A N Z E I G E

GF der Talk: GF Abschied Dennis Birkendahl 271220 / WESNA 261220

  • A N Z E I G E
  • präsentiert von SL-Wrestling


    In Teil Eins mit Alex Wonder , "Special Guest" Rene Dupree , Daniel aka Dog Eat Dog Dan und Tim Petrowski "Reiseleiter Tim" bis Minute 70


    Wrestling Seminare bei EWS Erding Wrestling Show


    Forever Wrestling II


    Die Deutsche Wrestling Presse oder Warum wird nur in die Ferne geschaut ?
    ( Hier das Video was die Diskussion ausgelöst hat:
    https://www.facebook.com/Champ…/videos/1175196109329150/
    )


    All Elite Wrestling


    Pro Wrestling Deutschland


    Farmer Joe


    Matt Mayhem


    Themen in Part Zwei ab Minute 70 mit Dan und dem Reiseleiter


    Eve Champagne Frauentausch und Bunny Burlesque


    Onkel Dan und die Mania Woche


    wXw Superstars of Wrestling 2019 - Oberhausen


    " Tassilo Jung der beste Reiseführer"


    "Bromance" zwischen Dan und Matthew Riddle geht weiter


    Shaggy Schwarz aka Der Schläfer


    Maximum Wrestling


    "Der Purge Club Pete Bouncer und Ivan Kiev müssen überall gebucht werden"


    was machen Mike Ritter / DJ MucMike und Oliver Copp in Vegas????


    Hörerfragen


    Walter und Toni Storm Superstars? Na Klar!


    Viel Spaß beim Hören
    denn wir sind Beck wie Karsten


    Shoutout:
    John Connor Dog Eat Dog


    http://www.gftalk.de/specials_details.php?id=396

  • COW Part für mich interessant, weil ich grundsätzlich immer Interesse an diesen Forever Wrestling Shows hab, aber das ganze für mich ein bißchen weit weg ist.
    Von der Besetzung her für mich das bessere SoW.


    Die Power Wrestling in Person von Herr Bruns, kamen hier nicht sehr gut weg. Da scheint was im argen zu liegen.


    Die Wrestlemania Anekdoten von Dan auch sehr hörenswert.


    Einzig das ganze SoW Thema kam mir zu positiv weg. Aber mit Dan als Gesprächspartner
    war das wohl auch nicht anders zu erwarten.


    Insgesamt sehr schöne Ausgabe.
    Ich hoffe in Zukunft kommt wieder regelmäßiger GF Content. :)

  • Der Sebastian von genickbruch.com ,
    der Edeljobber und der Reiseleiter Tim von GF - Der Talk nehmen euch diese Woche mit in ihre Gedankenwelt zu Westside Xtreme Wrestling (wXw).


    u.a


    - Am Anfang ist das WWE Bashing gerecht? und dann geht es zur wXw über mit:


    - fehlt Shotgun?


    - wXw Produkt schwerer zu verfolgen?


    - Sind Walter und Toni wirklich Superstars?


    - ist das noch wXw Superstars of Wrestling 2019 - Oberhausen ?


    - schadet die zusammenarbeit mit WWE ?


    - macht man es sich zu einfach wenn man sagt, es liegt am Christian Michael Jakobi Fehlen?


    - Weg vom langfristigen Booking und hin zu schnelleren Aufbau ?


    - reden sich Fans oft alles selber kaputt?


    - "bald erwarten sie Hulk Hogan "


    uvm in knapp 75 Minuten


    Viel Spaß


    http://www.gftalk.de/specials_details.php?id=397

    Lese und Rechtschreibschwächel !!!
    Ich bin vom Scheiss FC Bayern
    I'm not even supposed to be here today (Dante Hicks)
    GF - Der Talk reinhören

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • Ich fange einfach mal an. Ich fand die Diskussion recht einseitig. Schuld sind quasi nur die Fans weil sie übertriebende Vorstellungen haben und halt einfach gerne meckern und generell einfach undankbar sind zum Teil. So kam es mir zumindest vor, gerade beim Reiseleiter.
    Es wurde ja kaum darauf eingegangen warum viele so enttäuscht vom SOW Line Up sind. Ich hatte mir generell eher mehr davon versprochen...in etwa das man sich mit den Problemen die wXw ja trotz starker Zuschauerzahlen ja hat, ausführlicher beschäftigt wird.
    So war es für mich halt ein Rundumschlag gegen die meckernden Fans und leider nicht viel mehr.

  • Hi Demolition ertsmal danke fürs Feedback.
    Hast du die Stelle mit Shotgun fehlt und teilweise zu wenig Match aufbau gehört? Das mache ich zb als einen großen Anteil aus das man unzufrieden ist von Seiten der Fans. Was sind denn für dich die Gründe das das Line Up kritisiert wird und welche Probleme hat wXw trotz guter Crowds ?


