A N Z E I G E

MWL - Das MOONSAULT.de Fire Pro World Sim Projekt

  • Erst gegen ein anderes Team antreten lassen wollen, dann nochmal nachfragen, warum die das eigentlich dürfen (um sich mit einem "aber das ist doch unfair!" vor den True Champs drücken zu können?)... ich hab's Cornette ja fast geglaubt, aber die Zeichen sind dann halt doch eindeutig... #dontbeafraidtolose :D

  • A N Z E I G E
  • Hat wegen #DIY nen anderen Grund. Bekommst gleich ne PN. :D Ein Cornette hat keine Angst vor Niederlagen - schau dir den Anfang des Camps mal an. :D

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cyboards Edge - against all posts stupid
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!
    FCK TRLLS!
    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • Feralus: Kenny Omega
    Unbreakable: Shinsuke Nakamura
    Lightning Steel: Johnny Gargano
    Karl Botch: Matanza Cueto (I see what u did there :P)
    Linko994: AJ Styles
    Kingtoo: Shuji Ishikawa
    BesterMannUjah: RHINO


    Mal schauen das wir da noch einen irgendwie ranbekommen.... ich kümmer mich jetzt mal um die Matches die ich simmen wollte und lade gleichzeitig die Wrestler fürs Turnier in die Kollektion rein :)

  • North American Streetfight - Elgin vs Gulak




    Tornado Tag Cage Match - Impact Players vs Glorious Beer Money




    Submission Match - Charlotte Flair vs Asuka
    Nach dem Match:

  • Nach dem Street Fight:



    Nach dem Cage Match:


    Der User hinter diesem Profil ist wahrscheinlich ein Mensch

  • Colt Cabanas Podcast ist zurück und die neue Ausgabe beginnt gleich mit der Begrüßung der zahlreichen Gäste.


    Mit CM Punk, Lita und #DIY ist die One True Army beinahe komplett anwesend. Das erste Thema sind die True Champs, John Cena & Chris Hero. Punk sagt, dass sie ungeduldig waren, weil sie Großes erreichen wollten. Das ist natürlich eine gute Eigenschaft, doch als sie die Titel verloren haben und er sich dazu entschieden hat, mit Keiji Mutoh zusammen wieder selbst auf Titeljagd zu gehen, ist die Ungeduld umgeschlagen und hat sie ihre Mitgliedschaft bei der One True Army gekostet.
    Er findet ihre Entscheidung nicht unverständlich, sie haben für das gekämpft, was sie wollten. Doch in der heutigen MWL haben einzelne Wrestler es schwer zu bestehen, da sich nach dem Vorbild der One True Army zahlreiche Gruppen gebildet haben, in denen wiederum zahlreiche Top Stars um den Platz an der Spitze kämpfen. Punk erinnert an ehemalige Champions, von denen man nichts mehr oder nur noch äußerst sporadisch hört, da sie nicht Teil einer dieser Gruppen sind. Man wird sehen, wie es mit den True Champs weitergehen wird, aber die One True Army hat nun #DIY in ihren Reihen.
    Colt meint, dass manche Leute diese Verpflichtung wohl als absoluten Glücksgriff bezeichnen würden, andere sähen es eher als erneuten Beweis von Punks Scouting-Fähigkeiten. Auf jeden Fall will er von den Neuen wissen, wie es dazu gekommen ist, dass sie nun in der MWL sind. Johnny Gargano antwortet, dass er das momentan laufende große King of the Ring Turnier zurecht als riesige Chance gesehen hat, denn das ist wohl der Hauptgrund für ihre Ankunft in der Liga. Er ist als Underdog angetreten, doch er wollte sich beweisen und das hat er auch geschafft. Nachdem er seine Runde gewonnen hat, war das für ihn ein Karrierehöhepunkt, den er nie vergessen wird. Das wahre Highlight war aber, dass sich kurz darauf der One True King bei ihm gemeldet und ihm einen Platz in der One True Army angeboten hat. Punk hat ihm erklärt, was seine Ziele für ihn wären, dass er sich aufgrund seiner Matches weitere angesehen hat und als er #DIY gesehen hat, wusste er laut eigener Aussage, dass dieses Team in die Moonsault Wrestling League gehört.
    Ciampa meint, dass er Herausforderungen sucht und die MWL ist eine riesige Herausforderung. Er hat sich über die Geschichte der Liga informiert und mit jedem neuen Tape wurde es für ihn klarer, dass er sich in diesem Setting beweisen will. Dass er im Team mit Johnny Gargano damit beginnen darf, in der Gruppierung um CM Punk, ist eine große Chance und ein Vorteil, den er nutzen möchte. Sie sprechen weiter über #DIY, die Geschichte des Teams und des Tag Team Wrestlings in der Moonsault Wrestling League.


    Punk erzählt von der Einführung der neuen Tag Team Spirit Championship Gürtel und dass das nicht nur eine Ehre war, sondern auch ein Zeichen dafür, wie wichtig ihm die Division ist. Es ist ihm mit Keiji Mutoh zusammen gelungen, dem Tag Team Wrestling in der MWL mehr Bedeutung zu geben, durch das Titelturnier, die neuen Championship Gürtel und Kämpfe, die den 1-on-1 Matches die Show gestohlen haben. Er will das Gleiche für Womens Wrestling tun. Als er eine Wrestlerin für die One True Army gesucht hat, war sein Ziel, dieser Division neuen Schwung zu geben. Einen Teilsieg hat er bereits erreicht: Die anderen Gruppen haben allesamt ebenfalls Wrestlerinnen in ihren Reihen und sie alle sind heiß darauf, sich zu beweisen. Seit der Ex-Gspusi Battle Royal gibt es mehr Womens Wrestling als jemals zuvor in der Geschichte der MWL. Der letzte Schritt allerdings fehlt noch, denn um eine neue Zeit für die Division einläuten zu können, muss man erst noch das letzte Relikt aus der alten Zeit eliminieren und das ist Aja Kong.


