A N Z E I G E

[UK]Der Fight Club: PRO Thread

  • Fight Club: PRO "Dream Tag Team Invitational - Night 1 & 2" Results vom 14.04. & 15.04.2017

    Fight Club: PRO Dream Tag Team Invitational - Night 1
    14.04.2017
    Diamond Banqueting Suite - Wolverhampton, England


    Six Way Match
    Mark Haskins besiegt Chris Brookes, Dan Moloney, Jimmy Havoc, Nixon Newell und Omari

    Dream Tag Team Invitational - First Round Match
    FSU (Eddie Dennis & Mark Andrews) besiegen Los Gueros Del Cielo (Angelico & Jack Evans)

    Three Way Match
    Sami Callihan besiegt Lio Rush und Shane Strickland

    FCP Title Match
    Travis Banks (c) besiegt Will Ospreay

    Dream Tag Team Invitational - First Round Match
    The Hunter Brothers (Jim Hunter & Lee Hunter) besiegen The Leaders Of The New School (Marty Scurll & Zack Sabre Jr.)

    Singles Match
    Penta El Zero M besiegt Rey Fenix

    Dark Six Man Tag Team Match
    The Elite (Kenny Omega, Matt Jackson & Nick Jackson) besiegen British Strong Style (Pete Dunne, Trent Seven & Tyler Bate)

    ---

    Fight Club: PRO Dream Tag Team Invitational - Night 2
    15.04.2017
    Manchester Metropolitan University - Manchester, England


    Singles Match
    Drew Parker vs. Killian Jacobs - No Contest

    Tag Team Match
    The Hunter Brothers (Jim Hunter & Lee Hunter) besiegen Clint Margera & Jimmy Havoc

    Singles Match
    Zack Sabre Jr. besiegt Angelico

    Singles Match
    Dan Moloney besiegt Mark Andrews

    FCP Title Match
    Travis Banks (c) besiegt Mark Haskins

    - Zack Sabre Jr. tauchte nach dem Match auf, weil er unbedingt einen vierten Titel gewinnen will. In London bekommt er ein Titelmatch gegen Banks.

    Dream Tag Team Invitational - First Round Match
    #CCK (Chris Brookes & Kid Lykos) besiegen Moustache Mountain (Trent Seven & Tyler Bate)

    Singles Match
    Shane Strickland besiegt Jack Evans

    Dream Tag Team Invitational - First Round Match
    Lucha Brothers (Penta El Zero M & Rey Fenix) besiegen The Bruiser Cats (Pete Dunne & Sami Callihan)

    - Nach dem Match attackierte Dunne Callihan. Daraufhin forderte Callihan für die Show am Sonntag in London ein Six Man Tag Team Match: British Strong Style vs. Callihan und zwei Partner seiner Wahl.


    Fight Club: PRO "Dream Tag Team Invitational - Night 3" Results vom 16.04.2017

    Fight Club: PRO Dream Tag Team Invitational - Night 3
    16.04.2017
    Bush Hall - London, England


    Five Way Match
    Omari besiegt Chuck Mambo, InstaGraham, Killian Jacobs und Split McPins

    Six Man Tag Team Match
    British Strong Style (Pete Dunne, Trent Seven & Tyler Bate) besiegen Jimmy Havoc, Marty Scurll & Sami Callihan

    Dream Tag Team Invitational - Semi Final Match
    #CCK (Chris Brookes & Kid Lykos) besiegen The Hunter Brothers (Jim Hunter & Lee Hunter)

    Dream Tag Team Invitational - Semi Final Match
    Lucha Brothers (Penta El Zero M & Rey Fenix) besiegen FSU (Eddie Dennis & Mark Andrews)

    FCP Title Match
    Travis Banks (c) besiegt Zack Sabre Jr.

    Three Way Match
    Mark Haskins besiegt Angelico und Shane Strickland

    Singles Match
    Will Ospreay besiegt Jack Evans

    Dream Tag Team Invitational - Final Match
    #CCK (Chris Brookes & Kid Lykos) besiegen Lucha Brothers (Penta El Zero M & Rey Fenix)

  • A N Z E I G E
  • Das zweite Match für "All The Best" wurde bekanntgegeben:


    #CCK (Chris Brookes & Mondai Lykos) vs. FTW (Nixon Newell & Kay Lee Ray)


    Bei "Easter Weekend" wird "Dream Tag Team Invitational (Proundly sponsered by SPLX) stattfinden. Die einzelnen Kämpfe sind verteilt auf alle drei Tage. Das Finale ist für London vorgesehen. Als weitere Teilnehmer für "Easter Weekend" wurden Chris Brookes und Travis Banks genannt.

