MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
Militärputsch in der Türkei

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 

Beitrag von Cody Rhodes:
Zitat:
Original geschrieben von VitoCorleone:
Selten sowas dummes gelesen halte dich beim nächsten Mal zurück wenn du die Vorgeschichte nicht kennst.


Ich selbst lebe in der Türkei seit 5 Jahren und mir ging es blendend wie nie zuvor bis heute.
Ich kann nicht auf die Straße gehen um mir mal Kippen zu besorgen oder ähnliches. Es werden Menschen sterben sehr viele. Das Volk wird leiden und vieles mehr.
Und wieso das ganze? weil die Anhänger von Fetullah Gülen meinen sie müssen ein Millitärputsch verüben. Der Türkei wird es noch beschissener gehen als je zuvor.

Ich weiss nicht wieso soviele was gegen Erdogan haben und ihn als Diktator betiteln. Fest steht für mich das er für das Land sehr sehr sehr vieles gut gemacht hat. Wir können uns endlich als eine "zweite Welt" ernennen.

Was passiert wenn Erdogan weg ist? mehr Laizismus oder noch etwas mehr als das?



Frag doch mal die Menschen, die nicht ohne Angst in der Türkei leben können dank eurem "Demokratie-Verfechter"...
Beitrag von Gore!Gore!Gore!:
Zitat:
Original geschrieben von Cody Rhodes:
Ist ja nicht so, als hätte Erdogan es nicht erst mit seinem "Führungs-Stil" darauf ankommen lassen. Und jetzt noch die Zivilisten quasi hineinziehen ist eine ganz tolle Sache.



Und sein "Führungs-Stil" rechtfertigt einen Militärputsch? Als ob das Militär sich jemals für die Demokratie eingesetzt hat. Ich mag Erdogan zwar auch nicht, aber er ist nunmal der demokratisch gewählte Präsident und die AKP die demokratisch gewählte Regierungspartei, ob uns Deutschen das gefällt oder nicht.

Was heißt hier "Zivilisten hineinziehen"? Was soll Erdogan denn sonst machen? Wenn die Armee dann in die Menge feuert, ist wohl kaum er schuld.
Beitrag von bdbjorn:
Zitat:
Original geschrieben von VitoCorleone:
Was passiert wenn Erdogan weg ist? mehr Laizismus oder noch etwas mehr als das?



"Demokratie" nach Ägyptischem Modell wahrscheinlich. :( Ist ja irgendwie in ständigem Wechsel, lazistisches Militär vs religiöse Politiker.
Beitrag von Feralus:
Zitat:
Original geschrieben von Cody Rhodes:
Frag doch mal die Menschen, die nicht ohne Angst in der Türkei leben können dank eurem "Demokratie-Verfechter"...



Und die Gülen Tatsache ist so nur von Erdogan verbreitet und schaut bisher bei weitem nicht wahr aus.
Beitrag von Thrawn:
Zitat:
Original geschrieben von VitoCorleone:
Selten sowas dummes gelesen halte dich beim nächsten Mal zurück wenn du die Vorgeschichte nicht kennst.


Ich selbst lebe in der Türkei seit 5 Jahren und mir ging es blendend wie nie zuvor bis heute.
Ich kann nicht auf die Straße gehen um mir mal Kippen zu besorgen oder ähnliches. Es werden Menschen sterben sehr viele. Das Volk wird leiden und vieles mehr.
Und wieso das ganze? weil die Anhänger von Fetullah Gülen meinen sie müssen ein Millitärputsch verüben. Der Türkei wird es noch beschissener gehen als je zuvor.

Ich weiss nicht wieso soviele was gegen Erdogan haben und ihn als Diktator betiteln. Fest steht für mich das er für das Land sehr sehr sehr vieles gut gemacht hat. Wir können uns endlich als eine "zweite Welt" ernennen.

Was passiert wenn Erdogan weg ist? mehr Laizismus oder noch etwas mehr als das?



Was hat Fetullah Gülen bitte mit dem Militär zu tun. Das ist doch nur reine Propaganda.
Beitrag von Austin316:
Ein großer Fehler den er meiner Meinung nach immer wieder begeht ist das wegsperren oder missbilligen von anderen politischen Meinungen oder satirischen Äußerungen über ihn. Die art und weise wie er da handelt finde ich weit entfernt von demokratisch und souverän.

Ansonsten kann ich natürlich nicht beurteilen wie genau es in der Türkei zugeht und wie gut oder schlecht der Herr Erdogan fürs Volk ist.
Beitrag von BigNastyBastard:
@Vito - Was heißt denn für Dich "mehr Laizismus"? Falls überhaupt, muss die Türkei erst einmal ein gutes Stück wieder den Weg zurück zum Laizismus finden als dass Du "befürchtest", dass es mehr geben könnte. Mehr Trennung von Staat und Kirche kann man sowieso nicht für schlecht befinden. Wie kann man so argumentieren?
Beitrag von BigCountry:
Anonymous ‏@YourAnonNews 6 Min.vor 6 Minuten

Enormous protests defending the Turkish government. Military reported to be retreating from the airport.
Beitrag von DummerZufall:
Zitat:
Original geschrieben von Gore!Gore!Gore!:
Was heißt hier "Zivilisten hineinziehen"? Was soll Erdogan denn sonst machen



Sein eigenes Wohl nicht über jenes der Bürger stellen und keine unbewaffneten Menschen dazu auffordern sich in einer angespannten Lage gegen ausgebildete, entschlossene und bewaffnete Soldaten auf die Straße zu bewegen?!
Beitrag von sayonara:
Gerade fallen Schüsse in Istanbul als sich die Demonstranten der Brücke/Flughafen nährten.
Beitrag von Natsu:
Euronews zeigt gerade wie das Militär auf Zivilisten schießt(?). Bravo, Erdogan. Das wird eine blutige Nacht.
Beitrag von Cody Rhodes:
Zitat:
Original geschrieben von sayonara:
Gerade fallen Schüsse in Istanbul als sich die Demonstranten der Brücke/Flughafen nährten.



Was heißt denn Demonstranten? Können genauso gut auch Leute sein, die nun für Erdogan kämpfen wollen. Das ist jetzt eine ganz heikle Geschichte. Sonst bricht innerhalb weniger Minuten ein Bürgerkrieg aus.
Beitrag von Kir Royal:
Zitat:
Original geschrieben von DummerZufall:
Sein eigenes Wohl nicht über jenes der Bürger stellen und keine unbewaffneten Menschen dazu auffordern sich in einer angespannten Lage gegen ausgebildete, entschlossene und bewaffnete Soldaten auf die Straße zu bewegen?!



Eben. Die sollten Erdogan halt ausfliegen lassen und gut ist. Aber das Erdogan jetzt das Volk mobilisiert ist auch unverantwortbar.
Beitrag von Gore!Gore!Gore!:
Zitat:
Original geschrieben von DummerZufall:
Sein eigenes Wohl nicht über jenes der Bürger stellen und keine unbewaffneten Menschen dazu auffordern sich in einer angespannten Lage gegen ausgebildete, entschlossene und bewaffnete Soldaten auf die Straße zu bewegen?!



Zum Wohl seines Landes sich und die Bevölkerung gegen die Putschisten stellen?
Beitrag von HARDY-BOYZ:
Erdogan ruft die Leute auf, auf die Straßen zu gehen und er selbst verpisst sich erstmal...

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.