    Wenn es eine Wrestlerin oder einen Wrestler gibt, der es allein aufgrund der ausgestrahlten Bedrohung verdient hat, in die Hall of Fame aufgenommen zu werden, dann wäre es wahrscheinlich sie, mit dem Titelgold um ihre Hüften. Doch er hat vollstes Vertrauen in Lita und auch sie weiß, dass sie Aja besiegen kann. Sie spricht über ihr Training und die Herausforderungen in der MWL. Ihre war es nach ihrer Ankunft gleich mal, zu beweisen, dass sie es verdient hat, die für die One True Army ausgewählte Frau zu sein. Die zu sein, die nach Aja Kong den Titel hält und der Division Leader zu sein, mit Wrestlerinnen wie Becky Lynch, Charlotte Flair und Asuka, die ebenfalls anführen wollen. Im Gegensatz zu ihnen will sie sich allerdings nicht mit Zickenkleinkriegen aufhalten, sondern hat den Titel vor Augen. Es gibt nur eine Frau in der MWL, die es zu besiegen gilt, und das ist Aja Kong.


    Colt Cabana fragt nach, ob die Situation mit Daffney geklärt ist, woraufhin Lita wiederholt, dass sie sich jetzt ganz auf Aja konzentriert. Daffney hat sie zwar abgelenkt, doch sie ist jetzt ein Teil der Army und hat damit, was sie will. Lita sagt, dass sie nun das möchte, was sie selbst will. CM Punk findet das Mindset gut und ergänzt, dass es mittlerweile niemand mehr so richtig abwarten möchte, dass es das Match endlich gibt. Er erhofft sich dadurch neuen Wind für das Womens Wrestling, so wie er sich durch die Verpflichtung von #DIY für das kommende Turnier in der MWL und einen Tag Team Titelkampf in naher Zukunft neue Erfolge für die One True Army erhofft. #OTA2K18 ist nicht bloß der neue No. 1 Trend weltweit, sondern der Hashtag, mit dem in diesem Jahr noch viele Erfolge und Highlights geteilt werden. Die One True Army schickt die Besten der Welt in den Ring der Moonsault Wrestling League und sie werden weiterhin das Team sein, das es zu besiegen gilt, wenn man etwas erreichen möchte. Lita und Daffney in der Womens Division, #DIY und Mutoh/Punk in der Tag Team Division & der einzig wahre BM Gamberro demaskiert, der die MWL weiter als One True King anführen wird.
    Colt Cabana freut sich darüber, ein Teil der OTA2K18 zu sein und mit seinem Podcast die eine wahre Plattform der Army zu sein, dankt den Fans für ihr Interesse am Produkt und dann beendet er diese Ausgabe davon mit Werbung für die nächsten angekündigten Matches und, da dies die gekürzte Fassung ist, für die exklusive nicht kostenlose Fassung des Podcasts, in der vor allem Lita mehr zu sagen hat und man erfährt, wer neben Punk Interesse an einer der Hälften von #DIY gezeigt hat und welche Hälfte das gewesen wäre.
    Erhältlich zum "Naja jetz mal ganz ehrlich, schlechter als das WWE Network wär's nicht"-Spezialangebotspreis von 9,99. Man muss nur auf http://www.moonsault.de gehen, eine PM an Lightning Steel schicken und wer den Code "OTA2K18" eingibt, bekommt ein lachendes Emoticon gratis dazu. Das ist "OTA2K18", nur auf http://www.moonsault.de und für Hörer von was immer ihr so hört, wenn ihr dieses Geschreibsel lest. Danach werden zwei andere Podcasts beworben, die nichts mit dem Ganzen hier zu tun haben.


    PunksArmyUnofficial hat währenddessen ein Video hochgeladen. Es ist dunkel, jemand atmet schwer. Ein Schluchzen, ein Lachen. "Bald..." sagt eine Stimme aus dem Off.

  • Ich werd dann mal Punk & Daffney vs Richards & Victoria simmen.
    Mike Awesome sucht glaube ich immer noch nach einem Sparringpartner.


    Als achter Mann fürs Turnier fallen mir im Moment nur Otto Addo/Akebono ein, der hier am Anfang mal aktiver war oder James Rodriguez/Siwz der sich vor zwei Wochen mal als Aja zurückgemeldet hat.
    Vielleicht da mal ne PN schreiben? Oder halt irgendeinen Random reinschicken.

  • Victoria wird Backstage interviewt.


    "Alles wird irgendwann sterben. Alles wird irgendwann vergessen werden. BM Gamberro ist tot und wird bald vergessen sein. CM Punk und Daffney werden ihm bald folgen. Ihre Karrieren werden sterben. Sie werden vergessen werden. Jedem, der sich uns in den Weg stellt, wird das gleiche Schicksal ereignen. Niemand kann uns aufhalten. NIEMAND! Ich weiß es..."

    Der User hinter diesem Profil ist wahrscheinlich ein Mensch

  • Cornette entschuldigt sich via twitter für die Unannehmlichkeiten bei Mutoh. Er hatte keine Brille auf und konnte so das Kleingedruckte im Vertrag nicht entziffern. Auch sein Nokia 3210 konnte da nicht helfen, da dieses Handy noch keine Kamera hat. Für adäquaten Ersatz wird noch gesorgt.

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cyboards Edge - against all posts stupid
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!
    FCK TRLLS!
    Liebhaber schlechter Wortspiele

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E