A N Z E I G E

National Wrestling Alliance - Der Thread zur NWA

  • NWA mit eigener Show: "Power" ab dem 08.10. wöchentlich - auch in Deutschland!

    Seit dem Erwerb der berühmten "National Wrestling Alliance" (NWA) durch Billy Corgan, befindet sich die Promotion bzw. der Verband wieder auf dem aufsteigenden Ast. Der logische, nächste Schritt war dann natürlich eine eigene, wöchentliche "TV"-Sendung.

    Mit NWA POWER wird dies ab dem 08.10.2019 auch der Fall sein. Besonders Interessant für die deutschen Fans: Die Shows sind weltweit abrufbar!



    Abrufbar sollen die Shows dann auf der Homepage der NWA sein.

  • A N Z E I G E
  • Dass Corgan nach der TNA-Sache vom Wrestling-Business noch nicht die Schnauze voll hat, sagt schon viel darüber aus, mit welcher Leidenschaft er bei der Sache ist. Ich bin gespannt, was für Ideen er für die NWA hat, und wie er sie umsetzen kann. Kann eigentlich nur besser werden.

  • Werde ich auf jeden Fall im Auge behalten, Corgan ist einfach sehr sympathisch und hat mich in seiner kurzen Zeit bei TNA sehr von sich überzeugt. Hier wird er sicherlich seine Vision richtig ausleben können.

  • Zitat

    Original geschrieben von Nostrademon:
    Dass Corgan nach der TNA-Sache vom Wrestling-Business noch nicht die Schnauze voll hat, sagt schon viel darüber aus, mit welcher Leidenschaft er bei der Sache ist. Ich bin gespannt, was für Ideen er für die NWA hat, und wie er sie umsetzen kann. Kann eigentlich nur besser werden.


    Respekt an Corgan, dass er nach seinem TNA-Misserfolg noch überhaupt Geld "in Wrestling" investieren will.


    :thumbup: :thumbup: :thumbup:

  • Das beste was der NWA passieren konnte. Ich hoffe das dieser wirklich legendäre Titel endlich aus dem Nirgendwo zurückgebracht wird. Dieser Belt ist im Grunde die Basis für jeden wichtigen World Titel. Ich hoffe auch das Corgan sich nicht mit irgendwelchen verrückten old school NWA Präsidenten auseinandersetzen muss.

  • ich war in gegen ende der TNA zeit zwar gegen Billy, weil mir seine taktik nicht gefiehl, wie er sich TNA holen wollte.


    aber grundsätzlich bin ich ein grosser fan seiner arbeit und habe grossen respekt davor, das er sein geld in NWA steckt. ich drücke ihm die daumen das er damit erfolg hat. vielleicht am ende mit einem tv deal.

    EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!


    The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

  • Update vom PWInsider: Corgan erwirbt keinerlei Videomaterial und Dave Lagana wird auch mit an Bord sein.



    As PWInsider.com broke yesterday, Smashing Pumpkins frontman Billy Corgan has agreed in principal to purchase the rights and assets of the National Wrestling Alliance.


    For those who have asked, PWInsider.com has confirmed that there are zero tape libraries involved in the purchase and that the NWA On Demand streaming website (which utilizes the Boesch family library from Houston) is also not involved. Corgan is not buying any footage as part of this purchase we are told.


    We are told that the plan, once Corgan and the NWA finalize the sale and Corgan owns the assets, is for Corgan to evalutate and assess the brand and build a plan for going forward. We are told this is not a situation where Corgan will buy the brand and the next day, start making big moves. This is the first in many, many steps.


    Dave Lagana is 100% on board with the project and is working with Corgan. No word yet on Matt Conway. Given that Lagana has been putting so much work into creating documentaries, one would assume that sort of presentation is part of their plan for the NWA as they move forward.


    For those who have asked what happens to the NWA members, well, there are no members anymore. Under Bruce Tharpe, the organization was instead selling licenses for promoters to use the NWA initials. We are told that those licenses will eventually expire. Tharpe controls 100% of the NWA brand name, so he would have the complete right to sell the brand and its trademarks without anyone else trying to veto the move.


    There has been no talk of talents on board with the Corgan NWA project yet at all. We are told they are focusing on completing the sale and building their plans and strategies for the NWA brand name.


    http://pwinsider.com/article/1…n-buying-the-nwa.html?p=1

  • klingt nach einem build up von ganz unten ala Jarrett - GFW. nur mit einem relativ bekannten brand und wesentlich stärkerem finanziellem background. cool, das Lagana mitzieht. auf ein projekt der beiden hätte ich richtig lust. wird trotzdem schwer werden, jedenfalls wenn man tv ambitionen hat.

    EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!


    The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

  • Ich hoffe Corgan kann den ein oder anderen größeren vielleicht einen Cody Rhodes oder so von dem NWA Projekt überzeugen.

    Tim Duncan & Kobe Bryant


    Fußball : FC Bayern München | Chelsea Football Club | SV Meppen



    Basketball: Phoenix Suns | San Antonio Spurs



    Football: Los Angeles Rams

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E