweight Championship Match
    Enzo Amore besiegt Neville © durch Pinfall. Zuvor zeigte Enzo ungesehen vom Referee einen Low-Blow gegen Neville. - TITELWECHSEL - [10:37]

    WWE Universal Championship Match
    Brock Lesnar © (w/ Paul Heyman) besiegt Braun Strowman durch Pinfall nach dem F-5. - [08:49]

    Nach dem Match lässt sich Brock Lesnar von den Zuschauern feiern. Mit diesen Bildern endet WWE No Mercy 2017.

    Favorits: Fußball: FC Schalke 04, Eishockey: Adler Mannheim, Basketball: Chicago Bulls, Football: New York Giants
    Sport: Randy Orton, Roger Federer, Lewis Hamilton, Carmelo Anthony, Mark Selby, Angelique Kerber, Sophia Flörsch
    Musik: Selena Gomez, Xavier Naidoo, Söhne Mannheims, Stevie B., Katy Perry, Ben Howard, Greg Holden, Placebo, Pink

    Film: Tom Cruise, Silvester Stallone, Colin Farrell, Robert Downey Jr., Scarlett Johansson, Jennifer Lawrence, Mila Kunis

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • Nach dem Alexa auf der Rampe stand und sagte es gibt nur einen WomansChamp wäre der perfekte Einlauf für Paige gewesen mit einem Angriff.


    Roman besiegt Cena, war klar, und die Reaktionen, die beide gezogen habe - sehr schön.
    Am Ende hat es Vince doch noch geschafft aus schnarchender Leere BuhRufe und ab und zu mal ein YouBothSucks der Zuschauer zu entlocken - Alles richtig gemacht.


    Enzo gewinnt, genau mein Humor. Solange der Mann ein heißes Eisen ist, sollte man ihn nutzen, auch alles richtig gemacht liebe WWE.
    Sobald er den Leuten auf den Sack geht, nochmal richtig aufs Auge drücken und Heel spielen lassen, dann können sie ihn wieder absägen, wie gewollt. Die Zukunft wird es ja zeigen, was die Masse will und was sich Enzo backstage so leistet xD


    Strowman wurde als Monster dargestellt - das war super - das der Titel nicht wechselte, naja liegt wohl dadran das wir wirklich zu WM Roman vs Lesnar sehen werden.

    Zitat der moonsault community:
    "Wir wollen das ALLE gepusht werden. Warum lässt die WWE jeden verlieren???! WWE macht ALLES FALSCH, aber wir schaun es trotzdem" facepalm!!!!

  • Ich habe den PPV nicht gesehen, aber das liest sich extrem schwach..


    Bayley nach Rückkehr mal gleich verloren und genau sie wurde auch gepinnt...
    Wäre besser gewesen sie wäre erst nach dem PPV zurückgekehrt.
    Und nun hat sie auch noch Asuka im gleichem Roster...
    Hoffe man tauscht sie gegen Charlotte und sie kommt zu SD...


    Lesnar wieder mal als Sieger-langweilig.
    Hätte es Strowman gegönnt..


    Jordan ebenfalls verloren..
    Hätte es ihm auch gegönnt..


    Genau wie Apollo..

  • hat es nicht geheißen, dass Lesnar jetzt ne längere Auszeit nimmt? Wenn das stimmt, nimmt er den Titel dann mit :nene: "Ladys and Gentleman The Universal Title has retired"


    Ich denke (hoffe) jetzt mal das dieses Gerücht nicht stimmt... denn sonst hätte man den Titel doch an Strowman abgeben können, hätte ja danach ein Rematch geben können wo Lesnar den Titel wieder zurückholt, damit man dann gottseidank Reigns vs. Lesnar zu WM bringen kann :sleeping:


    Dann hätte man auch Fehden und Titlematches gegen Strowman bringen können, hätte den Titel solange für Lesnar warmhalten und vor allem im Geschehen halten können.


    Also falls Lesnar wirklich mit dem Titel in längere Pause geht, dann hat Vince entgültig Gehirdünnpfiff...

  • Zitat

    Original geschrieben von sacredosnox:
    Also falls Lesnar wirklich mit dem Titel in längere Pause geht, dann hat Vince entgültig Gehirdünnpfiff...

    Weil es ja auch noch nie vorgekommen ist. ;)

    WWE MoonTipp-Sieger 2019

    <3 FC Bayern München <3 Leicester City <3 SpVgg Greuther Fürth <3

    "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen" - Albert Einstein






  • Als lesnar World champ War fehlte et auch bis zum rumble auch 3 Bis 4 Monate. Beim Rumble kehrte er zurück für seine fehde gegen Roman und dem Match bei WM 31 damals
    Ist also keine Überraschung wenn er jetzt solang pausiert mit titel


    Als

  • Zitat

    Weil es ja auch noch nie vorgekommen ist.


    ja ist schon vorgekommen, aber das die das wieder genauso machen...


    klar und Roman ist dann auch der einzige wieder der ihn besiegen darf:sleeping:


    da heisst dann aber auch, dass Strowman nur aufgebaut wurde, damit Reigns dann noch stärker wirkt... was aber etwas komisch ist, weil Strowman durfte Reigns zerstören :/


    echt ich hatte inzwischen nicht mehr so viel gegen Reigns, aber wenn die das jetzt alles einfach wiederholen WM 31 2.0 <X


    ach Moment mal diesmal schreitet Rollins nicht ein ;) ist ja doch ganz anders ^^

  • Vom lesen her klingt es echt nicht gut.... ein wunder wie man es schafft diese doch sehr starke Card so zu zerbooken..... es liest sich sooo langweilig.... hätte nicht Stroman durch DQ gewinnen können.... Neville den Titel behalten, auch Cena vs. Reigns da hätte ich was anderes erwartet für das erste Match, clean win für Reigns ? Das wird ihm bestimmt helfen. Ein Draw oder Cena Win durch roll up mit Beatdown nach dem Match von Reigns wäre besser....

  • Ich verstehe teils echt nicht warum sich jeder ständig aufregt dass Lesnar den Title kaum verteidigt. Warum muss der Champ den zwingend jede Woche im Ring stehen?Als ich anfing Wrestling zu schauen, wie oft hat z.B. Hogan da den Titel verteidigt? Klar, andere Zeit, aber damals war ein Titlematch etwas besonderes, und man sah den WWF Champ i.d.R. auch nur bei PPV‘s und wurde nicht bei jeder Weekly Show damit übersättigt. Ein bisschen anders aufgezogen könnte man das ganze auch heutzutage wieder so hinbekommen dass ein Titelmatch um den höchsten Title was besonderes darstellt und nix was ich in gefühlt jeder 2. RAW Ausgabe eh schon gesehen hab oder wieder sehen kann/muss.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E