    P.s und von Undankbar hat doch hat keiner gesprochen?

  • Bin noch nicht ganz durch, verstehe aber den Punkt von Shotgun vs. aktuelles Verfahren der wXw nicht. Es gibt ja gar nicht jede Woche ein Feature Event, in der Regel sind es eher 2 bis 3 pro Monat. Das kann man ja deutlich einfacher "wegschauen" als 1 Stunde Shotgun pro Woche konsumieren. Glaube nicht, dass sich da irgendwas eigentlich ändert.

  • Ja die habe ich auch gehört und das fand ich auch gut beleuchtet. Das Problem mit SOW ist ja wohl (wie es hier auf dem Board zumindest geschildert wurde) das man dem eigentlichen Konzept Superstars Of Wrestling halt nicht wirklich nah kommt wenn man es mit den Shows aus dem Vorjahr vergleicht.
    Man hat mit Shamrock, Cage und Holly 3 Leute auf der Card für die das zutrifft. Dazu noch mit Janela jemanden aus dem aktuellen Indybereich.
    Schaut euch nur die Card vom letzten Jahr dann erkennt man den Unterschied schon.
    Die Sache mit Storm und WALTER kann man sicherlich differenziert sehen. Für viele sind das halt Regulars bei wXW, für euch NXT UK Superstars.


    Probleme für mich bei wXw ist z.B. das Damenroster. Das hatte CMJ noch großartig angepriesen das es eine Frauendivision geben wird und man hat bis jetzt gebraucht um nicht immer die gleichen Damen im Roster zu haben (+ Gaststar). Trotzdem sehe ich immer noch nicht wohin das Damenroster führen soll.
    Aber auch der Main Event. Noch hat man Dragunov und WALTER relativ regelmäßig da. An Andy führt kein Weg vorbei. Gunns, Lucky Kid und auch Al-Ani sind für mich aber immer noch mehr als eine Stufe dahinter (ganz einfach auch weil die wrestlerisch alle 3 weiter hinter den anderen stehen). Da muss man wirklich aufpassen da nicht wrestlerisch in 1-2 Jahren komplett am Arsch zu sein.


    Ich hätte sehr gerne mehr darüber gehört wie sich die WWE Zusammenarbeit auf wXw auswirken könnte. Ich persönlich glaube schon das das Carat 2020 in der Zusammensetzung ganz anders aussehen wird. Dann ist AEW bereits im TV und warum sollte New Japan/ROH Wrestler für eine WWE Farmliga abstellen. Das wird sicherlich interessant.


    PS: Undankbar habt ihr wirklich nicht gesagt. Das habe ich da ein wenig hineininterpretiert..sorry

  • Zu SOW:
    zwei Ex-WWEler die man nur kennt, wenn man vor 2008 (Holly) WWE bzw. vor 2002 TNA (Shamrock) verfolgt hat und beide weit über 50 sind, also keine wirklich guten Matches zu erwarten sind,
    ein LU/Impact-Star (Cage) den man kennt und der Top ist.
    zwei WWE-NXT Champs, die quasi Oberhausen-Regulars sind (man mag die auf den anderen Tourstops nicht so oft sehen, aber WALTER und Toni habe ich schon oft gesehen. Grade WALTER sieht man bei fast jedem Marquee (Auch ausserhalb von OB). Also für mich absolut kein Grund die Karte zu kaufen.
    Ein "Star" aus den Indys, der aber in seiner Karriere sich noch keinen wirklich großen Namen in einer der Mainpromotions gemacht hat (Was aber eigentlich zu SOW gehört).


    Cage ist hier der einzige der mich interessiert. Dazu ist das, wie man das Frauenmatch aufgebaut hat bullshit. Das wXw Six Man Tag braucht man in der Form auch nicht.
    Es ist leider eine absolut uninteressante Card.

  • Ich für meinen Teil kann nicht sagen das mir Shotgun nicht sonderlich fehlt. Ich hab auch vorher kaum Shotgun geschaut, weil ich einfach selten ein wXw now Abo hatte. Trotzdem war ich irgendwie mehr "drin".


    Vielleicht liegt es daran das die Youtube Clips und Storyentwicklungen nun nicht mehr wöchentlich kommen, sondern nur noch alle paar Wochen wenn mal ein "road to" Event
    kommt oder ganz einfach weil die Geschichten nicht mehr so interessant sind.


    Und man merkt auch ganz klar das fehlen von Leuten wie David Starr, Walter oder Ilja.


    Letztere beiden sind zwar irgendwie noch da, aber man hat immer das Gefühl, ok die sind jetzt da und catchen, aber für langfristige Storys kann man nicht mehr mit Ihnen planen.
    Da kann man den Verantwortlichen keinen Vorwurf machen, aber so ist es halt.


    Es ist halt schon ein Unterschied ob ein Bobby oder Lucky Kid im Main Event steht oder Leute wie Walter, Ilja, Andy oder ja auch Bad Bones.


