A N Z E I G E

GF der Talk: GF Abschied Dennis Birkendahl 271220 / WESNA 261220

  • GF der Talk ist ja nicht Lettermann oder Jay Leno wo die Gäste fertig gemacht werden. Tim ließ uns einfach reden. Das ist sein Stil. Wenn manchen das nicht gefällt ok. Aber er hat sich auf keinen Fall recht zu fertigen. Ausserdem haben wir eh schon von selber alles ausgeplaudert Wir wollten alles ansprechen die Kritik kann ich nur teilweise nach voll ziehen. Vor allem das wichtigste die Show war ein Erfolg und das zählt. Die Fans können ja froh sein das es solch Wahnsinnige gibt wie uns die so was machen.

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Pantaleon Manlapig:
    Ja das würde mich eher interessieren als vermeidbare Meldungen von Leuten die glauben mit ein paar Infos glauben sie alles zu wissen. Den der Tatsache entsprechend das ich vom Team der Einzige auf Moonsault bin stelle ich mich auch gerne Kritikpunkte die einer Grundlage entsprechen. Aber keine die auf Halbwahrheiten und Fehleinschätzungen beruhen.


    Das meinte ich damit.

  • Zitat

    Original geschrieben von Pantaleon Manlapig:
    GF der Talk ist ja nicht Lettermann oder Jay Leno wo die Gäste fertig gemacht werden. Tim ließ uns einfach reden. Das ist sein Stil. Wenn manchen das nicht gefällt ok. Aber er hat sich auf keinen Fall recht zu fertigen. Ausserdem haben wir eh schon von selber alles ausgeplaudert Wir wollten alles ansprechen die Kritik kann ich nur teilweise nach voll ziehen. Vor allem das wichtigste die Show war ein Erfolg und das zählt. Die Fans können ja froh sein das es solch Wahnsinnige gibt wie uns die so was machen.


    Seh ich genauso.

  • Zitat

    Original geschrieben von Chris3110:
    Tim, wie denkst Du als Interviewer eigentlich über die Situation, also das Interview im Allgemeinen und die aufgekommene Diskussion im Nachgang im Speziellen?


    Ich denke das war kein Interview sondern eher ein Gespräch bzw eine Lagebericht von Marc , Markus und Gernot.


    Wo sich manchmal sicherlich nicht glücklich geäußert wurde , ich versteh auch die Sachen wie Tim warum hast du nicht nachgehakt.


    Da mir aber ab und an auch vorgeworfen wird , sag dazu jetzt nichts da , ist sonst wieder deine eigene Meinung , hier geht es aber um deren Sicht.


    Bin ich da vorsichtiger geworden.


    Bei Sachen wie Baxter wäre kein Profi , da bin ich dazwischen oder die Sache mit Steamhammer da habe ich auch gesagt warum wolltet ihr ihn dann Buchen.


    Das war ja aber auch eher der Ansatz den ich immer fahre , eher laufen lassen als Leute zu belehren ( was mir dann vorgeworfen wurde)
    Und ich es abgestellt habe.


    Wenn ein Eddy z.B sagt ich habe HHH besiegt dann lasse ich das so stehen da kann jeder sein Bild machen.



    Wohl habe ich mich dann nicht mehr gefühlt , wo es Angriffe war bzw absichtliche Provokationen von zweien der Teilnehmer.


    Dennoch ist es aber auch mein pflicht dann sowas abzubilden.

  • Wahnsinn was sich hier manche Leute rausnehmen.Hier ist jemand der einen großen Teil seiner Freizeit für unser aller Lieblingssport opfert, zu 95 Prozent unentgeltlich und sicher das ein oder andere mal auch unglücklich in der Kommunikation nach aussen. Aber machen wir mal einen Punkt. Wo kommt diese unverschämte Erwartungshaltung? Muss Tim sofort springen weil 2 User das fordern?Ist er euer Hund? Oder euer angestellter oder bezahlter Dienstleister? Wo kommt dieses anspruchsdenken her? Es ist natürlich wünschenswert wenn er sich äußert aber das ist doch bitteschön Ihm überlassen. Und Diskussionen und Wertungen wie hier in diesem Post sind die Gründe warum sich Verantwortliche und Aktive sich hier selten äußern. Weil es einfach zum Teil Perlen vor die Säue ist. Zu dem ROE Thema.. Vielleicht sind die Jungs keine Medienprofis und haben das erste Mal sowas versucht. Aber a) hatten sie den Mut und werden aus der Erfahrung oder manchen Beiträgen hier sich ihre Schlüsse rausziehen und b) ist es tapfer wie ein verantwortlicher sich hier äußert und stellt zum Teil gegen jede Vernunft. So diskussionen wie was verdient ein Wrestler oder haben sie Anspruch auf hotel sind hier einfach deplatziert ! Das machen Promoter und Wrestler untereinander das sind die entscheidenden Parteien. Bin mir sicher keiner wurde zu der Show geprügelt. Ich hab die Jungs als umgänglich kennengelernt und hoffe das sie weiter veranstalten. Aber der Umgang hier von manchen untereinander...Unter aller sau das ist auch keine passive Aggressivität mehr von mir sowas treibt mich echt auf 180. Und das wahrhaft traurige ist das dieser Umgang einzelner Leute dann auf ein ganzes Bord ausstrahlt und den Ruf vieler guter Leute in den Dreck zieht

