A N Z E I G E

Der große IMPACT News & Gossip Sammelthread

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Schmitz:
    Ich fand es Mega . Einer der letzten WCW Stars aus meiner Kindheit und das bei Impact Wrestling.
    Würde Scott auch gerne öfter sehen natürlich in einer Rolle außerhalb des Rings wie schon genannt


    Ich bin auch ein Steiner-Fan der 1. Stunde und auch auf Facebook haben die Impact-Videos mit ihm einfach immer noch krass mehr likes als Impact-Videos ohne Steiner-Beteiligung. Ich kann das fast nicht glauben.... 8)
    Leider muss ich aber auch sagen, das Scotty nicht mehr in den Ring gehört. :(

    The only thing that's for sure about Sting... is nothing's for sure... It's Showtiiiiiiime, folks!!!


    WCW wird immer in meinem Herzen bleiben!

  • Er gehört in den Ring, aber nicht als aktiver Wrestler ;)
    Reaktionen sind gemischt. Eher positiv als negativ, das ist sehr erfreulich. Und IMMER mit dabei: Die Mathematik-Rechnungen ^^

  • All Elite Wrestling may be the new home of Chris Jericho, but Y2J says Impact was a close contender after putting a “great offer” on the table.


    As for Impact, here’s what Jericho had to say:


    “I’ve been really impressed by IMPACT over the past year. I thought Don Callis and Scott D’Amore have really turned things around in that company. I really, really enjoy it, and I thought long and hard about doing some shows there. I even had a meeting with Scott and Don in Toronto with Ed Nordholm; the offer they made was a great offer. That’s something funny, when I hear ‘all of these companies are vying for talent, free agents—WWE, AEW, Ring Of Honor, New Japan MLW—dude, what about IMPACT? They’ve got money. They were going to spend some money on Chris Jericho. We had some great matches planned—Jericho versus Sami Callihan, maybe … Johnny Impact, Brian Cage, Rich Swann. I’d love to work with Rich Swann.


    So, I did honestly talk to IMPACT and really, really thought about going there, and then Tony Khan came in with this offer, that’s the biggest offer I’ve ever been offered in my career.”


    http://www.prowrestlingsheet.c…ffer-impact/#.XD94dc2NzIV


    Gegen die Millionen von AEW kann man natürlich nicht mit halten.

    "Kad me pitas Koji sam znanac Ponosno kazem Da sam Bosanac" <3

  • Zitat

    So, I did honestly talk to IMPACT and really, really thought about going there, and then Tony Khan came in with this offer, that’s the biggest offer I’ve ever been offered in my career.”


    Das muss ein Mega-Deal für Jericho sein, wenn er es so deutlich sagt. Dazu noch die Cruise, Fozzy und New Japan. Der Mann macht im Spätherbst seiner Karriere finanziell alles richtig.

  • Sehr schade.


    Jericho widerspricht sich auch ein wenig selbst. Angeblich geht es ihm bei AEW ja gar nicht ums Geld. Da hätte er mit der Unterschrift auch noch ein halbes Jahr warten und Impact etwas helfen können. Gerade, wenn die Gespräche schon so weit fortgeschritten waren.

    EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!


    The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

  • Zitat

    Original geschrieben von BigCountry:
    Sehr schade.


    Jericho widerspricht sich auch ein wenig selbst. Angeblich geht es ihm bei AEW ja gar nicht ums Geld. Da hätte er mit der Unterschrift auch noch ein halbes Jahr warten und Impact etwas helfen können. Gerade, wenn die Gespräche schon so weit fortgeschritten waren.

    Jericho ist wie Flair. Wes Brot ich ess, des Lied ich sing.