    Das sind alles so kleine Punkte. Ganz genau kann ich es gar nicht festmachen, aber das Interesse an wXw schwindet bei mir in den letzten Monaten defintiv.


    Zu SoW:
    Mich persönlich hat am meisten gestört das man nun Walter und Toni Storm als Superstars anpreist und stattdessen nur 2,5 echte Superstars, so wie das Konzept der Veranstaltung es mal vorgesehen hatte, präsentiert werden. bzw. zum Zeitpunkt der Ankündigung von Walter und Toni waren es ja nur 1,5 (0,5 weil Cage zähle ich nur bedingt dazu).


    Dieser Aspekt wurde leider nicht angesprochen.


    Über die Aussage Joey Janela sei ein Star hab ich mich etwas gewundert. Ich hab noch nie was von Ihm gehört. Und ich würde mal behaupten da bin ich nicht der einzige.
    Wenigstens hab ich Ihn Samstag zum ersten mal bei AEW auch gesehen und weiß wie er aussieht. ;)



    Und zum Thema die Fans meckern nur: Ich finde als Fan, längjähriger Zuschauer oder wie auch immer man es nennen will, der dem Produkt lange Jahre verbunden ist oder war, hat man durchaus auch mal das recht ein bißchen zu meckern wenn einem etwas nicht gefällt. Man muss es nicht übertreiben, aber das meiste bleibt doch im Rahmen.


  • Stimme hier sehr vielem zu.


    Ich mag die Road to Events. Aber letztlich bereitet aktuell meist eine Zwischenshow einen Marquee Event auf. Und so wirken für mich viele Matches, auch zwischen Regulars, zum Beispiel auf dieser Card recht lieblos zusammengeklatscht. Da habe ich halt einfach Matches, die über Shotgun in drei-vier Ausgaben aufgebaut wurden, mehr drin gesteckt.


    Und bei SOW muss ich auch großteils zustimmen. In der Außenwirkung mag es sogar ne geile Werbung sein, NXT UK Champions bei SOW zu präsentieren. Ich fand es persönlich auch geil zuletzt Axel Dieter, Alexander Wolfe und Pete Dunne zu sehen. WALTER und Toni sind für mich aber, stand jetzt, wXw Regulars, die fast immer in Oberhausen waren. Das Argument, dass sie jetzt rarer werden, führt bei mir aber nunmal nicht dazu, dass ich denke „geil bei Superstars sind die dabei“. Sondern ich registriere hier halt, dass WALTER in nem totalen Random-Match, quasi ohne Aufbau, gegen nen wXw-Neuling antritt. Und das Match von Toni hat zwar einen Aufbau (keinen sonderlich kreativen) aber der fand völlig ohne Einbindung von Toni statt.


    Und Joey Janela sieht wohl auch keiner als Superstar ab, der irgendwie in einer Liga steht mit den Leuten, die da bereits aufgetreten waren. Das bei der wXw bekannte Indy-Wrestler auftraten, ist halt auch nichts neues. Ich habe Uhaa Nation, Matt Riddle, Adam Cole usw. in den letzten Jahren noch bei ganz normalen Marquee-Events. Das war cool und die Leute freuten sich über solche Indy Größen. Aber keiner hätte sie jetzt zu Superstars verordnet.


    Und all das führt dazu, dass die letztjährige Card von Superstars aus meiner Sicht um Welten besser und die Vorfreude viel größer war, als dieses Jahr.


    Auch mit der Star Power aus den eigenen Reihen tut sich wXw gerade etwas schwer. Wenn Leute abgeworben werden werden, ist es das eine. Jurn Simmons von einem der besten aufgebauten Wrestler des Rosters zu einem mäßig erfolgreichen Tag Team Wrestler zu machen oder Andy nach Titelverlust zur Witzfigur zu machen der gegen Gunns in 30 Sekunden aufgibt und sich anschließend mit 35 benimmt wie ein 70-jähriger der nochmal jung sein will, ist dann seltsames Booking.


  • Jetzt kriegst du viel Zustimmung ;)


    Zum letzten Absatz: Bobby Gunns wird bald tot sein. Zu recht.


    Simmons ist das beste Beispiel. Ich hätte nicht gedacht, dass man es schafft, ihn so runterzubooken. Wobei er seine Singles Matches meist gewinnt. Andy gegen Jurn gab es 2015 und 2016 bei je einem Marquee. Das weiss niemand mehr. Und das kann man sogar in die Story einbauen wenn man möchte. Mit den beiden könnte man ein tolles Programm über 3-6 Monate ziehen. Und du hättest eine würdige Fehde um den Worldtitle. Stattdessen hast du zwei Leute in der Bedeutungslosigkeit und einen Champ der nicht an die Spitze einer Liga gehört und wie ne Randfigur daher kommt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E