  • Finde auch das Tim als Interviewer nicht seine eigene Meinung äußern muss.
    Und ROE kann man natürlich schon eine Plattform geben sich zu erklären und zu präsentieren. Vielleicht waren sie etwas zu offen was ihre Probleme angeht. Und natürlich fand ich einiges auch nicht ideal.



    Und was für ein Typ sign-squad ist weiß ja mittlerweile jeder.



    Bin froh dass es so einen Talk gibt. Weiter so.
    Tim ist ein sehr feiner Kerl der mit Herzblut dabei ist.
    Obwohl er wirklich andere Sorgen hat. Danke dafür.


    Alex Wonder trifft es auf den Punkt. Summen und Bezahlung gehen mich nichts an als Fan.

  • Zitat

    Original geschrieben von alexwonder:
    Wahnsinn was sich hier manche Leute rausnehmen.Hier ist jemand der einen großen Teil seiner Freizeit für unser aller Lieblingssport opfert, zu 95 Prozent unentgeltlich und sicher das ein oder andere mal auch unglücklich in der Kommunikation nach aussen. Aber machen wir mal einen Punkt. Wo kommt diese unverschämte Erwartungshaltung? Muss Tim sofort springen weil 2 User das fordern?Ist er euer Hund? Oder euer angestellter oder bezahlter Dienstleister? Wo kommt dieses anspruchsdenken her? Es ist natürlich wünschenswert wenn er sich äußert aber das ist doch bitteschön Ihm überlassen. Und Diskussionen und Wertungen wie hier in diesem Post sind die Gründe warum sich Verantwortliche und Aktive sich hier selten äußern. Weil es einfach zum Teil Perlen vor die Säue ist. Zu dem ROE Thema.. Vielleicht sind die Jungs keine Medienprofis und haben das erste Mal sowas versucht. Aber a) hatten sie den Mut und werden aus der Erfahrung oder manchen Beiträgen hier sich ihre Schlüsse rausziehen und b) ist es tapfer wie ein verantwortlicher sich hier äußert und stellt zum Teil gegen jede Vernunft. So diskussionen wie was verdient ein Wrestler oder haben sie Anspruch auf hotel sind hier einfach deplatziert ! Das machen Promoter und Wrestler untereinander das sind die entscheidenden Parteien. Bin mir sicher keiner wurde zu der Show geprügelt. Ich hab die Jungs als umgänglich kennengelernt und hoffe das sie weiter veranstalten. Aber der Umgang hier von manchen untereinander...Unter aller sau das ist auch keine passive Aggressivität mehr von mir sowas treibt mich echt auf 180. Und das wahrhaft traurige ist das dieser Umgang einzelner Leute dann auf ein ganzes Bord ausstrahlt und den Ruf vieler guter Leute in den Dreck zieht


    Dieser Post entspricht voll einem Alex Wonder. Eine absolute Selbstdarstellung fern jeder Realität.

  • Es bestreitet doch keiner Tims Intention, nur die Ausführung, manchmal. Das finde ich, wenn sich jemand in die Öffentlichkeit stellt auch total legitim. Und nochmal, es geht nicht um den Tim der Probleme hat wie alle anderen auch, es geht um die Figur Tim, die Interviews macht und mehrfach nach Feedback gefragt hat, den ein Interviewter und ich nach seiner Meinung gefragt haben.