  • BREAKING NEWS


    Für den 14.04.2017 "ELITE FRIDAY" wurde das Erscheinen von


    KENNY OMEGA und


    THE YOUNG BUCKS


    angekündigt.


    Außerdem nehmen bis jetzt teil: Pentagon JR., Rey Fenix, Sami Callihan, Zack Sabre JR., Chris Brookes, Travis Banks, Shane Strickland, Eddie Dennis, Mandrews, Marty Scurll

  • Bei "Elite Friday" kommt es zu


    British Strong Style (Trent Seven, Tyler Bate, Pete Dunne) vs. The Elite (Kenny Omega & The Young Bucks)


    Ergebnisse:
    Best Of The Best


    Pete Dunne besiegt Joe Coffey


    Kay Lee Ray & Nixon Newell besiegen #CCK (Chris Brookes & Kid Lykos)


    Jimmy Havoc besiegt Mikey Whiplash


    Dan Moloney besiegt Andrew Everett durch Pinfall nach Powerbomb


    Clint Margera besiegt Eddie Kingston durch Pinfall nach einem "rolling fireman's carry" durch einen Haufen Stühle


    Four Way Match
    Tyler Bate besiegt Travis Banks, Trent Seven und Mark Haskins

  • Zitat

    Original geschrieben von atlantis:
    Bei "Elite Friday" kommt es zu


    [B]British Strong Style (Trent Seven, Tyler Bate, Pete Dunne) vs. The Elite (Kenny Omega & The Young Bucks)
    [/B]


    Wow - die Engländer übertreffen sich gerade gegenseitig in Sachen Card Ankündigungen.

  • FCP hat jetzt die Namen für die Shows am 17. und 18.03.2017 genannt. Es handelt sich um Rise Against und First Female Of Fight Club. Bisher wurde jeweils ein Match für jede Show genannt.


    Bei Rise Against kommt es ein letztes Mal zu Nixon Newell vs. Chris Brookes.


    Bei First Female Of Fight Club treffen Nixon Newell und Candice LeRae aufeinander.

  • FCP hat einige Matches für "Dream Tag Team Invitational" bekanntgegeben:


    14.04.2017
    Round One


    F.S.U (Mark Andrews & Eddie Dennis) vs. Los Gueros Del Cielo (Jack Evans & Angelico)


    The LDRS (Marty Scurll & Zack Sabre JR) vs. ???


    15.04.2017
    Round One


    The Bruiser Cats (Sami Callihan & Pete Dunne) vs. Lucha Brothers (Pentagon JR & Rey Fenix)


    Moustache Mountain (Trent Seven & Tyler Bate) vs. ???

  • Zitat

    Original geschrieben von Steiner:
    Tut mir leid, aber ich werd aus dem Vertragswerk der WWE UK Championship Teilnehmer null schlau. Gefühlt treten die Jungs doch bei jeder UK Promotion wieder an??


    So lange WWE nichts dagegen hat dürfen sie das ja auch.
    WWE hat durch die Verträge quasi ein Vetorecht. Braucht WWE die Teilnehmer oder passt ihnen was an der Liga nichts (zum Beispiel der Streaming Dienst), dann können sie dem Wrestler verbieten anzutreten. Oder eben nur für das Live Publikum in einem Dark Match.
    Dafür bekommen die Wrestler gleichzeitig auch noch eine Entschädigung bzw Gehalt von der WWE. Das ganze über ein Jahr.


    ICW, OTT, Progress und (noch) RevPro können besonders gut mit der WWE und stellen Ihnen auch Footage zur Verfügung. Also könne die Leute dort auch antreten und dies auch zeigen.


    Fight Club Pro ist zwar nicht so gefeatured bei WWE, hier dürfte es daran liegen, dass die Liga einfach Trent Seven gehört bzw. er sie damals zusammen mit anderen aufgebaut hat und eben Dunne, Seven und Bate dort ihren Ursprung haben.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E