A N Z E I G E

Red Dead Redemption 2

  • Da es gefühlt von allen Bäumen gerufen wird, dass Rockstar heute das Spiel bestätigt, kann man wohl einen Thread eröffnen.


    Ich freue mich drauf, RDR2 könnte für mich der Grund für eine PS4 werden. Allerdings befürchte ich ein Onlinespiel mit ner Pflichtkampagne für Solospieler, die nicht im Ansatz die Wucht von Teil 1 erreicht.

  • A N Z E I G E
  • TakeTwo hat sich auch schon die Domain [url=http://www.gamestar.de/spiele/red-dead-redemption-2/news/red_dead_online,53876,3304092.html]Read Dead Online[/URL] gesichert, ich bin gehypt! ^^


    Hoffe nur, dass sie sich nicht zu sehr auf den Online Part konzentrieren, nachdem man damit ja ziemlich erfolgreich bei GTA war. Die Welt braucht gute Singleplayer Spiele!

  • Da es R* ist, bin ich mir eigentlich sehr sicher, dass es wieder eine "epische" Story, riesige Welt, tolle Charaktere, viele Easter Eggs und hunderte Spielstunden geben wird.
    Alles andere, also ein Online Titel, wäre eine richtig derbe Enttäuschung.


    Ich denke auch, du solltest den Threadtitel anders wählen. RDR 2 KANN zwar passieren, Red Dead 3 aber genauso. Man weiß ja nie bei Rockstar. Würde eher etwas in Richtung Red Dead Redemption Nachfolger bevorzugen, aber das nur am Rande.


    Falls es wie RDR wird= HYPE! Falls nur Online=Letdown des Jahres.

    Captain! Santiago broke the glass...

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • Zitat

    Original geschrieben von Fletcher Cox:
    Allerdings befürchte ich ein Onlinespiel mit ner Pflichtkampagne für Solospieler, die nicht im Ansatz die Wucht von Teil 1 erreicht.


    Das ist auch meine größte Befürchtung, dass der Online-Modus zu sehr im Fokus stehen wird und den Haupt-Part der Spiels ausmacht und der Singleplayer auf der Strecke bleibt.


    Bin mal gespannt auf die ersten richtigen Infos. Erstmal muss das Spiel noch bestätigt werden. ^^

  • Rockstar hat doch mit GTA V gezeigt, dass irgendwann nur noch Onlinesupport folgt. Kein Singleplayer-DLC, Inhalte für Echtgeld oder Mikrotransaktionen - aber (noch) sind sie in der Gamer-Gemeinde ja heilig und können sich das erlauben.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Zitat

    Original geschrieben von Thomas Müller:
    TakeTwo hat sich auch schon die Domain [url=http://www.gamestar.de/spiele/red-dead-redemption-2/news/red_dead_online,53876,3304092.html]Read Dead Online[/URL] gesichert, ich bin gehypt! ^^


    Hoffe nur, dass sie sich nicht zu sehr auf den Online Part konzentrieren, nachdem man damit ja ziemlich erfolgreich bei GTA war. Die Welt braucht gute Singleplayer Spiele!


    Die Welt brauch jedoch auch gute Online Inhalte denn diese halten das Spiel nunmal am Leben und nicht ein Single Player eines Open World Spieles das du vielleicht wenn's hoch kommt 2 mal durchspielst.


    Der Erfolg GTA Onlines gibt Rockstar recht und ganz erlich ich zock auch lieber einen Online Modus in der Community. Zumindest die Xbox Crew ist was GTA angeht ja heut noch aktiv, zumindest wenn's Updates gibt. Der Modus hält GTA bis heute in den Top 10 der Verkaufscharts.

  • Ich freu mich drauf (auf was auch immer da jetzt kommen mag). Tolle Singleplayer-Kampagne wäre für mich schon das Wichtigste, aber sollte der Multiplayermodus für mich passen, dann kann ich damit auch durchaus was anfangen, da ich mich immer darüber freue, wenn man mal was gutes im Westersetting präsentiert bekommt (sei es jetzt Film, Fernsehen oder Videospiele).

  • Ich tippe mal darauf, dass es nicht RDR 2 wird, sondern ein Nachfolger der Red Dead Reihe (Revolution z.B.). Das wäre logisch, da die Story von Redemption eigentlich auserzählt ist und man bei GTA ja auch nichts zweimal macht. Wird natürlich auch nen Online-Modus geben das ist klar.
    Bin gespannt, aber erstmal muss überhaupt was angekündigt werden.

  • Zitat

    Original geschrieben von Grissom:
    CD Projekt sah das mit The Witcher 3 zum Glück anders.


    The Witcher spielt auch in einem Genre das du schlecht in dem Umfang Offline als auch Online anbieten kannst. Dort gibt es also entweder Offline oder entweder Online aber nicht beides.


    Der Inhalt GTA V war denke ich mehr als groß und trotzdem hat es einen Riesen Online Part der das Spiel jetzt seid 5 Jahren in den Verkaufscharts oben mitspielen lässt.


    Das Gejammer das GTA V nie einen Offline DLC erhalten hat kommt doch meist eh nur von Online Muffel die nicht die Zeit und Lust haben solchen Modi Zeit zu Women, geschweige sich mit der Community auseinander setzen zu müssen.


    Ohne GTA Online wäre GTA V nie dieser Erfolg gewesen bis Heute!

  • Zitat

    Original geschrieben von Fletcher Cox:
    Weil die anderen GTA-Spiele auf Grund ihres fehlenden oder nebensächtlichen Onlinemodus ja auch gänzlich in Vergessenheit geraten sind. Wer kennt denn noch sowas wie Vice City oder San Andreas...


    Mit Kennen lässt sich aber kein Geld verdienen. Rockstar Games bzw Take 2 ist ein Unternehmen wie jedes andere auch. Und deren Hauptaufgabe ist es Geld zu verdienen.


    Sorry das ich's so sage aber als Only Offline Spieler ist man nunmal rein vom Interesse der Hersteller Spieler zweiter Klasse. Zumindest in den Genre in denen sich Online Modi etabliert haben und mit GTA V hat sich dieser nunmal etabliert.


    Du kaufst das Spiel einmal und das war's.


    Und der Erfolg GTAs V ist nunmal dem den Online Modus zuzurechnen der bis heute die Gamer an die Systeme lockt.


    Rockstar wird ja deswegen Online Muffel nicht vergessen und keinen Story Modus bieten. Aber die Hoffnung das der Online Part keinen großen Part einnimmt ist denke ich Traum Denken.


    Gerade nachdem der Online Modus auch noch heute GTA V Verkaufszahlen beschert von denen so manches neu erscheinende Spiel nur so träumt.


    Der Vergleich mit älteren GTAs hingt zudem durch fehlende Möglichkeiten damals.

  • Zitat

    Original geschrieben von Tuffi:
    Und der Erfolg GTAs V ist nunmal dem den Online Modus zuzurechnen.....


    Also DAS ist ja wohl der bisher größte Blödsinn, der hier verzapft wurde. GTA ist ein Name, der egal ob Online oder Offline, IMMER erfolgreich sein wird. Dafür ist die Fanbase einfach zu groß. Der Online-Modus war sehr gut, keine Frage. Habe ihn selber lange Zeit auf der XBox 360 gezockt, aber das so hinzustellen als wäre das der ausschlaggebende Grund für den GTA-Erfolg ist schon sehr hanebüchen.

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!
    Rot und Weiß wir werden zu dir stehen, diese Tradition darf nie vergehen!


    PS4: Cologne_Kune

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E