A N Z E I G E

Fantasy Football

  • Aber doch bitte nicht mit Booker... Also da würde ich noch eher mit 3 WR eines Teams leben wollen... Ich persönlich habe mit 2 WRs eines Teams auch keine sonderlichen Probleme - hat mir vor ein paar Jahren gute Punkte beschert, als ich Robinson & Hurns bei den Jags hatte. Es ist nichts was ich anpeilen würde, aber wenn es sich ergibt ists halt so. Da würde ich den schwächeren nicht für einen unterdurchschnittlichen Backup-RB in einer unterdurchschnittlichen Offense wegwerfen.

  • A N Z E I G E
  • Kurze Frage an die Experten hier, wen würdet ihr in Week 1 aufstellen? Davante Adams, Marvin Jones und Marquise Goodwinn stehen zur Wahl, zwei davon muss ich aufstellen. Adams sollte eine recht klare Wahl sein aber nehme ich dann eher Jones wegen dem leichteren Matchup gegen die Jets oder Goodwinn, dem ich diese Saison viel zutraue aber nicht unbedingt gegen die Vikings-Defense? Oder sogar beide und dafür einen der Running Backs rausnehmen (Peyton Barber und Joe Mixon wären hier Wackelkandidaten)? Ist eine Liga ohne PPR.

  • Adams und Mixon wären da meine Wahl.


    ------------------


    Warum werden eigentlich die Pseudo-Tipps bei Yahoo nicht aktualisiert? Ich gebe da eh nix drauf, lese aber nach einem Draft gerne mal was da so geschrieben wird.



    "In spite of offensive openings at QB, WR, and TE in the 2nd round, Celtic Guardians selected RB Kareem Hunt at No. 17, filling the WR/RB flex position rather than a position of higher importance. They were the third squad to fill a flex position."


    Wieso gibt die CPU solche Schrotttipps? Ein Neuling wäre doch ziemlich verunsichert, wenn da sowas empfohlen wird

  • Ich würde Barber auf die Bank setzen und alle 3 WR + Mixon aufstellen.


    Wieso ist Mixon überhaupt ein Wackelkandidat? Er ist die ganz klare #1 bei den Bengals und wird auch dementsprechend auch mehr als genug carries bekommen.

  • Hast natürlich völlig Recht, Mixon ist kein Wackelkandidat. Hab ich in der Eile gerade mit Alfred Morris verwechselt, Mixon ist gesetzt. Wackelkandidaten wären also Barber und Morris, bei denen ich mir nicht ganz sicher bin, wieviel Carries sie wirklich bekommen werden. Insofern vertraue ich vorerst lieber mal den Wide Receivern ^^

  • Dann würde ich Barber aufstellen und Morris auf der Bank lassen und Woche 1 mal abwarten wie sich das Backfield der 49ers macht.


    Ist Mixon wirklich dein beister RB? Denn Mixon als RB1 und Barber/Morris als RB2 sieht nicht nach sehr viel depth auf RB aus.

  • A N Z E I G E
  • Ich versuche es mal genauer aufzuschlüsseln, hab das vorhin nur über das Handy gemacht:


    Running Back sind David Johnson und Mixon gesetzt, auf Wide Receiver würde ich Adams sicher aufstellen. Um den zweiten Wide Receiver Platz streiten sich Marquise Goodwin und Marvin Jones. Dann gibt es noch eine Flex Position für die es dann drei Kandidaten gibt:


    1. Goodwin oder Jones (je nachdem wer WR 2 ist)
    2. Peyton Barber
    3. Alfred Morris


    Ich hoffe, jetzt ist das ganze etwas klarer, sorry für die Verwirrung :)

  • Ich würde in dieser Woche da auch zu Jones tendieren, aber nur weil die 49ers nach Minnesota müssen, während die Lions zuhause gegen die nulpigen Jets randürfen.


    Alf Morris sollte eher eine Art Versicherung sein, der wird sich die Arbeit mit Breida teilen. Barber ist aktuell die klare Nr. 1 bei Tampa, aber da werden wir nach Woche 1 auch schlauer sein, was das bedeutet.


    Grundsätzlich tendiere bei RB vs WR eher zu den RB, wenn es keine PPR-Liga ist.


    Hatte übrigens gestern einen witzigen Draft auf ESPN. Ich merkte zu spät, dass es ein Auction-Draft ist. Wollte ich eigentlich nicht, da es schon fast Mitternacht war und die halt deutlich länger dauern als Snake Drafts.
    Aber schon kurios wenn man direkt vier Spieler aus den Top 25 erhält. Ok, danach war nicht mehr viel Geld übrig, aber QBs, DEF, K und den Großteil der Bench-Player bekommt man für 1 Dollar am Ende. Gurley, Mc Coy, AJ Green & Antonio Brown gefallen mir irgendwie ^^ .
    QBs Mahomes und Garoppolo, TE Kyle Rudolph, Ravens Defense, Boswell als Kicker und Peyton Barber aktuell auf der Flex (da muss man halt ein paar Abstriche machen).
    Ich nahm mir vor, dass ich für die Top 4 (Gurley, Johnson, Zeke und Brown - Bell ist mir zu unsicher) alles unter 60$ (200 hat man für den gesamten Kader) zahle und bekam Gurley und Brown für 59:p .
    In anderen Auction Drafts sind Bell und Gurley schon für 70 und mehr verkauft worden.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E