A N Z E I G E

Geldanlage, Finanzen, Sparen

  • Zitat

    Original geschrieben von HonkyTonkRainer:
    Von AMC hab ich mich jetzt mit meinen 740 Anteilen bei $61,65 verabschiedet. Hab mit meinem BTC Verkauf, Krypto-Spekulationen und dem AMC (und minimal auch Gamestop) Casino jetzt dieses Jahr einen sechsstelligen Betrag verdient und suche mir jetzt erst mal einen Steuerberater (an dieser Stelle nochmal danke an Griese für die Tipps :D)


    Aus den Spekulationen bin ich jetzt raus. Das waren jetzt extrem spannende 6 Monate, aber auf Dauer wäre das nervlich nix für mich und so gierig bin ich dann auch nicht.


    Da freut sich noch jemand. ;)


    Aber natürlich Glückwunsch dazu. Ich glaube es ist einfach wichtig, dass man da demütig bleibt und erkennt, was Glück war und was nicht. Es gibt ja auch genug Beispiele, dass Leute alles zu eigenem Können und Talent verklären und dann auf die Nase fallen.

    "You can easily tell a Northener: he/she feels guilty doing nothing. Even doing nothing for them is programmed, labeled, and has to be learned using some Yoga instructor."


    "There are two kinds of bike races now - Those with Mathieu van der Poel and those without him."

  • A N Z E I G E
  • Auch wenn mir natürlich klar ist, dass hier noch nie einer eine Aktie mit Verlust verkauft hat ;):


    "Der Bundesfinanzhof (BFH) hält die steuerlichen Abzugsmöglichkeiten für Verluste aus Aktiengeschäften für teilweise verfassungswidrig. Das oberste deutsche Gericht für Steuerangelegenheiten legt das Problem dem Bundesverfassungsgericht zur Entscheidung vor, wie es am Freitag mitteilte."


    Im Kern geht es darum, dass der Bundesfinanzhof die Regel anzweifelt, dass man Aktienverluste nur mit Aktiengewinnen und nicht mit Einkünften aus anderen Quellen versteuern darf.


    Quelle

    CyBoard Rookie of the Year 2008; CL-Tippspiel Sieger 15/16


    Zwischen dem Leben, wie es ist, und dem Leben, wie es sein sollte, ist ein so gewaltiger Unterschied, dass derjenige, der nur darauf sieht, was geschehen sollte, und nicht darauf, was in Wirklichkeit geschieht, seine Existenz viel eher ruiniert als erhält.(Niccoló Machiavelli)

  • Anonymous schaltet sich auch in das Thema ein und attackiert Musk recht hart.


    https://m.youtube.com/watch?v=UG07x3aN3b0&feature=emb_title

    "You can easily tell a Northener: he/she feels guilty doing nothing. Even doing nothing for them is programmed, labeled, and has to be learned using some Yoga instructor."


    "There are two kinds of bike races now - Those with Mathieu van der Poel and those without him."

  • Yeah, Wichtigtuer Deathmatch incoming ;)!


    Im Ernst, quasi alles von dem was sie da sagen ist bereits jedem bekannt und diese Jammerei wegen seinen Tweets zu Krypto ist recht albern.
    Ihr Einsatz für das Gute in allen Ehren, aber irgendwie klingt das so, als wäre alles was sie in dem Video erwähnen, bevor sie auf sein Krypto-Thema zu sprechen kommen, noch okay gewesen für sie, aber jetzt wo er mit seinen Tweets Menschen Geld gekostet hat, die sich nach monatelanger Abwägung, tiefgreifenden Analysen, mit höchster Vorsicht und aus rein humanitäre Gründen zu einem Invest bzgl. Krypto entschieden haben Geld gekostet hat, ist er als Bösewicht identifiziert.
    Sorry, wer In Krypto investiert sollte wissen was er da tut und wenn man Anstiege aufgrund von Musks Tweets abfeiert muss man eben auch mit der Kehrseite klarkommen.

    CyBoard Rookie of the Year 2008; CL-Tippspiel Sieger 15/16


    Zwischen dem Leben, wie es ist, und dem Leben, wie es sein sollte, ist ein so gewaltiger Unterschied, dass derjenige, der nur darauf sieht, was geschehen sollte, und nicht darauf, was in Wirklichkeit geschieht, seine Existenz viel eher ruiniert als erhält.(Niccoló Machiavelli)

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • Wenn launige Tweets und Sketche von Elon Musk den Bitcoin-Preis stärker beeinflussen als alles andere lässt das eher auf die Spekulations-Mechanismen von Bitcoin blicken als auf Elon Musk selbst, der auf mich persönlich alles andere als einen sympathischen Eindruck macht.

  • Ich finde es immer so befremdlich, wenn wir zwei uns einig sind ;)

    CyBoard Rookie of the Year 2008; CL-Tippspiel Sieger 15/16


    Zwischen dem Leben, wie es ist, und dem Leben, wie es sein sollte, ist ein so gewaltiger Unterschied, dass derjenige, der nur darauf sieht, was geschehen sollte, und nicht darauf, was in Wirklichkeit geschieht, seine Existenz viel eher ruiniert als erhält.(Niccoló Machiavelli)

  • An wem es vorgestern vorbeigegangen ist:


    Die EZB lässt den Leitzins da wo er ist, der negative Einlagezins von -0,5% bleibt und die Anleihenkäufe gehen auch unvermindert weiter.

    Hatte ich, wie damals schon ggü. BigCountry formuliert, nicht anders erwartet.


    Nächste Woche hat dann die Fed Ihre Zinsstitzung, aber ich gehe davon aus, da wird sich auch nichts tun.

    CyBoard Rookie of the Year 2008; CL-Tippspiel Sieger 15/16


    Zwischen dem Leben, wie es ist, und dem Leben, wie es sein sollte, ist ein so gewaltiger Unterschied, dass derjenige, der nur darauf sieht, was geschehen sollte, und nicht darauf, was in Wirklichkeit geschieht, seine Existenz viel eher ruiniert als erhält.(Niccoló Machiavelli)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E