  • Es ist schon verrückt, alle sprechen von AEW (ich bin auch sehr gespannt) und gehen davon aus dass diese die WWE unter Druck setzen könne. Nur wegen Y2J? TNA hatte das viel viel bessere Roster. Klar da kommen noch Wrestler dazu bei AEW und sicherlich auch noch ein paar Bekannte. Aber TNA hatte ein unglaubliches Kader und konnte der WWE trotzdem bei weitem nicht das Wasser reichen. AJ, Samoa Joe, Sting, Hogan, Bully Ray,Ric Flair, Bobby Roode, James Storm, Jeff hardy, Abyss und viele mehr. Man hatte über 1Mio Zuschauer zu den besten Zeiten. Aber es reichte nicht. Und AEW verpflichtet einen alten ausser form wirkender Jericho... ich weiss ja nicht... ABER, ich werde das ganze verfolgen. Denn ich komme nicht drum herum an die Anfänge von TNA zu denken. Und es war schon geil. Vielleicht ist wirklich Zeit für was neues und Impact macht nicht den Anschein als ob man wieder aus dem jetzigen Standing raus kommt. Impact ist nicht mehr das Zugpferd der Indys sondern auf dem änhlichen Level angelangt wie ROH, MLW oder Luchs (wobei die ja ein sehr spezielles Format haben welches sich schwer vergleichen lässt)... wenn man bedenkt wo TNA vo 6, 7 Jahren noch stand, und jetzt zählt man Streams bei Twitch und freut sich wenn 1000 Leite zu einem der vier jährlichen PPVs kommen...

  • Zitat

    Original geschrieben von Eli Drake:
    Natürlich als Impact Fan ist es schade das er nicht kommt. Aber macht Hoffnung für die Zukunft, wenn man schon einen Topstar wie Jericho wohl bekommen hätte.


    Aus der Sicht von Jericho dürfte es keine zwei Meinungen geben.


    Ist komisch, dass man in der Lage gewesen wäre Jericho WWE abzuluchsen, aber nicht in der Lage ist einen besseren TV-Deal zu bekommen als Pursuit.


    Auch das Jericho erzählt hatte ohne einen guten TV-Deal auf dem Verhandlungstisch hätte er nicht bei AEW unterschrieben ist merkwürdig. Wenn die Senderchefs den gleichen Wissenstand bei den Verhandlungen vermittelt bekommen wie ihn derzeit die Öffentlichkeit hat, dass das Roster aus Jericho+ einigen Indy-Darliegen+Leuten aus einer chinesischen Liga besteht und sich aus 15 Männern und 3 Frauen zusammensetzt, sollte das nicht möglich sein, dass AEW viel bessere Angebote als den Pursuit Channel bekommt, um dieses Jahr vielleicht schon wöchentlich zu senden in der Dienstag Primetime.

  • Zitat

    Original geschrieben von duque dc:
    Ist komisch, dass man in der Lage gewesen wäre Jericho WWE abzuluchsen, aber nicht in der Lage ist einen besseren TV-Deal zu bekommen als Pursuit.


    Auch das Jericho erzählt hatte ohne einen guten TV-Deal auf dem Verhandlungstisch hätte er nicht bei AEW unterschrieben ist merkwürdig. Wenn die Senderchefs den gleichen Wissenstand bei den Verhandlungen vermittelt bekommen wie ihn derzeit die Öffentlichkeit hat, dass das Roster aus Jericho+ einigen Indy-Darliegen+Leuten aus einer chinesischen Liga besteht und sich aus 15 Männern und 3 Frauen zusammensetzt, sollte das nicht möglich sein, dass AEW viel bessere Angebote als den Pursuit Channel bekommt, um dieses Jahr vielleicht schon wöchentlich zu senden in der Dienstag Primetime.


    Gut man darf einfach den Faktor Geld nicht unterschätzen. Davon ist ja doch einiges vorhanden und man ist auch gewillt dies auszugeben (sieht man ja auch anhand der Pressekonferenz mit Feuerwerk und Cheerleaders usw...). Das heisst im Gegensatz zu Impact wird AEW zu Beginn nicht so angewiesen zu sein auf einen TV Vertrag an dem sie verdienen. Vielleicht würdem sie sogar dafür bezahlen um einen guten Start zu haben... alles nur Mutmassungen...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E