  • Also, über mangelndes Feedback kann der Reiseleiter sich diesmal wohl kaum beklagen. Ich frage mich allerdings, ob wir hier zu irgend einem Ziel kommen. Eigentlich ging es mal um das Interview mit dem ROE-Office, jetzt darum, wie Tim's Meinung ist und ob und wann er sie zu äussern hat.
    Für mich sind durchaus noch ein paar Fragen aus dem Interview offen, aber ich gehe davon aus, dass eine zufriedenstellende Klärung da auch nicht final möglich ist. Für mich gehen zum Beispiel 45 Aktive auf der Card und ein Verselbstständigen desselben, Zuschauer die früher gehen und im Nachgang Missverständnisse über die vereinbarte Leistung noch nicht ganz mit "ausgezeichnetem Booking" zusammen, aber da erwarte ich zum Beispiel keine Antwort mehr, weil die betreffende Person lediglich mit persönlichen Angriffen abseits des Forums reagiert und zu einer sachlichen Diskussion offenbar nicht gewillt oder in der Lage ist. Auch hier werden kritische Rückfragen mit Vorwürfen abgetan, man würde das ja nur aus persönlicher Abneigung tun, was schlichtweg dummes Zeug ist, aber die Diskussion an der Stelle auch vor die Wand fährt. Und wenn man da auf keinen Nenner kommt, verlagert sich die Diskussion auf den Moderator. Hier herrscht in den letzten Tagen ein Reizklima, das ist echt nicht mehr feierlich. Hört doch mal auf, immer nur dem anderen eins reindrücken zu wollen und tauscht zur Abwechslung mal wieder Argument aus, wär echt angenehm.

  • Mensch atlantis. Super einen argumentativen Post Argument für Argument aufgegriffen und feingeistig analytisch Wiederlegt. Und ein Killer Argument hingeknallt das fundiert und greifbar für alle ist. Ich hatte bei meinem Post schon Angst das nur dummer polemisch Dünnpfiff als Antworten zurückkommt. Aber damit kann ich ja echt was anfangen :) Denke jemand wie du muss einfach irgendwo bei irgendeiner Liga was aktiv mitgestalten und dazu sicher einen Haufen Shows live besuchen denn nur so kann man sich ja ein derart scharfsinniges Urteil erlauben :) Zum Glück bin ich den richtigen Leuten real genug. Chris klar ein Tim ist nicht unantastbar. Aber ich sage es mal auf deutsch.... Er ist auch niemandem vom arsch abgefallen. Es geht um Manieren und Umgangsformen. Es sollte ein Miteinander sein in dieser kleinen Nische deutsches Wrestling Und leute die Ihre Freizeit unserem kostenlosen Vergnügen schenken sollten ein Mindestmaß an Respekt bekommen. Und nochmal hier sind 2 Herren deren Umgangsformen allgemein bekannt sind. Ich halte es so das ich jede sachliche Diskussion zu unserem Lieblingssport sehr offen gegenüber und nehme mir da auch immer viel Zeit für.

  • Zitat

    Original geschrieben von alexwonder:
    ... Chris klar ein Tim ist nicht unantastbar. Aber ich sage es mal auf deutsch.... Er ist auch niemandem vom arsch abgefallen. Es geht um Manieren und Umgangsformen. Es sollte ein Miteinander sein in dieser kleinen Nische deutsches Wrestling Und leute die Ihre Freizeit unserem kostenlosen Vergnügen schenken sollten ein Mindestmaß an Respekt bekommen. Und nochmal hier sind 2 Herren deren Umgangsformen allgemein bekannt sind. Ich halte es so das ich jede sachliche Diskussion zu unserem Lieblingssport sehr offen gegenüber und nehme mir da auch immer viel Zeit für.


    Es geht nicht um unantastbar, und dass Du für Diskussionen offen bist und Dir Zeit nimmst.... Ja, hat doch gleich was genau mit dem Thema zutun?

  • Zitat

    Original geschrieben von 2. Vorsitzende:
    Also, über mangelndes Feedback kann der Reiseleiter sich diesmal wohl kaum beklagen. Ich frage mich allerdings, ob wir hier zu irgend einem Ziel kommen. Eigentlich ging es mal um das Interview mit dem ROE-Office, jetzt darum, wie Tim's Meinung ist und ob und wann er sie zu äussern hat.
    Für mich sind durchaus noch ein paar Fragen aus dem Interview offen, aber ich gehe davon aus, dass eine zufriedenstellende Klärung da auch nicht final möglich ist. Für mich gehen zum Beispiel 45 Aktive auf der Card und ein Verselbstständigen desselben, Zuschauer die früher gehen und im Nachgang Missverständnisse über die vereinbarte Leistung noch nicht ganz mit "ausgezeichnetem Booking" zusammen, aber da erwarte ich zum Beispiel keine Antwort mehr, weil die betreffende Person lediglich mit persönlichen Angriffen abseits des Forums reagiert und zu einer sachlichen Diskussion offenbar nicht gewillt oder in der Lage ist. Auch hier werden kritische Rückfragen mit Vorwürfen abgetan, man würde das ja nur aus persönlicher Abneigung tun, was schlichtweg dummes Zeug ist, aber die Diskussion an der Stelle auch vor die Wand fährt. Und wenn man da auf keinen Nenner kommt, verlagert sich die Diskussion auf den Moderator. Hier herrscht in den letzten Tagen ein Reizklima, das ist echt nicht mehr feierlich. Hört doch mal auf, immer nur dem anderen eins reindrücken zu wollen und tauscht zur Abwechslung mal wieder Argument aus, wär echt angenehm.

    Danke Jutta, hier geht es anscheinend wirklich nicht mehr um das Interview, sondern nur darum andere User zu diskreditieren. Zum Teil mit einem Ton, der vielleicht Zeitgeist sein mag, aber unter Wrestlingfans einfach völlig unangebracht ist.


    Was nach der Diskussion um das Interview hier passiert ist, sind wirklich nur noch persönliche Angriffe. Leute bitte. Sind wir nicht alle Wrestlingfans? Klar, man kann nicht jeden mögen, ich hab ja auch meine Spezies, von denen ich mich viel zu oft triggern lasse oder die ich anscheinend auch öfters triggere. Ich bin ja auch manchmal in meinem Postingstil nicht so, wie es eigentlich sein sollte.


    So, aber um jetzt auch nicht völlig Topicfremd zu posten noch was zum Thema:
    Natürlich kann man Interviewpassagen hinterfragen und die offenen Antworten auch hier im Thread sind einfach mutig. Genauso wurden Fehler eingestanden, was auch viel Stärke erfordert.
    Hier wurde einfach viel Herzblut in das Projekt gesteckt und offener mit Problemen umgegangen, als man gewohnt ist. Ich danke daher für das Interview und den ermöglichten Einblicken.

    Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )


    Also wenn man in alle Richtungen nur nach Süden kommt, dann ist es der Nordpol. Wenn man in alle Richtungen nur nach Norden kommt, ist es der Südpol. Soweit klar.
    Was ist dann wohl West-Berlin ;)

  • [QUOTE]Original geschrieben von 2. Vorsitzende:
    [B]Also, .....
    Für mich sind durchaus noch ein paar Fragen aus dem Interview offen, aber ich gehe davon aus, dass eine zufriedenstellende Klärung da auch nicht final möglich ist. Für mich gehen zum Beispiel 45 Aktive auf der Card und ein Verselbstständigen desselben, Zuschauer die früher gehen und im Nachgang Missverständnisse über die vereinbarte Leistung noch nicht ganz mit "ausgezeichnetem Booking" zusammen,



    Also Jutta probieren wir es hal mal mit einer "zufriedenstellender Klärung". Die Show war ein Erfolg weil annähernd 500 Fans für Österreich für die Gegend für die Zeit (es war leider kein anderer Termin frei in der Halle. Ursprünglich wollten wir ja Anfang April veranstalten aber da war die Lokation bereits vergeben und das ein Jahr vorher).
    Die Show war ein Erfolg weil von den Fans während und nach der Show nur positives kam. Ging dauernd umher hörte den leuten zu beim rauchen beim trinken ja sogar am "Häusl" ausschließlich positives Feedback.
    Die Show war ein Erfolg weil auch von den aktiven nur positives Feedback kam (und ja ich kann sehr wohl unterscheiden ob das nur aus Höflichkeit oder Selbstnutz kommt oder ehrlich gemeint ist).


    so die negativen Punkta nach Deiner Ansicht.
    Wir haben über 40 Leute gebucht weil? Wir verrückt sindl? Weil wir keine Ahnung haben? 'Weil wir nicht verstehen wie man sowas macht? Möglich aber wir haben es gemacht weil wir es wollten. Nocheinmal es war von uns so eine Mega Überdrüber Show geplant. Du hast gemeint man hätte sich im Vorfeld anschauen sollen auch wie lange Shows sind bzw wieviele Matches und nicht die Technik bzw Beschaffenheit von Bannern.
    Haben wir in Ungarn dauerte die SHow 6 Stunden!!!!


    Ja es haben Leute die Show verlassen. Waren hauptsächlich die mit Kindern. Kommt aber erstens überall vor und war zweitens Überschaubar.


    Die Misstöne gegen die Show von den Aktiven kamen nur von der Next Step Ecke aus dem bekannten Grund wegen dem nicht gebuchten Hotel Zimmer. Hätte man sicher anderes lösen können sehe ich jetzt auch so. Das Ganze wäre wohl auch nicht so breit getreten worden hätten die Leute nicht noch auch den Unfall gehabt. Leider. Aber OK auch hier lernen wir in Zukunft.


    D.S.K.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E